Der allgemeine SERIEN THREAD

Aktuelle Kinofilme, DVDs, Blurays oder gerade was im TV geguckt? Hier rein!

Moderator: Bulletrider

Antworten
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5820
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Ken-sent-me »

Haben jetzt "The Crown" durch; ist ganz cool, man muss sich aber schon zumindest ein bisschen für das Thema interessieren.

"Lupin" haben wir auch durch; aber da gibt ja erst 5 Folgen, das war auch sehr gut. Französisch halt; hat vom Stil was von Ghetto Gangz, Transporter oder Taxi ...ich weisss nicht was es ist, aber irgendwie ähneln sich die französischen Actionfilme ein bisschen... die sind wie selbstverständlich immer son Hauch unrealistisch.

"Peaky Blinders" angefangen... wird wohl bei Folge 1 bleiben, konnte mich nicht wirklich begeistern.

... naja und jetzt geht die Suche wieder los... jemand noch Tipps?
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15163
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider »

Ken-sent-me hat geschrieben: Mo 25. Jan 2021, 14:57 Haben jetzt "The Crown" durch; ist ganz cool, man muss sich aber schon zumindest ein bisschen für das Thema interessieren.

"Lupin" haben wir auch durch; aber da gibt ja erst 5 Folgen, das war auch sehr gut. Französisch halt; hat vom Stil was von Ghetto Gangz, Transporter oder Taxi ...ich weisss nicht was es ist, aber irgendwie ähneln sich die französischen Actionfilme ein bisschen... die sind wie selbstverständlich immer son Hauch unrealistisch.

"Peaky Blinders" angefangen... wird wohl bei Folge 1 bleiben, konnte mich nicht wirklich begeistern.

... naja und jetzt geht die Suche wieder los... jemand noch Tipps?
Lupin fand ich auch ganz cool - trotz teilweise haarsträubenden Logikfehler. Aber die gute Unterhaltung hat das ausgeglichen.

Als Serienempfehlung werfe ich mal die kernige "Hap & Leonard" (Prime) und meine Lieblinge "Life in Mars" (das brit. Original, nicht das US Remake) und dessen Nachfolger "Ashes to Ashes" ins Rennen.

Hier wartet noch Gangs of London. Das soll ziemlich heftiges Gangsteractionzeugs sein, also ziemlich blutig.

Edit: oh, und natürlich Killing Eve und Fleabag (!!!!!!!! Viel zu kurz, leider :love: )
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5820
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Ken-sent-me »

Lupin fand ich auch ganz cool - trotz teilweise haarsträubenden Logikfehler
Ja genau, das mein ich... das ist so typisch französisch.
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 56
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von markus1983 »

​habe jetzt bald die erste Folge von WandaVision geschafft und finde diese Serie irgendwie "verstörend"



Weiß auch nicht wieso, kann wegen dem Setting sein bzw. dass es wie ne Schwarz-weiß Sitcom aufgebaut ist.
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Chibby »

Warum sagt mir hier eigentlich Niemand: "Ey Tschibbi, hör mal auf immer wieder alten 90er Kram zu gucken und pack endlich mal Merkwürdige Dingers auf Njetflix an!!" ?

Habe gestern mal die ersten 1,5 Folgen gesehen. Geil. Mein erster Gedanke schon nach 5 Minuten war: Willkommen in Harmony Bay, wo bleibt Sheriff Cody :mrgreen: ? Stranger Things ist ja sowas von Monster 1983 Flair. Coole Musik, coole Idee und mein Hirn ist wieder voll auf "ich brauch ein BMX im Keller!".

Übrigens, Monster 1983 ist ein Jahr eher erschienen als Stranger Things. Haben die etwa abgeschrieben..... Verschwörung, Verschwörung. Ich sollte mal in einem Q&uerdenker Forum danach fragen :mrgreen:
Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2818
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von MIX »

"Ey Tschibbi, hör mal auf immer wieder alten 90er Kram zu gucken und fang endlich an mit Blockföte spielen" :megalol:
Faszination Heimcomputer
Benutzeravatar
Voodoo1979
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 166
Registriert: Do 18. Jun 2020, 15:09
Wohnort: Weinheim

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Voodoo1979 »

Ken-sent-me hat geschrieben: Di 26. Jan 2021, 08:02
Lupin fand ich auch ganz cool - trotz teilweise haarsträubenden Logikfehler
Ja genau, das mein ich... das ist so typisch französisch.
"Lupin" gestern Abend fertig geschaut.
Es wollte mir gefallen und ich wollte das es mir gefällt, zeitweise ... in den besten Minuten, fand ich es auch wirklich gut.
Insgesamt bin ich nun aber doch etwas ernüchtert, war nett, aber nicht der grosse Knaller.

"Fate - The Winx Saga" habe ich auch geschaut.
Auch das war nicht absolut verschwendete Zeit, aber auch da wären doch die Zutaten für deutlich mehr vorhanden gewesen, dann war es aber doch nur mehr vom Gleichen.

Meiner Freundin haben beide Serien aber wirklich gut gefallen.
Meine Meinung ist also keinesfalls allgemeingültig.

Ach ja, die erste Folge von "Star Trek - Lower Decks" haben wir auch geschaut.
Und mehr als Folge 1 ging nicht, so überdrehte und nervige Charaktere, schon nach den ersten Minuten stresste mich der Kram.
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4264
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Chibby »

MIX hat geschrieben: Fr 29. Jan 2021, 15:44 "Ey Tschibbi, hör mal auf immer wieder alten 90er Kram zu gucken und fang endlich an mit Blockföte spielen" :megalol:
An dieser Stelle möchte ich auf das prägnante "Hmmm" aus deinem Schellack Video verweisen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15163
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider »

Chibby hat geschrieben: Fr 29. Jan 2021, 15:14 Warum sagt mir hier eigentlich Niemand: "Ey Tschibbi, hör mal auf immer wieder alten 90er Kram zu gucken und pack endlich mal Merkwürdige Dingers auf Njetflix an!!" ?
Weil das ein alter Hut ist, und Du schon vor Jahren auf uns hättest hören können. :lehrer:
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5820
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Ken-sent-me »

markus1983 hat geschrieben: Fr 29. Jan 2021, 12:15 ​habe jetzt bald die erste Folge von WandaVision geschafft und finde diese Serie irgendwie "verstörend"

Weiß auch nicht wieso, kann wegen dem Setting sein bzw. dass es wie ne Schwarz-weiß Sitcom aufgebaut ist.
Habe jetzt auch mal reingeschaut... das 50er Jahre Setting ist ja eigentlich total cool gemacht ...aber zum ernsthaft kucken dann doch schwierig; mich hat es sehr schnell hart genervt, so dass ich nach ca. 10 Minuten abgebrochen hab...
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4776
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Wicket »

Ich hab WandaVision durch und fands ziemlich gut. Das kann ich von den wenigsten MCU-Geschichten behaupten.
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 56
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von markus1983 »

Ken-sent-me hat geschrieben: Di 9. Feb 2021, 16:53
markus1983 hat geschrieben: Fr 29. Jan 2021, 12:15 ​habe jetzt bald die erste Folge von WandaVision geschafft und finde diese Serie irgendwie "verstörend"

Weiß auch nicht wieso, kann wegen dem Setting sein bzw. dass es wie ne Schwarz-weiß Sitcom aufgebaut ist.
Habe jetzt auch mal reingeschaut... das 50er Jahre Setting ist ja eigentlich total cool gemacht ...aber zum ernsthaft kucken dann doch schwierig; mich hat es sehr schnell hart genervt, so dass ich nach ca. 10 Minuten abgebrochen hab...
Mittlerweile totaler Fan der Serie. Alles ergibt einen Sinn

Schaut wer die Workaholics?
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15163
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider »

Im Prinzip habe ich schon Bock auf WandaVision, aber ich bin so gar nicht im MCU drin. Hab son paar der Filme gesehen, fand einige wenige davon ganz unterhaltsam, aber ich glaube, der letzte, den ich gesehen habe, war Guardians of the Galaxy 1 und bin daher überhaupt nicht up to date. Kann man das auch so gucken, oder versteht man dann nur sehr wenig?
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4776
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Wicket »

Ich würde sgen ja.

Ich meine Du weißt ja dass das Teil einer größeren Erzählung ist. Wenn Du mehr über Wanda Maximoff und Vision erfahren möchtest gibt es bei Disney+ auch so eine Zusammenfassung unter der Bezeichnung Marvel Legends.
Hab da gerade mal reingeschaut und ich glaube das macht alles nur noch komplizierter! :laughing:

Daher hier meine Zusammenfassung;
(Spoiler für Age of Ultron, Civil War, Infinity War und Endgame)
Wanda Maximoff bzw. Scarlett Witch kommt eigentlich aus dem Umfeld der X-Men, aber Disney hatte damals nicht die Rechte an den X-Men. Deshalb ist sie weder ein X-Men noch ein Mutant. Sie hat merkwürdige, telekinetische Fähigkeiten die meines Wissens nie wirklich näher erklärt wurden. Sie ist genau wie ihre Comicvorlage anfangs eine Antagonistin, wechselt aber später die Seiten und kämpft an der Seite der Avengers.

Vision ist eine Vermischung von der von Iron Man erstellten künstlichen Intelligenz "JARVIS", dem Mind Stone und einem perfekten Androiden-Körper den der Schurke Ultron (eigentlich für sich selbst) gebaut hat.
In "Civil War" passieren dann ein paar Dinge die nicht wichtig sind und die beiden werden ein Paar. Dummerweise möchte Thanos den Mind Stone haben, was dazu führt dass er Vision vor Wandas Augen umbringt.

Naja und was Thanos mit den Infinity Stones dann macht ist warscheinlich bekannt.

Wann genau die Handlung voN WandaVision einsetzt ... tja..? :mrgreen:
Übrigens sind die genannten (die gespoilerten) Filme genau die MCU-Filme die ich furchtbar finde. :laughing: Habe da mal wieder meine eigenen, schrägen Ansichten zu, aber ich mag die Handlung einfach nicht. Und Thanos erst recht nicht. :zunge: Ich bin, was Filme angeht, manchmal sehr kritisch, aber das hier ist das teuerste und größte Filmprojekt aller Zeiten, da darf man ruhig mal kritischer sein und sich nicht mit Mittelmaß zufrieden geben. :wink:
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5820
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Ken-sent-me »

auch das noch... ich bin ja überhaupt kein fan dieses ausgelutschten marvel einheitsbreis...

aber vielleicht geb ich der serie nochmal ne chance... die bewertungen sind ja ziemlich gut.... und wenn das hier noch bestätigt wird... mal sehn...
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5820
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Ken-sent-me »

Ken-sent-me hat geschrieben: Di 9. Feb 2021, 16:53
markus1983 hat geschrieben: Fr 29. Jan 2021, 12:15 ​habe jetzt bald die erste Folge von WandaVision geschafft und finde diese Serie irgendwie "verstörend"

Weiß auch nicht wieso, kann wegen dem Setting sein bzw. dass es wie ne Schwarz-weiß Sitcom aufgebaut ist.
Habe jetzt auch mal reingeschaut... das 50er Jahre Setting ist ja eigentlich total cool gemacht ...aber zum ernsthaft kucken dann doch schwierig; mich hat es sehr schnell hart genervt, so dass ich nach ca. 10 Minuten abgebrochen hab...
So habs gestern tatsächlich nochmal mit Wandavision angefangen... und ja, es wird tatsächlich noch echt gut.

Der Anfang ist halt echt hart zu ertragen, wenn man noch so garnicht weiß was einen erwartet und die erste Folge das ja komplett so durchzieht, als wenn die das ernst meinen. Und selbst in der zweiten Folge gibts ja nur so 2.-3. Momente wo man merkt, dass irgendwas nicht stimmt... und dann wirds ja eigentlich erst interessant.
Ich kannte auch die Charaktere garnicht; ich wusste auch nicht, dass es die vorher schon gab...


Gestern Abend gleich bis einschließlich Folge 5 durchgeschaut.
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4776
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Wicket »

ach Quark, so schlimm sind die ersten 2 Folgen gar nicht!

Ich hatte übrigens auch im Vorfeld völlig vergessen wer Wanda und Vision noch gleich waren. Wusste lediglich wie die aussehen...

Die Zusammenfassung "alles was man vorher wissen muss", die ich hier postete könnte man übrigens um ein paar Personen und Ereignisse erweitern, aber ich finde das passt auch so. Wenn man mehr wissen will muss man halt all die MCU Filme nochmal schauen oder zumindest eine Zusammenfassung. Ist aber meiner Meinung nach nicht nötig.
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 56
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von markus1983 »

​Schaue gerade auf pro 7 die neuen Folgen von SIMPSONS.



Ok, ganz ehrlich, wann hat die Serie angefangen in allen Belangen so dermaßen abzubauen? Keine lustigen Witze und Anspielungen mehr.

Man kann ja fast sagen, der Anschluss wurde verpennt.
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5820
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Ken-sent-me »

Vielleicht kommt einem das auch nur so vor... Vielleicht hat sich nur der Humor der Gesellschaft geändert... nur die Sendung ihren nicht. Das passiert ja ständig. Und wenn man sich 30 Jahre den gfleichen Humor gibt, dass funktioniert der irgendwann nicht mehr...

Bestes Besipiel für mich für diese Entwicklung sind z.B. die alten Sachen von Otto... Wenn ma sich die alten Aufnahmen anschaut; der hat Stadien gefüllt und die Leute haben gebrüllt vor Lachen... Der Humor funktioniert heute aber auch nicht mehr... das sorgt höchstens noch für ein sentimentales Lächeln.

Die Simpsons waren ja insebseondere so erfolgreich weil es Zeichentrick für Ältere mit derartigem Humor vorher nicht gab... Das war damals in vielen Bereichen auch ein Tabubruch (ähnlich wie Ottos Humor in den 70ern; ich sag nur das skandalöse Gebet).
Neben Southpark, Family Guyy, Rick&Morty etc... funktioniert das heute aber nicht mehr... da können sich Ithcy und Scratchy noch so abschlachten... das ist im Vergleich halt harmlos...

Dazu kommmt, dass man nach 30 Jahren auch erstmal neue Ideen haben muss..
Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2818
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von MIX »

Ken-sent-me hat geschrieben: Di 23. Feb 2021, 12:55 Und wenn man sich 30 Jahre den gleichen Humor gibt, dass funktioniert der irgendwann nicht mehr...
:D Das wär ja gerade so, als ob man sich Witze selber erzählt. Irgendwie ist man dann doch weniger überrascht :laughing:
Humor lebt immer von Unerwarteten :shock: :megalol:
Faszination Heimcomputer
Antworten