T: Philips Philicorda 751/22t

Musik, Musik, Musik (Keine Computerspielemucke!)

Moderator: Bulletrider

Antworten
Harzretro
Cheater
Beiträge: 16
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 20:02

T: Philips Philicorda 751/22t

Beitrag von Harzretro »

Habe hier eine Philips Philicorda, "leider" nicht die Röhrenfassung. Die Orgel funktioniert. Würde sie gerne gegen nen schönen Homecomputer oder Spielkonsole tauschen. Ich hoffe, dass das hier erlaubt ist.
IMG_20210107_204532.jpg
Sie hat einen interessanten Klang :)
Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2933
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: T: Philips Philicorda 751/22t

Beitrag von MIX »

Harzretro hat geschrieben: Fr 8. Jan 2021, 21:27 Würde sie gerne gegen nen schönen Homecomputer oder Spielkonsole tauschen
Was hast du denn da so im Sinn? :D
Faszination Heimcomputer
Harzretro
Cheater
Beiträge: 16
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 20:02

Re: T: Philips Philicorda 751/22t

Beitrag von Harzretro »

Gute Frage .....

Mag einfach Konsolen und Homecomputer. Am liebsten etwas, was ich noch nicht habe - was aber schon schwerer wird.
Ein Teil der Sammlung sieht man ja auf meiner HP (computersammler.de)

Ein paar Träume:
NeoGeo
Jupiter Ace
Verschiedene MSX2/MSX2+ (was ich nicht hab ...)
Atari 1200
Atari Stacy
Computer im Koffer
Mephisto PHC 64
16/32 Bit Mephisto Schachcomputer im Holzgehäuse
Amiga 3000/4000
Coleco Adam
Verschiedene Französische Rechner
Osteuropäisches Gerät
Virtual Boy
DAI Personal Computer
Allgemein Stereo 3D Zeugs


Wären Sachen, die ich sehr suche .... aber auch anderes.
Habe nun nicht nach Wert usw geschaut bei der Aufstellung.
Benutzeravatar
Corrin
Foren-Methusalem
Foren-Methusalem
Beiträge: 1631
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 12:32
Wohnort: Altersheim "Rheumasalbe"
Kontaktdaten:

Re: T: Philips Philicorda 751/22t

Beitrag von Corrin »

Eine alte Heimorgel gegen ein Neo Geo - sportlich ! Viel Glück ... gerade hier wo soviele Musiker sind 8)
To old to die young
Harzretro
Cheater
Beiträge: 16
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 20:02

Re: T: Philips Philicorda 751/22t

Beitrag von Harzretro »

Deswegen sagte ich auch: WUNSCH, aber auch anderes. Ist einfach ne Liste von Sachen die ich noch suche .....
... und das hab ich auch dazu geschrieben. Und es ist schon ein Unterschied zwischen nem A4000 oder nem MSX2 Gerät ...
Über Werte lässt sich ja auch allgemein streiten....

Und wenn man kurz Googelt ...
https://www.ebay.de/itm/Orgel-Heimorgel ... SwoP5fpVou
https://www.ebay.de/itm/SNK-Neo-Geo-CD- ... SwVZxfsYQr


ist zumindest DA der Unterschied nicht mehr weit ....
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2182
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: T: Philips Philicorda 751/22t

Beitrag von PsychoT »

Corrin hat geschrieben: Mo 11. Jan 2021, 15:45 ... gerade hier wo soviele Musiker sind 8)
Mindestens Einer!

Also ich tue mich immer schwer mit Preisen, die per Sofortkauf aufgerufen werden. Die 499 Euro für das Ding muss der Verkäufer erst einmal bekommen, anbieten kann man viel. Sonst könnte man beim NeoGeo auch gleich zum Vergleich das hier nehmen, dann würde man ausgehend von den 499 Euro für die Orgel auch gleich drei solcher Orgeln als Tauschobjekte für's NeoGeo verlangen können. Nein, also dein aufgeführtes NeoGeo-Angebot spiegelt die Realität des Preises bzw. Wertes wider, da es sich um ein beendetes und tatsächlich verkauftes Produkt handelt. Aber mit Sofortkaufen-Preisen, die sich irgendein Verkäufer WÜNSCHT zu bekommen, braucht man nicht zu kommen. :blind:

Hast du auch das da?
Bild

Damit könnte ich evtl. bedingt was anfangen, aber mit so einer "Orgel", die gerade mal ein einziges Instrument im Programm hat, was sich klanglich nur minimal verändern lässt, kann ich nichts anfangen. Und dann nimmt das Ding auch noch so verdammt viel Raum in Anspruch. Da fahre ich mit meinen VSTIs doch besser... :wink:
Naja, aber von deiner Wunschliste habe ich sowieso nichts im Angebot, von daher auch egal.

Hier mal eine richtige Demo zum Philips-Ding:

Der Klang ist gut. Klingt nach The Doors. Nicht meine Musik.

Und die 808:

Beste Drums aller Zeiten.
Harzretro
Cheater
Beiträge: 16
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 20:02

Re: T: Philips Philicorda 751/22t

Beitrag von Harzretro »

Harzretro hat geschrieben: Mo 11. Jan 2021, 16:31 Deswegen sagte ich auch: WUNSCH, aber auch anderes. Ist einfach ne Liste von Sachen die ich noch suche .....
... und das hab ich auch dazu geschrieben. Und es ist schon ein Unterschied zwischen nem A4000 oder nem MSX2 Gerät ...
Über Werte lässt sich ja auch allgemein streiten....

Und wenn man kurz Googelt ...
https://www.ebay.de/itm/Orgel-Heimorgel ... SwoP5fpVou
https://www.ebay.de/itm/SNK-Neo-Geo-CD- ... SwVZxfsYQr


ist zumindest DA der Unterschied nicht mehr weit ....
Hach, ich liebe Ebay .... weiss nicht, warum er da den Sofortkauf anzeigt. Man muss auf Original Artikel gehen. Da ist dann auch die 125E des NeoGeos.
Solch Fantasiepreise bei Sofortkauf - da halte ich auch nix von.
Harzretro
Cheater
Beiträge: 16
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 20:02

Re: T: Philips Philicorda 751/22t

Beitrag von Harzretro »

PsychoT hat geschrieben: Mo 11. Jan 2021, 18:25
Corrin hat geschrieben: Mo 11. Jan 2021, 15:45 ... gerade hier wo soviele Musiker sind 8)
Mindestens Einer!

Hier mal eine richtige Demo zum Philips-Ding:

Der Klang ist gut. Klingt nach The Doors. Nicht meine Musik.

Und die 808:

Beste Drums aller Zeiten.
Nein, bin nicht 'sooo' in Musik. Hatte eher auf die Lichtshow der Röhrenvariante gehofft.
Und wie gesagt: such ja nicht 'nur' das auf der Liste ... aber das war gerade was mir so eingefallen ist.

Wegen dem Ebay-Vergleich - es SOLLTE ein anderes Angebot kommen. Die 500E find ich auch 'etwas' überzogen.
Benutzeravatar
Corrin
Foren-Methusalem
Foren-Methusalem
Beiträge: 1631
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 12:32
Wohnort: Altersheim "Rheumasalbe"
Kontaktdaten:

Re: T: Philips Philicorda 751/22t

Beitrag von Corrin »

Ohne hier ganz vom Thema abzukommen, die Preise bei Ebay sind in meinen Augen nur ein netter Anhaltspunkt.
Mal ganz davon abgesehen das man ein Neo Geo per Post versenden kann sind solche nur abholbaren Geräte immer so ein Dingen.
Ich habe beim ausmisten auch mal im Netz nach Preisen gesucht was meine Amigas so wert sind. Das sind Schwankungen drin die sind Wahnsinn. Ich habe Auktionen bei Ebay verfolgt, da gehen CD32 mit einem Spiel für 350,- Euro weg. Für Flink als CD32 Version rufen die 200 Euro auf ! Amiga 1200 mit Turbokarte bringen da um die 500 Euro aufwärts. Irre !
To old to die young
Harzretro
Cheater
Beiträge: 16
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 20:02

Re: T: Philips Philicorda 751/22t

Beitrag von Harzretro »

Das ist auch der Grund warum ich auch lieber tauschen mag. Verkaufen würd ich 'einfach' bei Epay.

Preise bei Ebay find ich auch manchmal etwas extrem - will aber noch 'ein paar' A1200 Beschleunigerkarten loswerden ...
Weiss nur nicht: verkauf oder tausch .....
Antworten