Konzerte - wie steht ihr dazu?

Musik, Musik, Musik (Keine Computerspielemucke!)

Moderator: Bulletrider

Antworten
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4160
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Wicket » So 15. Jul 2018, 18:51

:-)
Da kann ich nicht mithalten. Davon abgesehen dass ich ein Bisschen jünger bin habe ich erst relativ spät angefangen mich für "gute" Musik zu interessieren.Eines meiner ersten großen Konzerte war auf jeden Fall Sodom 2007 auf dem Wacken Open Air. Das ist auf der (für Fans) berühmten DVD Lords of Depravity. Berühmt ist die DVD aber eher wegen der Doku, die ... wirklich nicht sehr einfach zu beschreiben ist. Ruhrpott.

Hier die berüchtigte Doku (hab mal eine der besten Stellen herausgesucht) und hier das Konzert.

Nächste Woche ist übrigens wieder Festivalwochenende:
SNOA_2018_Flyer.jpg
SNOA_2018_Flyer.jpg (124.24 KiB) 1550 mal betrachtet
(Das ist dieses Festival das vor zwei Jahren mal unter Wasser stand. Hab da ja schon öfters was zu geschrieben.)

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Kopremesis » So 15. Jul 2018, 21:43

Hui, da sind ein paar coole Bands dabei! Wäre auch was für mich! :mosch:

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Kopremesis » So 15. Jul 2018, 21:47

Mein erstes Konzert war damals im Capitol, als Blind Guardian mit ihrer Nightfall-Platte getourt sind. Als Vorband hatten sie Vicious Rumors dabei. Dürfte also 1998 gewesen sein. :music:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13794
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Bulletrider » Di 17. Jul 2018, 13:18

Hier was von meinem allerersten Konzert... Iron Maiden in Bremen, Dez. 1990 :love: Wird mir ewig im Gedächtnis bleiben... Der damalige LG (mittlerweile Mann) meiner Mutter wohnte damals in Delmenhorst, daher die von NRW abweichende Location. Bin da zusammen mit einem Klassenkamerad hin und meine Mutter hatte sich auch ne Karte gekauft, damit sie uns begleiten konnte. Allerdings sind wir beide trotz unser jungen 13 Jahre einfach so reingekommen. Sie hat dann kurzerhand ihre Karte draußen vertickt und uns nach dem Konzert wieder eingesammelt. Ich weiß noch, wie wir mit unseren Kutten durch die Bremer Innenstadt sind und alles voll mit Metallern war. So'n Opa hat uns dann angehauen und gefragt "Was ist los? Spielt heute Werder?r" :mrgreen:


Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 17586
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Rider » Di 17. Jul 2018, 13:27

So'n Opa hat uns dann angehauen und gefragt "Was ist los? Spielt heute Werder?r
Sehr geil :laughing: Sowas vergisst man auch sein ganzes Leben nicht :mrgreen:
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Punisher81
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3743
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:02
Wohnort: eth0
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Punisher81 » Di 17. Jul 2018, 22:04

Am Sonntag geht es (mal wieder) zum Nervosa Konzert nach Osnabrück, im August ist dann endlich wieder das "Into the Grave" Festival in Holland. :mrgreen:

Bild

Bild
Chicken! Fight like a robot!

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Kopremesis » Di 17. Jul 2018, 23:09

Hier geht es am Freitag und Samstag zum Festival direkt vor der Haustür:

Bild

:top:

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4160
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Wicket » Fr 3. Aug 2018, 17:49

WACKEN hat einen Liove Stream. Gerade laufen die letzten Töne von Schandmaul. Die habe ich früher sehr viel gehört, aber inzwischen nicht mehr so oft.
Das hier steht heute noch auf dem Plan:

18:05-19:05 CHILDREN OF BODOM
19:15-20:45 DORO
21:00-22:15 NIGHTWISH
22:30-00:00 RUNNING WILD

https://stream.wacken.com/

Morgen ist auch wieder Programm:

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4160
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Wicket » Sa 4. Aug 2018, 12:04

Normalerweise tauchen so Konzertaufnahmen (zB vom RockHard) immer auf YouTube auf. Bisher habe ich aber noch nichts gefunden. Ansonsten sind wohl ein paar Konzerte abrufbar auf https://www.magenta-musik-360.de/

Heute geht es mit den Livestreams weiter, ist aber imo nicht mehr so interessant.

14:30–15:30 Alestorm
15:45–16:45 Skindred
17:00–18:15 Die Apokalyptischen Reiter
18:30–19:45 Steel Panther
20:00–21:15 Ensiferum
00:15–01:30 Dimmu Borgir

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Kopremesis » Sa 4. Aug 2018, 12:56

Wicket hat geschrieben:
Sa 4. Aug 2018, 12:04
Normalerweise tauchen so Konzertaufnahmen (zB vom RockHard) immer auf YouTube auf. Bisher habe ich aber noch nichts gefunden. Ansonsten sind wohl ein paar Konzerte abrufbar auf https://www.magenta-musik-360.de/

Heute geht es mit den Livestreams weiter, ist aber imo nicht mehr so interessant.

14:30–15:30 Alestorm
15:45–16:45 Skindred
17:00–18:15 Die Apokalyptischen Reiter
18:30–19:45 Steel Panther
20:00–21:15 Ensiferum
00:15–01:30 Dimmu Borgir
Für mich wäre das umso interessanter:

14:30–15:30 Alestorm

17:00–18:15 Die Apokalyptischen Reiter
18:30–19:45 Steel Panther
20:00–21:15 Ensiferum

:wink:

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4160
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Wicket » Sa 4. Aug 2018, 14:05

jou Alestorm und Ensiferum finde ich durchaus ganz interessant. Steht aber in keinem Verhältnis zu Running Wild oder Behemoth (auch wenn Running Wild live leider nicht mehr so toll sind wie ganz früher). Ich hab mir sogar Teile des Doro Konzerts angeshört. Hey, die hat Ballroom Blitz zusammen mit Musikern von Sweet gespielt, alleine dafür hat sich das gelohnt!

Am Freitag geht es dann übrigens wieder auf ein "richtiges" Konzert:
gun barrel X hornado.jpg
gun barrel X hornado.jpg (171.19 KiB) 1907 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4160
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Wicket » Di 12. Feb 2019, 17:56

Kommendes WE gehts wieder nach Würzburg zum Metal Assault! Diesmal schauen wir uns neben anderen Bands Geoff Tates Operation Mindcrime an!
Zur Erklärung: Das ist der ehemalige Sänger von Queensryche mit einer neuen Band, die performen aber anscheinend das komplette, kultige Konzeptalbum Operation Mindcrime.


Und im September spielen dann am Vorabend meines Geburtstages mehrere tolle Bands auf dem Deaf Forever Birthday Bash:
Sulphur Aeon, Satan und Atlantean Kodex! :top:

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Kopremesis » Do 21. Feb 2019, 00:56

Zurück aus Braunschweig vom EAV-Konzert.

Insgesamt muss ich sagen, dass ich sehr positiv überrascht bin. Ich habe ein Popkonzert erwartet und habe ein Rockkonzert bekommen. Ohne Scheiß, live sind die um ein vielfaches härter als auf ihren Alben. Unglaublich wie sehr Songs wie "Ba-Ba-Banküberfall" , "Geld oder Leben" und natürlich "Küss die Hand, Herr Kerkermeister" knallen! Das war Heavy fuckin' Metal! WOW!
Es gab einige ruhige Momente, einige eher poppige Songs, aber ca. 2/3 der Show war Rock!

Dazu noch wechselnde Bühnenbilder, zu fast jedem Song andere Kostüme aller (!) Musiker, 2-3 Statisten, die unterschiedliche zum jeweiligen Song passende Auftritte gemacht haben. Zwischen den Songs gab es meist kleine kabarettistische Einlagen von Eberhartinger, die aber immer gelungen zum nächsten Song übergeleitet haben. Interessant auch, dass sie nicht nur in den genannten Einlagen, sondern auch zum Teil in veränderten Songtexten auf das aktuelle politische und soziale Weltgeschehen Bezug nehmen. Cool!

Was die Songs betrifft, bin ich nahezu wunschlos glücklich. Sie haben ja auch 2,5 Stunden geliefert und 29 (!!) Songs gespielt, wobei einige davon sogar noch Medleys waren, also über 30 Songs. Und 8 davon alleine vom Überklassiker "Geld oder Leben!" :mosch:
Dabei ist mir allerdings aufgefallen, dass sie einen Großteil der Songs gekürzt haben, indem sie meist die zweite von drei Strophen weggelassen haben. Nicht ganz so schön, aber im Endeffekt sorgt das für eine Straffung des Programms.

Der Sound war auch perfekt, sowohl vom Klang als auch von der Lautstärke her. Auch die Lichtshow war gelungen. Einziger Wermutstropfen: es waren Sitzplätze (zumindest bis zum Encore :wink: ).
Ich kann nur jedem hier empfehlen, sie sich noch anzugucken, wenn er die Möglichkeit dazu hat! Es lohnt sich wirklich!

Gerade nochmal geguckt, was ich mir noch für meine persönliche Playlist gewünscht hätte: Afrika - Ist der Massa gut bei Kasse, Heavy Metal-Pepi, Alk-Parade, Einmal möchte ich ein Böser sein. Nicht allzu viel! :-)

Und jetzt ab ins Bett!

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4160
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Wicket » Do 13. Jun 2019, 21:28

Morgen fahre ich auf das absolut fantastische Festival Der Detze rockt!

naja, der Name ist gar nicht mal so gut, aber die Location, die Leute und die Musik sind über jeden Zweifel erhaben.
poster.jpg
poster.jpg (115.44 KiB) 1117 mal betrachtet

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Kopremesis » Fr 28. Jun 2019, 09:17

Bild

Bis Sonntag! :crazymosch:

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4160
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Wicket » Fr 28. Jun 2019, 21:59

Sieht nach Abriss aus! Viel Spaß!

Ich kenne von den Bands die da spielen eigentlich nur Macbeth...

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Kopremesis » So 30. Jun 2019, 16:51

Das war ein absoluter Abriss! So viel Blastbeats am Stück habe ich schon lange nicht mehr gehört! :laughing:

Ich kannte vorher schon einiges (Vader, Krisiun, Necrophobic, Misery Index, Macbeth), aber jetzt habe ich noch einige coole Bands mehr kennengelernt! Feines kleines Festival! :freu:

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Kopremesis » Mi 20. Nov 2019, 08:54

Gestern Abend nach der Arbeit nach Hause, umgezogen, kurz was gegessen und dann ab ins Auto nach Hamburg, zwischendrin Kumpel eingesammelt.
Max & Iggor Cavalera waren mit ihrer Return Beneath Arise-Tour im Grünspan. Also sprich 50% der klassischen Sepultura (plus 2 Gastmusiker), die nur Songs der beiden Kultalben Beneath The Remains und Arise gespielt haben. Hatte ja gehofft, dass sie beide Alben komplett am Stück spielen. Ging auch genau so los, mit B.T.R. und Inner Self direkt danach. Als dann aber als sechster Song schon Arise kam, war klar, dass sie nicht alles spielen werden. 10 von 18 Songs. Danach gab es noch 2 (!) Motörhead-Cover, einen Song, den ich nicht kannte, Chaos A.D. und ein Beneath The Arise-Medley als Abschluss. Ganz gut, aber hatte halt was anderes erwartet, von daher ist eine leichte Enttäuschung da.
Musste jedenfalls daran denken, dass das für jemanden, der sonst kaum auf Konzerte geht, wohl ein abschreckendes Beispiel war: es war eigentlich viel zu voll. Hatte um mich rum maximal 10 cm Abstand zu allen anderen, vor mir standen 2 zu große Menschen und Getränkenachschub konnte man sich auch nicht holen. Und geschwitzt habe ich wie ein Schwein. Gut, dass ich damit kein Problem habe.

Bild

Das Shirt musste ich natürlich haben (30 Euro :vogel: ). :love:

Edit: war um 2 dann im Bett, bin dementsprechend gerädert heute. :schnarch:
Edit 2: Der unbekannte Song war wohl "Troops Of Doom".
Edit 3: Bin immer noch fasziniert davon, wie schnell sie Beneath The Remains am Ende(im Medley) runtergeholzt haben. :shock:

Edit 4: Das fängt die Stimmung ziemlich gut ein:


Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4160
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Konzerte - wie steht ihr dazu?

Beitrag von Wicket » Mi 4. Dez 2019, 18:21

Am Samstag geht es wieder einmal auf ein kultiges, kleines Festival - und zwar das Riddle of Steel in Marburg!

Mit dabei: Vendel!!


Außerdem: ATLANTEAN KODEX!! :mosch:
The kodex tells of days to come - a winter without end
Who is left to tell our story as rose clouds of ash descend?
Fortress Europa falling - none left to defend
Enthroned in clouds and fire, ancient harbinger of the end
riddle.jpg
riddle.jpg (231.32 KiB) 288 mal betrachtet

Antworten