Was hörst du gerade? (Hörbuch/Hörspiel)

Für alle, die auch analoge Unterhaltung schätzen...

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14819
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Was hörst du gerade? (Hörbuch/Hörspiel)

Beitrag von Bulletrider »

Haste schon die ganzen Känguru Sachen und Qualityland von Marc-Uwe Kling gehört? Das vier Bände umfassende "Der König auf Camelot" gelesen von Jochen Malmsheimer :prayerr: Radio Heimat von Frank Goosen bzw alles von dem. "Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen" gelesen von Dietmar Wunder (Adam Sandler, Daniel Craig Synchrostimme). Oh, und Lovecraft Country ist auch klasse!
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5671
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Was hörst du gerade? (Hörbuch/Hörspiel)

Beitrag von Ken-sent-me »

- Känguru fand ich anfangs ja auch super, aber das kann ich mittlerweile echt nicht mehr sehen bzw. hören... bzw. beides...

- die Malmsheimer/Camelot Sache hatte ich mir tatsächlich schon aus diesem Thread rausnotiert, das klingt gut, dem kann man ja auch gut zuhören

- Lennart Malmkvist klingt auch interessant, das werd ich mir mal besorgen
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5671
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Was hörst du gerade? (Hörbuch/Hörspiel)

Beitrag von Ken-sent-me »

Hier nochmal was komplettes auf YouTube; die biographie von Bruce Dickinson "What does this Button do". Sehr unterhaltsam.

Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5671
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Was hörst du gerade? (Hörbuch/Hörspiel)

Beitrag von Ken-sent-me »

Ich höre gerade die Brautprinzessin... gelesen von Bela B. und Jochen Malmsheimer. Passt zum schrägen ghumor des Buches der stellenweise ein bisschen an Douglas Adams oder Monty Phyton erinnert...

Ist ganz lustig... gabs in den 80ern auch n Film von... scheint in den usa kult zu sein... ich kenn ihn nicht und ich weiss auch nicht ob ich das sehen will... der trailer lässt vermuten dass der nicht gut gealtert kst... andre the giant spielt mit...


Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4541
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Was hörst du gerade? (Hörbuch/Hörspiel)

Beitrag von Wicket »

Cool!
Das Buch liegt bei mir ungelesen im Schrank. Der Film hingegen ist super. Aber eindeutig ein Kinderfilm.
Das Re-Release von Deadpool 2 (die "Familienfreundliche Version") ist praktisch eine einzge Hommage an "Princess Bride".

Und wekches Hörbuch höre ich wohl gerade?
Elric.jpg
Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14819
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Was hörst du gerade? (Hörbuch/Hörspiel)

Beitrag von Bulletrider »

"Die Brautprinzessin" als Hörbuch ist super, Jochen Malmsheimer halt. Egal, was der macht/liest - Wahnsinn, der Typ. Nochmals sei hier die von ihm gelesene "Der König auf Camelot" Reihe (vier Bücher) hervorgehoben - so dermaßen gut! :D

@Wicket: Dann mal viel Spaß mit Elric. :top: Ich habs neulich ja zum wiederholten Mal gelesen und fand es "nur" noch ziemlich gut. Klar, der Charakter an sich ist absolut ikonisch, aber von den diversen Inkarnationen des Eternal Champions ist mittlerweile wohl Corum mein Fave. Weiß aber nicht, ob es das auch als Hörbuch gibt...
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5671
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Was hörst du gerade? (Hörbuch/Hörspiel)

Beitrag von Ken-sent-me »

Bulletrider hat geschrieben: Fr 30. Okt 2020, 06:54 Nochmals sei hier die von ihm gelesene "Der König auf Camelot" Reihe (vier Bücher) hervorgehoben - so dermaßen gut! :D
ja, hab ich schon aufm zettel... muss ich mal sehen wo ich das auftreiben kann... habs nicht in meinem Fundus :laughing:
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5671
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Was hörst du gerade? (Hörbuch/Hörspiel)

Beitrag von Ken-sent-me »

Zuletzt habe ich das Wunder von Narnia gehört; fand ich tatsächlich ganz gut... auch gut vorgelesen;
werde mir die anderen Teile auch noch anhören.
Kenne die Filme auch noch nicht...


Derzeit hör ich grade Fuzzy Nation, das gefällt mir sehr gut. Bin ich eigentlich nur drauf gekommen weil ich gern Wil Wheaton als Erzähler habe..


On the human colony planet Zara XXIII, pain-in-the-ass contract surveyor Jack Holloway is fired for letting his dog set off explosives (again) just before the explosives uncover a massive trove of tremendously valuable sunstones. He knows the law from his former career as a lawyer (before he punched a client whom he believed deserved it) to persuade the contracting firm Zaracorp's manager that the sunstones are now by rights his and the manager agrees to a rider to his contract to grant him a greater share of the spoils. Shortly thereafter, Holloway meets clever creatures he calls the fuzzies and calls his ex-girlfriend Isabel, Zaracorp's biologist, to meet them. Isabel comes to believe the fuzzies sapient, which would require Zaracorp to leave the planet.
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5671
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Was hörst du gerade? (Hörbuch/Hörspiel)

Beitrag von Ken-sent-me »

1.
Fuzzy Nation war super... kann ich nur empfehlen.

2.
Jetzt habe ich grade "Flowers for Algernon" durch... das war auch sehr gut! :shock:
Das gibts sogar in voller Länge bei Youtube:


Die spannende und erschütternde Geschichte des geistig zurückgebliebenen Charlie Gordon, der durch eine Operation eine überragende Intelligenz erlangt, gehört zu den erfolgreichsten Klassikern der Science-fiction. Der mehrfach preisgekrönte Roman ist in 27 Sprachen übersetzt, millionenfach verkauft und gelesen und unter dem Titel »Charly« verfilmt. Charlie Gordon, ursprünglich kaum des Lesens mächtig, ist zu Forschungszwecken operiert worden und entwickelt eine überragende Intelligenz; schließlich überflügelt er intellektuell und fachlich sogar die Professoren, die das Experiment leiten. Zu seinen Freunden zählt die Maus Algernon - das erste Lebewesen, das mit derselben Methode erfolgreich behandelt wurde. Mit den überwältigenden Fähigkeiten stellen sich für das Genie Charlie jedoch auch die ersten Probleme ein - in der Bäckerei, in der er früher arbeitete, mit seiner Familie, von der er jetzt entdeckt, daß sie ihn nie akzeptiert hat, und im Umgang mit dem weiblichen Geschlecht, vor dem er unerklärliche Angst hat. Als Charlie auf einem Fachkongreß als Attraktion vorgeführt werden soll, flieht er zusammen mit Algernon. Kurze Zeit später zeigen sich im Verhalten der Maus erste Verfallserscheinungen ... Charlies Aufzeichnungen für das Forscherteam geben dem Leser einen atemberaubenden Einblick in seine geistige Entwicklung und das Drama seiner Existenz.
Antworten