Konzerte - wie steht ihr dazu?

Musik, Musik, Musik (Keine Computerspielemucke!)

Moderator: Bulletrider

Antworten
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15374
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Bulletrider »

Wie siehts bei euch denn mit Konzerten aus? Geht ihr öfters mal hin oder bleibt ihr lieber mit der Musik zu Hause?

Ich selbst war früher (Hochphase so von 15-20) sehr oft auf verschiedensten Konzerten. Angefangen hats mit 13 mit Iron Maiden, dann mit 14 in Hannover das "Monsters Of Rock" mit Metallica, Queensryche, AC/DC, Möteley Crüe etc. (war das aufregend als kleiner Metal-Teenie!!!).

An alle Konzerte kann ichmich nicht mehr erinnern, aber gesehen (teilweise mehrmals) hab ich u.a.:
Iron Maiden, Manowar, Megadeth, Blind Guardian, Running Wild, Metallica, Sodom, Kreator, Slayer, Samael, Sentenced, Marillion, Fish, Bruce Springsteen, In Flames, Bal Sagoth, Gluecifer, Motörhead, Subway To Sally, In Extremo, The Bones, Paradise Lost, Him, The 69 Eyes, Social Distortion, V8 Wankers, Enslaved, Emperor, Immortal, Gorgoroth, Dissection, Satyricon, Tiamat, Backyard Babies, Hellacopters, Monster Magnet, Bewitched, Lake Of Tears, The Gathering, Lacuna Coil, Dark Tranquility, dann war ich noch beim Dynamo mal dabei, Wacken Open Air und With Full Force Festival auch...ach - und tonnenweise "kleinere" Black Metal, Punk und Rockabilly Bands in kleinen Clubs etc... und viele Bands, die ich im Moment vergessen habe... :wink:

Bei einem der vielen Black Metal Konzerte waren wir mit unsere "Gang" (jöööö!!!) am rumalbern und haben sehr viel gelacht - da kam doch tatächlich son ganz böser Black Metaller und meinte wir sollten aufhören soviel Spaß zu haben, wir würden die "evil Stimmung" ruinieren. Mein Gott, haben wir noch lauter gelacht :laughing:

Irgendwann hats dann aber nachgelassen und heute bin ich eher zum "Sesselpupser" mutiert (jaja, das Alter... :laughing: ). Bevor ich teilweise ne Menge Kohle ausgebe, muss da schon ne Band kommen, die in meiner pers. Liste noch fehlt..
Außerdem hab ich einfach keinen Bock mehr auf Menschenmengen und meistens ists mir zu laut (wie gehabt - das Alter *lol*). Dann noch die Fahrerei...neneee... Kaum zu glauben, was wir damals für Strecken mit Bus und Bahn oder später mitm Auto gefahren sind, nur um eine bestimmte Underground Combo zu sehen...
Am liebsten genieße ich heute Musik schön gemütlich über Kopfhörer... :-)

Fehlen tun mir noch auf jedenfall The Sounds (wird mal Zeit, dass die richtig bekannt werden und ne ausgedehnte Clubtour machen), Ligabue und Pink Floyd!
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19525
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Rider »

Ach Konzerte sind schon geil. Leider war ich bis jetzt auf viel zu wenigen. Die letzten Jahre war ich eigentlich nur auf Konzerten von Fury in the Slaughterhouse. Insgesamt schon 3 mal :-)

In meiner Jugend war ich bei Metallica (best Concert ever!!), Paradise Lost, NOFX (ging das ab :shock:, Hexenkessel!!!)

Ich hätte mal wieder Bock auf eins zu gehen. Mal schauen, was die nächste Zeit noch kommt. Auf "The Sounds" hätte ich ja mal Bock :mrgreen:
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Corrin
Foren-Methusalem
Foren-Methusalem
Beiträge: 1631
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 12:32
Wohnort: Altersheim "Rheumasalbe"
Kontaktdaten:

Beitrag von Corrin »

Jaja - das Alter :roll: Mit meinen 38 Lenzen bin auch ich nimmer der Jüngste ...

Um Ehrlich zu sein : Wer hat denn heute Lust für eine Gruppe mit meist gänzlich unbekannter Vorband 80 Euronen aufwärts auszugeben ?

Die "guten alten Zeiten" wo AC/DC noch 30 Emmchen gekostet hat und nicht wie heute 100 Euros waren einfach besser. Kann mich noch an Slayer in Osnabrück erinnern wo die Karte 20 DM gekostet hat !

Wenn es sich wirklich lohnt gehe ich auch noch los - letztes WE bei Lordi mit Vorband (The Dogma , kommen aus Italien und bis dahin mir restlich unbekannt, aber durchaus echt hörbar!!) für ganze 23 Euros is ok !
Und das bei der recht guten Show von Lordi die mich irgendwie an ein altes Konzert von Alice Cooper erinnerte ....

Oder auch was geht Open-Air-Konzerte wie z.B. vor 2 Jahren mit Exilia, Oompf! und den Ärzten für 40 Euros - die Preise sind echt ok .
To old to die young
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15374
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider »

Besagtes Maiden Konzert anno ´89 hat glaube ich 31 Mark gekostet und da waren die ja schon einer DER Metalbands schlechthin. Jetzt fängt das Ganze bei 60 Euro an - unglaublich...
Sehr fair war das FISH Konzert im April. Hat mind. 2 Stunden eine geniale Performance hingelegt, ne unbekannte, aber wirklich gute Vorband dabei - für 30 Euro. Ist zwar wenn mans überlegt ne Stange Geld, aber heutzutage ja noch vergleichsweise günstig... Naja, außerdem musste ich einfach das komplette "Misplaced Childhood" Album mal live miterleben :D Hätte bestimmt auch mehr bezahlt...
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5867
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Beitrag von Ken-sent-me »

jo die Preise sind unglaublich...

Ich weiss noch... muss so vor etwa 10 Jahren gewesen sein, da haben die Stones über 100 Mark gekostet... und da haben sich schon alle aufgeregt.
Normalerweise lagen große Band bei 60-70 Mark...

Ich war damals oft mit meinen Eltern auf Konzerten... Westernhagen, Pink Floyd, U2...

Ansonsten war ich selber eher selten bei Konzerten

Metallica (´93)
Die Ärzte
NOFX
Mera Luna (01?)
Meat Loaf

Viel mehr fällt mir auch grad nicht ein.
Ich ärgert mich nur dass ich ´92 nicht bei Guns n Roses war als die im Stadion gespielt haben...
Da war echt großartige Stimmung in der Stadt... Aber da war ich erst 14.

Vorgestern war ich bei Texas Lightning in Hannover... das war auch ganz cool, da war gute Stimmung.
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15374
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider »

Ken-sent-me hat geschrieben:Da war echt großartige Stimmung in der Stadt... Aber da war ich erst 14.
:-) Kein Hinderungsgrund... Dieses Open-Air in Hannover wo ich mit 14 war, war echt ein Abenteuer. Meine Mama hat uns vier Irren damals zum Bahnhof gefahren. Darauf geachtet (leider nur mündlich, hehe...), dass wir auch was zu essen mithatten (wenn die gewusst hätte.. im Rucksack waren Chips und Bier als Wegzehrung :laughing: ). Hatten nur erst Schiss, dass man uns nicht reinlässt, aber da uns allen schon drei Barthaare spriessten, hielten wir uns eh für furchtbar alt und unbesiegbar :laughing:

Einer meiner Kumpels musste sich dann im Zug noch erstmal Nieten durch seine Kutte bohren, da er das von zu Hause aus nicht durfte :mrgreen:
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5867
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Beitrag von Ken-sent-me »

das ging uns dann ein jahr später beim (auch von Rider schon erwähnten) Metallica Open Air in Hannover so *g*
mufasa
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1002
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:22
Wohnort: Tecklenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von mufasa »

Ui, mal überlegen:


1996 Bon Jovi
Hannover, Niedersachsenstadion

1998 Manu Chao & Friends (Summer Jam)
Köln, Regatta-Insel

2001 Die Ärzte
Osnabrück, Stadthalle

2001 Die Ärzte (Vorband: The Hives!)
Dortmund, Westfalenhalle

2002 Farin Urlaub Racing Team
Hannover, Capitol

2002 Farin Urlaub Racing Team
Bielefeld, PC69

2002 Scorpions
Hannover, irgendeine Halle

2003 Farin Urlaub Racing Team
Jena, Theatervorplatz

2003 AC/DC
Hannover, Niedersachsenstadion

2003 Die Ärzte
Oberhausen, Köpi-Arena

2004 Die Ärzte
Kiel, Ostseehalle

2004 Die Ärzte
Münster, Halle Münsterland

2005 Farin Urlaub Racing Team & andere (MTV Campus Invasion)
Osnabrück, Schloss


Sehr einseitig, ich weiß. :mrgreen:
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15374
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider »

mufasa hat geschrieben:2002 Scorpions
Hannover, irgendeine Halle
Jedem das Seine, aber dazu muss ich einfach was sagen...:
AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH! *würg*

Nicht persönlich nehmen :wink:
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19525
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Rider »

In den 80ern und frühen 90ern waren die Scorpions eine meiner Lieblingsbands :D
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15374
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider »

Oh Gott :laughing: Nagut, zwei drei Songs von ganz früher knallen ja doch etwas (Blackout, Rock you like a hurricane), aber trotzdem... Als Hannoveraner musst Du die ja gut finden, hehe :D

Wusstet ihr, dass das Coverartwork vom "Virgin Killer" Album indiziert ist? Poste das hier nicht, weil das echt mal geschmacklos ist - pfui! :nein: Keine Ahnung, was die sich damals gedacht haben...
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5867
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Beitrag von Ken-sent-me »

zurecht würde ich sagen...
mufasa
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1002
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:22
Wohnort: Tecklenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von mufasa »

Bulletrider hat geschrieben:
mufasa hat geschrieben:2002 Scorpions
Hannover, irgendeine Halle
Jedem das Seine, aber dazu muss ich einfach was sagen...:
AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH! *würg*

Nicht persönlich nehmen :wink:
Wurde eingeladen... :roll:
Benutzeravatar
Punisher81
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4101
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:02
Wohnort: eth0
Kontaktdaten:

Beitrag von Punisher81 »

Ich war bis jetzt meistens nur auf relativ kleinen Konzerten (dem Hyde Park in Osnabrück sei dank), aber dort waren auch schon einige gute Bands.
Cannibal Corpse hab ich dort mal gesehen (noch mit 3 oder 4 anderen Bands deren Namen ich vergessen habe, die allerdings doch recht prominent sind), ich wusste garnicht daß man dazu tanzen kann. :laughing:
Judas Priest habe ich dort leider verpasst, an dem Tag war ich auf ner Bauern-Zeltparty mit Sängerwettbewerb und dachte schon den ganzen Abend: "Irgendwas hast du heute vergessen...irgendwas..." Als dann ein Typ ankam und meinte "Boah haben gerade Priest gesehen, geil alter!" - AAAAHHH! *tilt*

Dann auf Sylvester (auch Hyde Park) haben dort unter anderem Sodom und Kreator gespielt. Das war richtig genial. Ganz Osna voll mit langhaarigen Typen. Die haben nachts alle im Hauptbahnhof auf dem Boden gepennt, das sah vielleicht aus...

Vor 2 Jahren war ich in Düsseldorf auf meinem bisher teuersten Konzert:
Hatebreed, Slipknot und Slayer. Hatebreed konnte man sich schenken, von Slipknot war ich SEHR (positiv) überrascht und zu Slayer muss ich ja wohl nichts mehr sagen. Hat allerdings auch 47 Euro gekostet.

Noch zu erwähnen unzählige kleine Konzerte mit lokalen Bands (u.a. Sudden Death, die hier aus Lengerich kommen und auch wohl relativ bekannt waren, weiß nicht ob es die noch gibt).

Geplant ist auf jeden Fall noch Vader (sind öfters mal in Osnabrück), Rammstein, Iron Maiden, AC/DC und noch mal Slayer (weil's so geil war). Aber das wird wohl richtig ins Geld gehen. :(
Chicken! Fight like a robot!
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4901
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Wicket »

Bin öfters mal auf "kleineren Konzerten" von Schulbands, Coverbands, etc..
Der est ist echt viel zu teuer. Freuen kann man sich, wenn man in NRW wohnt immer auf das Rheinkultur Festival, denn das ist kostenlos und oft richtig fett! 2005 waren da unter anderem The BossHoss, Flogging Molly und das Farin Urlaub racing Team. Der Abend war geil. :-)
CollinMcPear
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 502
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:07
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von CollinMcPear »

Hm, mein erste Konzert waren die Satanic Surfers, dann NOFX, Good Riddance und 59 times the pain. Ich glaube, von den "großen" Bands hab ich kaum was gesehen, aber haufenweise Bands, bei denen ich froh war, sie zur richtigen Zeit gesehn zu haben. Sorry, die Hives jetzt zu sehen wär mir sowas von scheißegal, aber Liberator '96 oder so, Reel Big Fish auf ihrer ersten Deutschland-Tour.... wie haben wir uns gefraut. Halb Wermelskirchen besdtand aus meinen Freunden.

Die einzigst große Band, die ich je gesehen hab, waren Danko Jones... weil wir die Vorband waren :mrgreen:
As a matter of fact, I'm there right now -
What do you mean, you're where right now? -
nemesis

Beitrag von nemesis »

Auf Konzerten bin ich eigentlich seeeeeeeeeeeeehr selten gewesen, erstes war K's choice in der Live music hall in Köln. Ist mir heute aber auch einfach zu teuer. So gern ich bspw. die demnächst stattfindende Deutschland-Tour von Tool sehen würde, aber die Karten kosten einfach zu viel Geld. :evil:
xoxon

Beitrag von xoxon »

Hui Besuch von Livekonzerten,...., das war etwas, was ich seit jeher gerne gemacht habe. Heute weniger als früher (Bei den Preisen kein Wunder)
Kann mich gar nicht mehr an all die Gruppen erinnern, die ich live on stage gesehen habe. Ein paar Highlights vielleicht:

Boomtown Rats (wer kennt die überhaupt noch?), als bei I don't like Mondays die Sicherungen der Musikhalle rausflogen und alles im Dunkeln lag. War das megageil :D
Pink Floyd in Dortmund mit 'The Wall'. Für damalige Verhältnisse war das die unglaublichste je gezeigte Bühnenshow. (Die Karte hatte 65 Mark gekostet)
AC/DC, leider war Bon Scott schon tot, bis das die Ohrenschmerzen kamen. (Gruß an die Tinnitusliga)
Div. Monsters of Rock Konzerte u.a. mit Deep Purple.

@rider Die Skorpione hatte ich komischer Weise nie besucht.

Manfred Mann und Mike Oldfied so ca. 10 Mal
The Police, Fischer Z, OMD, ELO und natürlich Saga runden die Sache ab.

Mein ultimatives Konzerterlebnis hatte ich in Dortmund 1986, als 'Her Royal Highness' THE QUEEN aufspielte. Der unvergessliche Freddie Mercury brillierte durch seine unnachahmliche Bühnenshow und -präsenz. Ich hoffe, es geht ihm gut da oben......wo auch immer er sich befindet.

Zuletzt waren es U2 und Bon Jovie, die ich in Stade de Suisse bzw. Letzigrund gesehen habe. War kaum noch zu bezahlen. 150€ aufwärts für eine Karte, da macht es nicht mehr so richtig Spaß, ist nur noch reine Abzocke. :evil:
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15374
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Beitrag von Bulletrider »

Hier mal ein paar Termine:

Los gehts:

NINE INCH NAILS haben folgende Tourdaten bekannt gegeben:

Mar. 14 - Koln, Germany @ Palladium
Mar. 24 - Berlin, Germany @ Columbiahalle
Mar. 26 - Stuttgart, Germany @ Porsche Arena
Mar. 28 - Munich, Germany @ Zenith
Apr. 04 - Frankfurt, Germany @ Volkshaus


BACKYARD BABIES am 02.12.06 in Münster (da bin ich dabei !!!)
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4901
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Wicket »

25.11 : Killerz!!

Da freu ich mich drauf!! :twisted: :twisted:
Antworten