Dungeonsynth

Musik, Musik, Musik (Keine Computerspielemucke!)

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 16422
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Dungeonsynth

Beitrag von Rider » Fr 11. Jan 2019, 13:03

:laughing:
Wir haben aber auch schon einen seltsamen Musikgeschmack :hehe:
Meine ersten Dungeonsynth CD hatte ich Anfang der 90er. Das war der Soundtrack zum Schwarzen Auge: Die Schicksalklinge. Danach aber lange gar nichts.
Nun habe ich heute alle deine Videos durchgehört.

MEHR, MEHR!!! oder ich fang einfach wieder von vorne an :pauke:
Another Visitor. Stay a while – stay forever
Noch mehr Retro gibt es hier -> Twitter

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 12550
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Dungeonsynth

Beitrag von Bulletrider » Fr 11. Jan 2019, 13:39

Rider hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 13:03
MEHR, MEHR!!! oder ich fang einfach wieder von vorne an :pauke:
Naja, da Du ja nur in die direkt hier geposteten Sachen hörst, ist das jetzt nicht weiter kompliziert und ich übernehme gerne das "Füttern" :laughing: Hier also wieder ein paar ganze Alben:

WONGRAVEN's "Fjelltronen" Album ist einfach eines der Alben schlechthin für mich.... Damals - Prä-Internet - quasi blind beim Black Metal Mailorder (die meisten 90er DS Sachen waren halt Projekte von Black Metal Musikern) bestellt und völlig von den Socken gewesen. Hatte hier ja schon mal n einzelnes Lied gepostet, aber hier das ganze Album:


MANTLE OF DUST "Lorn" Hat stark was von nem RPG-Soundtrack, sehr episch und stellenweise eher orchestral als kauzig-synthig


Und BARAK TOR geht auch immer, hier ein weiteres Album:


Und hier der Link zur Playlist des großartigen "The Stargate "Albums von Meister MORTIIS. Gibts leider nicht auf yt als durchlaufendes ganzes Album...

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 16422
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Dungeonsynth

Beitrag von Rider » Fr 11. Jan 2019, 14:41

Sehr gut!! :top:
Ich glaube, ich mache mir ein paar Tracks fürs Auto fertig :hehe:
Another Visitor. Stay a while – stay forever
Noch mehr Retro gibt es hier -> Twitter

Benutzeravatar
Kopremesis
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1702
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Dungeonsynth

Beitrag von Kopremesis » Fr 11. Jan 2019, 14:42

Zitat meiner Frau vom Beginn der Rückfahrt letzte Woche von der Nordsee: "Aber nicht wieder die ganze Zeit diesen Synth-Kram anmachen!" :hehe:

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 16422
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Dungeonsynth

Beitrag von Rider » Fr 11. Jan 2019, 14:56

:hehe:
Retrowave kann ich bei uns schon laufen lassen, da wir beide auf die 80er stehen. Aber bei Dungeonsynth ist es dann vorbei :neee:
Another Visitor. Stay a while – stay forever
Noch mehr Retro gibt es hier -> Twitter

Antworten