Steampunk...

Für alle, die auch analoge Unterhaltung schätzen...

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15338
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Rider » Fr 10. Aug 2007, 19:18

Enthält die Verfilmung vom "Goldenen Kompaß" eigentlich nur den ersten Band?
:shock: Davon gehe ich aber auch stark aus!!! Alles andere wäre den Büchern nicht gerecht!
Another Visitor. Stay a while – stay forever!
Retropoly auf Twitter

Benutzeravatar
Minrod
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 321
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 21:57
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Minrod » Fr 10. Aug 2007, 23:58

nemesis hat geschrieben:Mutig. Bei Buchreihen, die ich nicht kenne, kaufe ich immer erstmal einen Band, um zu sehen, ob mir das gefällt. So eine Box ist einfach zu teuer, um sie bei Nichtgefallen im Schrank verstauben zu lassen. Andererseits sieht sie natürlich wesentlich schöner im Bücherregal aus.

@ Bullet:

Enthält die Verfilmung vom "Goldenen Kompaß" eigentlich nur den ersten Band?
Notfalls kann man es immer noch verschenken. Meine Bücher sehen nach dem Durchlesen noch genauso wie im Geschäft aus. Da würde keiner Verdacht schöpfen :-)

Würde auch auf den ersten teil tippen. Man will doch Profit machen. Drei Filme sind dazu besser geeignet :-) Ich möchte aber zuerst das Buch lesen, um sagen zu können, die Umsetzung ist Mist :mrgreen:

nemesis

Beitrag von nemesis » Sa 11. Aug 2007, 00:41

Minrod hat geschrieben:Ich möchte aber zuerst das Buch lesen, um sagen zu können, die Umsetzung ist Mist :mrgreen:
Sehr gute Einstellung. :mrgreen:

@ Rider & Bullet:

Ich denke auch, es wird nur der erste Teil sein, durch das Cliffhanger-Ende ist das für einen Film aber ziemlich unglücklich (das war zwar bei den "Herr der Ringe"-Filmen auch so, war aber dort ebenfalls reichlich blöd, wenn man die Bücher nicht kannte). Möglicherweise führt das aber ein paar Leute an die Bücher heran.

nemesis

Beitrag von nemesis » Do 1. Nov 2007, 22:38

Achja, beim Stöbern in meinen Bücherregalen einen Buchtipp für Bullet und eventuell Minrod gefunden (vielleicht ja auch schon bekannt):

"Sieben" von Mark Frost (hat nichts mit dem Film zu tun)

London im Jahr 1884. Der Schriftsteller Arthur Conan Doyle wird durch einen Brief zu einer okkultistischen Seance gelockt - und damit in einen wahren Albtraum. Finstere Verschwörer und ihre mysteriösen Handlanger, die lebenden Mumien, machen Jagd auf ihn. Doch dann erhält er Hilfe vom undurchsichtigen Jack Sparks...

In einem wunderbaren viktorianischen Setting wird hier mit viel Phantasie und etwas Steam (aber ohne Punk) eine Geschichte zwischen Thriller und Horror aufgebaut. Spaßig und mit vielen Querverweisen zu Sherlock Holmes.

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11496
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider » Fr 2. Nov 2007, 17:01

Ohoooo! sounds good! Das wird direkt mal notiert! Danke für den Tipp! :-)

nemesis

Beitrag von nemesis » Fr 2. Nov 2007, 17:21

Mark Frost war übrigens Co-Autor bei "Twin Peaks", das sollte die Grundrichtung des Buches noch etwas klarer machen. :-)

Benutzeravatar
Minrod
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 321
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 21:57
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Minrod » Fr 2. Nov 2007, 18:38

nemesis hat geschrieben:Achja, beim Stöbern in meinen Bücherregalen einen Buchtipp für Bullet und eventuell Minrod gefunden (vielleicht ja auch schon bekannt):

"Sieben" von Mark Frost (hat nichts mit dem Film zu tun)

London im Jahr 1884. Der Schriftsteller Arthur Conan Doyle wird durch einen Brief zu einer okkultistischen Seance gelockt - und damit in einen wahren Albtraum. Finstere Verschwörer und ihre mysteriösen Handlanger, die lebenden Mumien, machen Jagd auf ihn. Doch dann erhält er Hilfe vom undurchsichtigen Jack Sparks...

In einem wunderbaren viktorianischen Setting wird hier mit viel Phantasie und etwas Steam (aber ohne Punk) eine Geschichte zwischen Thriller und Horror aufgebaut. Spaßig und mit vielen Querverweisen zu Sherlock Holmes.
Hört sich interessant an. Da ich momentan Sherlock Holmes lese, würde es bestens passen.., Vielleicht nach "Im Auftrag Eurer Majestät".

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11496
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider » Mo 14. Jan 2008, 20:47

Schon im September vorbestellt - und jetzt kommts bald (ist für den 23. Jan 08 angekündigt) :

Ein fiktiver, steampunkiger "Werbekatalog" (32 Seiten im Hardcover) für tolle tolle Knarren und mehr :mrgreen:

Previewpages:

Bild

Bild

Bild

"Weta Publishing is pleased to announce its upcoming Weta Originals/Dark Horse Comics publication: Doctor Grordbort’s Contrapulatronic Dingus Directory.

Doctor Grordbort: inventor extraordinaire! He’s got a gadget for everything! He’s also the creator of a meticulous catalogue of weaponry. Doctor Grordbort’s Contrapulatronic Dingus Directory is a thirty-two-page catalogue that chronicles a world where chivalry is not dead, advertising is beautiful, and ray guns look too pretty to be lethal.

The stars of the show are, of course, Doctor Grordbort’s Infallible Aether Oscillators, but you will also find the shiniest new bifurnilizers, metal manservants, and automated travel loungers."

GEILO

nemesis

Beitrag von nemesis » Mo 14. Jan 2008, 22:02

:shock:

Wow! Wie teuer?

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15338
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Rider » Di 15. Jan 2008, 00:11

Was du so alles findest :mrgreen: aber sieht schon stylisch aus 8)
Another Visitor. Stay a while – stay forever!
Retropoly auf Twitter

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11496
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider » Di 15. Jan 2008, 00:20

Ich glaube datt kostet 12 Dollar. Und was das finden betrifft. Ich bin ja sehr oft im Comicshop und blättere dann immer im "Previews" rum. das ist ein monatlicher telefonbuchdicker Katalog mit den US Erscheinungen für einen Monat (immer drei, vier Monat im vorraus). Ich könnte noch viel mehr finden, aber ich belasse es meist bei zwei, drei Sachen. Da kommen dann ja auch oft noch dt. Sachen (wie Troll von Troy etc.) dazu...

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11496
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider » Di 15. Jan 2008, 14:17

Gibts übrigens bei Amazon zum vorbestellen:


Buhu, im September hieß es noch 23.01.2008. Bei dem Amazonlink steht 28.02. :(

bei Dark Horse (der Verlag) kann man total geile Repliken der Knarren kaufen... für läppische 690 Dollar und aufwärts :heulen:

Bild

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11496
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider » Sa 19. Jan 2008, 13:33

Hahaaaa - Amazon LÜGT :mrgreen:

Vielleicht kommt das da erst ENde Februar, aber mein Comicdealer hats mir gerade in die Hand gedrückt. TOTAL GEIL das Buch! Super Aufmachung, hochwertige Qualität! GEIL!!!!!! :D :D :D :D

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11496
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider » Sa 19. Jan 2008, 16:27

Tadaa:
Bild

nemesis

Beitrag von nemesis » Sa 19. Jan 2008, 17:29

Cool, aber wer ist der komische Kerl, der das Teil festhält? Gehört der auch zum Lieferumfang? :mrgreen:

EDIT: Öh, und warum ist der Text spiegelverkehrt?

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15338
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Rider » Sa 19. Jan 2008, 17:35

:laughing: Da ist der Bullet aber glücklich
Another Visitor. Stay a while – stay forever!
Retropoly auf Twitter

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11496
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider » Sa 19. Jan 2008, 19:02

nemesis hat geschrieben: EDIT: Öh, und warum ist der Text spiegelverkehrt?
Keine AHnung. Hab das mit der in meinem Mac eingebauten WebCam gemacht. Ist mir vorher nicht aufgefallen, dass die spiegelverkehrt knipst.

Und "Ja" - der Bullet ist glücklich :mrgreen:

Außerdem gabs auch Umbrella Academy #5. Das ist so eine brilliante, abgedrehte Serie. Super! leider vorerst nur als 6-Teiler angelegt, aber dank des Erfolges sind bereits weitere Mini-Serien davon in ARbeit :D

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11496
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider » Mo 21. Jan 2008, 13:29

Achja, hier:
http://www.darkhorse.com/downloads.php?did=734

Einige Seiten aus dem super-super-mega-geilen Buch :D :D :D :D

Aber ich empfehle euch ALLEN die läppischen 12 Dollar (bzw. die paar Euro) zu investieren - es ist sowas von qualitativ hochwertig aufgemacht. Die Seiten sind hochglänzend und fast so dick wie Pappe (gut - macht das Blättern etwas schwierig bzw. man muss vorsichtig sein). Natürlich Hardcover und einfach brilliant - sowohl vom text als auch 8vor allem) von den Bilder!!!!

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11496
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider » Mi 23. Jan 2008, 14:57

Rider hat geschrieben:
nemesis hat geschrieben:Übrigens ist die deutsche Ausgabe von "Großstadtjagd" vergriffen. :(

Achja, was es nicht alles für Preise für Bücher gibt:
Ausgezeichnet mit dem Nestle Smarties Prize 2002
:laughing: :laughing: :laughing:
Habe es als 2 Wahl Buch für 3 Euro (glaub ich, auf jeden Fall sehr günstig)bekommen. Ist nur ein schwarzer Strich auf der Unterseite des Buches. Aber noch nicht gelesen. War ein Händler bei Amazon.
Schon laaange her, aber - Rider, haste das eigentlich mal gelesen?

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15338
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Rider » Mi 23. Jan 2008, 15:03

Habe es hier, aber noch nicht gelesen!
Another Visitor. Stay a while – stay forever!
Retropoly auf Twitter

Antworten