Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Aktuelle Kinofilme, DVDs, Blurays oder gerade was im TV geguckt? Hier rein!

Moderator: Bulletrider

Antworten
Benutzeravatar
Wicket
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3957
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Wicket » Sa 23. Apr 2016, 23:25

Das interessiert mich jetzt auch! Ich wollte ebenfalls nach Mad Max Fury Road fragen.

Es ist ironisch: Einerseits haben wir heute die schlimmsten Filme aller Zeiten, andererseits wären aber Filme wie zB The Revenant oder auch Nightcrawler früher unmöglich gewesen.

Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5578
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Ken-sent-me » Di 26. Apr 2016, 07:47

Och seit 2000 gabs schon auch einige großartige Filme...

Prestige
Watchmen
Walk the Line
Kick Ass
Dark Knight
Herr der Ringe
Django
Gran Torino
Mad Max 4
The Lego Movie

Fallen mir da spontan ein...

Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Motu » Di 26. Apr 2016, 11:40

Star Wars Episode 7 gehört für mich aber auch zu denn guten Filmen ! Denn da hättenman viel viel versauen können, aber ich war sehr zufrieden :top:

Aber wenn ich an seit 2000 denke dann auch Harry Potter ! Denn die ersten Teile waren klasse und ich habe sie mir gerne angesehen :D
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
AeonSun
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 179
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:40

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von AeonSun » Di 26. Apr 2016, 12:20

Also Mad Max - Fury Road war absolut nicht mein Dingens.
Null Atmosphäre dafür viel Krawall.

Und mit Nolan Filmen kann ich generell nix anfangen.
Bei The Dark Knight bin ich mindestens 3 mal eingeschlafen und
dann hab ich ihn erst nachm dritten Anlauf gepackt ohne einzupennen.
Wenns um Batman geht dann bevorzuge ich die beiden Filme von Tim Burton.
Der erste mit Jack Nicholson ist bis dato unerreicht gut.

Die Herr der Ringe Trilogy gehört auf jeden Fall zu meinen Lieblingsfilmen
aber danach gings trotzdem krass bergab.
Mit den ganzen Marvel/DC Kram kann ich mich nicht anfreunden.
Ein Film wie der andere. Hollywood ist meines Erachtens total am Sand
denn was anderes wie maskierte Freaks oder völlig verhunzte Reboots
von Klassikern kommt da nicht mehr.

Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Motu » Di 26. Apr 2016, 12:35

Wer Mad Max nicht mag frisst auch kleine Kinder !!! :mrgreen:

Dann wird es wohl echt sehr schwer denn Geschmack zu treffen ? Wie steht es mit Serien ? Da was was begeistert ?
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
AeonSun
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 179
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:40

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von AeonSun » Di 26. Apr 2016, 13:35

Nicht falsch verstehen. Ich mag die Mad Max Reihe aber wenn schon ein Mad Max
dann mit Mel Gibson. Okay es ist kein Geheimnis das Mel Gibson keine Leute mehr ins Kino
zieht aber ohne den Kerl ist es einfach kein Mad Max. Nen uncharismatischen Schauspieler
wie Tom Hardy zu nehmen war meines Erachtens keine gute Wahl. Ausserdem war der Film
mehr ein Charlize Theron Streifen mit ner Mad Max Nebenfigur. :violent:

Hmmmm ich bin kein Serienfreund. Die letzte Serie die mir wirklich Spaß gemacht hat war
ne Sitcom aus Großbritannien und die hieß "Coupling".
Ansonsten guck ich so gut wie keine Serien. Naja hin und wieder krame ich noch meine Twin Peaks
Edition aus dem Regal. :cool:

Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5578
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Ken-sent-me » Di 26. Apr 2016, 13:47

Wenns um Batman geht dann bevorzuge ich die beiden Filme von Tim Burton.
Der erste mit Jack Nicholson ist bis dato unerreicht gut.
Ja auf jeden Fall.. obwohl der auch schon ein wenig gelitten hat über die Jahre... hab ihn letztens mal wieder gekuckt... aber ich zehre da auch immer noch davon, dass ich ihn damals im Kino gesehen hab und es ja damals n quantensprung war im Gegensatz zu dem was es vorher an Batman Filmen und Serien gab....
Mit den ganzen Marvel/DC Kram kann ich mich nicht anfreunden.
Ein Film wie der andere. Hollywood ist meines Erachtens total am Sand
denn was anderes wie maskierte Freaks oder völlig verhunzte Reboots
von Klassikern kommt da nicht mehr.
Ja diese ganzen Marvel / DC Superhelden Filme sind für mich auch mehr son Action Einheitsbrei ohne große Höhepunkte... Kann man sich mal ankucken, aber ist letztendlich auch nix großartiges...

Ausnahmen für mich sind hier der erste Spiderman von 2002 und die genannten Watchmen und Dark Knight...
Und wie gesagt KickAss fand ich irgendwie auch ziemlich geil.

Nicht falsch verstehen. Ich mag die Mad Max Reihe aber wenn schon ein Mad Max
dann mit Mel Gibson. Okay es ist kein Geheimnis das Mel Gibson keine Leute mehr ins Kino
zieht aber ohne den Kerl ist es einfach kein Mad Max.
Es gibt ja auch Theorien, nach denen der "Max" in Mad Max 4 vielleicht garnicht der Mel Gibson Charakter ist, sondern das Kind aus Mad Max 2 ;-)

Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Motu » Di 26. Apr 2016, 14:14

AeonSun hat geschrieben:Nicht falsch verstehen. Ich mag die Mad Max Reihe aber wenn schon ein Mad Max
dann mit Mel Gibson. Okay es ist kein Geheimnis das Mel Gibson keine Leute mehr ins Kino
zieht aber ohne den Kerl ist es einfach kein Mad Max. Nen uncharismatischen Schauspieler
wie Tom Hardy zu nehmen war meines Erachtens keine gute Wahl. Ausserdem war der Film
mehr ein Charlize Theron Streifen mit ner Mad Max Nebenfigur. :violent:

Hmmmm ich bin kein Serienfreund. Die letzte Serie die mir wirklich Spaß gemacht hat war
ne Sitcom aus Großbritannien und die hieß "Coupling".
Ansonsten guck ich so gut wie keine Serien. Naja hin und wieder krame ich noch meine Twin Peaks
Edition aus dem Regal. :cool:
Fand ich aber nicht schlecht das sie so ein bisschen im Vordergrund stand ! Hat mir gut gefallen. Er war ja mehr der Beschützer, da sie es ohne ihn ja nicht geschafft hätten.
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
AeonSun
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 179
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:40

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von AeonSun » Di 26. Apr 2016, 14:17

Kick Ass und Watchmen waren mir einfach ein bissi zu brutal.
Früher mal konnte es gar nicht blutig genug hergehen aber mittlerweile
darfs ruhig ein bisschen weniger sein. :D
Und irgendwie werde ich mit Nolan und Snyder Filmen generell net warm.
Snyder hats bei mir mit dem grausigen Dawn of the Dead Remake vergeigt
und Nolan hat mir die Lieblingsfledermaus gekillt. :heulen:

Das Kind aus Mad Max 2? Oh das würde sogar Sinn machen aber für
mich würde der Film deswegen net besser werden.
Zumindest hat mir die Atmosphäre überhaupt nicht gefallen. Ich kann
net mal erklären warum. Da gabs massig gute Action Szenen aber irgendwie
hat mir die Seele gefehlt. Vielleicht werde ich aber auch schon zu alt für den
Kram oder ich werde zum verbitterten Nostalgiker der sich jeden Tag mit
der "Früher war alles besser" Paste die Beißerchen putzt. :laughing:

Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5578
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Ken-sent-me » Di 26. Apr 2016, 15:35

Das dawn od the dead remake fand ich auch großartig... konnte baer auch nie verstehen was an dem original so geil sein soll....

Benutzeravatar
Kopremesis
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1671
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Kopremesis » Di 26. Apr 2016, 15:49

Dawn Of The Dead Remale grausig. Tom Hardy uncharismatisch. Mad Max 4 nicht atmosphärisch und zu krawallig. Nolan, Snyder generell nicht. Kick Ass und Watchmen zu brutal. Keine Serien.
Marvel/DC-Krams kacke....

Da könnte auch langsam mal etwas positives kommen. Irgendwie klingt das ansonsten schon so wie dein selbst angeführter "verbitterter Nostalgiker" und notorischer "Ich bin dagegen"-Meckerer. :gruebel: :wink:

Ich finde auch nicht alles gut, was so rausgekommen ist. Aber es gibt nach wie vor funkelnde Perlen in dem Riesenhaufen Schutt zu finden.

Benutzeravatar
AeonSun
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 179
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:40

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von AeonSun » Di 26. Apr 2016, 15:59

Wie gesagt. Ich bin nur ehrlich. Ich kann mit dem ganzen Kram nix mehr anfangen.
Es gibt aber hin und wieder gute Independentstreifen.
Der letzte Film der mir richtig gut gefallen hat war "Er ist wieder da".
Ich bin nur von dem ganzen Hollywood-Schmarren total übersättigt. :zweifel:

Das Dawn of the Dead Remake hatte einen grandiosen Auftakt. Die ersten 15 Minuten
waren herrlich fetzig aber das was danach kam war in meinen Augen öde und teilweise
unfreiwillig komisch (Zombiebaby-Geburt).
Ich bin auch kein Fan des Originals finde ihn aber für damalige Verhältnisse okay.
Für mich sind die besten Zombiefilme "Woodoo-Schreckensinsel der Zombies" und der
erste "Return of the living Dead".
Diese Klasse hat maximal Peter Jackson mit "Brain Dead" wieder erreicht. Okay, Shaun
of the Dead" hat auch noch gerockt. 8)

Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Motu » Di 26. Apr 2016, 16:33

Planet Zombie ? Dann würde der ja wieder gefallen ? Humor und Aktion stimmt :top:
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
Kopremesis
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1671
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Kopremesis » Di 26. Apr 2016, 16:41

AeonSun hat geschrieben:Wie gesagt. Ich bin nur ehrlich. Ich kann mit dem ganzen Kram nix mehr anfangen.
Es gibt aber hin und wieder gute Independentstreifen.
Der letzte Film der mir richtig gut gefallen hat war "Er ist wieder da".
Ich bin nur von dem ganzen Hollywood-Schmarren total übersättigt. :zweifel:

Das Dawn of the Dead Remake hatte einen grandiosen Auftakt. Die ersten 15 Minuten
waren herrlich fetzig aber das was danach kam war in meinen Augen öde und teilweise
unfreiwillig komisch (Zombiebaby-Geburt).
Ich bin auch kein Fan des Originals finde ihn aber für damalige Verhältnisse okay.
Für mich sind die besten Zombiefilme "Woodoo-Schreckensinsel der Zombies" und der
erste "Return of the living Dead".
Diese Klasse hat maximal Peter Jackson mit "Brain Dead" wieder erreicht. Okay, Shaun
of the Dead" hat auch noch gerockt. 8)
Ok, das ist doch schon mal was! :-)

Benutzeravatar
AeonSun
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 179
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:40

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von AeonSun » Di 26. Apr 2016, 16:42

@Kopremesis
Jahaaaa ein bisserl Filmliebhaber steckt ja noch in meinen alten Knochen.^^

@Motu
Planet Zombie? Der sagt mir jetzt nix. Maximal Zombie World oder wie der hieß.
Oder meinst Zombieland?

Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Motu » Di 26. Apr 2016, 16:46

Ja Zombieland... Dachte an Planet Terror... :mrgreen:
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
AeonSun
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 179
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:40

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von AeonSun » Di 26. Apr 2016, 16:58

Auch da muss ich enttäuschen. :devil:
Da waren auch die ersten 10 Minuten super aber der rest sterbensöde.
Ne langweilige Teenieromanze und wo waren überhaupt die ganzen Zombies?
Bei dem Titel hätt ich gedacht da würden die Fetzen fliegen.
Kein Vergleich mit Shawn of the Dead. Da haben auch die Witze gepasst. :hehe:

Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Motu » Di 26. Apr 2016, 17:14

Dann packe ich mal Neuverfilmung Godzilla in denn Raum ! :mrgreen: und Pacific Rim !!! Warum ? fand gerade das es hier (Riesen Monster) sehr still wurde in Holywood! Und ich eigentlich die 2 Filme gut umgesetzt fand ! Fand als Kind Godzilla schon klasse, und da fand ich die 2 Filme echt gut, haben mir einfach gefallen !
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
AeonSun
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 179
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:40

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von AeonSun » Di 26. Apr 2016, 18:33

Pacific Rim war für einmal gucken ganz ok. Transformers mit nem Schuss Godzilla.
Der neue Godzilla war ..... najaaaaa ..... weder Fisch noch Fleisch.
Das das Vieh mit seinem Schwanz Menschen vor Raketen beschützt war hirnrissig
und der Endkampf viel zu kurz.
Schon den Trailer vom neuen Godzilla gesehen den die Japaner gemacht haben?
Da sehen die 3 Minuten Trailer schon 20 mal so geil aus wie der komplette Hollywood-Godzilla. :freu:

Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Motu » Di 26. Apr 2016, 18:37

Ne noch nicht gesehen :D
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Antworten