Verpackung gelungen!

Hier kann über moderne Konsolen/PCs und Spiele diskutiert werden

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3133
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von Kopremesis »

PsychoT hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:24
Kopremesis hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:15Dieses Spiel hier ohne Karte? Klar... :hehe:
Der gewiefte Zocker zockt auch sowas wie Eye of the Beholder ohne Karte durch, und da sieht alles noch identischer aus wie in GTA Teil 1 - und es gibt zudem auch noch unsichtbare Portale... :mrgreen:
Wenn du das hinbekommst, bist du echt gut.

Aber klar: bei neueren Spielen mit Ingamekarten, Tutorials oder Mouseover-Erklärungen usw braucht keine Sau noch solche Art der Goodies.

Früher jedoch, als es die Informationen ingame noch nicht gab, war das notwendig. Gut, für die meisten zumindest. :hehe:

Was ich gerne nehme, ist dann noch ein Buch mit einem Roman oder Konzeptskizzen oder den Soundtrack auf CD dazu. Das nutze ich dann auch. Überflüssigen Quatsch zum Vollstauben oder sowas wie Postkarten mit Spielmotiven (WER soll sowas JEMALS nutzen? :vogel: ) bieten für mich keinen Anreiz, mehr Geld dafür auszugeben.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19131
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von Rider »

Chibby hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:39
Rider hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:37 Mir geht es bei zusätzlichen Inhalten auch nicht unbedingt um den Nutzen. Es muss keine Karte sein, die ich dringend im Spiel brauche, weil ich sonst nur schwer zurecht komme.
Die Inhalte sollen die Freude auf das Spiel verstärken. Ich kann mich an solchen Gimmicks einfach erfreuen und habe Abends im Bett noch gerne in den Büchern gelesen.
Bei Stonekeep z.B. lag ein Roman in der Schachtel. Um die Welt näher zu bringen. Und wie du schon sagtest, nicht in der Collectors Edition, sondern in der Standard Box.
Finde klasse sowas!
Bei Witcher hätte man auch gut einen der Romane dazulegen können. Haben die da was in der Richtung gemacht? Zumindest bei der gekauften Version (nicht Download)?
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3133
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von Kopremesis »

MIX hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:31 Ich hab auch schon negative Äußerungen gemacht, die ich bereue. ZB: hab ich mal meine Meinung über 'Metal' gepostet.
Das würde ich gerne rückgängig machen, weil ich glaube damit anderen ihren Spaß zu schmälern. Ist mir unsinniger Weise nur so raus gerutscht :( :oops:
Hrhr, hab ich gelesen und wahrscheinlich ein leises "Ach, MIX..." ausgestoßen. :laughing:
Aber keine Angst, du bist bei weitem nicht der einzige, der sich über Metal lustig macht. Das machen sowohl hier als auch im RL viele andere. Das perlt sowas von an mir ab... :hehe:
Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2716
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von MIX »

Chibby hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:23 Da kann so eine Karte oder ein Zauberbuch, eine gedruckte Abhandlung über Flora und Fauna dem Spiel einen ganz anderen Nutzen, Kick & Flair geben wenn es in ansprechend präsentiert vor einem am Schreibtisch liegt. Nicht nur als Deko.
Genau @Chibby.
Wenn ich da an die Software 2000 Games denke.... :love: Nur der beigelegte Kristall (ein Echter!), hat mich ewig durchhalten lassen :D
Faszination Heimcomputer
Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2716
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von MIX »

Kopremesis hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:43
MIX hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:31 Ich hab auch schon negative Äußerungen gemacht, die ich bereue. ZB: hab ich mal meine Meinung über 'Metal' gepostet.
Das würde ich gerne rückgängig machen, weil ich glaube damit anderen ihren Spaß zu schmälern. Ist mir unsinniger Weise nur so raus gerutscht :( :oops:
Hrhr, hab ich gelesen und wahrscheinlich ein leises "Ach, MIX..." ausgestoßen. :laughing:
Aber keine Angst, du bist bei weitem nicht der einzige, der sich über Metal lustig macht. Das machen sowohl hier als auch im RL viele andere. Das perlt sowas von an mir ab... :hehe:
:oops: Auch dir Danke ich für deine Nachsicht. War echt oberflächlich von mir.
Faszination Heimcomputer
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2045
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von PsychoT »

Kopremesis hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:41
PsychoT hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:24
Kopremesis hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:15Dieses Spiel hier ohne Karte? Klar... :hehe:
Der gewiefte Zocker zockt auch sowas wie Eye of the Beholder ohne Karte durch, und da sieht alles noch identischer aus wie in GTA Teil 1 - und es gibt zudem auch noch unsichtbare Portale... :mrgreen:
Wenn du das hinbekommst, bist du echt gut.
Ist tatsächlich so. Es soll ja Leute geben, die bei EOB sich einen Block kariertes Papier genommen haben und in stundenlanger Arbeit eine Karte mit Bleistift drauf gezeichnet haben (die im Endeffekt sowieso fehlerhaft war). Das wäre mir viel zu aufwendig gewesen. Abgesehen davon habe ich einen erstklassigen Orientierungssinn, der auch in Videospielen vorhanden ist, da konnten mich auch keine unsichtbaren Portale in EOB aufhalten. Früher oder später kennt man die "Fallen", Täuschungen und "Tricks", man findet immer den Weg.
Kopremesis hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:41Aber klar: bei neueren Spielen mit Ingamekarten, Tutorials oder Mouseover-Erklärungen usw braucht keine Sau noch solche Art der Goodies.
Exakt. Also überflüssig. :blind:
Rider hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:37Mir geht es bei zusätzlichen Inhalten auch nicht unbedingt um den Nutzen. Es muss keine Karte sein, die ich dringend im Spiel brauche, weil ich sonst nur schwer zurecht komme.
Die Inhalte sollen die Freude auf das Spiel verstärken. Ich kann mich an solchen Gimmicks einfach erfreuen und habe Abends im Bett noch gerne in den Büchern gelesen.
Ok, das ist nachvollziehbar. Bei mir gab es sowas aber nicht. Ich habe lieber noch länger vor dem Bildschirm gehockt und mich der eigentlichen Sache gewidmet als mich ins Bett zu legen um mich da dann mit den Nebensächlichkeiten zu begnügen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von Chibby »

Kopremesis hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:41 Überflüssigen Quatsch zum Vollstauben oder sowas wie Postkarten mit Spielmotiven (WER soll sowas JEMALS nutzen? :vogel: ) bieten für mich keinen Anreiz, mehr Geld dafür auszugeben.
Och, kommt auf das Motiv und den Zweck an.
Die müssen nicht vollstauben. Nehmen wir nur mal an, rein theoretisch alles, es steht Weihnachten vor der Tür. Dazu gibts störrische Schwiegereltern und du hast eine Karte aus der Dungeon Keeper Schachtel übrig. Z.B. mit dem Reaper wie er gerade einen Helden mit der Sense köpft. Oder Eiserne Jungfrauen die sich eindeutig wohllüstig auf der Streckbank des Folterdämons räkeln. Wäre doch perfekt um das Verhältnis mit einem netten Weihnachtsgruß per Post aufzupeppen..... Eine Karte mit einem Drachen oder feurigen Dämon drauf der etwas abfackelt eignet sich zu Weihnachten auch immer wieder gut. Schick sie einfach einer Ex um ihr eine Freude zu machen. Hi, ist etwas her, ich weiß, aber als ich die Karte sah musste ich gleich an die Zeit mit dir denken. Fröhliche Weihnachten!
Also alles nur theoretisch. Postkarten aus Spieleschachteln müssen nicht zwangsläufig nutzlos verstauben.
Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2716
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von MIX »

:laughing: :laughing: :laughing:
Faszination Heimcomputer
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3133
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von Kopremesis »

Chibby hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:55
Kopremesis hat geschrieben: Fr 15. Mai 2020, 21:41 Überflüssigen Quatsch zum Vollstauben oder sowas wie Postkarten mit Spielmotiven (WER soll sowas JEMALS nutzen? :vogel: ) bieten für mich keinen Anreiz, mehr Geld dafür auszugeben.
Och, kommt auf das Motiv und den Zweck an.
Die müssen nicht vollstauben. Nehmen wir nur mal an, rein theoretisch alles, es steht Weihnachten vor der Tür. Dazu gibts störrische Schwiegereltern und du hast eine Karte aus der Dungeon Keeper Schachtel übrig. Z.B. mit dem Reaper wie er gerade einen Helden mit der Sense köpft. Oder Eiserne Jungfrauen die sich eindeutig wohllüstig auf der Streckbank des Folterdämons räkeln. Wäre doch perfekt um das Verhältnis mit einem netten Weihnachtsgruß per Post aufzupeppen..... Eine Karte mit einem Drachen oder feurigen Dämon drauf der etwas abfackelt eignet sich zu Weihnachten auch immer wieder gut. Schick sie einfach einer Ex um ihr eine Freude zu machen. Hi, ist etwas her, ich weiß, aber als ich die Karte sah musste ich gleich an die Zeit mit dir denken. Fröhliche Weihnachten!
Also alles nur theoretisch. Postkarten aus Spieleschachteln müssen nicht zwangsläufig nutzlos verstauben.
Ok, ich gebe zu, dass ich nie so kreativ war. Und es auch nicht sein musste... :laughing:
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19131
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von Rider »

Ich muss zu dem Thema noch mal etwas ausholen und habe meine alten Spiele durchforstet. Nicht alle haben gute Inhalte. Aber es gibt da schon ein paar klasse Sachen.

Hier als Beispiel Ultima Online

u.a. 2 Karten von Britannia. Eine davon aus Stoff. Genial!
ultimaonline.jpg
ultimaonline.jpg (373.93 KiB) 1742 mal betrachtet
ultimaonline2.jpg
ultimaonline2.jpg (340.91 KiB) 1742 mal betrachtet


Weiter geht es mit Falcon 4.0. Das dürfte das "schwerste" Spiel sein, welches ich besitze. Das Handbuch hat sicherlich über 400 Seiten :mrgreen: Karte ist natürlich zur Orientierung dabei.
falcon4.jpg
falcon4.jpg (258.37 KiB) 1742 mal betrachtet
falcon4_1.jpg
falcon4_1.jpg (206.33 KiB) 1742 mal betrachtet

Hier Auszüge aus dem Handbuch von F-15 Strike Eagle III. Mit Fotos zum Vergleich zum Spiel. Realistische technische Erläuterungen usw. Wenn man möchte, kann man sich zu diesem Thema hervorragend austoben.
f153.jpg
f153.jpg (230.75 KiB) 1742 mal betrachtet
f1531.jpg
f1531.jpg (191.48 KiB) 1742 mal betrachtet
f154.jpg
f154.jpg (204.8 KiB) 1742 mal betrachtet

Und zum Schluss noch Darklands. Mit Karte und vernünftigem Handbuch. Neben der Beschreibung zum Spiel sind auch viele Hintergründe der Welt erläutert. Politik, Religion usw :top:
darklands.jpg
darklands.jpg (358.37 KiB) 1742 mal betrachtet
darklands2.jpg
darklands2.jpg (249.93 KiB) 1742 mal betrachtet
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von Chibby »

Bis auf die Complete Edition mit einer CD im dicken Jewel Case von 7 dürften die Ultima Boxen immer weit vorne gewesen sein. Bis 7 lag immer ein Gimmick dabei. Ich habe bei 6 z.B. einen Mondstein in der Box gehabt. In einer anderen war glaube ich eine Münze und immer so weiter. Zusätzlich zu den Karten, Zauberbüchern und Kompendien.
Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2716
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von MIX »

:shock: :shock: :shock:
Ich glaube das sind jetzt mal die krassesten Beispiele für 'Verpackung gelungen'
Diese Symbiose aus Hintergrundwissen und Gameplay!
Das erweitert den Wert eines 'Spieles' enorm :top:
Faszination Heimcomputer
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von Chibby »

Hallo ihr....


Bild

:mrgreen:

habe mich die Tage mit meinem Bruder über Ultima 8 und aufwärts unterhalten. Daraufhin habe ich mal wieder 8 installiert, 9 war geplant. Habe ich mittlerweile auch alles in GeGOGt, aber ich wollte mal wieder in die Verpackung von 9 sehen. Wow, ich hatte vergessen was da so alles drin war :zweifel:. Und los!

CD (wie überraschend), Abhandlung über Britannia, ein Zauberbuch, Stoffkarte :lechz:, Tarot-Karten :lechz: , der Gobelin der Zeit (bildet alle Abenteuer des Avatars ab) :lechz:, und Krimskrams.

Ultima9_01.JPG
Ultima9_02.JPG
Ultima9_03.JPG

GOG kann leider nicht alles von damals mitbringen.....

Edit: Beim nächsten mal setze ich mich vorher mit "Fotografieren ohne Blendeffekte und so" auseinander.... :roll:
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19131
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von Rider »

Klasse! :D Das nenne ich doch mal vernünftigen Inhalt! Wobei das schon auch für damalige Verhältnisse sehr viel ist.

PS: Grandioses GIF :mrgreen:
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3133
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Verpackung gelungen!

Beitrag von Kopremesis »

Wirklich gelungene Box! :love:
Antworten