Der allgemeine SERIEN THREAD

Aktuelle Kinofilme, DVDs, Blurays oder gerade was im TV geguckt? Hier rein!

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11942
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider » Fr 22. Dez 2017, 11:03

So, bei der Menge an neuen Serien (gefühlt kommen ja jede Woche drei neue raus), schadet so ein Thread wahrsch. nicht. Es gibt ja ständig irgendwelche News, Vorankündigen, Trailer etc. Da würde ein jeweils neues Thread keinen Sinn machen, so ein gesammelter aber schon :wink: (oder?). Nun denn, hier isser dann jetzt: DER SERIEN-NEWS THREAD!

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11942
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Bulletrider » Fr 22. Dez 2017, 11:11

So - fangen wir mal direkt mit ner News für Rider an. Und zwra gibts nä. Jahr auf Netflix die Serienverfilmung von... *spannungbautsichauf* .... Richard Morgan's "Altered Carbon" (Das Unsterblichkeitsprogramm) :freu:

Bin gespannt - das Buch (quasi eine hardboild Cyberpunk PI Story) hatte ja hinsichtlich Sex und Action teilweise sehr explizite Passagen. Aber gut, spätestens seit GoT ist ja Nacktheit und Gemetzel salonfähig geworden. Trotzdem bin ich gespannt, wie die das so umsetzen. Ich freu' mich auf jeden Fall, zumal ich Joel Kinnaman auch ganz cool finde.

Trailer:

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15760
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Rider » Fr 22. Dez 2017, 11:14

Wie geil ist das denn????

:freu: :freu: :freu:

Boah, das dürfen die nicht vergeigen!!!!
Another Visitor. Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11942
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Bulletrider » Fr 22. Dez 2017, 11:21

Rider hat geschrieben:
Fr 22. Dez 2017, 11:14
Wie geil ist das denn????

:freu: :freu: :freu:

Boah, das dürfen die nicht vergeigen!!!!
Ich bin da recht guter Hoffnung. Buchverfilmungen als Serie hat deutlich mehr Chancen gut zu werden als wenn man ein Buch in nen 2h Film packt.

Benutzeravatar
Chibby
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1965
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Chibby » Fr 22. Dez 2017, 13:43

Da sieht man mal wie bei mir die Buchleserei ins schleifen gekommen ist. Habe mir das Buch vor Jahren anhand eurer Rezensionen gekauft und bis heute nicht gelesen :hm:

Der Trailer sieht auch ohne das Buch zu kennen verdammt interessant aus!

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15760
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Rider » Fr 22. Dez 2017, 13:46

Das Buch ist schon ziemlich hart! Das werden die so nicht umsetzen können, ohne auf den Index zu landen :mrgreen:
Another Visitor. Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11942
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Bulletrider » Mo 5. Feb 2018, 12:54

Rider hat geschrieben:
Fr 22. Dez 2017, 11:14
Wie geil ist das denn????

:freu: :freu: :freu:

Boah, das dürfen die nicht vergeigen!!!!
So... Fertig... :-) Jaaaaaa, war schon ganz gut, aber auch nicht der Oberhammer schlechthin. Am Anfang sehr nah am Buch, später immer wieder Abweichungen, die mal mehr, mal weniger ins Gewicht fallen. Generell bekommt der Hauptcharakter mehr (im Buch nicht vorhandene1) leicht tragische Züge "angedichtet". Vielleicht, weil sich das für ne Serie gehört - man weiß es nicht. Finde ich aber schon irgendwie Mist.

Da hat man eine Buchvorlage, die man theoretisch 1:1 übernehmen könnte und mit Netflix jmd im Rücken, der Leute einfach machen lässt (schon öfter gelesen, dass quasi die einzige Bedingung ist: mind. 10 Folgen) und trotzdem fuscht man sich was zurecht :roll: Dafür werden viele der philosoph. Fragen, die das Buch aufwirft relativ platt auf "Guckt mal, wie dekadent die Reichen werden" runtergebrochen. Da wäre schon mehr drin gewesen.

Trotzdem: Das Setting ist einfach genau mein Fall und insgesamt macht das schon Bock. Gerade auch, weil man im dystopischen Cyberpunk/Scifi-Bereich jetzt nicht soooo mit Serien zugeworfen wird :wink: Denke, wenn man die Vorlage nicht gelesen hat, machts halt noch mehr Spaß.

Was die Darstellung von Gewalt und Sex, die im Buch schon "ab 18" war, angeht, ist da jetzt nix Wildes zu sehen. Also nichts, was man spätestens seit GoT nicht schon gesehen hätte. Ist für die Story aber ja eh ohne Belang, aber hinsichtlich der "wie verfilmen die das" Frage vielleicht interessant.

Funfact: keine Ahnung warum, aber in den ersten Einstellungen als T. Kovacs "gesleeved" wird, hat man es mMn etwas zu gut mit der (offensichtlichen) digitalen Verschönerung gemeint. Sieht zwar doch recht echt aus, aber der hat da so ein breites Kreuz, dass der Kopf quasi wie ne Erbse aussieht :laughing: Bei späteren Szenen passen die Proportionen dann wieder. Naja, meistens zumindest...

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15760
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Rider » Mo 5. Feb 2018, 16:50

Ach, ich freue mich da drauf! Wird diese Woche angegangen! :D
Another Visitor. Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Chibby
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1965
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Chibby » Mo 5. Feb 2018, 17:19

Klingt Super interessant, auch die Fotos zu der Serie. Ich hab jetzt seit... 8? 9? Jahren das Buch um Regal und immer noch nicht gelesen. Das muss ich zuerst nachholen... Und GoT S07, Mr. Robot S03 und und und... :mrgreen:

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15760
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Rider » Mi 14. Feb 2018, 08:50

Bin jetzt fast durch! Viel zu viel Gefühlsdusel!!! Argh!!! :zweifel:
Wie Bullet schon schreibt, das Setting geht total in Ordnung. Aber es fehlt ganz klar an Härte! Hört sich vielleicht komisch an, weil die Folterszenen schon nicht ohne sind. Aber die Bücher habe ich von der ganzen Art als viel härter und kälter in Erninnerung! Sie haben es nicht verbockt, aber das wäre viel mehr Potenzial drin gewesen.
Another Visitor. Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11942
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Bulletrider » Mi 14. Feb 2018, 13:29

Rider hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 08:50
Bin jetzt fast durch! Viel zu viel Gefühlsdusel!!! Argh!!! :zweifel:
Wie Bullet schon schreibt, das Setting geht total in Ordnung. Aber es fehlt ganz klar an Härte! Hört sich vielleicht komisch an, weil die Folterszenen schon nicht ohne sind. Aber die Bücher habe ich von der ganzen Art als viel härter und kälter in Erninnerung! Sie haben es nicht verbockt, aber das wäre viel mehr Potenzial drin gewesen.
Die letzten zwei, drei Folgen waren so bitter... Also schlecht... Allein das bruder-Schwester Gesabbel beim "Endkampf" (was'n Kack...). Je länger die Serie sackt, umso unzufriedener bin ich damit... :schmoll:

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15760
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Rider » Mi 14. Feb 2018, 17:15

Ich erwarte von den letzten 2 Folgen auch nicht mehr viel. Ging doch eigentlich ganz gut los :schmoll:
Another Visitor. Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11942
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Bulletrider » Mi 14. Feb 2018, 18:00

Rider hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 17:15
Ich erwarte von den letzten 2 Folgen auch nicht mehr viel.
Da tust Du auch gut dran - leider...

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15760
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Rider » Do 15. Feb 2018, 16:12

So, ist durch... muss jetzt unbedingt noch mal die Bücher lesen :?
Another Visitor. Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11942
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Bulletrider » So 18. Feb 2018, 13:38

Übrigens kommt dieses Jahr eine Live-Adaption der von mir hier vor Jahren mal abgefeierten "Umbrella Academy" Comics :freu: Wird von Netflix produziert und u.A. spielt Ellen Page eine der Hauptrollen.

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15760
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Rider » So 18. Feb 2018, 22:40

Sagt mir jetzt erstmal nix. Bei Umbrella muss ich immer gleich an Resident Evil denken :mrgreen:
Another Visitor. Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11942
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN-NEWS THREAD

Beitrag von Bulletrider » Mi 21. Feb 2018, 10:35

Rider hat geschrieben:
So 18. Feb 2018, 22:40
Sagt mir jetzt erstmal nix. Bei Umbrella muss ich immer gleich an Resident Evil denken :mrgreen:
Ist sowas wie eine Superhelden-Story der anderen Art. Insgesamt sehr viel abgefahrener und irgendwie psychologischer als der normale 08/15 Kram. Hier mal was zur Ausgangslage:

"Es ist die Geschichte von sieben außergewöhnlichen Kindern, mit ganz besonderen Fähigkeiten, die vom reichen und etwas exzentrischen Sir Reginald Hargreeves adoptiert und großgezogen werden. Doch wie es im Leben so ist, es geschieht nichts ohne Grund und beim Lesen drängt sich der Verdacht immer deutlicher auf, dass die Kindheit der sieben nicht besonders rosig war. Etliche Jahre später treffen wir sie wieder, was bis dahin geschah wird bruchstückhaft und scheibchenweise offenbart, Hargreeves ist zweichenzeitlich verstorben und die Welt steht kurz vor dem Untergang. Die sieben Geschwister sind zerstritten, allein ihr Pflichtbewusstsein die Erde vor dem Untergang zu retten, eint sie, wenngleich alte Streitigkeiten, allzu menschlicher Natur wieder hochkochen und alte Wunden aufreißen" (amazon Kritik)

Hier hatte ich die damals auch erwähnt:
viewtopic.php?p=36371#p36371

Kann die Comics nur empfehlen! :top: Mal gucken, wie das Ganze dann von Netflix umgesetzt wird...

Hier mal ein paar Seiten:
03.jpg
03.jpg (93.89 KiB) 493 mal betrachtet
01.jpg
01.jpg (192.09 KiB) 493 mal betrachtet
02.jpg
02.jpg (178.42 KiB) 493 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11942
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider » Do 22. Feb 2018, 13:28

Gerade wird "Haus des Geldes" auf Netflix geguckt. Ne spanische Serie, bei der sich alles um einen Einbruch plus Geiselnahme in die staatliche Banknotendruckerei dreht. Nachdem ich mit einigen span. Filmen (El Bar! Saugut!!) auf Netflix schon positiv überrascht wurde, musste ich da auf jeden Fall reingucken. Insgesamt schon ziemlich klasse. Braucht etwas, um in Fahrt zu kommen, aber so ab der 5./6. Folge ist man voll drin. Finde es ziemlich spannend und bin gespannt, auf was das am Ende hinausläuft.

Zwischendurch gibts auf Prime immer wieder ein, zwei Folgen "Lief in Pieces". Ganz coole Comedyserie im Stile von "Modern Family" ( :beten: ), spielt der Sohn von Tom Hanks mit, der seine Sache super macht. Doch, macht Bock die Serie und ist (zum Glück) ein deutlich besserer Humor als so Kack wie "Two and a half Men" oder "Bing Bang..." ( :schnarch: :schmoll: ).

Achso, und falls jemand es noch nicht kennt - guckt "Brooklyn 99" auf Netflix. Ich hab mich so dermaßen weggeschmissen :laughing: Quasi der Humor von Scrubs in ein Polizei-Setting gepackt.

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11942
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider » Sa 3. Mär 2018, 20:43

:freu: Endlich ist Staffel 3 von GOTHAM (eine der besten Serie der letzten Jahre/Jahrzehts) auf Netflix :freu:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11942
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider » Di 6. Mär 2018, 10:32

Leider war Gotham Staffel 3 die bislang schwächste. Immer noch gut und die tolle Optik und das Setting passen immer noch super, aber einige Folge und v.a. Dialoge waren echt über. naja, Staffel 4 wird bestimmt wiedre besser als "nur gut" :-)

Gestern dann mit "Occupied" angefangen. Bislang zwei Folgen geguckt und ich bin ziemlich angefixt. Politthriller mit interessanter Ausgangslage:

In naher (sehr naher) Zukunft hat Norwegen Zugunsten des Klimaschutzes alle Öl- und Gasförderungen eingestellt und setzt auf eine neue Energiequelle namens Thorium. Da aber Europa abhängig von den fossilen Brennstoffen ist, wendet sich Europa an die Russen, die Norwegen besetzen und für eine Weiterproduktion von Gas und Öl sorgen sollen.

Wie gesagt .- bislang finde ich es super und ziemlich spannend.

Antworten