World of Warcraft (Wrath of the Lich King)

Hier kann über moderne Konsolen/PCs und Spiele diskutiert werden

Moderatoren: Ken-sent-me, Motu

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15320
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: World of Warcraft (Wrath of the Lich King)

Beitrag von Rider » Fr 21. Apr 2017, 21:47

Sooo, nach vielen Jahren Pause habe ich es wieder gewagt und einen neuen Account bei WoW erstellt. Das Spiel mit allen Erweiterungen (bis auf die letzte) gab es für 7,99€. Da habe ich einfach mal zugeschlagen.

Haben sich schon einige Sachen verändert. Bin jetzt Level 39 und das in einer Rekordzeit! Das leveln geht so schnell, dass man es gar nicht schafft, alle Gebiete, die für seinen Level gemacht sind vernünftig anschauen kann, ohne overpowerd zu sein.
Die alten Gebiete sind nach wie vor alle da, aber die haben da fast alles verändert. Festungen sind nicht mehr da wo sie waren, wo früher Allies sind, ist die Horde usw.. In Ashenvale fand ich das schon echt nervig. Man findet sich also nur schwer zurecht, wenn man lange Pause gemacht hat. Viele neue Quests. Irgendwie fast alles ist ausgetauscht worden. Warum haben die das gemacht?

Ach ja, in den Startgebieten ist kaum noch was los. Ist echt selten, wenn man mal wen anders sieht (mal von den Hauptstädten ab gesehen).
Und man kann schnell viel Geld verdienen. Im Auktionshaus werden wahnsinnige Preise bezahlt, weil alle scheissenreich sind :mrgreen:

Instanzen sind bisher ein Witz. Man muss sich nicht mehr per Chat eine Gruppe suchen. Es gibt einen "Dungeon Browser". Da gibt man an, in welches Dungeon man möchte und er sucht die Leute zusammen und beamt einen direkt in die Instanz. Und da schnetzelt man nur so durch. Selten, dass man länger als 15 Minuten benötigt. Keine Herausforderung bisher :gruebel:

Im Moment macht es noch Laune, mal schauen wie lange ich durchhalte :wink:
Another Visitor. Stay a while – stay forever!
Retropoly auf Twitter

Benutzeravatar
Kopremesis
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1298
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: World of Warcraft (Wrath of the Lich King)

Beitrag von Kopremesis » Sa 22. Apr 2017, 11:55

Klingt alles in allem aber eher ernüchternd. Das würde meine Anfangseuphorie wahrscheinlich sehr schnell verschwinden lassen.
Habe ja auch schon das ein oder andere Mal an ein erneutes Ausprobieren gedacht, aber ich befürchte, das wird nichts.

Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14324
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: World of Warcraft (Wrath of the Lich King)

Beitrag von Motu » Do 27. Apr 2017, 18:07

Hast aber echt lange nicht gespielt :mrgreen:
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Antworten