Retrowave & Synthwave

Musik, Musik, Musik (Keine Computerspielemucke!)

Moderator: Bulletrider

Antworten
Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13422
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von Bulletrider » Mi 26. Jun 2019, 14:42

Das hier, NIMBVS, läuft mir gerade sehr gut rein. Werde nachher noch weiter hören, was es davon noch so gibt, aber sollte es in dieser Art sein, ist das schon genau mein Fall :D Und nein - es ist nicht so "hart/kriegerisch", wie das Thumbnail vll. vermuten lässt.


Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von PsychoT » Do 11. Jul 2019, 21:06

Das Bild deutet in jedem Fall wieder auf böse Deutsche hin. :blind:

Hier mal was Cooles:


Hier was Nettes:


Hier was richtig 80er-artiges:


Hier was speziell für Bulletrider und Kopremesis:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13422
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von Bulletrider » Fr 12. Jul 2019, 15:21

Stilz - ganz cool, schön atmosphärisch ruhig und nicht ganz so "aufdringlich" (nicht wertend gemeint) 80er wie sonst häufig im Genre. Hat auch nen leichten Stranger Things Intro Theme Touch.

L'Avenue - mag ich auch ganz gerne. Das YT Bild suggeriert zwar Fashion und Co, aber es würde auch zu ner Autofahrt in nem Actionstreifen passen, bei der der Held sinnierend/nachdenken durch die City cruised.

The Affirmation - schön verträumt und kann ich gut nebenbei hören, aber nix, was mich jetzt wirklich aufhorchen lassen würde. Aber halt schon ganz nett.

Naja und bei Synthsaxual wusste ich ja, was mir bevor steht. :blind: Habe dann auch nur kurz mal reingehört. Es ist einfach nicht mein Instrument. Bei speziellen Songs, die mich auf andere Art packen, fügt es sich manchmal so ins Gesamtbild, dass es mir kaum/gar nicht auffällt, aber in den meisten Fällen macht es sich direkt negativ für mich bemerkbar.

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2069
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von Kopremesis » Fr 12. Jul 2019, 15:52

Stilz gefällt mir auch. Schöne Steigerung am Anfang und sehr lässiger :hehe: Sound.

L'Avenue gefällt mir dafür nicht.

The Affirmation ist 80s as fuck. Aber der Song ist auf Dauer etwas zu lahm.

Und was den Saxophon-Krams angeht, könnte ich direkt das von Bullet unterschreiben! Genau so! :bier:

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von PsychoT » Fr 19. Jul 2019, 21:03

Hat mir zuerst nicht gefallen, aber jetzt, nach einem Monat, hat sich das geändert:

Enthält sogar Acid.

Das hier hatten wir zwar schon auf Seite 7, aber es ist mir wieder über den Weg gelaufen und ist richtig gut:

Die Melodie, die bei 1:17 reinkommt...

Eigentlich instrumentalisch gesehen gar nicht mein Stil, aber das Ding hat kompositorisch was, sehr gut gemacht:

Scarfacemäßige Gangsterkomposition mit "Horror-Instrumenten".

Gesang von Ollie Wride, und dieser Track ist fett:

Hat übrigens mittlerweile sein erstes Album draußen, und dieser Track stammt davon.

Und das Beste zum Schluss:

Vom neuen im Mai erschienenen Album. Je öfter man's hört umso besser wird es. Geiler Track! Waveshaper schafft es aber auch immer wieder diverse Melodien ineinander zu verflechten, und dann sind diese Melodien auch so schön melancholisch scarfacemäßig.

Und in 4 Tagen kommt das neue Album von Droid Bishop. Ich bin gespannt! :top:

Ach, hab glatt den Track für Kopremesis vergessen... :wink:

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2069
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von Kopremesis » Sa 20. Jul 2019, 02:33

Power Glove, Waveshaper und Ultraboss standen schon auf meiner Retrowave-Ancheckliste! :hehe: :top:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13422
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von Bulletrider » Fr 26. Jul 2019, 10:47

Shikimo und Ultraboss sind wirklich spitze, Waveshaper auch (waren aber vorher bekannt) :-)

Bei mir ist derzeit der hier schon vor längerer Zeit gepostete "Beyond The Law" Track von Don DelPiero quasi auf Dauer-Repeat. Finde ich nach wie vor völlig großartig. Die ersten zwei MInuten sind eher etwas sehr gleichmäßig, aber dann bekommt der Song so einen genialen "süß-melancholischen" Vibe, der Nostalgie und Sehnsucht nach der vergangene Zeit sowie ein Gefühl von Freiheit perfekt einfängt. :music: :love:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13422
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von Bulletrider » Mi 31. Jul 2019, 13:58

Zwei kleine Funde...

DOOMROAR (recht spährisch, aber dennoch mit Beat unterlegt, schöne kühle, nächtliche Neon-Atmosphäre - spannend ist andres, finds aber gerade recht gut)


TEEEL (nicht alle Tracks des "Montage Scene" Albums sind jetzt gleich gut, aber da wird insgesamt ne schöne Bandbreite abgedeckt)

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2069
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von Kopremesis » Mi 31. Jul 2019, 16:55

Wow, Teeel ist ja mal ein schön abwechslungsreiches Retrowave-Album. Gefällt! :D

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von PsychoT » Mi 31. Jul 2019, 21:28

Bulletrider hat geschrieben:
Mi 31. Jul 2019, 13:58
DOOMROAR (recht spährisch, aber dennoch mit Beat unterlegt, schöne kühle, nächtliche Neon-Atmosphäre - spannend ist andres, finds aber gerade recht gut)
Nein, gerade das ist doch das "Spannende" daran. Nicht immer nur UFFZ UFFZ und ein paar Retro-Strings mit "DA-DA-DAM"-Synthbass zwischen den Bassdrums, sondern einfach nur gut komponierte Musik mit zueinander passenden Instrumenten. Hier eine Kombination aus Düsterem und leicht Verspielten. Gefällt! :top:

Hier was vom neuen Droid Bishop-Album:


Kann auch richtig funkig werden, der Gute:


Sommertracks:


Morgan Willis treibt wieder:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13422
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von Bulletrider » Do 1. Aug 2019, 13:49

Sellorekt und Herr Willis gefallen mir gut, v.A. letzterer :D

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von PsychoT » Do 1. Aug 2019, 18:38

Ja, Morgan Willis ist einer von der seltenen Sorte, bei dem JEDER einzelne Track qualitativ top ist, auch wenn nicht jeder einzelne Track meinem Geschmack entspricht. Aber man kann auf jeden Fall 100% sicher sein, dass die Produktion 1A ist. Und die Sachen von Morgan Willis, die meinem Geschmack entsprechen, gehören auch zu meinen Favoriten im gesamten Retrowave-Bereich. Hier mal 3 Tracks meiner Favoriten:


Und hier was für dich:


Hier mal ein kleiner Mix für die Allgemeinheit:


Morgan Willis ist aber auch bekannt für seinen funkigen Kram, oder Synthpop mal mit und mal ohne Gesang, wie z.B.:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13422
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von Bulletrider » Di 6. Aug 2019, 15:50

PsychoT hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 18:38
Und hier was für dich...
Yeah, das läuft mir gut rein! :D Danke!

Neuer Fund - ALEX SECTOR (naaa, Namen erkannt? :wink: ). Dahinter verbirgt sich ein Typ namens Dan Goldsworthy, der für diverse Cover Artworks vornehmlich im Metalbereich (Gloryhammer, Alestorm etc) verantwortlich ist. Der Song hier ist def. was für mich und ich hoffe, da kommt bald mehr. Das Video ist zudem recht schick anzusehen.


Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2069
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von Kopremesis » Mi 7. Aug 2019, 10:54

Das ist ja mal geil! Mag auch die Selbstironie darin. :laughing:

Geiler Song, geiles Video. Wird heute Abend mal an meiner Tochter ausprobiert. Auf "The Midnight - Sunset" und "True Survivor" von uns David geht sie schon steil. :mrgreen:

Morgan Willis lässt mich irgendwie recht unberührt. :gruebel: Aber Droid Bishop ist notiert.

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13422
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von Bulletrider » Mi 7. Aug 2019, 11:17

Kopremesis hat geschrieben:
Mi 7. Aug 2019, 10:54
Das ist ja mal geil! Mag auch die Selbstironie darin. :laughing:
Ja, fand' ich auch. Synthwave Tropes Check :laughing:

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2069
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von Kopremesis » Mi 7. Aug 2019, 11:28

Bulletrider hat geschrieben:
Mi 7. Aug 2019, 11:17
Kopremesis hat geschrieben:
Mi 7. Aug 2019, 10:54
Das ist ja mal geil! Mag auch die Selbstironie darin. :laughing:
Ja, fand' ich auch. Synthwave Tropes Check :laughing:
Der ganze grüne Text am Anfang ist schon der Hammer. "Lamborghinis race down palm tree-lined streets. At night. It's always night, even though the sun is out (and inexpicably has stripes through it)." :laughing:

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von PsychoT » Fr 23. Aug 2019, 19:17

Schön dezent:


Sci-Fi Sound:


Absolut 80er, aber für meine Begriffe recht langweilig:


Ein Jahr alt, aber voll an mir vorbeigegangen:


Neuer Künstler "Deadlife":

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13422
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von Bulletrider » Di 27. Aug 2019, 14:27

De Lorra gefällt mir ganz gut, aber dieses Break im letzten Drittel finde ich etwas zu drastisch. Danach war ich irgendwie etwas raus und hab nicht mehr wirklich gut in den Track zurück gefunden. Was Du zu Morgan Willis schreibst, stimmt halt voll. Es ist total 80er, ja, aber auch ziemlich belanglos. Packt mich daher wie auch Dich eher weniger. Oh, und Deadlife finde ich ziemlich stark :-)

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2069
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von Kopremesis » Do 29. Aug 2019, 14:36

De Lorra gibt mir gar nix.
Pylot finde ich dafür sehr geil. Da lief gleich ein Film vor meinem geistigen Auge ab. So muss das sein.
Bei Morgan Willis habt ihr Recht: Nett, aber unspektakulär und man wünscht sich irgendwie die ganze Zeit, dass er in den über 6 Minuten auch endlich mal losgeht.
Kosta ist wie De Lorra, nix für mich.
Deadlife ist ganz ok, haut mich aber auch nicht gerade um.

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Retrowave & Synthwave

Beitrag von PsychoT » Fr 30. Aug 2019, 19:20

Das ist definitiv Kopremesis/Bulletrider-Kram:

Das Erste ist ein Album, also ruhig mal weiterklicken...

Das hier ist eher mein Kram:

Das Erste enthält ein Saxophon, also ruhig mal reinhören...

Antworten