Der allgemeine SERIEN THREAD

Aktuelle Kinofilme, DVDs, Blurays oder gerade was im TV geguckt? Hier rein!

Moderator: Bulletrider

Antworten
Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13398
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider » Mo 28. Okt 2019, 16:26

Sooo, hab mich jetzt auch mal durch die neue Prime Serie DOOM PATROL gekämpft.
dp.jpg
dp.jpg (126.82 KiB) 178 mal betrachtet
Ja, (leider) gekämpft. Prinzipiell hat das alle Zutaten für ne feine Sache gehabt - ständiges Brechen der 4th Wall, Antihelden, bizarr, zynischer Witz, alles etwas abgerockt und dazu Timothy Dalton (sehe ich immer gerne) und Alan Tudyk (der hat so eine geniale Balla Balla Mimik). Ganz grob basiert es auf Comics, die seit den 60ern immer mal wieder für eine Reihe von Heften auftauchten und dann erst Jahre später wieder ins Programm genommen worden. So unfassbar wirr und konfus wie das Ganze jetzt in der Serie ist, würde es mich aber wundern, wenn das in den 60er/70er auch schon so war.

Ich kann irgendwie auch gar nicht so richtig was zur Story schreiben, außer dass der Wissenschaftler Niles Caulder (gespielt von Timothy Dalton) eine kleine Gruppe von kaputten, dysfunktionalen Menschen mit ungew. Fähigkeiten gesammelt hat und es gilt, den Untergang der Welt - herbeigeführt u.A. von Mr. Nobody (Alan Tudyk) - aufzuhalten. Dabei wird den einzelnen Charakteren und ihrem Werdegang sehr viel zeit gewidmet, so dass besagter Weltuntergang immer wieder zur Nebensache wird. Finde ich eigentlich ziemlich gut. Die Special Effects sind teilweise schon echt übel und wirken billig, aber als Doctor Who Fan kann ich mit sowas umgehen, zumal die Handlung ja entscheidend ist.


Hier bricht Mr. Nobody mal wieder die vierte Wand und trägt dazu Merch zur Serie, in der er gerade spielt. Ich mag sowas :mrgreen:
at1.gif
at1.gif (1.52 MiB) 178 mal betrachtet
at2.gif
at2.gif (1.53 MiB) 178 mal betrachtet
Besodners cool fand ich Silver Tongue - eine von 64 Persönlichkeiten innerhalb des Charakters namens Jane. Deren Kraft ist es, Wörter quasi echt (und metallisch scharf) werden zu lassen und als Waffe einzusetzen. Hier mal eine Demonstration:
st1.gif
st1.gif (2.42 MiB) 178 mal betrachtet
st2.gif
st2.gif (2.42 MiB) 178 mal betrachtet
Es wird insgesamt teilweise so dermaßen abgedreht und wirr, dass es wirklich anstrengend war, durchzuhalten. Immer wieder gab es fantastische Folgen, wo ich das Gefühl hatte "Jau, jetzt hab ihr mich total" - nur das dann oftmals eine Episode voll abstruser Sachen folgte, die es mir wieder etwas verleidete. Das klingt jetzt alles viel negativer als die Serie es verdient hat, denn:

Insgesamt hatte ich schon viel Spaß damit und habe viele ungewöhnliche Ideen wirklich abgefeiert, aber es wurde eine riesige Menge Potential verschenkt und streckenweise war es mir dann auch mal zu drüber. Dennoch würde ich die Serie wirklich empfehlen, wenn man mal Bock auf was echt anderes hat und auch damit klar kommt, das es ein Paralleuniversum im Innern eines Esels gibt.

Oh, und Brendan Fraser spielt auch mit - noch so einer, den ich immer gerne sehe und der auch echt lange weg vom (Film) Fenster war.
bf.jpg
bf.jpg (144.38 KiB) 178 mal betrachtet

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2064
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Kopremesis » Mo 28. Okt 2019, 17:05

Auch wenn dein Fazit durchwachsen klingt, habe ich mir die mal notiert. Gerade das mit den Wörtern als Waffe ist alleine schon eine geile Idee. :top:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13398
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider » Mo 28. Okt 2019, 17:58

Kopremesis hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 17:05
Auch wenn dein Fazit durchwachsen klingt, habe ich mir die mal notiert. Gerade das mit den Wörtern als Waffe ist alleine schon eine geile Idee. :top:
Ach, das ist schon alles irgendwie abgefahren cool. Es hätte halt nur Potential für was richtig Geiles gehabt. Wie zum Schuss geschrieben - es liest sich negativer als es wirklich gemeint ist. So konfus wie die Serie, so konfus mein Fazit :hehe:

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4078
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Wicket » Mo 28. Okt 2019, 22:57

Mal was ganz anderes: Superhelden und Meta-Humor. :schmoll:

Ich schau mal rein. Irgendwann in den nächsten Wochen.

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 17263
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Rider » Mo 4. Nov 2019, 14:45

Ich habe am Wochenende die erste Staffel von Stranger Things gesehen :shock:
Ist ja richtig geil! Freue mich jetzt schon auf die anderen Staffeln :D
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13398
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider » Mo 4. Nov 2019, 15:43

Rider hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 14:45
Ich habe am Wochenende die erste Staffel von Stranger Things gesehen :shock:
Ist ja richtig geil! Freue mich jetzt schon auf die anderen Staffeln :D
Ja, die erste Staffel war toll... :D
Staffel 2 und 3 wurden leider merklich schlechter, fand ich zumindest. Einfach so "komm: mehr Neon, mehr alles von der ersten Staffel = noch mehr (Pseudo) retro/80er", da dann aber keine richtige Substanz mehr dahinter...

Benutzeravatar
MIX
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1419
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von MIX » Mo 4. Nov 2019, 19:17

Und ich habe gerade die vierte Staffel 'Die Brücke - Transit in den Tod' beendet.
Eine Bücherhalle um die Ecke hatte die da...und ich schon fast vergessen.
Ich glaube die vier Staffeln kaufe ich mir für meine A-Film Liste.
Bullet, du hast die mir damals empfohlen vor einem Jahr oder?
Jedenfalls war das mal ein sehr zufriedenstellender Abschluss. Fast alle offenen Fragen wurden geklärt...was nicht typisch ist.
Saga hat einen neuen Kollegen und Freund und Mann, der mir auch sympatisch ist. War echt Balsam auf meiner Seele, dass sie jetzt ein neues Leben beginnt und endlich gemocht wird, wie sie ist.

Was ich so an der Niederländisch-norwegischen Filmkultur mag ist, dass die so ungespielt, uneitel sind.
Ihr habt euch ja gerade über die angepasste Selbstdarstellung in den Hörspielen der Kevin Hearne-Druiden-Saga aufgeregt.
Sowas hat bei der Hans Rosenfeldt-Verfilmung bis zum schönen Ende keine Chance :D
.
Die-Bruecke-Sofia-Helin-Ist-Saga-Noren.jpg
Faszination Heimcomputer

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13398
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider » Mo 4. Nov 2019, 20:40

Ja, Die Brücke ist wirklich großartig. Und in europ. Produktionen finde ich generell viel glaubwürdigere, realistischere Charakterzeichnungen (egal, ob Frau oder Mann) als in meist überzogenen, platten Darstellungen aus Amerika.

An dieser Stelle nochmals eine Empfehlung für "Killing Eve". Das wäre sowas von was für Dich, MIX.

Benutzeravatar
MIX
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1419
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von MIX » Mo 4. Nov 2019, 23:40

Klasse Bullet :D :top:
Da stöbere ich mal los...hab dir auch eine Post rein gelegt.
Faszination Heimcomputer

Antworten