Spiele-Neuerscheinungen

Hier kann über moderne Konsolen/PCs und Spiele diskutiert werden

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von Chibby »

:mrgreen: Ja,ja.... hattest du nicht fertig? Ich hab ein Spiel zur Auflockerung gepostet. Guck mal über deinem Beitrag :mrgreen:.
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2044
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von PsychoT »

Hab das lustige Ratespiel schon gelöst. Siehe voriger Beitrag (hab's reineditiert und zudem ein noch schöneres Bild ausgewählt). Und ja, ich habe fertig, jedenfalls mit dem Thema Red Dead Redemption II, was das technisch beste Spiel aller Zeiten ist. Glaubst du nicht? Frag deine PC-Freunde, frag die Welt, frag die Experten, frag Cem Özdemir oder wen du willst. :lehrer:
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von Chibby »

PsychoT hat geschrieben: Do 7. Nov 2019, 21:05 Hab das lustige Ratespiel schon gelöst. Siehe voriger Beitrag (hab's reineditiert und zudem ein noch schöneres Bild ausgewählt). Und ja, ich habe fertig, jedenfalls mit dem Thema Red Dead Redemption II, was das technisch beste Spiel aller Zeiten ist. Glaubst du nicht? Frag deine PC-Freunde, frag die Welt, frag die Experten, frag Cem Özdemir oder wen du willst. :lehrer:
:gruebel: :gruebel: :gruebel:

Bild

vs.

Bild

=

Bild

:hehe:
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2044
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von PsychoT »

Nein, das erste Bild ist ein Standbild eines Youtube-Videos, das einzige auffindbare Vergleichbild PS4/PC über die Google-Suche. Herr Chibby hat ja ein Pro-Problem... :hehe:
Hättest du als PC-Experte aber selbst drauf kommen können, musst ja nur den Image-Link checken. :P
Und was haben wir heute über Youtube-Videos gelernt? :blind:

Genau... (sieht sowohl auf dem PC als auch auf der PS4 wesentlich besser aus wie im Video, es sieht nie original aus)
Man kann Videos nicht trauen, aber als Hinweisgeber taugen sie noch etwas. Hier der Hinweis, dass Teil 1 von 2010 auch heute noch lohnenswert ist:

Aber ist halt nur auf dem Bodensatz der Zockmaschinen rausgekommen...
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von Chibby »

PsychoT hat geschrieben: Fr 8. Nov 2019, 01:23
Und was haben wir heute über Youtube-Videos gelernt? :blind:

Wie man eindeutig sieht, dass ein PC die überlege Spielmaschine ist. Quasi, die Überkonsole!
Und was man ausserdem lernt, um die Framerate aufrecht zu erhalten muss Red Dead 2 auf der Konsole mit enorm weniger Protagonisten auskommen. OK, selbst wenn sie da wären hätte ich sie in dem Pixelbrei auf der rechten Seite kaum ausmachen können, ohne die quasi Pixel-Komplettlösung auf der rechten Seite könnte man auch meinen Wolfenstein 1 zu spielen.
Dafür bekommt der Held auf der PS4, ich glaube wenn man ganz lange hinguckt, das soll ein zusätzlicher Gürtel sein. Wow! Immerhin. Naja schwer zu sagen bei der verwaschenen Pixelsosse.

Ich fände ja die lebendigere Umgebung (In die Luft schießen wo auch wirklich flüchtende Zivilisten sind macht mehr Spaß :mrgreen:) mit der enorm besseren Grafik spaßiger, aber manche sind da genügsamer..... :hehe:

PS: Die Grafik ansich hat nichts was ich nicht schon gesehen hätte :mrgreen:, ABER, hab jetzt mal dein letztes Video laufen lassen. Die Animation der Tiere und der Protagonisten ist sowas von Premium :zweifel:, wie die Pferde den Schweif bewegen, ihre Mähne im Wind. Die Bewegungen der Menschen sind ebenfalls großes Kino. Z.B. während der Kneipenschlägerei, wie er auf das Pferd aufspringt, die Mimik in Unterhaltungen usw. usw. Für Gimmicks wie das korrekte einschlammen wenn die sich im Dreck herumrollen gibt es auch einen dicken Bonus. Da hatte jemand ein Auge für die Details.
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2044
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von PsychoT »

Chibby hat geschrieben: Fr 8. Nov 2019, 03:02Die Grafik ansich hat nichts was ich nicht schon gesehen hätte
Erst spielen, dann reden. :lehrer:
Chibby hat geschrieben: Fr 8. Nov 2019, 03:02Da hatte jemand ein Auge für die Details.
Definitiv. :cool:

Zum Thema, das sieht interessant aus, habe ich noch nie von gehört:


Zwar kein Underground, aber sowas in der Art gab's schon lange nicht mehr:
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von Chibby »

Das Drachentöterspiel sieht interessant aus, scheint leider ein PS4 Exklusivkrempel zu werden....

Wenn man so darüber nachdenkt mit was für Spielen wir angefangen haben, Turrican am C64 ... Grafikhit :mrgreen: .... ein Spiel in dem man irgendwie halbwegs erkennbar und gut umgesetzt ein Schwert schwingen konnte war absolute Mangelware. Wenn ich mir dann den Projekt Awakening Trailer angucke :zweifel:
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19131
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von Rider »

Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von Chibby »

Schon ziemlich dämlich von Rockstar wenn es am hauseigenen Launcher hapert und die Umsetzung oben drein noch schlampig ist. Zumal ausreden wie Hardwarevielfalt nicht mehr wirklich ziehen dürften. Wir sind so nah am Einplatinensystem wie nie zuvor. Mal aus dem Hause Intel, mal aus dem Hause AMD.

Die Käufer haben es in der Hand. Andere Softwareschmieden sind mit der Zeit für ihre Faulheit und Schluderei mit der Pleite bestraft worden. Da RDR2 so begehrt ist wird Rockstar vermutlich für seine Unfähigkeit und Schlamperei belohnt werden :roll:.

Mit dem Dawn of Stadia Like Gaming werden sich die meisten Schmieden auch keine Kopfzerbrechen mehr darüber machen vermute ich. In 10 Jahren werden die meisten Spieler vielleicht schon von kleinen Boxen mit unterschiedlichen Labels Titel von überall her Streamen. Maximale Ausbeute für die Anbieter, Raubkopien kaltgestellt und nur noch eine Plattform mit unterschiedlichen Anbietern. Und immer in der Max Qualität die ein Spieleservermonstrum hergibt.
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2044
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von PsychoT »

Chibby hat geschrieben: Fr 8. Nov 2019, 16:09Das Drachentöterspiel sieht interessant aus, scheint leider ein PS4 Exklusivkrempel zu werden....
Laut dem, was ich gecheckt habe, soll es auf sovielen Plattformen wie möglich erscheinen, inkl. der nächsten Konsolengeneration. Aber seitdem ich das oder das gelesen habe, denke ich, dass es Schrott wird. So wie ich das lese wird das ein Online-Multiplayer-Titel, vollkommen uninteressant also. :roll:
Chibby hat geschrieben: Fr 8. Nov 2019, 16:09Wenn man so darüber nachdenkt mit was für Spielen wir angefangen haben, Turrican am C64 ... Grafikhit :mrgreen: .... ein Spiel in dem man irgendwie halbwegs erkennbar und gut umgesetzt ein Schwert schwingen konnte war absolute Mangelware. Wenn ich mir dann den Projekt Awakening Trailer angucke :zweifel:
Also ich hab am Atari 2600 angefangen regelmäßig zu zocken, der C64 kam erst Jahre später. Aber auf dem C64 gab es ja schon das beste Schwertkampfspiel, was auch über etliche Jahre das Beste geblieben ist:
Bild
Und dann kam Moonstone auf dem Amiga:
Bild
Gab auch da schon Drachen...
Bild

P.S.
Chibby hat geschrieben: Fr 8. Nov 2019, 03:02um die Framerate aufrecht zu erhalten muss Red Dead 2 auf der Konsole mit enorm weniger Protagonisten auskommen
Das ist ein Trugschluss, alles im Spiel ändert sich stetig, das Wetter, die Leute, die Kleidung, die Ereignisse und so weiter. Man könnte ja auch sagen "Guck, auf der PS4 ist das Sonnenlicht viel realitsischer, auf dem PC bleibt Arthur immer im Schatten um Defizite zu verdecken". Du hast es hier mit einem Spiel zu tun, in dem sogar die Haare des Spielers IN ECHTZEIT wachsen. Wie gesagt, realistischer war's noch nie. Also: Regelmäßig rasieren, sonst ZZ Top.
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von Chibby »

PsychoT hat geschrieben: Fr 8. Nov 2019, 17:51 Laut dem, was ich gecheckt habe, soll es auf sovielen Plattformen wie möglich erscheinen, inkl. der nächsten Konsolengeneration. Aber seitdem ich das oder das gelesen habe, denke ich, dass es Schrott wird. So wie ich das lese wird das ein Online-Multiplayer-Titel, vollkommen uninteressant also. :roll:
Zuerst :mrgreen:, dann :|. Schade, aber so ist nun mal die Richtung. Ob es gleich Schrott ist würde ich nicht sagen, aber ich habe mich bisher davon ferngehalten. Ich kann mir einfach nicht vorstellen wie ein "perfekt durchgetimed und geskriptetes" Singleplayer Story-Erlebnis mit vielen unbekannten Variabeln (Multiplayer) noch 1A herüber kommen soll. Entweder ich bin zu engstirnig und fantasielos um es mal zu probieren. Quest's mit einer echten Party zu lösen könnte wirklich Spaß machen aber hmm... Der einzige Online Titel der letzten Jahre der mich dazu bewegen konnte es mal zu probieren war Titan Fall. Und die Kampagne war da eine herbe Enttäuschung. Spielerisch war alles perfekt. Ein verdammt cooler schneller Mech Shooter vor einer für Online Games echt geilen und atmosphärischen Kulisse. Aber die Kampagne lief so, dass man sich kein festes Team auswählen konnte. Bedeutet, man kam per Zufall zu den Rebellen oder dem Konzern, und bei einem Kartenwechsel wurden die Würfel neu gemischt :roll: :roll: geniales Story-Erlebnis echt.
PsychoT hat geschrieben: Fr 8. Nov 2019, 17:51 Und dann kam Moonstone auf dem Amiga:


:mrgreen: Ja! Barbarian war eine Offenbarung. Barbarian 2 ebenfalls. Was wir auch oft gespielt hatten war Highlander. Schwerter und drauf rumhacken in ganz nett.
Bild

Ninja fand ich cool weil man da zeitweilig das Schwert ziehen konnte. Defenders of the Crown und Pirates waren darum auch hoch bei mir im Kurs.

Golden Axe habe ich am Amiga kennengelernt, fand ich natürlich extrem cool. Sehr fasziniert hatte mich dann auch Iron Lord. Die Schwertduelle :mrgreen:, aber Moonstones hat den Vogel abgeschossen. Der beste 2D Sidescrolling Schwert-Titel neben Prince of Persia 1 & 2. :bier: Buddel es immer wieder im DOS Emulator aus, das gute Moonstones :lechz:.
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4705
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von Wicket »

Barbarian rockt! Moonstone und Highlander muss ich mir mal näher ansehen.

Neu:

:mrgreen:
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2044
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von PsychoT »

Also ich will jetzt wieder was zum Zocken da haben! Aber, verdammte scheiße, es gibt eigentlich nur noch MÜLL! Bin jetzt seit 2 Stunden am recherchieren, aber alles, was interessant ist, und das kann man an einer Hand abzählen, erscheint noch nicht, teilweise sogar erst Mitte nächsten Jahres. The Last of Us 2 sollte eigentlich dieses Jahr kommen, aber es kommt wohl erst im Mai. Bei Ghost of Tsushima sieht es wohl genauso aus. Das heißt in diesem Jahr müsste man, wenn man denn noch irgendwas zocken will, auf B-Lösungen zurückgreifen. Meine B-Lösungen habe ich schon am Start (The Evil Within 1+2), aber keinen Bock drauf. Also muss eine B Plus-Lösung her, und diese B Plus-Lösung wird dann möglicherweise Days Gone sein.

Wurde mir sogar von meinem Textillieferanten empfohlen. :hehe:

Ich bin aber auch verwöhnt. Red Dead Redemption 2, danach Sekiro. Was bitte soll da auch nur ansatzweise rankommen? Unmöglich! Alles andere ist doch dagegen Schrott...
Oder gibt es nochwas, was man unbedingt gesehen haben muss? Um dass man nicht rumkommt? Ich bevorzuge Action-RPGs und Open World-Kram. Es muss aber geil und atmosphärisch sein, kein 08/15, kein Kinderkram, keine Japan-Anime-Scheiße, kein technisch minderwertiger verbuggter Sondermüll, sondern geil. Was ist geil? Hier eine kleine Auswahl meiner PS4-Spiele, alles geil: Mass Effect Andromeda, Dark Souls III, Bloodborne, Sekiro, Red Dead Redemption II, The Last of Us Remastered, Resident Evil 2. In diese Richtung sollte es gehen. Wann kommt nochmal GTA VI? Elden Ring kommt sicherlich erst Ende nächsten Jahres raus, dauert also noch. :neee:

Hab mir jetzt auf jeden Fall schonmal Need For Speed Heat geholt, lustigerweise kam es genau heute raus. Verhältnismäßig teuer, aber auf jede Fall ein Titel, den man immer wieder mal einwerfen kann. Auch für kürzere Sessions geeignet.
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von Chibby »

Wicket hat geschrieben: Fr 8. Nov 2019, 21:11 Barbarian rockt! Moonstone und Highlander muss ich mir mal näher ansehen.
Bei Highlander gibt es nicht viel zu sehen. Wenn du nicht gerade einen Kollegen da hast um es gegeneinander zu spielen ist es mehr als flach. Man spielt immer und immer wieder die selbe Szene meine ich.
Aber Moonstones ist der Hammer!!!! Unbedingt nachholen. Ich empfehle die DOS Variante. Leider hat egal welches Amiga ROM und auch jede Disketten Version die damals in meinem Bekanntenkreis im Umlauf war Bugs :schmoll:. Die Moonstones meistens kurz vor dem Ende abstürzen lassen :mrgreen:. Ich hab da noch eine Szene von damals vor Augen, ich, eine weitere Person die gerade den letzten Kampf bestreiten wollte, und dann ein fliegender Joystik und Wut :laughing:.
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2044
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von PsychoT »

Sieht ja noch viel schlechter aus wie Teil 3 und kommt im Februar:


Im März kommt dann das:

Hab den ersten Teil noch nicht gespielt (hat mich irgendwie nicht gereizt), das hier sieht besser aus. Aber ob's sich lohnt?

Das hier ist schon gekauft (kommt im April):


Und im Mai kommt dann endlich das:


Im Sommer kommt dann auch endlich das, was ich am meisten erwarte, und zwar Ghosts of Tsushima:


Ja, 2020 wird ein gutes Zockerjahr werden. Wird auch Zeit. Wann kommt endlich Red Dead Redemption 3?
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von Chibby »

Wenn Sony in naher Zukunft für Jedermann auf Sticks (oder bei Stadia mit- :hehe: ) streamen wird, dann bin ich sofort bei Last of us dabei. Neben Halo einer der wenigen Konsolenexklusivtitel der mich in den Zockerfingern juckt.
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von Chibby »

Wo wir im Rätselthread gerade so schön bei Apogee und 3D Realms sind. Neu ist relativ aber ich setze es mal hier rein. :zweifel: Wie konnte ich das Spiel verpassen!?
Erinnert ein wenig an Commander Keen und als Spielbare Figuren gibt es einen Teil der Apogee/3D Realms Charaktere. Z.B. den Duke oder Cosmo.

Rad Rodgers heißt das Ding:



Scheint ja gut zu krachen. Die Knarre von dem Kleinen sieht aus wie ein Warhammer 40k Bolter :mrgreen: :violent:
Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2716
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von MIX »

So ein unschuldiger, kleiner Junge mit so einer großen Big-Fucking-Gun (BFG9000) :shock: :nein: :devil:
Faszination Heimcomputer
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19131
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von Rider »

Sieht witzig aus und ist auch für alle Plattformen erhältlich. Release ist schon 2016 gewesen :zweifel:
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4705
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Spiele-Neuerscheinungen

Beitrag von Wicket »

Hat irgend jemand von Euch mitbekommen dass Intellivision (!) eine neue (!) Konsole auf den Markt schmeißt?!

Achtung! Ganz furchtbare Musik! Aber das hier ist der Trailer der vor einer Woche herauskam:




Anscheinend wurde der Intellivision Amico bereits letztes Jahr auf der gamescon vorgestellt? Das beweist zumindest das es sich nicht um einen Aprilscherz handelt?? :zweifel:
Die Spiele sehen alle aus wie billig-3D Versionen von uralten Spielen und ich glaube die meisten sind auch genau das. Die Controller sehen aus wie Ipods..?
Kann mir irgendjemand erklären was ich verpasst habe? Ich kann mir nicht vorstellen dass sich irgend jemand ernsthaft für dieses gerät interessiert.
:zweifel:

https://www.intellivisionamico.com/
Antworten