gelungene Coverversionen...

Musik, Musik, Musik (Keine Computerspielemucke!)

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15366
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider »

jau, die H2O Version ist kjuhl..

Kaum zu toppen - die manische Zerstörerversion Slayers von In a Gadda Da Vida:
Benutzeravatar
AlexS
Parkhaus-Troll
Parkhaus-Troll
Beiträge: 3328
Registriert: So 2. Jul 2006, 11:06
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von AlexS »

jooo, auch recht nett... 8)

Benutzeravatar
AlexS
Parkhaus-Troll
Parkhaus-Troll
Beiträge: 3328
Registriert: So 2. Jul 2006, 11:06
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von AlexS »

passend zu Weihnachten:

nemesis

Beitrag von nemesis »

Habe ich hier eigentlich schon einmal die Cover-Versionen vom großartigen Richard Cheese erwähnt?

"Creep" von Radiohead



"Chop suey" von System of a down



"Closer" von Nine inch nails



"Last resort" von Papa roach

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4897
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Wicket »

@ nemesis:
Das erinnert mich aber sehr an das glorreiche Cannibal Corpse Lounge Music Video. Das war hier aber schon mal, also präsentiere ich etwas völlig anderes. :wink:

Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15366
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider »

Wicket hat geschrieben: Das war hier aber schon mal, also präsentiere ich etwas völlig anderes. :wink:

http://www.youtube.com/watch?v=o22eIJDtKho
Klasse Song und je nachdem wie ich gerade drauf bin, finde ich mal Cashs, mal die Originalversion besser...
nemesis

Beitrag von nemesis »

@ Wicket:

Mag sein, aber Richard Cheese und seine Band machen das hauptberuflich als Show Act. Da gibt es seit 2000 eine ganze Reihe von CDs von. :wink:
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5864
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Beitrag von Ken-sent-me »

Finde auch Cashs Version von One hervorragend:

Benutzeravatar
AlexS
Parkhaus-Troll
Parkhaus-Troll
Beiträge: 3328
Registriert: So 2. Jul 2006, 11:06
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von AlexS »





8)
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15366
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider »

BG covern John Farnham (was fand ich das Lied damals als Kind toll... )

Benutzeravatar
AlexS
Parkhaus-Troll
Parkhaus-Troll
Beiträge: 3328
Registriert: So 2. Jul 2006, 11:06
Wohnort: bei Stuttgart

Re: gelungene Coverversionen...

Beitrag von AlexS »

Billy Idol - Rebel Yell ... Cover von Northern Kings

[youtube]Cgzikhnv7qQ[/youtube]

sehr cooles Cover, so Richtung düster-bombastig, könnte was für Bullet sein. :wink: Die ham noch mehr so 80er/90er Cover... ein paar Titel mal kurz überflogen, glaub da lohnt sich weiteres reinhören. 8)
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15366
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: gelungene Coverversionen...

Beitrag von Bulletrider »

Jau, klingt ganz gut. :-) Ist so ne Allstars Band, oder? Uh, da hängt ja der Nightwish (*kotz*) Typi mit drin... Naja, trotzdem mal ne Chance geben und in die anderen Sachen reinhören :wink:
Benutzeravatar
AlexS
Parkhaus-Troll
Parkhaus-Troll
Beiträge: 3328
Registriert: So 2. Jul 2006, 11:06
Wohnort: bei Stuttgart

Re: gelungene Coverversionen...

Beitrag von AlexS »

hahaa... cool :D

[youtube]IWqZGa_Jn3Q[/youtube]
Benutzeravatar
AlexS
Parkhaus-Troll
Parkhaus-Troll
Beiträge: 3328
Registriert: So 2. Jul 2006, 11:06
Wohnort: bei Stuttgart

Re: gelungene Coverversionen...

Beitrag von AlexS »

Lady Gaga - Alejandro ... Cover von Helia

[youtube]CaBzi4T6h78[/youtube]
Benutzeravatar
AlexS
Parkhaus-Troll
Parkhaus-Troll
Beiträge: 3328
Registriert: So 2. Jul 2006, 11:06
Wohnort: bei Stuttgart

Re: gelungene Coverversionen...

Beitrag von AlexS »

AlexS hat geschrieben:hahaa... cool :D
ähm ja, nicht mehr so cool, wenn der User sein Konto gelöscht hat. :wand: :laughing:

also in Zukunft am besten immer Titel und Interpret mit dazuschreiben, damit man die Sachen wiederfindet. Und beim Post von mir weiter oben hat die Gema mittlerweile zugeschlagen, aber da sieht man zumindest noch, dass es sich um "I'm so lonesome I could cry" von Hank Williams bzw. Volbeat handelt.
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15366
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: gelungene Coverversionen...

Beitrag von Bulletrider »

hatte ich das schonmal gepostet? Nee, oder?

Ich bin zwar sowas von kein fan der Band, aber die Gitarren stehen Robert Tepper's Original echt gut zu Gesicht

[youtube]8LDw6MtPHFk[/youtube]
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4897
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: gelungene Coverversionen...

Beitrag von Wicket »

Lieder aus Skyrim. Alles andere als neu, aber who cares?

[youtube]Q9Dv4Hmf_O8[/youtube]

[youtube]wr-buV4tYOA[/youtube]
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15366
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: gelungene Coverversionen...

Beitrag von Bulletrider »

Sehr schöne "crunchige" Coverversion von "Danger Zone" - tritt gut in den Hintern :D



Und "Jessie's Girl" bekommt hier auch ne ordentliche Dosis Krach verpasst :twisted:

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: gelungene Coverversionen...

Beitrag von PsychoT »

Gelungene Coverversionen? Hmm, da gibt's wirklich viel. Sehr, sehr viel.

Beispiele:

Original 1976 von Blue Oyster Cult


Original 1972 von Seals & Croft


Original 1984 von Frankie Goes To Hollywood


Original 1984 von Raf


Original 1973 von Elvis Presley


Original 1985 von The Family

Die Meisten werden wohl kaum glauben was alles Remakes sind, obwohl man denken würde es wäre das Original. Aus den 80ern/90ern fallen mir da z.B. spontan Cindy Lauper mit "Girls Just Want To Have Fun" ein, oder auch Whitney Houston mit "I Will Always Love You". Ist jeweils nicht das Original. Muss trotzdem mal in mich gehen, um hier nochwas reinzuposten. Aufgrund der Fülle an Remakes herrscht gerade Leere im Hirn. Vielleicht liegt's auch am Hunger... :blind:
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15366
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: gelungene Coverversionen...

Beitrag von Bulletrider »

Also das mit Self Control und Nothing compares... ist mir in der Tat neu, krass :-) Mit "Summer Breeze" haste dazu noch eine der besten Coverversionen übehaupt genannt. Ist übrigens eins "unserer" (Frau Bullet und ich halt) Lieder :D
Antworten