Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Aktuelle Kinofilme, DVDs, Blurays oder gerade was im TV geguckt? Hier rein!

Moderator: Bulletrider

Antworten
Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13100
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Bulletrider » Fr 5. Okt 2012, 14:14

Jahaaaaaaaaaaaaaa :-D Geilomat 3000! Mit "Miami Connection" steht Großes ins Haus - also wenn man bei den Worten "Achtziger" und "Ninjas" vor Freude Schnappatmung kriegt.

Aber ich greife vor - hier die Vorgeschichte zur Neu-Entstehung des Filmes:

Zack Carlson, Programmierer bei der Kinofirma Alamo Drafthouse, kauft vor geraumer Zeit quasi blind eine unbekannte 35mm Filmrolle bei Ebay. Darauf befindet sich das 80er Machwerk namens "Miami Connection", der bereits kurz nach seiner Veröffentlichung 1987 nahezu im Nichts verschwand. Nach Sichtung des trashigen Ninjaploitation Filmes ist er so begeistert, dass er die früheren Macher des Filmes kontaktiert. Diese hatten längst versucht, diesen Film von früher zu verdrängen und so erwirbt er die Rechte an dem Film.

Anschließend wird "Miami Connection" überarbeitet/aufbereitet und im Rahmen der Exploration Vorführungen von Drafthouse einem Testpublikum gezeigt. Dieses ist völlig von den Socken:
"A small test screening of the film’s first reel unveiled a relentless fury of ninjas, rock ‘n’ roll, lawless bikers and brutal knife fights. The crowd lost their minds" / "We have multiple weekly 35mm exploitation series at the Drafthouse, and Miami Connection has repeatedly destroyed our audience in a more powerful way than anything else in the 15 years of our theater’s existence".
Tja, und nun wird er im November offiziell in den Kinos anlaufen, wahrscheinlich nicht bei uns in D-Land, aber nunja... Irgendwie wird man den bestimmt zu sehen kriegen.

Die Story? Ok, hier ist sie:
"The year is 1987. Motorcycle ninjas tighten their grip on Florida’s narcotics trade, viciously annihilating anyone who dares move in on their turf. Multi-national martial arts rock band Dragon Sound have had enough, and embark on a roundhouse wreck-wave of crime-crushing justice. When not chasing beach bunnies or performing their hit song “Against the Ninja,” Mark and the boys are kicking and chopping at the drug world’s smelliest underbelly..." (http://drafthousefilms.com)
Bei dem Trailer dazu hat's irgendwie geklingelt - das kam mir alles irgendwie etwas bekannt vor. Halt vor allem, dass eine Musikgruppe voll aus Martial Arts Freaks böse Leute verkloppt. So oft gab es so eine Konstellation auch damals nicht. Und tatsächlich - kurz gegooglet. In D-Land lief der seinerzeit unter dem Titel "Schwarze Ninjas greifen an" im Jahr 1991 auf RTL. ;-) Und dass mir so ein Film auch damals nicht "entkommen" ist, liegt auf der Hand.
Allerdings muss ich die entschärfte Fassung gesehen haben - so viel Blut und Gematsche wie im Trailer dieser neuen Fassung war da auf keinen Fall drin...

Großartig, nicht wahr? Nein - noch großartiger!!!!

Hier - ziehts euch rein!

[youtube]VpZu69OB2KM[/youtube]

Bild

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4051
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Wicket » Fr 5. Okt 2012, 17:33

Hammer!

Das wird auf jeden Fall im Auge behalten. :mrgreen:

Benutzeravatar
AlexS
Parkhaus-Troll
Parkhaus-Troll
Beiträge: 3333
Registriert: So 2. Jul 2006, 11:06
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von AlexS » Fr 5. Okt 2012, 18:11

geil! :D

amazon.com hat schon die DVD und BluRay gelistet für den 11.12., also irgendwie kommt man da sicher ran 8)

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13100
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Bulletrider » So 7. Okt 2012, 17:33

hehe, zwei Songs von der "Band" Dragon Sound kann man hier auf der Seite des Filmstudios runterladen: :mrgreen:

http://drafthousefilms.com/
(runterscrollen, da ist dann so'n Feld)

:band:

Nemesis

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Nemesis » So 7. Okt 2012, 19:01

Man kläre mich doch bitte einmal auf:

Ein grottiger Film, den schon in den 80ern kaum jemand sehen wollte, wird jetzt plötzlich ein Hit? Der Trailer, den Bullet verlinkt hat, ist doch genau das, was man erwartet: Schrott. Was ist daran bitte toll?

Benutzeravatar
AlexS
Parkhaus-Troll
Parkhaus-Troll
Beiträge: 3333
Registriert: So 2. Jul 2006, 11:06
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von AlexS » So 7. Okt 2012, 19:39

könnte ja evtl ein bisher verschollener Kultfilm draus werden :mrgreen:

"against the ninjaaa...." :band: :freu:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13100
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Bulletrider » So 7. Okt 2012, 20:00

@Nemesis: Das kann man schwer erklären - wenn man auf sowas halt steht bzw. schon immer gestanden hat, ist das halt ne geile Sache, wenn sowas plötzlich wieder unerwartete Aufmerksamkeit bekommt. Wenn man, wie Du, halt gar nicht darauf kann, weckt das logischerweise Unverständnis.
Und warum das jetzt so ne Art "mini-Erfolg" ist, bedeutet das halt auch nur, dass es halt recht viele mit so nem "bekloppten" Geschmack gibt :wink:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13100
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Bulletrider » So 7. Okt 2012, 20:07

achso, ja - Dragon Sound Reunion auf dem Fantastic Fest.

[youtube]AWFvr7mVVBM[/youtube]

Es gab da wohl auch SHirts und in lim. Auflage ne 7'' - buhuuu, *haben will* :heulen:

Bild

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4051
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Wicket » So 7. Okt 2012, 23:45

T-Shirts und Schallplatten... :lechz:
Nemesis hat geschrieben:Man kläre mich doch bitte einmal auf:

Ein grottiger Film, den schon in den 80ern kaum jemand sehen wollte, wird jetzt plötzlich ein Hit? Der Trailer, den Bullet verlinkt hat, ist doch genau das, was man erwartet: Schrott. Was ist daran bitte toll?
Wieso Schrott? Wie definierst Du das? Weil der Film unrealistisch ist? Ich sehe hier ein total abgedrehtes Setting: Glamrocker gegen Ninjas auf Motorrädern - das ist so verrückt, dass es mich reizt.
Der Film ist mit Sicherheit ziemlich billig produziert, gar keine Frage, aber dieses völlig abgedrehte Setting macht ihn für mich interessant. Die billige Optik hat, besonders mit dieser Musik dazu sogar einen gewissen Charme.

Ich erwarte nicht, dass Du das jetzt nachvollziehen kannst, aber Du hast um Aufklärung gebeten. :winken:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13100
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Bulletrider » So 7. Okt 2012, 23:57

um auch nochmal auf die "Aufklärung" zurückzukommen - letztendlich ist es doch (mal wieder) reine Geschmackssache. Ich zieh mir so einen "Schrott" halt zigtausendmal lieber rein als Filme wie bspw. "Das Piano" (der hat, als ich den mal seinerzeit sehen "durfte", sich bei mir irgendwie festgesetzt als Gegenbeispiel :wink:) oder so. Früher bin ich da schon drauf abgegangen und heutzutage tue ich das noch genauso, wenn auch dabei köstlich amüsiert, weil man den Trashfaktor (der ja auch eine Art Gütesiegel sein kann und in diesem Falle auch ist) jetzt auch erkennt als vll. früher als Kind.

edit: @Wicket: Ich hoffe ja inständig, dass man an das Vinyl irgendwie mal drankommen wird... Ebay oderso vielleicht - wenn ich dafür auch keine Unsummen hinblättern würde. Das Shirtmotiv wollte ich mir soweiso zum Druck nachbasteln - beim Raussuchen eines Bildes dafür bin ich dann über die Sache erst gestolpert :mrgreen:
Oh, und hast den hier schon gesehen? http://www.retropoly.de/retroforum/view ... start=1661 Auch ein echtes Film-Highlight und Garant für einen unterhaltsamen Abend!

Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Motu » Mo 8. Okt 2012, 05:59

Finde die idee super, sollten wieder mehr solcher filme bringen.
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Nemesis

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Nemesis » Mo 8. Okt 2012, 11:19

@ Wicket:

Eine absurde und unlogische Handlung, schlechte Schauspieler, miese Regie, schlechte Spezialeffekte, dürftiger Soundtrack. Noch Fragen? :wink:

Dieser Film dürfte ein Direct-to-Video-Release gewesen, der in den dunkelsten Ecken einer Videothek darauf gewartet hat, dass irgend jemand ihn versehentlich mitnimmt. Aber es gilt wie immer: im Internet wird auch der größte Müll noch Kult.

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4051
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Wicket » Mo 8. Okt 2012, 13:07

Nemesis hat geschrieben:Eine absurde und unlogische Handlung, schlechte Schauspieler, miese Regie, schlechte Spezialeffekte, dürftiger Soundtrack. Noch Fragen?
Ja: Sind Deine Ohren kaputt? :(

♩♫ AGAINST THE NINJAA-AAA ♪♬

:winken:

Nemesis

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Nemesis » Mo 8. Okt 2012, 13:16

WAS? ICH KANN DICH NICHT HÖREN! DIE GROTTIGE MUSIK HAT MEINE OHREN KAPUTT GEMACHT! :baeh:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13100
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Bulletrider » Do 8. Nov 2012, 23:34

:laughing: gefakte Miami Connection Action Toys - GI Joe lässt grüßen...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Kintaro
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 382
Registriert: Fr 18. Dez 2009, 17:33
Wohnort: Stuttgart

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Kintaro » Do 23. Mai 2013, 04:50

Soeben angeschaut - einfach nur geil!

Unfreiwilliger Trash par ex­cel­lence!

Der Song "Friends" als Credits Theme aus Far Cry 3 Blood Dragon

[youtube]M9aF9_mZDyY[/youtube]

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4051
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Wicket » Di 31. Jul 2018, 21:11

*Einen fast 6 Jahre alten Thread aus der Versenkung heraushol*

Mensch, das hatte ich ja ganz vergessen: Ich hab den Film endlich mal gesehen! :mrgreen:
Und ich bin ziemlich begeistert! Trashfilme sind eine schwierige Angelegenheit. In den meisten Fällen ist der Trailer wesentlich unterhaltsamer als der Film, weil man die guten Sachen schon aus dem Trailer kennt und der Film sich einfach zieht. Gute Trashfilme sind imo eben jene die nicht langweilig sind und ein paar bekloppte Szenen haben. Genau wie Miami Connection: Der Film ist absolut nicht langweilig!

Die schauspielerische Leistung ist unter aller sau. Die Actionszenen aber sind gar nicht mal schlecht! Man merkt dass hier echte Kampfsportler am Werk waren. Der Gorefaktor ist auch wesentlich höher als erwartet.

Der Film ist inzwischen (oder besser "zur Zeit") komplett auf YouTube. Wer sich nicht für Taekwondo oder Motorradninjas interessiert sollte sich zumindest die "Strandszene" :braue: (ab 31:23) ansehen. Oscar-reif!


Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13100
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Miami Connection - ein Muss für 80s Fans!!!!!

Beitrag von Bulletrider » Di 31. Jul 2018, 21:31

@wicket: hehe, fein, dass der Film so noch einen weiteren Fan gefunden hat. Eigentlich brauch ich immer noch ein Dragon Sound Shirt :mrgreen:

Antworten