SNES reparieren

Alles über Computer- und Konsolenspiele von früher. DOS PC, C64, Amiga, NES, SNES, Mega Drive, Emulatoren...

Moderatoren: Ken-sent-me, Motu

Antworten
Benutzeravatar
Kopremesis
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1309
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

SNES reparieren

Beitrag von Kopremesis » Di 4. Apr 2017, 19:06

Ich wollte letztens wieder mal auf dem guten alten SNES zocken, musste aber erschüttert feststellen, dass es defekt zu sein scheint.
Habs per Scartanschluss am Fernseher angeschlossen, aber es kommt kein Bild. Man sieht ein leichtes "Zucken", wenn ich die Konsole anmache, also der Sender und Anschluss sind richtig, aber es kommt kein Bild und auch kein Ton.

Hab die Konsole meinem Bruder zum Testen mitgegeben, ob es evtl an den Kabeln liegt. Aber auch bei ihm passierte nichts, während sein SNES problemlos funktioniert.

Hat jemand eine Idee, woran das liegt und ob man das reparieren kann? Wenn ja, wie oder wo?
Oder sollte ich lieber gleich eine neue Konsole kaufen. Ein kurzer Blick bei ebay ergab, dass die ja gar nicht mal sooo teuer sind (~ 80 - 100 €).

Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14324
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: SNES reparieren

Beitrag von Motu » Do 13. Apr 2017, 19:59

Ken kennt sich mit so was gut aus :D
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5569
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: SNES reparieren

Beitrag von Ken-sent-me » Fr 14. Apr 2017, 02:48

würds erstmal übers antennenkabel versuchen... ob überhaupt n bild kommt...

80-100€ find ich ganz schön viel...
nur die konsole sind 30-50€ realistisch... und ganz olhne alles weniger... zumindest in auktionen...

Benutzeravatar
Kopremesis
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1309
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: SNES reparieren

Beitrag von Kopremesis » Sa 15. Apr 2017, 16:20

Hatte es einem Bekannten mitgegeben und der ist auch nicht weitergekommen. Werde mir dann wohl eine neue Konsole kaufen. Danke für den Preistipp. Werde mich mal umschauen.

Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5569
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: SNES reparieren

Beitrag von Ken-sent-me » So 16. Apr 2017, 10:46

vor kurzem hatte ich noch zwei über...
kuck einfach nach richtigen auktionen und dann möglichts wenig zubehör und möglichst vergilbt...
dann könntest du es noch günstiger bekommen... Das Gehäuse kannste ja tauschen...

oder einfach auf SNES Mini von Nintendo warten ;-)

Benutzeravatar
Kopremesis
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1309
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: SNES reparieren

Beitrag von Kopremesis » Mo 17. Apr 2017, 02:15

SNES Mini wäre schon cool. :mrgreen:

Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14324
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: SNES reparieren

Beitrag von Motu » Do 27. Apr 2017, 18:03

Wurde ja jetzt eingestellt :)
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
Kopremesis
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1309
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: SNES reparieren

Beitrag von Kopremesis » Do 27. Apr 2017, 18:31

Hmwiewas? Gibt schon? :shock:

Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14324
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: SNES reparieren

Beitrag von Motu » Mo 8. Mai 2017, 12:31

Ne meinte das Mini NES
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Antworten