Episode VII - Das Erwachen der Macht

Aktuelle Kinofilme, DVDs, Blurays oder gerade was im TV geguckt? Hier rein!

Moderator: Bulletrider

Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5578
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Ken-sent-me » Mo 21. Dez 2015, 22:58

ich fand ihn auch sehr gut... ich war nicht enttäuscht... Fand ich nicht perfekt aber war sehr zufrieden...
Was viele negativ sehen, dass der viel von den alten teilen "kopiert"... naja das ist nicht abzuweisen... aber besser gut kopiert als schlecht neu gemacht. Ausserdem würde ich es eher "zitieren" nennen... Und grade das hat bei mir für das eine oder andere feuchte auge gesorgt...

das eine cgi monster fand ich kacke... die anderen beiden größeren cgi chars wirkten auch irgendwie fehl am platz... Ja und dann noch die eine oder ander ungereimtheit... kann ich drüber wegsehen.

Hab mich geärgert dass ich luke vorher schon im netz gesehen hab... da hätt ich mich gerne überraschen lassen. Und wenn es die Szene mit dem verbrannten Helm nicht schon im Trailer gegeben hätte wärs auch n hammer effekt gewesen.

Fand die neuen Charaktere auch super... alle vier... Bei Kylo Ren musste ich immer lachen wenn er die Maske abgenommen hat, weils son hässlicher Vogel ist... aber es passt letztendlich sehr gut zur Rolle...


Im Grunde hat sich J.J. Abrams ja sich genau ans Rezept gehalten... Man hat ja genau gewusst was wollen die Fans und was wollen die Fans nicht... Also könnte man dem Film vllt. ankreiden, dass er den Fans sozusagen nach dem Mund redet... so wie wenn gute Band anfangen Lieder zu Schreiben die erfolgreich sein sollen... Wie gesagt diesen Beigeschmack hat der Film für mich etwas...
Aber er stand ja auch vor eine fast unlösbaren Aufgabe, die alten Filme lebten ja hauptsächlich davon dass es sowas vorher noch nie gegeben hat und alle umgehauen hat... Das man darauf nach 32 Jahren Kinogeschichte nicht mehr drauf bauen kann ist klar...
...und dafür schafft er es halt die Fans der alten Trilogie da abzuholen wie sie stehen und quasi in die neue Story einzuführen...

Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Motu » Mo 21. Dez 2015, 23:06

Ken-sent-me hat geschrieben:ich fand ihn auch sehr gut... ich war nicht enttäuscht... Fand ich nicht perfekt aber war sehr zufrieden...
Was viele negativ sehen, dass der viel von den alten teilen "kopiert"... naja das ist nicht abzuweisen... aber besser gut kopiert als schlecht neu gemacht. Ausserdem würde ich es eher "zitieren" nennen... Und grade das hat bei mir für das eine oder andere feuchte auge gesorgt...

das eine cgi monster fand ich kacke... die anderen beiden größeren cgi chars wirkten auch irgendwie fehl am platz... Ja und dann noch die eine oder ander ungereimtheit... kann ich drüber wegsehen.

Hab mich geärgert dass ich luke vorher schon im netz gesehen hab... da hätt ich mich gerne überraschen lassen. Und wenn es die Szene mit dem verbrannten Helm nicht schon im Trailer gegeben hätte wärs auch n hammer effekt gewesen.

Fand die neuen Charaktere auch super... alle vier... Bei Kylo Ren musste ich immer lachen wenn er die Maske abgenommen hat, weils son hässlicher Vogel ist... aber es passt letztendlich sehr gut zur Rolle...


Im Grunde hat sich J.J. Abrams ja sich genau ans Rezept gehalten... Man hat ja genau gewusst was wollen die Fans und was wollen die Fans nicht... Also könnte man dem Film vllt. ankreiden, dass er den Fans sozusagen nach dem Mund redet... so wie wenn gute Band anfangen Lieder zu Schreiben die erfolgreich sein sollen... Wie gesagt diesen Beigeschmack hat der Film für mich etwas...
Aber er stand ja auch vor eine fast unlösbaren Aufgabe, die alten Filme lebten ja hauptsächlich davon dass es sowas vorher noch nie gegeben hat und alle umgehauen hat... Das man darauf nach 32 Jahren Kinogeschichte nicht mehr drauf bauen kann ist klar...
...und dafür schafft er es halt die Fans der alten Trilogie da abzuholen wie sie stehen und quasi in die neue Story einzuführen...
Jo Kylo seht eher wie so ein Persischer König aus.... Aber geht schon in Ordnung.
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
AlexS
Parkhaus-Troll
Parkhaus-Troll
Beiträge: 3333
Registriert: So 2. Jul 2006, 11:06
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von AlexS » Di 22. Dez 2015, 07:13

hmm, das mit Luke wusste ich noch nicht, hättest auch in nen Spoiler packen können. :wink:

Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5578
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Ken-sent-me » Di 22. Dez 2015, 16:00

Na DAS er mitspielt ist ja bekannt... nur das Wie war ja noch geheim... und da gabs halt mal n bild was vorher durchgesickert war... das hätt ich lieber nicht gesehn....

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 16963
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Rider » Di 22. Dez 2015, 16:39

Nee,
ich war mir nicht sicher, ob er wirklich am Ende noch vorkommt. Sie hätten sich zum Schluss auch auf die Reise zu ihm machen können und Ende. Aber die Begegnung mit ihm, war auch so ein Gänsehautmoment. Hab das vorher nicht im Netz mitbekommen und habe auch alles vermieden, was mich hätte Spoilern können. Ich kannte nur den ersten Trailer.

Das Kylo Ren nicht so eine glattgelutschter Schönling ist, finde ich richtig gut! Auch das er noch nicht vollkommen ausgebildet ist, sich anscheinend selbst ein nicht so perfektes Laserschwert gebaut hat usw. Super :top:

Was mir nicht so gefallen hat: Der neue "Imperator" der wie ein großer Gollum in seinem Hologramm aussah. Und Carrie Fisher hat nicht besonders gut gespielt. Vielleicht lag es am Botox, dass sie kaum eine Miene verziehen konnte. Aber trotzdem cool, dass sie mitgemacht hat.

Fandet ihr auch, dass der Humor teilweise fast eine Spur zu viel war? Die haben gerade noch immer so die Kurve bekommen :wink:

Aber wie ich schon schrieb, der Film war toll und meine Kritikpunkte wirklich kleinliches Meckern.
Bitte nutzt die nächste Zeit noch die Spoilerfunktion, wenn wir uns über Star Wars unterhalten.
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Motu » Di 22. Dez 2015, 16:42

War bekannt das er mitspielt zu 100% in dieser Episode, nur das wie und wo war nicht klar. :wink:
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 16963
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Rider » Di 22. Dez 2015, 16:44

mir aber nicht :kiss:
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5578
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Ken-sent-me » Di 22. Dez 2015, 21:19

Ja gut... also dann tuts mir leid...

Ich hatte jetzt alles was vor dem kinostart in trailern oder offiziellen interviews bekannt geworden ist nicht unter spoiler gefasst...

Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Motu » Di 22. Dez 2015, 21:40

Das soll dir nicht leid tun !!! Hätten sie ihren Arsch um 0:00 nachts in das Kino geschwungen, wäre das jetzt kein Problem !!! Aber nein die Herren wollen ja schlafen !! PUSSYS !!! :laughing: :P
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
AlexS
Parkhaus-Troll
Parkhaus-Troll
Beiträge: 3333
Registriert: So 2. Jul 2006, 11:06
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von AlexS » Mi 23. Dez 2015, 09:14

Ken-sent-me hat geschrieben:Na DAS er mitspielt ist ja bekannt... nur das Wie war ja noch geheim... und da gabs halt mal n bild was vorher durchgesickert war... das hätt ich lieber nicht gesehn....
war mir nicht bekannt. Außer den offiziellen Trailern hab ich so ziemlich alles in Richtung Star Wars ignoriert, weiß nur um die Diskussion, ob er dabei ist oder nicht, weil er auf dem Poster fehlt.

Naja, ist jetzt auch nicht so wild. :wink:

Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5578
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Ken-sent-me » Mo 28. Dez 2015, 15:18

Zumindest der Name stand schon auf dem offiziellen filmposter ;-)
OK, dass Mark hamill wieder Luke Skywalker spielt stand da natürlich nicht... :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Chibby
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2841
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Chibby » So 17. Jan 2016, 13:40

So habe den jetzt auch endlich gesehen. Hab alle Infos vorher umschifft und kannte nur die Mini Trailer von denen ich mir....
....mehr versprochen habe.

Fangen wir mal an, Anfangs fand ich die ganzen coolen/witzigen Sprüche noch passend, später war ich wirklich froh das sich wenigstens die Bösewichter nicht auf Star Wars op Kölsch unterhalten haben :zweifel:. OK, Star Wars hatte nie den Anspruch eines intellektuellen Meisterwerkes. Aber zum Beispiel, Han und Lea haben eine Beziehung hinter sich aus der ein Sohn hervorging der jetzt ein Psychopath ist, und zur Begrüßung nach dem man sich Jahre nicht gesehen hat knallen wir uns coole Sprüche vor den Latz? :schmoll: Davon war zuviel drin.

Viele Leute sagen Star Wars da soll ne Story sein... das habe ich nie so eng gesehen, aber in dem neuen kamen mir die Charaktere und das ganze drumherum absolut zu kurz. Woher kommt die neue Ordnung, die Rebellen hatten doch gesiegt wie konnten die in kurzer Zeit so mächtig werden das die das Budget für eine riesen Armee und einen Metatodesstern hatten? Wo kommt plötzlich Imperator Rübezahl her (der war schon ein wenig lächerlich) ? Weniger Action und blöde Sprüche und etwas mehr dazu hätte ich gerne gesehen.

Die neuen Charaktere gefallen mir ansich .... bis auf Homofürst (<- sorry für die p.i. Ausrucksweise :wink: ) und Rübezahl ... ebenfalls gut, sind mir aber zugunsten der Action zu Oberflächlich präsentiert.
Der neue Darth hat mich echt geschockt, der sitzt mir heute noch in den Knochen. Wenn der Helm erst mal unten ist :zweifel: :zweifel: :megalol: . Wer hat sich denn das einfallen lassen? Passt aber irgendwo gut zu der Rolle, wenn ich meinen Lolli nicht bekomme haue ich alles mit meinem Lichtschwert klein. :laughing:

Das viele Szenen wenn nicht alle ein Abklatsch der alten sind war für mich zu erwarten. Das Lucas und Co. das Rad nicht neu erfinden werden war sehr wahrscheinlich.

Solider Star Wars und für mich Lichtjahre näher an den alten als die neuen alten. Ich hatte aber auf einen aufgewärmten Knall gehofft, der blieb für mich aus. Bin trotzdem sehr gespannt wie es weiter geht. :top: Ursprungstempel der ersten Jedi usw klingt gut.

Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Motu » So 17. Jan 2016, 15:18

Und wie gefällt er :D
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
Chibby
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2841
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Chibby » So 17. Jan 2016, 16:17

:gruebel: Kann man den Spoiler nicht öffnen? Hab meine Meinung wegen Story etc. in den Spoiler gepackt :wink:.

Kurzfassung: Gut, aber habe einen kleinen Haufen an Kritkpunkten (Siehe Spoiler).

Edith: Was ich noch anmerken muss, besonders bei Star Wars jetzt merke ich mal wieder wo einem Erwachsen sein im Weg steht. Mich hat Star Wars als Kind und Jugendlicher sowas vom Hocker gehauen, das hatte noch Tagelange Nachwirkungen :oops: :| :mrgreen: :laughing: .

Heute, man ist einfach kritischer, ?denkt zuviel?, abgeklärter, kennt schon soviel Vergleichbares und anderes. Außerdem war das früher ein Highlight zu besonderen Feiertagen im TV, heute ist man total Reizüberflutet weil man sowas jederzeit von überall her bekommt. Das kann einen irgendwie nicht mehr so vom Hocker hauen wie damals, dafür müsste man wieder ein Kind sein können :|.

Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Motu » So 17. Jan 2016, 17:40

Die Erklärung zu der Neuen Order und denn Rebellen findest du hier :top:

Erklärt alles recht gut http://www.starwars-union.de/nachrichte ... e_Ordnung/


Stimmt Kylo ist echt naja man denkt sofort boar Setz die Maske wieder auf :megalol:
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
Chibby
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2841
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Chibby » So 17. Jan 2016, 18:09

Motu hat geschrieben: Stimmt Kylo ist echt naja man denkt sofort boar Setz die Maske wieder auf :megalol:
:laughing: :top: Absolut, ohne das Ding würde den keiner Ernst nehmen, die Leute würden den noch auslachen während er sie mit dem Lichtschwert 4-teilt.

THX für den Link, muss ich mir mal ansehen.

Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14327
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Motu » So 17. Jan 2016, 19:05

Meine mal im Ernst Lea war schon ein lecker Mädel früher, und Han kein Hässlicher Kerl ! Und dann das :laughing:
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
Chibby
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2841
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Chibby » Mo 18. Jan 2016, 18:02

Motu hat geschrieben:Meine mal im Ernst Lea war schon ein lecker Mädel früher....
Ja, da wird dir so schnell niemand widersprechen :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 16963
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Rider » Mo 18. Jan 2016, 18:04

Ayyy :mrgreen:
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5578
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitrag von Ken-sent-me » Di 19. Jan 2016, 09:48

Also ich fand Kylo super... grade weils eben nicht son cliché Bösewicht ist...
Auch dass er son hässlicher Vogel ist, das passt total zu dem charakter... auch das mit seiner maske.... die brauch er ja garnicht... die trägt er nur weil er böse aussehen will, weil er vmtl. kein selbstbewusstsein hat. Er ist halt son verunsicherter psycho... das macht ihn ja auch so gefährlich... das wär so der typ der morgens in die Schule kommt und ein blutbad anrichtet weil er immer gehönselt wird... Also ich find das Gesamtpaket kylo ren schon sehr authentisch...

Passend dazu:


Antworten