NFL Superbowl

...was nichts mit Computern oder Konsolen der 80er & 90er zu tun hat oder in die anderen Foren passt ;-)

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 16963
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: NFL Superbowl

Beitrag von Rider » Mo 9. Sep 2019, 07:58

Es geht wieder los :D
Die Dolphins haben 59:10 verloren? :shock: Ich habe die Spiele vom ersten Spieltag nicht gesehen, aber die Pats haben erstmal einen satten Sieg eingefahren. Bei den Eagles war es knapper :P

nfll.PNG
nfll.PNG (85.86 KiB) 67 mal betrachtet
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1208
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: NFL Superbowl

Beitrag von PsychoT » Mo 9. Sep 2019, 16:50

Rider hat geschrieben:
Mo 9. Sep 2019, 07:58
Die Dolphins haben 59:10 verloren? :shock:
Sie wurden schon vor Saisonbeginn als die schlechteste Mannschaft eingestuft.
Rider hat geschrieben:
Mo 9. Sep 2019, 07:58
Ich habe die Spiele vom ersten Spieltag nicht gesehen, aber die Pats haben erstmal einen satten Sieg eingefahren. Bei den Eagles war es knapper :P
Hauptsache gewonnen. Wie hoch interessiert bei der Endabrechnung für die Playoffs keine Sau mehr. Naja, aber die Patriots sind sich ja auch für nichts zu schade, oder?! Holen Antonio Brown, einen der unsympathischsten Receiver überhaupt. Was der bei den Raiders wieder abgezogen hat. Aber egal, Hauptsache der alte Brady hat jemanden, der seine Bälle fängt... :roll:

Hab mir gestern noch Giants vs. Cowboys angesehen. Die Cowboys waren überraschend gut (besonders Prescott), die Giants werden dagegen wohl keine Chance haben.

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 16963
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: NFL Superbowl

Beitrag von Rider » Mo 9. Sep 2019, 19:29

Naja, aber die Patriots sind sich ja auch für nichts zu schade, oder?!
Ach papperlapapp. Genau aus diesem Grund:
Hauptsache gewonnen.
Außerdem hat doch Brown noch gar nicht gespielt, oder? Länger als ein Jahr wird er sicherlich nicht bleiben. Kann mir nicht vorstellen, dass es mit Bill Belichick lange gut geht. Wir werden sehen :wink:
Wenn er dann nach einem Jahr geht, auch gut.
Ich habe jetzt nur die Zusammenfassung geguckt und da hat Brady schon ein paar geile Pässe geworfen. Am Wochenende wollte ich mir das ganze Spiel gegen die Dolphins angucken :mrgreen:

btw: guckst du auf Pro7Maxx oder hast du direkt bei NFL das Abo abgeschlossen?
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1208
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: NFL Superbowl

Beitrag von PsychoT » Mo 9. Sep 2019, 20:05

Rider hat geschrieben:
Mo 9. Sep 2019, 19:29
Außerdem hat doch Brown noch gar nicht gespielt, oder? Länger als ein Jahr wird er sicherlich nicht bleiben. Kann mir nicht vorstellen, dass es mit Bill Belichick lange gut geht. Wir werden sehen :wink:
Brown war für das Spiel noch nicht spielberechtigt, aber ab nächstem Mal ist er dabei. Und was geht mit Belichick schon lange gut? Selbst die eigenen Spieler finden ihn scheiße. Gegen Den bin ich eine Frohnatur!
Aber ey, erstmal abwarten ob der neue Super-Receiver überhaupt was sieht wenn er spielt. Er hat ja bekanntlich ein Helm-Problem... :hehe:
Hoffen wir's mal für die Patriots, denn 22 Millionen für ein Jahr ist schon nicht ganz billig. Im Zweifelsfall muss Brady die Bälle NOCH langsamer werfen. :blind:
Rider hat geschrieben:
Mo 9. Sep 2019, 19:29
btw: guckst du auf Pro7Maxx oder hast du direkt bei NFL das Abo abgeschlossen?
Na, wenn ich ein Abo hätte, hätte ich mir bestimmt nicht Giants vs. Cowboys angeguckt, sondern Redskins vs. Eagles... :wink:
Gucke auf Pro7Maxx. Abos schließe ich niemals ab, egal bei was.

Antworten