Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Aktuelle Kinofilme, DVDs, Blurays oder gerade was im TV geguckt? Hier rein!

Moderator: Bulletrider

Antworten
Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Motu » Di 20. Sep 2016, 14:37

Superman vs Batman gesehen, war besser als erwartet ! Habe mir die extendet besorgt, denke war die bessere Wahl zum Kino.... Aber seit wann Ballert Batman auf Leute ? Das geht ja wohl gar nicht !!! Das ist Batman !!!
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
Wicket
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3820
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Wicket » Fr 21. Okt 2016, 15:08

Ich schaue gerade die Serie Ash vs Evil Dead.
Keine Ahnung warum ich so lange gewartet habe (zZ läuft die zweite Staffel) denn die haben tatsächlich genau meinen Nerv getroffen!
Ohne zu viel zu verraten kann ich bestätigen dass die Serie nicht zimperlich ist (mindestens so viel Splatter wie in Evil Dead 2, wenn nicht mehr), der Humor ist dabei - Bruce Campbell eben -, es gibt verrückte Kameraspielereien, cooles Creature-Design und vor allem anderen einen göttlichen Soundtrack mit Deep Purple, Alice Cooper, Whitesnake, Emerson Lake & Palmer und mehr...

Die Folgen sind nicht lang (25-30 Minuten) und schon nach der ersten wusste ich, dass ich die Serie lieben werde! Von mir eine ganz dicke Empfehlung!
An Halloween schauen wir uns die alten Filme dann nochmal an. :-)

Benutzeravatar
Kopremesis
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1445
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Kopremesis » Fr 21. Okt 2016, 17:56

Wicket hat geschrieben:Ich schaue gerade die Serie Ash vs Evil Dead.
Keine Ahnung warum ich so lange gewartet habe (zZ läuft die zweite Staffel) denn die haben tatsächlich genau meinen Nerv getroffen!
Ohne zu viel zu verraten kann ich bestätigen dass die Serie nicht zimperlich ist (mindestens so viel Splatter wie in Evil Dead 2, wenn nicht mehr), der Humor ist dabei - Bruce Campbell eben -, es gibt verrückte Kameraspielereien, cooles Creature-Design und vor allem anderen einen göttlichen Soundtrack mit Deep Purple, Alice Cooper, Whitesnake, Emerson Lake & Palmer und mehr...

Die Folgen sind nicht lang (25-30 Minuten) und schon nach der ersten wusste ich, dass ich die Serie lieben werde! Von mir eine ganz dicke Empfehlung!
An Halloween schauen wir uns die alten Filme dann nochmal an. :-)
Hab letztens auch die erste Folge gesehen! Kann ich nur unterschreiben! Geil! Muss geguckt werden! :D

Benutzeravatar
Chibby
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1965
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Chibby » Sa 22. Okt 2016, 02:23

Guckt hier jemand Mr. Robot ? Habe die Serie vor ein paar Tagen auf Amazon Prime ausgebuddelt, ziemlich cool meiner Meinung nach vor allem für "Techies".
Die Serie handelt von einem jungen Hacker mit einem Haufen sozialer Phobien den eine Hackergruppe versucht für ihre Zwecke einzuspannen um das böse weltumspannende Unternehmen :mrgreen: Evil Corp :mrgreen: zu stürzen.
Stellenweise schön durchgeknallt, ne Menge schräger Charaktere, cooler Soundtrack, gefällt.

:sly:

Benutzeravatar
Wicket
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3820
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Wicket » Sa 22. Okt 2016, 10:59

Hab ich schojn viel gutes drüber gehört. Ich schätze mal Mr. Robot ist dran wenn South Park und SW Rebels Pause haben und ich endlich bei Vikings aufgeholt habe. :wink:

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15760
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Rider » Sa 22. Okt 2016, 12:47

Die erste Staffel von Mr Robot fand ich super :top: Staffel 2 steht noch aus :D
Another Visitor. Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
AeonSun
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 179
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:40

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von AeonSun » Mi 26. Okt 2016, 11:52

Unternehmen Delta III (1979)
Ich hatte gestern Abend mal wieder Bock auf einen alten Scifi-Schinken
und diesen kannte ich noch nicht. Prominent besetzt mit Jack Palance
konnte da nix schief gehen oder? Denkste! Die erste halbe Stunde habe
ich noch genossen. Die Kostüme, die Dialoge, das Setting. Herrlichstes Nostalgie-Feeling.
Zudem hat der Hauptdarsteller noch die Synchro des jungen Luke Skywalker was
zugegebenermaßen etwas irritierend ist. Das eigentliche Manko des Films ist aber
das er völlig langweilig vor sich hin plätschert. Spätestens nach der ersten
halben Stunde hat man das Gefühl das man schon 3 Stunden Film hinter sich hat.
Es ist kein gutes Zeichen wenn man beim Filmgucken mehrmals müde wegknickt.
Ich habe dann einfach wieder "Logan´s Run" eingelegt und alles war wieder gut.
So geht gute 70er Jahre Science Fiction. Unternehmen Delta III ist nur etwas
für Hardcore-Oldschool Scifi Gucker die von solchen Gurken einfach nicht genug bekommen.
Mich natürlich eingeschlossen.
4/10

Benutzeravatar
AeonSun
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 179
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:40

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von AeonSun » Mi 26. Okt 2016, 12:01

Motu hat geschrieben:Superman vs Batman gesehen, war besser als erwartet ! Habe mir die extendet besorgt, denke war die bessere Wahl zum Kino.... Aber seit wann Ballert Batman auf Leute ? Das geht ja wohl gar nicht !!! Das ist Batman !!!
Batman hat schon im ersten Tim Burton Film Leute gekillt (Chemiefabrik, Sprengsätze). :boese:

Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Motu » Mi 26. Okt 2016, 20:09

Das war ein Unfall :laughing:
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
AeonSun
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 179
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:40

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von AeonSun » Mi 26. Okt 2016, 21:27

So kann mans natürlich auch sagen. :megalol:

Benutzeravatar
Wicket
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3820
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Wicket » Sa 5. Nov 2016, 21:13

COSMOS - A Spacetime Odyysey



... oder zu Deutsch Unser Kosmos ist eine Neuinterpretation der Kultserie mit Carl Sagan von 1980. Zwar handelt es sich um eine wissenschaftliche Sendung, aber inhaltlich wird man weder überfordert noch gelangweilt - Im Gegenteil: Die ganze Aufmachung ist sehr bombastisch um nicht zu sagen reißerisch und visuell ist das ganze ein absolutes Fest! Wenn ich die Serie als 12jähriger gekannt hätte, wäre ich warscheinlich Astrophysiker geworden...

Im Ernst jetzt: Ich schau mir allerhand Blödsinn an (siehe Dinosaureier-Thread) aber für diese Sendung spreche ich eine ganz klare Empfehlung aus! Schaut Euch zumindest einmal die erste Folge an (gibt es bei Netflix, Amazon. itunes und Kosnorten).

Benutzeravatar
Shikadi-Netzwerk
Cheater
Beiträge: 37
Registriert: So 16. Okt 2016, 13:17

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Shikadi-Netzwerk » So 6. Nov 2016, 12:35

Ich kenne die Serie und ich finde die auch gar nicht schlecht. :)
"It's Commander Keen, not Captain Keen..." - Billy Blaze

Benutzeravatar
AeonSun
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 179
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:40

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von AeonSun » So 6. Nov 2016, 13:34

Dr. Strange (2016)
Superheldentamtam die Hunderttausendste.
Sprücheklopfendes Arschloch (Tony Stark 2.0) hat Unfall, besucht Nepal (oder wie hieß das da unten?)
findet seine Meisterin und kann schwuppdiwupps Dimensionstore durchqueren und
die Zeit beeinflussen. Eine krude Mixtur aus Batman Begins und Green Lantern.
Und so simpel wie es klingt guckt es sich auch. Man hat nie das Gefühl
das man es mit einem glaubwürdigen Charakter zu tun hat. Alles kommt so Hopp oder Tropp.
Zuerst habe ich die Figur gehasst und am Ende
als er mit seinem Dracula-Umhang in Vincent Price Manier ins Weltall flog um gegen das Böse zu kämpfen wars
nur noch lächerlich trashig. Dabei waren einige Tricks ganz ansehnlich aber das ist bei diesen
Produktionskosten auch zu erwarten. Grundsätzlich fehlt es dem Streifen enorm an Tiefe.
Diese wurde zugunsten endlos langer Effekte-Orgien geopfert. Die Transformers-Filme seien hier
als Vergleich angebracht. Gibt es auch positives zu sagen? Naja. Es ist einfach dieser typische
Mann wird Superheld Kram der seit Jahren in immer wieder ähnlicher Form zelebriert wird. Wer davon
nicht genug bekommen kann wird seinen Spaß haben. Ich jedoch habe mich bereits nach gut 30 Minuten
begonnen zu langweilen da alles bitter vorhersehbar war. Message an Hollywood. Ist jetzt nicht langsam
mal gut mit den ganzem Freak-Zirkus? Lasst euch mal was neues einfallen.
4/10

Die Insel der besonderen Kinder (2016)
Ich gebs ja zu. Ich bin ein bisschen der Burton Fanboy auch wenn ich der Meinung bin
das seit Sleepy Hollow kein einziger Film mehr dabei war der mir irgendwie gefallen hätte.
Ich war sogar schon soweit zu sagen das Burton es verlernt hat gute Filme zu machen.
Deswegen bin ich auch mit nem ziemlichen Bauchweh an diesen Streifen ran.
Ich habe es ausserdem vermieden mir nen Trailer anzugucken um nicht schon mit den
besten Szenen zugekleistert zu werden. Das Coverartwork ist auch etwas irreführend.
Ich hätte mit nem typischen Kinderfilm gerechnet aber das war hier nicht der Fall.
Der Film ist teils richtig creepy und gruselig. Ausserdem sind viele Charaktere herrlich
skurill und es gibt ein paar schöne Überraschungen und Wendungen. Einzig der Soundtrack
war extrem enttäuschend und nichtssagend. Sehr Burton untypisch. Trotzdem sollte man
den Film eine Chance geben. Burton ist zurück und findet langsam wieder zu alter Stärke
zurück.
8/10

Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Motu » Mi 9. Nov 2016, 14:50

Strange schaue ich mir an wenn er raus kommt Blu Ray, die Trailer packen mich schon nicht....
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
AeonSun
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 179
Registriert: Do 21. Apr 2016, 20:40

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von AeonSun » Mi 9. Nov 2016, 23:25

Haste nix verpasst. Einmal gucken, wieder vergessen und gut is.

Benutzeravatar
AlexS
Parkhaus-Troll
Parkhaus-Troll
Beiträge: 3333
Registriert: So 2. Jul 2006, 11:06
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von AlexS » Mi 30. Nov 2016, 14:03

vor gut 3 Wochen Sons of Anarchy beendet, sehr gute Serie von Anfang bis Ende. :top:
Wicket hat geschrieben:Sons of Anarchy war schon ziemlich grandios. Die Stimmung, der Soundtrack - einfach alles!
Leider, leider ist die letzte Staffel aus verschiedenen Gründen ziemlich daneben. :?
was genau hat dich gestört? fand eigentlich nur etwas daneben, dass sie es bei den Chinesen quasi ungeprüft eskalieren lassen nur aufgrund der Aussage der Mutter.

Benutzeravatar
Wicket
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3820
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Wicket » Do 1. Dez 2016, 23:08

Ok...
Die ganze Serie ist unglaublich Shakespear-mäßig drauf. Die letzte Staffel hingegen: Jesus, Jesus, Jesus fucking Christus. Was soll das? Vollkommen unpassend. Vom tragischen Helden zum absoluten Kotzbrocken mutieren nur um sich dann selber zu opfern? Was soll das gebracht haben? Jax Tanner war kein guter Mensch. Er war auf dem Weg ein solcher zu werden, als plötzlich ein Unglück das nächste jagte. Eine wirklich interessante Geschichte, die es wert war weiter zu verfolgen. Aber man kann eine solche Geschichte nicht so aus dem Nichts, Deus Ex Machina - mäßig mit einem Opfertod beenden und dann ist Friede-Freude-Eierkuchen. Ich fand das Ende absolut billig. Als die Serie vorbei war war meine Reaktion "Ernsthaft jetzt?" Und plötzlich hatte ich für einen Moment vergessen was ich an der Serie ursprünglich überhaupt toll fand und das Gefühl wahnsinnig viel Zeit damit verschwendet zu haben.

Es gibt Serien, da ist die letzte Staffel nicht die Allerbeste (Battlestar Galactica zB) und dann gibt es sowas wie hier: Eine letzte Staffel die die ganze Serie kaputtmacht.

Benutzeravatar
Wicket
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3820
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Wicket » So 8. Jan 2017, 18:09

Ein Kumpel von mir hat gestern versucht mich von zwei Serien anzufixen, die ich Euch wirklich nicht vorenthalten kann.

Der Reboot von Thundercats - diese Neuauflage ist allerdings auch schon wieder über 5 Jahre alt und ich vermute mal jeder der sich dafür interessiert hat schon mal einen Blick darauf geworfen. Falls ihr es nicht getan habt: Die Serie macht einen sehr guten Eindruck! Der Stil erinnert stark an Legend of Korra - es ist sehr Anime-mäßig aber man merkt irgendwie auch, dass es kein richtiger Anime ist. Schwer zu erklären. Ich kenne mich nicht gut mit den originalen Thundercats aus, aber das Reboot macht echt Spaß!

Viel interessanter (weil unbekannt) ist die Serie "Son of Zorn". Kurz gefasst handelt die Serie davon dass (Zeichentrick-) He-Man einen Sohn in (nicht-Zeichentrick-) Orange County hat.

Ich hab die erste Folge gesehen und war um ehrlich zu sein nicht wirklich überzeugt. Die Idee ist ziemlich witzig (Zeichentrick-Fantasy-Barbar versucht in den Suburbs und mit den Menschen dort kalr zu kommen), aber der Humor war mir insgesamt viel zu billig. Ich habe eigentlich kein Problem mit Brutalität, aber hier war es irgendwie unpassend und nicht witzig (etwa so wie bei Robot Chicken). Ich habe in der ersten Folge ein oder zwei mal gelacht...
Trotzdem dachte ich mir dass ich das mal hier mal erwähnen sollte, auch wenn He-Man fälschlicherweise rote Haare hat und so. :wink:

Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Motu » So 8. Jan 2017, 21:24

Thundercats ist ja nicht über die 1 Staffel hinausgegangen... aber schau dir mal die neue Voltron Serie an (Netflix) könnte dir gefallen.
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15760
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Habe gerade geguckt (DVD, Fernsehen)

Beitrag von Rider » So 26. Mär 2017, 18:46

Habe gestern den Warcraft Film gesehen. Hmm, fand den gar nicht mal so schlecht. Allerdings sollte man das Spiel schon gezockt haben um nicht abgehängt zu werden. Hätte mal wieder Bock aufs Spiel. Aber ob man da heute noch gut reinkommt?
Another Visitor. Stay a while – stay forever

Antworten