Diablo 4

Hier kann über moderne Konsolen/PCs und Spiele diskutiert werden

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2064
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Diablo 4

Beitrag von Kopremesis » Sa 2. Nov 2019, 11:06

Endlich angekündigt. Die ersten Videos versprechen schon mal Fantastisches! :freu: :love: :prayerr: :beten:




Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 17263
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Diablo 4

Beitrag von Rider » Sa 2. Nov 2019, 12:38

Blizzard hat es einfach drauf!! Was für ein geiler Trailer :freu:
Es sieht viel düsterer aus, als Teil 3, der mich nicht so gepackt hat :top: Werde ich mir auf jeden Fall holen.

@Kopremesis
Spielst du auf PS4 oder PC? Evtl. könnte man ja auch mal im Coop zocken!
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2064
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Diablo 4

Beitrag von Kopremesis » Sa 2. Nov 2019, 13:10

Ich finde es vor allem krass, wie unfassbar realistisch die mittlerweile die Gesichter hinbekommen! :shock:

Diablo 1-3 gehören zu meinen absoluten Lieblingsspielen. Alleine in den dritten Teil habe ich über 1000 Spielstunden versenkt. Teil 2 dürfte da nicht viel weniger sein, aber das wurde damals ja noch nicht gezählt. :hehe:
Werde mir wieder die Luxusausgabe kaufen, scheißegal, was die kostet. :lechz:

@Rider: Spiele auf dem PC! Aber Coop sehr gerne.

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3160
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Diablo 4

Beitrag von Chibby » Sa 2. Nov 2019, 14:34

Präsentation ist wie immer :lechz:, Blizzard eben. Wenn die ein Spiel präsentieren ist das drumherum immer hollywoodmässig Premium präsentiert. Schade das aus Warcraft so ein Onlinekrempel geworden ist :| ....

Diablo 3 hab ich bisher nicht, bzw nur die Starter Edition angespielt. Ich falle relativ schnell Action RPGs zum Opfer, da ich mich die letzten Jahre schwer Sacrifiziert habe fand ich Diablo 3 dann nicht so überzeugend. Super Optik, aber eine extrem eingeschränkte Spielwelt. Die Starter Edition ist dann sehr schnell in der Ecke gelandet. Dann lieber Sacred/Torchlight 2/Titan Quest mässige Spielwelten.

Aber, wenn ich jetzt die Präsentation hier sehe könnte ich Diablo 3 gleich noch mal ne Chance geben :mrgreen:. Oder doch lieber Grim Dawn? Ist bei GOG gerade für 7,49€ zu haben und sieht auch sehr vielversprechend aus.

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 17263
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Diablo 4

Beitrag von Rider » Sa 2. Nov 2019, 15:29

@Rider: Spiele auf dem PC! Aber Coop sehr gerne.
Ahh, Schade... Ich auf der PS4. Mein PC kann nur DOSBox Games verkraften. Mehr geht da nicht :mrgreen:
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2064
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Diablo 4

Beitrag von Kopremesis » Sa 2. Nov 2019, 15:40

Ok, schade. Meine erste und bisher einzige Playstation ist die Playstation Classic. Und die habe ich bisher nur gekauft und nicht einmal benutzt. :hehe:

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3160
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Diablo 4

Beitrag von Chibby » Sa 2. Nov 2019, 16:38

Abwarten. Crossplay ist im kommen. Da können dann auch die Büchsen mit Handycap mit der Elite zusammen spielen :hehe:. So ein Diablo Titel müsste ja gerade in Frage kommen, eher als Pad vs Mouse und Tastatur in einem Shooter.

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3160
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Diablo 4

Beitrag von Chibby » Sa 2. Nov 2019, 17:19

:mrgreen: :ka: Diablo 3 installiert gerade .......

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 17263
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Diablo 4

Beitrag von Rider » Sa 2. Nov 2019, 17:21

:laughing:

Aber Teil 3 konnte mich nicht so packen. Diablo 4 sieht schon geiler aus. Sehr viel geiler!
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Punisher81
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3742
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:02
Wohnort: eth0
Kontaktdaten:

Re: Diablo 4

Beitrag von Punisher81 » Sa 2. Nov 2019, 23:14

Ich sehe gerade eher zufällig einen Livestream von der Blizzcon und ich muss sagen, das würde mich wohl reizen. Das wird auf meiner uralten Linuxkiste wohl nicht laufen. :ka:
Aber ich bin eh nie über Teil 2 hinaus gekommen. Dann muss ich den wohl noch mal spielen oder ersatzweise Sacred.
Chicken! Fight like a robot!

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3160
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Diablo 4

Beitrag von Chibby » So 3. Nov 2019, 01:58

Punisher81 hat geschrieben:
Sa 2. Nov 2019, 23:14
......oder ersatzweise Sacred.
:lehrer: Es mag nicht perfekt ausbalanciert sein, noch immer ein oder zwei Bugs in den gefühlt 2 milliarden Quests geben, diese sind nicht immer sehr ausgefeilt ABER... dafür bekommst du eine gigantische, schwer cool gemachte Fantasy Mittelaltergrafik voller kleiner Details in jeder Hütte, Burg oder Dungeon, ohne Ende Futter für den Entdeckertrieb, schön blutige Animationen, abwechslungsreiche Recken, Humor da sich das Spiel nicht selbst allzu Ernst nimmt. Und krass zu viele Items :mrgreen:. Sacred lohnt sich :top:

:hehe: Schniepel! Schlagt ihm den Kopf ab ich brrrauch nen neuen Aschenbecher!!
Rider hat geschrieben:
Sa 2. Nov 2019, 17:21
:laughing:
Aber Teil 3 konnte mich nicht so packen. Diablo 4 sieht schon geiler aus. Sehr viel geiler!


Hmm, eigentlich macht Diablo 3 alles richtig, Es sieht gut aus, die guten alten Sounds sind wieder da, man fühlt sich wieder wie früher nach der Schule beim Diablo zocken :mrgreen:, generell coole Präsentation.
Ich muss mein Größenurteil auch revidieren. Ich hatte damals wohl etwas den Kanal voll von solchen Spielen. Die Karten sind schon fast Torchlight 2 mässig.
ABER... es will mich irgendwie nicht so sehr vom Hocker hauen?! Reiz ist da, aber mir fehlt im Moment der totale WOW da bleibe ich dran Effekt. Liegt es an der Starter Edition? Zuviel Klick & Hack die letzten Jahre?
Ich habe letztes Jahr so ein Wikinger Klick & Hack gespielt. Da war ich extrem schnell an der Nadel, bzw der Maus hängen geblieben. Alleine schon die ganzen Unique Items aus der nordischen Mythologie zusammen kriegen war so ein Suchtfaktor bei mir :mrgreen: (Ausgerechneten Odins Prügel war für mich der langweiligste)
Läuft aber unter Garantie nicht auf uralt Kisten, falls es der ein oder andere in Erwägung ziehen sollte sich das mal anzusehen.



Hm, ich spiele noch mal etwas weiter an der Starter Edition zwischendurch. Kann jetzt endlich den Schwierigkeitsgrad anheben. Normal ist ja mal kein bisschen fordernd. Aber bleibe erstmal primär bei meinen offenen richtigen RPGs. Dragon Age und so. Vielleicht hab ich danach wieder mehr Spaß an debilem Haudrauf mit Höllenfürsten. :mrgreen:

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3160
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Diablo 4

Beitrag von Chibby » Mo 4. Nov 2019, 00:52

Hab heute den Knochenkönig weggeklatscht. Wird mit den ganzen Storykrümeln immer interessanter. Starter Edition ist jetzt erstmal durch. Ich denke ich hole mir in nächster Zeit die Battle Chest :mrgreen:.
Hoffentlich ist der Schwierigkeitsgrad da besser angepasst. Die Starter Edtion ist selbst auf hart ein Witz. Den Knöchenkönig könnte man nackt mit nem Zahnstocher umhauen :zweifel:.

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 17263
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Diablo 4

Beitrag von Rider » Mo 4. Nov 2019, 14:55

hmm, habe in meinem GoG Account noch Sacred Gold. Vielleicht läuft das ja auf meinem PC :ka:
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3160
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Diablo 4

Beitrag von Chibby » Mo 4. Nov 2019, 15:50

Rider hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 14:55
hmm, habe in meinem GoG Account noch Sacred Gold. Vielleicht läuft das ja auf meinem PC :ka:
Leider nur Englisch, auch der Sound. Hab es deshalb wieder umgetauscht und bin bei meiner CD Version geblieben. Der deutsche O-Ton ist da ....atmosphärischer.... :mrgreen: Die Dörfler haben so "tolle" Dialoge, das kommt in der Tat rüber wie ungebildete Deppen mit Mistgabel. Schön mit Dialekten wie aus Baldurs Gate 1,2 usw und der Inhalt der Gespräche :zweifel: :hehe:. Hat für mich viel die Atmosphäre mitgetragen. Auch bzw besonders die Dorfdeppen z.B.
Die Synchros der dt. Helden sind stimmig gewählt, Der Gladiator hat die Stimme von Bruce/Kurt, die Vampirin hat die Stimme von Scully, der Dunkelelf Nicolas Cage, usw usw.

Falls du es ausprobierst und das Bild zu klein ist, Sacred ist uralt, übergib die Skalierung des Monitorbildes via Treiberkonfig der Grafikkarte und stell die Skalierung "auf Bildbereich vergrößern" ein. Dann zwingt der die 1024x768 passabel auf 1080p :wink:.

Benutzeravatar
MIX
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1419
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Diablo 4

Beitrag von MIX » Mo 4. Nov 2019, 20:24

Rider hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 14:55
Sacred Gold....Vielleicht läuft das ja auf meinem PC
Denkst du dein PC ist zu schnell?
Du könntest das Game im Kompatibilitätsmodus 95/98 starten und neben Chibby's Tipp, in der config.exe, fullscreen und anti aliasing deaktivieren.
Chibby hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 15:50
Der deutsche O-Ton ist da ....atmosphärischer....
Da gibt es auch einen Deutsch Patch :-)
http://schote.biz/sprachdateien-deutschpatches/10-sacred-gold/1166-deutsche-texte-menus-stimmen-sprachausgabe.html
Faszination Heimcomputer

Punisher81
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3742
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:02
Wohnort: eth0
Kontaktdaten:

Re: Diablo 4

Beitrag von Punisher81 » Mi 6. Nov 2019, 18:55

Sacred habe ich vor Jahren bereits einmal durchgespielt. Ich kann mich noch an einige der coolen Easter Eggs erinnern. Die Grabsteine, der Pac-Man Dungeon.... :love:
Damals habe ich einen Dunkelelf mit der Synchronstimme von Nicolas Cage gespielt. Das soll ja angeblich unter Linux mit Hilfe von Wine laufen. Alernativ habe ich auch noch Titan Quest hier, das habe ich aber nie wirklich weit gespielt (lief auf meinem damaligen Pentium 4 nicht so berauschend).
Chicken! Fight like a robot!

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3160
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Diablo 4

Beitrag von Chibby » Mi 6. Nov 2019, 19:14

Punisher81 hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 18:55
Sacred habe ich vor Jahren bereits einmal durchgespielt. Ich kann mich noch an einige der coolen Easter Eggs erinnern. Die Grabsteine, der Pac-Man Dungeon.... :love:
Damals habe ich einen Dunkelelf mit der Synchronstimme von Nicolas Cage gespielt. Das soll ja angeblich unter Linux mit Hilfe von Wine laufen. Alernativ habe ich auch noch Titan Quest hier, das habe ich aber nie wirklich weit gespielt (lief auf meinem damaligen Pentium 4 nicht so berauschend).
Sacred + Underworld: Dunkelelf, Gladiator und Vampirin. Ziemlich weit auch mal mit dem Kampfmagier probiert.
Sacred 2 Ice & Blood: Schattenkrieger, Kampfmagierin und jetzt habe ich noch einen angebrochenen Drachenmagier rumfliegen.
:roll: :blind:
Bei Sacred 2 gibt es auch wieder einiges an verstecktem Blödsinn. Ist auch noch um einiges größer die Karte. Eine Anspielung auf einen Cthulhu Kult gibt es auch :mrgreen:.

Mit Titan Quest wurde ich beim ersten Anlauf nicht so warm, obwohl ich das Setting sehr faszinierend finde. Mir fehlte auch so ein bisschen der Pepp durch die fehlende Gewaltdarstellung wie z.B. bei Sacred, .... :blind: :ka:, ja ich weiß doof eigentlich. Titan Quest war mir anfangs zu brav. Beim 2ten Anlauf dann war ich voll dabei. Ist auch ein cooles Spiel, besonders durch die ganzen mythologischen Bezüge der Antike. Ich hab bei Steam irgendwann mal kostenlos die Anniversary Edition bekommen. Muss ich mir mal ansehen was da aufgepeppt wurde.
Die letzte Erweiterung finde ich interessant. Ragnarök. So mit nordischen Göttern und so weiter. Könnte mir gefallen. (Wikinger mit Axt/Hammer Smiley)

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3160
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Diablo 4

Beitrag von Chibby » Sa 9. Nov 2019, 00:11

Wo ich heute so schön mit Psychie über Online Gaming gefachsimpelt habe, hat jemand von euch schon mal Path of Exile gespielt?

Ein Kollege hatte es mal vor geraumer Zeit erwähnt, aber ich hatte es wieder vergessen. Ist zwar Online aber Free2Play und sieht zumindest von den Screenshots sehr cool aus. Diablo 2,9 quasi optisch. Eure Meinung?

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4078
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Diablo 4

Beitrag von Wicket » Sa 9. Nov 2019, 10:37

Habe mal bei einem Kumpel gesehen wie er das zockt. Habe Diablo 2 damals eher casual gezockt; bei Path of Exile ist leveln anscheinend eine Wissenschaft für sich. Mein Kumpel hatte kaum HP, wenig magische Rüstung und mit jeder Attacke haben Feuer und Blitze von irgendwelchen Artefakten und Verbesserungen ganze Armeen mit einem Schlag umgenietet! Ich habe nicht wirklich nachvollziehen können was da abgeht...

Mich hat das ein wenig abgeschreckt, aber ich bin mir sicher dass man das Spiel auch "normal" spielen kann.

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3160
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Diablo 4

Beitrag von Chibby » Sa 9. Nov 2019, 15:14

Wicket hat geschrieben:
Sa 9. Nov 2019, 10:37
Habe mal bei einem Kumpel gesehen wie er das zockt. Habe Diablo 2 damals eher casual gezockt; bei Path of Exile ist leveln anscheinend eine Wissenschaft für sich. Mein Kumpel hatte kaum HP, wenig magische Rüstung und mit jeder Attacke haben Feuer und Blitze von irgendwelchen Artefakten und Verbesserungen ganze Armeen mit einem Schlag umgenietet! Ich habe nicht wirklich nachvollziehen können was da abgeht...

Mich hat das ein wenig abgeschreckt, aber ich bin mir sicher dass man das Spiel auch "normal" spielen kann.
Wäre so nicht unbedingt mein Fall. Ich schau es mir vielleicht einfach mal an. .... :mrgreen: Jeah, World of Warcraft Light Nerd.

Antworten