Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Aktuelle Kinofilme, DVDs, Blurays oder gerade was im TV geguckt? Hier rein!

Moderatoren: Bulletrider, Kopremesis

Antworten
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5954
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Ken-sent-me »

:shock:
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2365
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von PsychoT »

Bulletrider hat geschrieben: Fr 20. Aug 2021, 07:41was ne Scheiße :wand:
Netflix weiß schon warum sie die Kommentare deaktiviert hat.
Und ich weiß schon warum die Leute immer debiler werden. Mit sowas fängt es an...
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5063
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Wicket »

Habe schon mit dem Schlimmsten gerechnet, aber als die dann Adams gezigt haben war meine Reaktion buchstäblich "Uuuüärks" :puke:
Also nicht dass ich mich tatsächlich übergeben hätte, aber zumindest musste ich laut "Uuuüärks" oder sowas in der Art sagen. :wink:

Das sieht ja noch bescheidener aus als die Butt Ugly Martians...
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15721
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Bulletrider »

OK, ich habs getan und mit Serie Nummer 2 angefangen. Tja, was soll ich sagen. Im ersten Moment schlimm, aber halt hauptsächlich wegen der Optik. Alles zu technisch. Aber dann... Das ist verdammt gut. Bin wirklich extrem überrascht. Ja, es ist ein völlig neuer Ansatz, aber es gibt viele kleine Zitate und Einflüsse, die sogar zum Teil Bezug auf Elemente der alten Comics nehmen. Man muss halt komplett frei drangehen. Nachm Urlaub schreib ich mehr/detaillierter. Kann es aber nur empfehlen, sich ranzutrauen...
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5954
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Ken-sent-me »

Ich dachte auch was ist das fürn scheiss als ich die Bilder gesehen hab...

Ich weiss nicht obs an dieser unterirdischen Erwartungshaltung lag, aber finds jetzt tatsächlich garnicht so kacke...

Klar ist was für Kinder... so Clone Wars mäßig.... und die Story ist anders und alles ist irgendwie anders und komisch... und Ram Man ist ein Mädchen... und He-Man sieht aus wie Cronk... und es hat halt kaum nostalgie Faktor...

Aber ich glaube gerade das, also die deutliche Distanz zum Original, macht es einem leicht das alles so hinzunehmen...
Das merkt man auch, hier scheints wesentlich weniger shitstorm zu geben als bei der (großartigen) Revelations Serie.
Das ist alles so übertrieben, alleine dieser He-Man, da kann man ja garnicht ernsthaft drüber streiten...

Es ist schon irgendwie ne coole kleine Serie, Zielgruppe Kinder, aber durchaus auch für Erwachsene witzig... hat halt nur wenig mit "unserem" MotU zu tun... ich kucks auf jeden Fall weiter... und das Kinds finds auch cool.. auch wenn ich viel erklären muss, weil es ja schon vorgrprägt ist ;-)
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3736
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Kopremesis »

Ich hab auch die ersten beiden Folgen gesehen. Und wenn man wie ich mit einer Erwartungshaltung im negativen Bereich drangeht, kann man das schon durchaus gucken und daran Spaß haben.
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3736
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Kopremesis »

Ich hab eben die erste Staffel beendet und ich muss auch mal sagen: das ist gar nicht so schlecht. Im Gegenteil, das ist sogar ganz gut.

Voraussetzung ist natürlich, dass man sich auf diesen völlig neuen Ansatz einlassen kann. Und dass man He-Mans Aussehen ohne Murren akzeptieren kann. Das ist für mich das mit Abstand schlechteste. Der sieht echt aus wie ein dummes Riesenbaby.

Ansonsten ist das insbesondere gegen Ende der Staffel ein optischer Overkill mit Explosionen, schnellen Schnitten, Kameraschwenks, coolen Moves und verschwenderischem Inszenesetzen der ganzen Hauptcharaktere.

Das Design der Masters und der Bösewichte gefällt mir aber echt gut (bis auf He-Man...). Die Story, die ja im Prinzip erstmal nur das Einführen und Etablieren der ganzen Charaktere beinhaltet, ist auch schlüssig und interessant.

Doch doch, die zweite Staffel werde ich mir direkt auch angucken.

Aber dennoch: Revelation ist da schon ein ganz anderes Kaliber. DAS ist die wahre Serie und ich kann es kaum erwarten zu erfahren, wie das dort weitergeht. Diese hier ist allen Vorurteilen zum Trotz gelungene Unterhaltung.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19823
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Rider »

Mit so einem Feedback hätte ich nicht gerechnet. Vielleicht gucke ich doch mal rein...aber weiß noch nicht...
Don't get yourself killed. Neither of us want to see you go Hollow
-Andre of Astora
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15721
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Bulletrider »

Hatte es ja neulich schon kurz geschrieben - ich fand es auch echt gut und bin froh, dass ich mich "getraut" habe, doch mal reinzugucken. Die Optik mag ich immer noch nicht wirklich (obwohl mich eine ähnliche bei der tollen Serie "Der Trolljäger" nicht gestört hat) und eigentlich ist mir auch etwas zu viel Technik und zu wenig Fantasy drin. Aber die Story - und die ist ja schon wichtiger - haut das schon sehr raus. Ja, man muss da halt echt mit "leerem MotU Kopf" drangehen, da quasi alles neu geschrieben wird, aber es ist nicht nur in sich stimmig, sondern auch echt durchdacht und mit Substanz. Also wenn deren Ziel war, eine neue Generation von MotU Fans zu erreichen/generieren, dann wüsste ich eigentlich nicht, wie man es besser hätte machen können.

Kurzum: @Rider: Trau Dich :wink:
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3736
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Kopremesis »

Bulletrider hat geschrieben: Mo 4. Okt 2021, 10:17 Also wenn deren Ziel war, eine neue Generation von MotU Fans zu erreichen/generieren, dann wüsste ich eigentlich nicht, wie man es besser hätte machen können.
Das stimmt, da haben sie echt das beste draus gemacht.

Schön finde ich auch, dass sie auch selbstironischen Humor reingenommen haben. Das kommt insbesondere dann, wenn sich ein verwandelter Charakter vorstellt und seinen Namen sagt.
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3736
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Kopremesis »

Es geht weiter!

Bild

:freu: :prayerr: :love:
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19823
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Rider »

:freu:
Don't get yourself killed. Neither of us want to see you go Hollow
-Andre of Astora
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5063
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Wicket »

Wunderbar! :mrgreen:
Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14318
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Motu »

Evil Lyn beschwört dir Horde ! Das habe ich im Urin ! 😅😂

Bin gespannt wie es weiter geht. 😃
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......
Antworten