BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Hier kann über moderne Konsolen/PCs und Spiele diskutiert werden

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19183
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Rider »

Als nächstes kam der der exhumierte Erzbischof. Der Weg zu ihm war nicht ganz einfach, aber der Boss hat Spaß gemacht. War etwas leichter als Baby Boss :wink:

Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19183
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Rider »

@Bullet
habe gestern die dritte Folge angefangen. Guck dir bitte mal die ersten 7 Minuten an :laughing:
Hat zwar nix mit dem Spiel zu tun. Aber Eddy im Rage Modus beim Bahn fahren :mrgreen:

Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15009
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Bulletrider »

Die kenne ich schon :mrgreen: Eddy Rage ist immer fantastisch! :laughing:
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15009
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Bulletrider »

Heyhey... Wie sieht's n aus, Mr Rider? Hast schon länger nicht mehr berichtet... :loslos:
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19183
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Rider »

Kam ein paar Tage nicht zum spielen, das stimmt.
Hänge der Zeit beim Boss Quirce. Habe aber inzwischen seine Schritte gelernt und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis er fällt :hehe:
Ich denke, nächste Woche geht es weiter. Das Spiel ist im übrigen bei mir zu 75% durchgespielt.

Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15009
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Bulletrider »

Rider hat geschrieben: Do 24. Okt 2019, 09:01 Kam ein paar Tage nicht zum spielen, das stimmt.
Hänge der Zeit beim Boss Quirce. Habe aber inzwischen seine Schritte gelernt und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis er fällt :hehe:
Ich denke, nächste Woche geht es weiter. Das Spiel ist im übrigen bei mir zu 75% durchgespielt.
Fein, fein... Bei 75% hast Du ja jetzt wahrsch. einige Skills, die zu Anfang nicht da waren. Kannste dann jetzt loslegen back-zu-tracken und vorher unzugängliche Orte erreichen, um Dich noch mehr aufzupowern?
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19183
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Rider »

Genau, das funktioniert jetzt. Wollte aber erst kurz vor Ende noch mal alles abklappern. Habe sicherlich noch so einiges übersehen.
Und durch die Portale kommt man einige Orte einfach wieder schneller zurück.
Das Skillsystem ist aber nur so lala. Ich habe meine Spielweise von Anfang an kaum angepasst :roll: Die Verstärkung/Verbesserung des Schwertes usw. finde ich bisher eher schwach. Aber vielleicht finde ich noch ein paar bessere Items.
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19183
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Rider »

So, Quirce ist Geschichte. Ich glaube, jetzt geht es wirklich langsam dem Ende zu. Der Boss war nicht ganz so schwer, wenn man seine Abläufe gerafft hat. Trotzdem bin ich zunächst oft gestorben :mrgreen:


Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2744
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von MIX »

Du bist ja gut geworden :D Und frei von Schuld :mrgreen:
:flame: Denn feurig sind die Wege des Mirakels :flame:

Hat ne schöne Athmo das Game. Und deine Clips machen Spaß :wink:
Faszination Heimcomputer
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15009
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Bulletrider »

Sehr schön :D In seinem letzten Lebensdrittel hat der sich flammentechnsich aber auch echt mal ausgetobt, pff.... Da war ja kaum ein Schlag zu landen bei so viel ausweichen und abwarten. Hat ihm aber nicht geholfen :devil:
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19183
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Rider »

MIX hat geschrieben: Mo 28. Okt 2019, 15:22 Du bist ja gut geworden :D Und frei von Schuld :mrgreen:
:flame: Denn feurig sind die Wege des Mirakels :flame:

Hat ne schöne Athmo das Game. Und deine Clips machen Spaß :wink:
Ja, aber man sieht da nicht die 20 Tode zuvor :mrgreen:

@Bullet
Die Woche sollte ich es eigentlich durchbekommen :devil:
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19183
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Rider »

So, das war jetzt ein hartes Stück Arbeit. Aber Crisanta ist erledigt. Hier besteht die Lösung im Timing fürs Blocken. Ohne Blocken geht es in diesem Kampf nicht (hatte ich sonst das ganze Spiel vernachlässigt).



Und beim nächsten Boss (der Letzte?) weiß ich nicht mal im Ansatz was ich machen soll. Ich brauche jetzt erstmal eine Pause...
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15009
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Bulletrider »

Crisanta war schon eher, hmmm, fix unterwegs... :mrgreen: Ich vermute, der hätte mich in die Verzweiflung getrieben. Sehr gut, Mr. Rider! :-)
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19183
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Rider »

Jetzt hänge ich beim letzten Boss. Habe zwar die Mechanik inzwischen verstanden, aber er macht mir keinen großen Spaß.
Der Kampf ist zweigeteilt. Als erstes gegen eine Art Priester (His Holiness Escribar). Der Kampf ist nicht allzu schwer, trotzdem darf man da nicht nachlässig werden, sonst stirbt man auch da mal gerne. Danach geht es erst so richtig los gegen "The Last Son of Miracle". Da hänge ich schon länger und brauche hin und wieder mal eine Pause. Ein einziges mal habe ich 2/3 der Lebensenergie abgezogen. Aber dann verliert man 4, 5 mal hintereinander und dann brauche ich erstmal etwas Abstand.
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19183
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Rider »

Sooo, ich bin durch. Am letzten Boss habe ich wirklich am längsten gehangen. Was hier im Video einfach aussieht, hat viele Tode zuvor erfordert.
Wer das Ende noch nicht sehen will, der klickt am besten nicht rein.
Aber anscheinend habe ich irgendwas im Spiel nicht komplett erfüllt...
...denn am Ende läuft man den Berg hoch und ich versinke einfach und bin Tod :zweifel: Dann kommt der Abspann :shock:




Auf Youtube gibt es ein Video mit dem "True Ending". Wann auch immer man das zu sehen bekommt :schmoll:

Trotzdem ein tolles Spiel mit toller Pixelgrafik. Die indirekte Steuerung und das teilweise schwache Leveldesign, wie es beim Knallhart Durchgenommen von Eddie und Colin häufiger erwähnt wurde, kann ich nicht nachvollziehen. Klar, einige Bosse haben mehr Spaß gemacht, als andere. Ich habe anscheinend ja auch noch nicht alles entdeckt im Spiel.

Meine Retropoly Wertung beträgt 86%

Das Skillsystem ist in meinen Augen zu beliebig, obwohl da soviel Potential drinsteckt. Bis auf den Rutschangriff habe ich das ganze Spiel nicht viel mehr gebraucht. Und auch das Ausführen von Special-Moves dauert viel zu lange. So verzichtet man halt häufig drauf. Ansonsten, Top Grafik, gute Musik, knackig schwer, aber nie richtig unfair :top:
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15009
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Bulletrider »

:top: Tja, wie es in Deinem Anspann schon heisst: Die Buße ist getan... Letzendlich kommt es aber dann ja beim true ending aufs Gleiche raus...
man ist halt tot... Gut, mit ner Schar Gläubiger, aber trotzdem :wink:
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Chibby »

Rider hat geschrieben: Fr 1. Nov 2019, 12:47 Sooo, ich bin durch.
:top:
Ich habe ja bereits erwähnt dass ich jetzt schon befürchte, trotz meiner anfänglichen Kritik.... :ka: :mrgreen:. Deine Statusupdates bzw dein quasi LetsPlay haben es nicht besser gemacht :mrgreen:. Vielleicht greife ich diesen Thread hier irgendwann wieder auf.
Rider hat geschrieben: Fr 1. Nov 2019, 12:47 Aber anscheinend habe ich irgendwas im Spiel nicht komplett erfüllt...
Sowas kann ich ja überhaupt nicht gut ab, bei Spielen die ich besonders gut/interessant finde. Da stopfe ich dann meistens noch mehr Zeit rein in dem ich sofort wieder ab einem Save in der Mitter oder so nochmal..... :roll: :vogel: :mrgreen:
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19183
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: BLASPHEMOUS - matschiges Hack 'n Slay in Retropixeloptik

Beitrag von Rider »

Es gibt leider nur ein Savegame. Das ist dann halt kurz vorm letzten Boss. Von dort aus könnte ich noch mal alles erkunden. Aber... aber ich brauche jetzt erstmal eine Pause von Blaspehmous. Habe da jetzt 28 Stunden reingesteckt. Wenn man alles erkunden will, und auf Itemsuche geht, können bestimmt noch mal 10 drauf kommen.

Vielleicht Sekiro oder Darksiders 3. Die stehen bei mir noch auf der Liste 8)
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Antworten