Perry Rhodan (Neo)

Für alle, die auch analoge Unterhaltung schätzen...

Moderatoren: Bulletrider, Kopremesis

Antworten
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19644
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Perry Rhodan (Neo)

Beitrag von Rider »

So, ich habe mich mal an den deutschen SciFi Klassiker gewagt, den es schon seit 1961 gibt.
Allerdings an die Neuauflage Perry Rhodan Neo. Die Geschichte um Perry Rhodan ist in unsere Zeit angepasst. So gibt es z.B. auch das Internet usw.
Die Charakter sind zu Beginn fast identisch wie bei dem Original, im späteren Verlauf soll sich aber die Story komplett vom Klassiker unterscheiden und andere Wege gehen.

Ich war etwas skeptisch, ob sich das ganze nicht eher wie ein billiger Taschenroman liest. Aber das war völlig unbegründet. Der Schreibstil gefällt und auch die Story finde ich spannend und macht Lust auf mehr. Auch viel mehr Tiefgang als ich erwartet habe. Inzwischen gibt es schon über 200 Perry Rhodan Neo Bücher. Ich denke, da werde ich dran bleiben. Habe mir gerade den zweiten Band geholt 8)
Ein Buch hat um die 170 Seiten und kostet 2,99€ (Kindl). Ist ein fairer Preis.
Das Jahr 2036: Überbevölkerung, Klimawandel und Terrorismus - die Menschheit steht kurz vor dem Untergang. Zudem steigen die Spannungen zwischen den Machtblöcken.

In dieser Lage startet der amerikanische Astronaut Perry Rhodan mit drei Kameraden zum Mond - denn dort geschieht Unheimliches. Mit einer uralten Rakete brechen die vier Astronauten ins Abenteuer ihres Lebens auf. Auf dem Mond treffen sie auf die menschenähnlichen Arkoniden. Rhodan erkennt die Schwäche der Aliens - und er schlägt ihnen einen gewagten Handel vor.

Sein Ziel: Er will Frieden für die Menschheit. Sein Preis: Er muss sich gegen alle Regierungen der Welt stellen.
neo.jpg
neo.jpg (55.06 KiB) 314 mal betrachtet
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15548
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Perry Rhodan (Neo)

Beitrag von Bulletrider »

Rider hat geschrieben: Fr 11. Jun 2021, 12:15 ... billiger Taschenroman...
Ich versteh' nicht...? Was ist daran schlecht? :D Nein, schon klar :wink: Zwischendurch geht so Billozeugs immer schön, aber mehrere davon dann am Stück wird hart. Ich bin jetzt nicht sooo der SciFi Typ, aber Perry Rhodan hat mich schon als Kind allein wegen der Cover immer interessiert. Mein Geld wanderte dann aber immer in Richtung John Sinclair, Macabros, Larry Brent und Konsorten. Und seit Jahren will ich eigentlich auch unbedingt mal Maddrax (Post Apok. mit Fantasy und Sci Fi Mix) angehen. Da hatte ich damals auch mal durch Zufall ein paar Hefte in die Finger bekommen.

Klingt aber auf jeden Fall gut, was Du schreibst. :top:
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19644
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Perry Rhodan (Neo)

Beitrag von Rider »

Jo, wenn ich dran bleibe, habe ich damit noch ganz schön viel zu tun :mrgreen:
Ich habe als Kind unzählige John Sinclair Hefte gelesen. Habe noch ganz viele von meinem Dad und meiner Tante bekommen. Später mir dann selbst welche am Kiosk gekauft.
John und Suko gehen immer :wink:
Und seit Jahren will ich eigentlich auch unbedingt mal Maddrax (Post Apok. mit Fantasy und Sci Fi Mix) angehen.
Was ist das denn? Hört sich unheimlich cool an :zweifel:
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15548
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Perry Rhodan (Neo)

Beitrag von Bulletrider »

Rider hat geschrieben: Fr 11. Jun 2021, 13:19 Was ist das denn? Hört sich unheimlich cool an :zweifel:
"Die Serie verbindet die Genres Abenteuer, Science-Fiction, Horror und Fantasy. Sie erzählt die Geschichten des USAF-Piloten Matthew Drax, der um 500 Jahre in die Zukunft geschleudert wird. In einer von einem Kometeneinschlag verwüsteten Welt trifft er auf die im Text oft als Barbarin – mit einer im Maddrax-Universum differenzierten Bedeutung[1] – bezeichnete Aruula, die telepathische Kräfte hat und ihm aufgrund eines akustischen Missverständnisses den titelgebenden Namen Maddrax verleiht. Hinzu kommen etliche Nebenfiguren, die immer wieder in einzelnen Romanen auftreten." (wikipedia)

Sind halt auch so Heftchen, also Groschenromane. Ich hab die damals, so vor 15/20 Jahren mal am Banhof mitgenommen für ne Zugfahrt. Aber irgendwie aus den Augen verloren. Mittlerweile gibts da wahrsch. auch schon abertausend Hefte oder so :blind:
maddrax.jpeg
maddrax.jpeg (103.09 KiB) 298 mal betrachtet
:mrgreen: :mrgreen:

Was mir bei Deinem neuen Perry R. noch auffällt - das Cover stinkt aber ganz schön gegen die alten Sachen ab :wink: Hatten die nicht früher sogar so Hologramm Bilder vorne drauf oder waren irgendwie so mit Wackelbildern?
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19644
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Perry Rhodan (Neo)

Beitrag von Rider »

Die neuen Cover sind wirklich nicht gut. Total lieblos und langweilig. Hatte extra geguckt, ob die später noch besser wurden...aber nö... naja egal. Der Inhalt ist gut.
Bei den alten Sachen gab es ja die silbernen Hardcover-Bücher mit Hologramm Bildern. Die fand ich damals auch schon immer super. War halt was besonderes. Aber das waren dann auch immer auch solche Sammelbände (?).

Maddrax gefällt mir gut. Die alten Sachen bekommt man aber nicht mehr so ohne weiteres. Lübbe hat auf deren Seite aber eine Zusammenfassung der Story von Band 1-499 ins Netz gestellt. Keine Ahnung, wie man aus 500 Romanen alles auf 15 Seiten zusammenfassen kann, aber nun ja :mrgreen: Und ab Band 500 sind die normalen Vertriebswege vorhanden (Amazon & Co.).
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4967
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Perry Rhodan (Neo)

Beitrag von Wicket »

Bulletrider hat geschrieben: Fr 11. Jun 2021, 13:28 Was mir bei Deinem neuen Perry R. noch auffällt - das Cover stinkt aber ganz schön gegen die alten Sachen ab :wink: Hatten die nicht früher sogar so Hologramm Bilder vorne drauf oder waren irgendwie so mit Wackelbildern?
Kannst Du nicht lesen? Rider holt sich die Romane auf kindle, damit niemand die hässlichen Cover sehen muss!
Ich frage mich was er antwortet, wenn man ihn fragt was er da gerade liest ...
:wink:
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19644
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Perry Rhodan (Neo)

Beitrag von Rider »

Immerhin werden die Bilder auf dem Kindl in schwarzweiß gezeigt. Bei dem Covern auch eh nicht wichtig :wink:
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5902
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Perry Rhodan (Neo)

Beitrag von Ken-sent-me »

Bulletrider hat geschrieben: Fr 11. Jun 2021, 13:28
Rider hat geschrieben: Fr 11. Jun 2021, 13:19 Was ist das denn? Hört sich unheimlich cool an :zweifel:
"Die Serie verbindet die Genres Abenteuer, Science-Fiction, Horror und Fantasy. Sie erzählt die Geschichten des USAF-Piloten Matthew Drax, der um 500 Jahre in die Zukunft geschleudert wird. In einer von einem Kometeneinschlag verwüsteten Welt trifft er auf die im Text oft als Barbarin – mit einer im Maddrax-Universum differenzierten Bedeutung[1] – bezeichnete Aruula, die telepathische Kräfte hat und ihm aufgrund eines akustischen Missverständnisses den titelgebenden Namen Maddrax verleiht. Hinzu kommen etliche Nebenfiguren, die immer wieder in einzelnen Romanen auftreten." (wikipedia)

Sind halt auch so Heftchen, also Groschenromane. Ich hab die damals, so vor 15/20 Jahren mal am Banhof mitgenommen für ne Zugfahrt. Aber irgendwie aus den Augen verloren. Mittlerweile gibts da wahrsch. auch schon abertausend Hefte oder so :blind:

maddrax.jpeg
:mrgreen: :mrgreen:

Was mir bei Deinem neuen Perry R. noch auffällt - das Cover stinkt aber ganz schön gegen die alten Sachen ab :wink: Hatten die nicht früher sogar so Hologramm Bilder vorne drauf oder waren irgendwie so mit Wackelbildern?
Grad mal nach geggoglet... da isst ja ein cover cooler als das andere... :mrgreen:
Antworten