Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Musik, Musik, Musik (Keine Computerspielemucke!)

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13794
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Bulletrider » Mo 3. Okt 2016, 10:13

Rider, falls Du an sowas noch Interesse haben solltest - hier die totale Dröhnung was Bombast-Kitsch-Warrior-Dragon-Metal angeht ;)


Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 17586
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Rider » Mo 3. Okt 2016, 13:57

sowas geht immer :top:
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Kopremesis » Mo 3. Okt 2016, 14:05

Twilight Force ist sogar bei mir sehr nah an der Grenze des Ertragbaren. Und DAS will was heißen! :laughing:

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4160
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Wicket » Mi 5. Okt 2016, 15:23

Pfui! :zunge:

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Kopremesis » Mi 5. Okt 2016, 20:25

Wicket hat geschrieben:Pfui! :zunge:
Ich habe nur geschrieben, dass das in meinen Augen schon übelst cheesy ist. Nicht, dass ich das nicht mögen würde. :wink:

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4160
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Wicket » Do 6. Okt 2016, 16:50

Das war gar nicht auf Dich bezogen! Ich bin selber einer der größten Rhapsody-Fans unter der Sonne, aber Twilight Force - das ist einfach zu viel. Zu viel zucker und zu viel 08/15.

Und da wir uns im Internet befinden ist meine Meinung Gesetz und jeder Widerspruch falsch. :wink:


Aber um mal etwas zum Thema beizutragen: Sicherlich hat der eine oder andere bereits erfahren, dass Manowar bekannt gegeben haben, dass sie sich in Kürze auflösen werden. Zwar erwarten nicht wenige selbsternannte Experten dass eine solche Auflösung mit der seit drölfzig Jahren laufenden Abschiedstour der Scorpions oder der ersten Abschiedstour von KISS kurz nach dem zweiten Weltkrieg vergleichbar ist, aber offiziell machen Manowar bald Schluss.
Auf der anderen Seite tourt der ehemalige Gitarrist der Band, Ross the Boss, mit einer neuen Band durch die Lande und spielt ausschließlich alte Manowarsongs. Man muss dazu sagen, dass Ross an den ersten 6 Manowar Alben mitgewirkt hat, jenen Alben die unter Fans als die besten (oder alternativ die guten) Alben gelten - oder, um es mit den Worten der Band zu formulieren: "Six Magic Circles made by the Blood of the Kings!".
Im Gegensatz zu seiner alten band spielt Ross the Boss auf kleineren (Kult)Festivals und in kleinen bis mittelgroßen Hallen. Nach dem Konzert kann man sogar noch mit ihm quatschen ohne dafür ein 250€ teures Meet And Greet Spezialticket erworben zu haben.

[Intro vorspulen - etwa 4 min]

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13794
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Bulletrider » Sa 23. Dez 2017, 11:17

Irgendwo (ich glaube, im Masters o.t.U. Thread) habe ich die Band schon mal erwähnt, aber hier noch mal ausdrücklich. Ist nicht so kitschig (positiv gemeint :wink: ) wie die anderen Bands in diesem Thread, aber passt dennoch sehr gut. Eine griechische Band namens VALIDOR. Musikalisch am ehesten mit "mid-era Manowar", also so zu "Triumph of Steel" Zeiten, zu vergleichen.

Das Besondere ist, dass die Lyrics zum Teil hier ausgezeichnet ins Forum passen :D Ja, es gibt was über Thor, über Achilles etc., aber sogar einen Song über He-Man und über die Thundercats. Keine Ahnung, warum es da nicht viel mehr Bands gibt, bieten beide doch ein tolles Grundgerüst, um das in Lyrics zu verpacken; auch abseits von Kinderkram.

Hier also mal die beiden Songs:




Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Kopremesis » Sa 23. Dez 2017, 20:46

Wandert mal direkt auf meinen Einkaufszettel! :mosch:

Punisher81
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3743
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:02
Wohnort: eth0
Kontaktdaten:

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Punisher81 » Do 28. Dez 2017, 00:06

Brrr..... also Twilight Force geht mal gar nicht. Dagegen ist Europe (It's the final countdown... :freu:) schon Thrash Metal.
Chicken! Fight like a robot!

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Kopremesis » Do 28. Dez 2017, 00:20

Punisher81 hat geschrieben:
Do 28. Dez 2017, 00:06
Brrr..... also Twilight Force geht mal gar nicht. Dagegen ist Europe (It's the final countdown... :freu:) schon Thrash Metal.
Da hast du nicht ganz Unrecht. :laughing:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13794
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Bulletrider » Do 28. Dez 2017, 17:16

Punisher81 hat geschrieben:
Do 28. Dez 2017, 00:06
Brrr..... also Twilight Force geht mal gar nicht. Dagegen ist Europe (It's the final countdown... :freu:) schon Thrash Metal.
:laughing: wunderschöner Vergleich! Ich kann mir so'n Ultrakitsch schon immer mal wieder gut geben. Die Dosis macht das Gift, ne? :wink: Und ich vertrage hohe Dosen!

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13794
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Bulletrider » Di 2. Jan 2018, 16:38

Rider? Noch Bedarf an weiterem Superkitsch? (Also ich schon und immer und überhaupt :D )

So dermaßen positiv, dass es schon fast nicht mehr auszuhalten ist - Geil!

Hit it:

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 17586
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Rider » Di 2. Jan 2018, 17:10

haha, sehr geil! Machen die immer so ne Mucke!? Ist ja wie in den frühen 90ern. Erinnert mich ein bißchen an Chroming Rose oder Axxis :mrgreen:
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13794
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Bulletrider » Di 2. Jan 2018, 17:13

Rider hat geschrieben:
Di 2. Jan 2018, 17:10
haha, sehr geil! Machen die immer so ne Mucke!? Ist ja wie in den frühen 90ern. Erinnert mich ein bißchen an Chroming Rose oder Axxis :mrgreen:
Ja, im Prinzip schon. hatten auch mal nen anderen Sänger, aber generell ist die Musik halt schon so. Deren Album "Neverworld" ist total super (ich glaube, da hatte ich hier im Thread auch mal was gepostet, oder?). Der Song jetzt ist vom ziemlich guten neuen Album.

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 17586
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Rider » Di 2. Jan 2018, 17:15

Cool, gleich mal bei Spotify suchen :top:
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13794
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Bulletrider » Di 2. Jan 2018, 19:33

Rider hat geschrieben:
Di 2. Jan 2018, 17:15
Cool, gleich mal bei Spotify suchen :top:
:D :top:

Achja, falls Du nicht in den 2017er ALbum Thread gucken solltest, hör dennoch mal in Magic Dance rein ( https://www.retropoly.de/retroforum/vie ... 804#p82804 ). Könnte was für Dich sein...

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Kopremesis » Di 2. Jan 2018, 23:48

Harhar, ich kenne eine Menge Leute, denen ich mit Power Quest Brechreize bescheren kann. :mrgreen:
Mir gefällts ganz gut, vor allem, weil sie noch recht flott unterwegs sind. Das ist die Musik, mit der ich groß geworden bin (Stratovarius anyone?)! :hehe:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13794
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Bulletrider » Mi 3. Jan 2018, 08:22

Kopremesis hat geschrieben:
Di 2. Jan 2018, 23:48
Harhar, ich kenne eine Menge Leute, denen ich mit Power Quest Brechreize bescheren kann. :mrgreen:
Oh, da kenn' ich auch so einige Leute. Die kommen dann immer mit sowas wie "Du hörst doch auch Impaled Nazarene - wie kannst Du dann Power Quest gut finden?" Naja, ich sehe da halt kein entweder/oder und neben Krach brauche ich auch immer ne Dosis Cheesiness :D

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Kopremesis » Mi 3. Jan 2018, 15:53

Bulletrider hat geschrieben:
Mi 3. Jan 2018, 08:22
Kopremesis hat geschrieben:
Di 2. Jan 2018, 23:48
Harhar, ich kenne eine Menge Leute, denen ich mit Power Quest Brechreize bescheren kann. :mrgreen:
Oh, da kenn' ich auch so einige Leute. Die kommen dann immer mit sowas wie "Du hörst doch auch Impaled Nazarene - wie kannst Du dann Power Quest gut finden?" Naja, ich sehe da halt kein entweder/oder und neben Krach brauche ich auch immer ne Dosis Cheesiness :D
Same here! Ich höre von Black Metal über Death Metal bis hin zu Funeral Doom Metal auch gerne mal eine Portion cheesigen Power Metal! :mrgreen:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13794
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Epischer Metal mit Warriors & Dragons *g*

Beitrag von Bulletrider » Mo 26. Feb 2018, 14:47

Die neue VISIGOTH ist ganz feine Schwertermusik :freu:


Antworten