Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Hier kann über moderne Konsolen/PCs und Spiele diskutiert werden

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19131
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Rider »

Die kostenlose Basis Variante soll jetzt verfügbar sein. Das teste ich nachher mal mit dem PS4 Controller.

https://www.teltarif.de/google-stadia-k ... 80235.html

edit:
Freischaltung in Deutschland wohl erst in den nächsten Stunden:
https://www.gamestar.de/artikel/google- ... 56441.html
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Chibby »

Berichte mal wie es läuft.
Ich bin erst mal ausgelastet, ich versuche noch bis zum Ende des GamePass Monats Rage 2 zu beenden. Danach schaue ich mir das mal an, wie schnell es läuft etc.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19131
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Rider »

Jo, mache ich. Bisher finde ich noch keinen Link zur kostenlosen Anmeldung.
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Chibby »

Rider hat geschrieben: Do 9. Apr 2020, 15:09 Jo, mache ich. Bisher finde ich noch keinen Link zur kostenlosen Anmeldung.
Wenn ich den Artikel aus der GameStar richtig deute, dann sind da brandheiße Titel wie Doom Eternal dabei :zweifel:, im kostenlosen Zugang!? Oh, das wäre ja heftig.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19131
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Rider »

Nein, das stimmt leider nicht. Du bekommst als "Geschenk" 2 Monate ein Pro Zugang. Da gehören dann Destiny 2 und Co dazu. Doom Eternal ist ein Vollpreistitel den du kaufen musst. Bei der kostenlose Variante muss eh alles (wie bei Steam) gekauft werden.

Das sind die Spiele die "kostenlos" in den ersten 2 Monaten gezockt werden können:

Destiny 2: The Collection
GRID
Gylt
SteamWorld Dig 2
SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech
Serious Sam Collection
Spitlings
Stacks on Stacks (on Stacks)
Thumper
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19131
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Rider »

So, habe ich jetzt hinbekommen. Derzeit unspielbar ruckelig und pixelig. Ich warte mal ab, bis der erste Ansturm sich gelegt hat :wink:
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Chibby »

Rider hat geschrieben: Do 9. Apr 2020, 16:26 Nein, das stimmt leider nicht. Du bekommst als "Geschenk" 2 Monate ein Pro Zugang. Da gehören dann Destiny 2 und Co dazu. Doom Eternal ist ein Vollpreistitel den du kaufen musst. Bei der kostenlose Variante muss eh alles (wie bei Steam) gekauft werden.

Das sind die Spiele die "kostenlos" in den ersten 2 Monaten gezockt werden können:

Destiny 2: The Collection
GRID
Gylt
SteamWorld Dig 2
SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech
Serious Sam Collection
Spitlings
Stacks on Stacks (on Stacks)
Thumper
:zweifel: Ich dachte Google würde es so wie Spotify angehen und.... ob so der Durchbruch kommt?
Destiny habe ich nie gespielt, sieht aber sehr Premium aus was ich mal gesehen habe. Der Rest, das ist doch nichts tolles? Und Vollpreis bei Stadia ... jaaa ganz sicher... NICHT. Stadia soll wohl das neue Google+ werden :mrgreen:, MS und Sony übernehmen das Streaming :blind:, wenn die nicht mit was besserem kommen.
Naja, ich werde bei allen keine direkte Zielgruppe sein wenn gekaufte Titel nicht mir gehören und kein primemäßiger Monat mit entsprechend ansprechendem Inhalt als Option kommt :ka:.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19131
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Rider »

Nee, ist nicht das Spotify Prinzip :wink:
Destiny 2 ist schon ein sehr geiles Spiel. Habe ich viel auf der PS4 gezockt. Schluckt aber auch viel Zeit.
Ansonsten ist SteamWorld Dig 2 sehr cool.

Naja, und wenn man auf Autorennen steht, dann noch Grid.

Und die anderen Spiele musst du in der Tat kaufen. Aber nicht bei dem Preis und der Performance. Ich bin wieder über WLAN angebunden, habe aber trotzdem derzeit um die 40 Mbits. Dafür hakt es viel zu sehr. Aber ich nehme, dass heute kein guter Tag ist, um es zu testen.

Bei meinem letzten Test mit dem Chromecast lief es sehr viel besser.
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Chibby »

Rider hat geschrieben: Do 9. Apr 2020, 20:13
Aber ich nehme, dass heute kein guter Tag ist, um es zu testen.
Ne, denke ich auch nicht. Da steht kostenlos drauf. Da werden die sich heute in der EU drauf schmeißen wie ein Coronadeutscher im Aldi aufs Klopapier. :mrgreen:

PS: Steamworld Dig an sich ist sehr cool, den ersten Teil habe ich durch, sehr cooles Spiel. Aber als Zugpferd um das Streamingzeitalter zu pushen hätte ich nicht dieses Spiel und Serious Sam gewählt.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19131
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Rider »

Erneuter Test mit Stadia. Ohne Chromcast nur über meinen PC und den Chrome Browser.
Mein PC ist zum Test über LAN angeschlossen. Artefakte bei sind bei Destiny vorhanden, wenn man eine schnellere Drehung macht. Ansonsten läuft es einigermaßen flüssig. In meinen Augen nur bedingt brauchbar. Eher nicht...
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Chibby »

Und der nächste Spieler am Feld:

Amazon's Luna cloud gaming service arrives next month

MS und Sony sind noch am experimentieren in der USA. Google scheint sich lieber doch weiter intensiver mit Datensammelei zu beschäftigen als mit Spielen. NVIDIA hat auch irgendein Experiment am laufen, aber da hört man nicht viel.
Jetzt noch Amazon?
Amazon ist stinkreich, international breit aufgestellt, hat Kontakte und ist dick im Servergeschäft. :laughing: Kommt jetzt Amazonia und nimmt den Platz ein den alle für Stadia in Verdacht hatten?

Edit: Der Amazonia, ich meinte Luna Controller. Den kann man dank Alexa vollquatschen. Wäre doch mal was für ein Judge Dredd Game. :hehe: Volle Treibladung! Vollmantel! Dauerfeuer! .... Doppelwummer! :violent:

Bild
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19131
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Rider »

Na, da können wir mal gespannt sein :mrgreen: Nur weil sie scheiß viel Geld haben, heißt es nicht automatischen Erfolg. Wie man an deren gescheiterten Smartphone-Versuch gesehen hat.
Ich werde ja in Kürze das xcloud Projekt von MS testen können. Mal gucken, ob es sich ähnlich schlecht verhält wie Stadia. Und hier geht es in erster Linie auch nicht um die Spielebibliothek, sondern um die Spielbarkeit (Artefakte, Delays etc.)

Aber lese ich das richtig, dass bei xcloud nur auf mobile Geräte gestreamt wird? Also nicht auf dem PC?
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Chibby »

Rider hat geschrieben: Fr 25. Sep 2020, 08:27 Aber lese ich das richtig, dass bei xcloud nur auf mobile Geräte gestreamt wird? Also nicht auf dem PC?
Für Abonnenten von Xbox Game Pass Ultimate ändert sich mit der Integration von xCloud nichts: Ohne Aufpreis erhalten sie neben der Gold-Mitgliedschaft von Xbox Live nach wie vor Zugriff auf die gesamte Bibliothek am PC oder der Konsole, können ausgewählte Spiele für 12,99 Euro pro Monat ab sofort aber auch auf mobile Geräte mit Android-Betriebssystem streamen.
Test: X-Cloud

Sieht so aus als wäre der PC und ähnliches mit drin. Wer will AAA Titel ausschließlich auf dem Smartfon spielen, aber bei MS ist alles drin. Fehlentscheidungen haben die drauf. :mrgreen:
iOS fehlt aber. MS passen die Storebedingungen nicht.
Streamen also auf PC, XBoxen und Android Geräte.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19131
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Rider »

Tja, scheint dann ja erstmal nicht so der Brüller gewesen zu sein... Aber der Service bleibt erstmal bestehen:
Google hat radikale Veränderungen bei Stadia angekündigt. Das Unternehmen steigt komplett aus dem Spielegeschäft (Stadia Games & Entertainment) aus, will aber die Game-Streaming-Plattform weiter betreiben und den Spieleherstellern direkt anbieten. Das Stadia-Pro-Angebot soll aber noch weitergeführt werden, nur "exklusive Spiele" wird es wohl nicht mehr geben.
Mehr gibt es hier:
https://www.4players.de/4players.php/sp ... uehrt.html
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2044
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von PsychoT »

Rider hat geschrieben: Di 2. Feb 2021, 13:37Das Unternehmen steigt komplett aus dem Spielegeschäft (Stadia Games & Entertainment) aus
ÜBERRASCHUNG!!! :boese:

Da war doch was...
PsychoT hat geschrieben: Do 15. Aug 2019, 21:48Und ich sage jetzt schon das Ende von Google Stadia voraus. :lehrer:
:cool:
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Chibby »

Stadia selbst, der Dienst an sich wird (noch) nicht eingestellt. Die Entwicklerstudios von Google, die Spiele speziell für Stadia Spiele als Zugpferde entwickeln sollten, die werden eingestampft.
So hatte ich das nie verstanden übrigens, dass Stadia spezielle Megacloudspiele entwickeln wollte. Ich dachte eher an die vorhandenen streamen und aktuellen Kracher mit Serverpower ausliefern.

Was ich gerade so auf Heise gelesen habe, von der Pandemie scheint Stadia nicht profitiert zu haben. Es wurde mehr PC Hardware und Konsolen abgesetzt.
Laut Heise ziehen MS und ein Dienst von Nvidia Momentan an Stadia vorbei.

Ich treibe mich nicht oft auf Spielenews oder im TV Programm herum. Hat Google überhaupt offensiv für Stadia geworben?

Mh, jetzt bin ich aber etwas neugierig was im mittlerweile vorhandenen kostenlos Angebot drin steckt. Wehe denen, die haben nur einen Mac und Windows Client :flame: !

Hier noch der Heise Artikel
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19131
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von Rider »

Tja, jetzt hat Google angekündigt 100 neue Spiele in Stadia zu bringen.
Ich habe es gestern noch mal getestet und muss sagen, dass sich die Performance merklich verbessert hat. Bei Destiny gibt es hin und wieder noch mal ein Artefakt, aber es ist inzwischen schon gut spielbar.
Auch andere Spiele, die zu Beginn bei mir sehr schlecht liefen, laufen jetzt gut.
Es gibt zwar noch andere Probleme, wie z.B. die fehlende WQHD Auflösung (geht nur mit bestimmten Grafikkarten), aber das werden sie auch noch in den Griff bekommen. Am Ende wird es eine Glaubensfrage sein... Gespielt habe ich über den Chrome Browser.

ABER, wenn man nach einer längeren Session (z.B. Destiny) von Stadia zurück zur XBox Series X geht, dann sieht man doch einen Unterschied. Auf der Box läuft es dann doch irgendwie geschmeidiger.
Naja, was ich sagen will: Sie werden besser
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2044
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Google Stadia - Naht das Ende der Spielkonsolen & Highend Gaming PC Equipment?

Beitrag von PsychoT »

Rider hat geschrieben: Fr 26. Feb 2021, 08:08Tja, jetzt hat Google angekündigt 100 neue Spiele in Stadia zu bringen.
Da werden bestimmt auch 2-3 Gute dabei sein, ja. Aber für jemanden, der großspurig angekündigt hat MILLIARDEN Zocker erreichen zu wollen, sind lächerliche 100 Spiele ein lächerlicher Witz, worüber sich selbst Halbtote wie Nintendo kaputtlachen dürften. Das ist doch keine Konkurrenz! Das ist ein vorhersehbares Armutszeugnis, nicht mehr und nicht weniger.
Rider hat geschrieben: Fr 26. Feb 2021, 08:08Am Ende wird es eine Glaubensfrage sein...
Niemals! Am Ende wird es eine Frage von schnellem Internet sein. Und darauf wirst du noch lange warten können. Googles Konzept ist von vornherein zum Scheitern verurteilt. Sie können's ja in 30 Jahren nochmal versuchen...
Antworten