Nerdige Filme und Sendungen gucken

Aktuelle Kinofilme, DVDs, Blurays oder gerade was im TV geguckt? Hier rein!

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19525
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Rider »

Mal angenommen es ließe sich technisch umsetzen:

Es gibt in unserem Dunstkreis viele Filme, Sendungen, Livestreams die kann man in der Regel nur alleine gucken, weil der Partner da einfach nicht mitmacht :mrgreen: Irgendwelche 80er Perlen oder anderen sehr speziellen Kram.

Gestern z.B. habe ich auf Netflix Predator angefangen und dachte mir: Wäre cool, den nicht alleine zu gucken. Auch Streams wie z.B. den Retro Club bei Rocketbeans macht mit mehreren Leute sicherlich mehr Spaß. Ich weiß, bei vielen fehlt Zeit usw.

Trotzdem würde mich eure Meinung hören. Wäre Interesse für so etwas vorhanden? Ohne Regelmäßigkeit, einfach wenn es passt und man Lust dazu hat.

predator.jpg
predator.jpg (62.74 KiB) 3496 mal betrachtet
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15374
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Bulletrider »

An sich ne schöne Idee, in meinem Fall aber eher nicht wirklich umsetzbar. Wenn was geguckt wird, passiert das eigentlich immer zu Zweit (Frau Bullet ist sogar mehr RBTV Fan als ich :wink: ). "Mein" Zeugs wie die D&D Doku oder auch mal 80er Kram gucke ich spontan, wenn es sich ergibt am WE ohne das groß vorher zu planen. Abends ist aber eigentlich immer gemeinsame Sofa-Time...
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3505
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Kopremesis »

Eigentlich 1:1 wie Bullet hier. Filme gucke ich mit meiner Frau zusammen abends auf dem Sofa. Das ist auch der Hauptgrund, warum ich nicht 100% zum Zocken zusagen kann. :wink: Und da gucken wir "Sachen für mich" und ich muss dafür auch schnulzige RomComs über mich ergehen lassen.
Das heißt jetzt nicht, dass ich das Zusammengucken generell ausschließe, das kann sich schon mal ergeben und auch Spaß machen. Aber meine Zeit am Rechner ist zumeist eher dann, wenn die meisten Menschen schon schlafen. :hehe:
Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2933
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von MIX »

Also ich wäre dabei :top:
Wie geht das technisch? Also wie stelle ich mir das vor mit dem 'Gemeinsam Schauen'?
Kommentierbarer Live-Stream?
Faszination Heimcomputer
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4311
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Chibby »

OK, da bleibe ich dann doch lieber beim Videoabend mit Livekollegen... sobald das 2049 nach Corona wieder geht :schmoll:. Muss ja auch jeder seperat den Stream bei sich schauen damit es qualitativ nicht rausgeschmissenes Zelluloid wird. Wollt ihr euch dann auf der Couch filmen wie ihr guckt und zwischendurch Kommentare austauschen?

Voll Social Distancing Mode hier :mrgreen:

:hm: Diesen Sommer wird es wohl nichts mit dem See oder dem Schwimmbad. Schade, dass der weibliche Anteil hier so gering ist, zählen wir Psychie mit seinen starken Hormonel bedingten Stimungsschwankungen und den langen Haaren mal als Weibchen, dann kommen wir gerade mal auf 1. Wäre der Anteil höher und :braue: knackiger ( :mrgreen: #Empörung #Aufschrei #MeDrölf) hätte ich für den Sommer ne Discord Badesee Simulation vorgeschlagen. Alle im Planschbecken mit Retro 80er Sommerausstattung in Discord :mrgreen:. Es gab mal so eine Werbung, Commodore 64 mit Akkupack am Strand.. finde ich jetzt leider nicht...

Bild
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19525
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Rider »

MIX hat geschrieben: Di 12. Mai 2020, 18:13 Also ich wäre dabei :top:
Wie geht das technisch? Also wie stelle ich mir das vor mit dem 'Gemeinsam Schauen'?
Kommentierbarer Live-Stream?
So ganz genau weiß ich es noch nicht. Die Idee ist es ähnlich wie beim gemeinsamen zocken zu machen. Nur das ich nicht die DOSBox streame, sondern Youtube, Netflix, Prime etc.
Ob das technisch überhaupt klappt, müssten wir mal verproben. Vielleicht mit ner Folge Star Trek :wink:
Chibby hat geschrieben: Di 12. Mai 2020, 18:31 OK, da bleibe ich dann doch lieber beim Videoabend mit Livekollegen... sobald das 2049 nach Corona wieder geht :schmoll:. Muss ja auch jeder seperat den Stream bei sich schauen damit es qualitativ nicht rausgeschmissenes Zelluloid wird. Wollt ihr euch dann auf der Couch filmen wie ihr guckt und zwischendurch Kommentare austauschen?

Voll Social Distancing Mode hier :mrgreen:
Wenn jeder selber den Stream anstartet wirst du zeitlich immer einen Versatz haben. Das wäre blöd.
Nee, wie oben geschrieben. Einer streamt über Discord (das sind 3 Mausklicks) und die anderen gucken mit. Ich habe nicht mal ne Webcam, also würde die Couch Ansicht wegfallen. Aber man kann per Audio dabei quatschen, lachen, philosophieren...

Es bieten sich auch eher lustige und nicht gaaaanz so tiefgreifende Sachen an. Vielleicht auch ein paar Retro Dokus oder so. Da gibt es bestimmt ne menge Futter. The Big Bang Theory wäre z.B. auch ein geeigneter Kandidat. Oder man hört ein Hörspiel zusammen :mrgreen: Es gibt soooo viele Möglichkeiten!

Aber wie schon gesagt, ob es technisch klappt, weiß ich noch nicht. Und die Resonanz ist bisher ja auch nicht so dolle :wink:

Trotzdem werde ich nicht müde ein paar Sachen vorzustellen. Vielleicht finden wir ja irgendwann was, damit uns nicht langweilig wird und etwas Schwung ins Forum kommt 8)


btw: Ich muss jetzt kurz weg zum virtuellen Stammtisch der Ingress Truppe aus Hannover. Ich bin gespannt :cool:
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4311
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Chibby »

seperat ist übrigens sowas ähnliches wir ein Orginal.... :wand:
Benutzeravatar
Punisher81
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4101
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:02
Wohnort: eth0
Kontaktdaten:

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Punisher81 »

Also ich wäre dabei, wenn es von der Zeit her passt.
Man könnte natürlich auch richtig oldschool alten Trash gucken, der von VHS digitalisiert wurde und vielleicht nie auf DVD rausgekommen ist. Oder mal wieder eine Runde Sinnlos im Weltraum gucken (beim Stichwort Star Trek) - das waren im Original ja auch VHS Aufnahmen. Aber bitte nicht Big Bang Theory, ich habe das auch ne Weile geschaut, und das auch ganz gerne, aber im linearen Fernsehen wurde das so inflationär ausgestrahlt, da wäre ich raus!
Chicken! Fight like a robot!
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19525
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Rider »

Da werden wir schon etwas finden. Aber du hast schon recht. Mainstream brauchen wir nicht zusammen gucken. Das muss schon was Spezielles sein :braue:
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15374
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Bulletrider »

Rider hat geschrieben: Di 12. Mai 2020, 19:31 Trotzdem werde ich nicht müde ein paar Sachen vorzustellen. Vielleicht finden wir ja irgendwann was, damit uns nicht langweilig wird und etwas Schwung ins Forum kommt 8)
Prinzipiell glaube ich schon, dass man damit Spaß haben kann. Also generell gesprochen. Ich persönlich bin nur einfach nicht der Typ dafür. Wenn ich was unternehmen will, ob Film, Rollenspiel etc pp, dann macht mir das nur Spaß, wenn es "in echt" passiert. Alles digitale/virtuelle ist - zumindest für mich - nicht das echte Erlebnis und ich lasse es lieber. Aber da tickt ja jeder anders. Der erwähnte Schwung wäre aber wohl kaum im Forum, sondern halt ausgelagert. Davon ab - langweilig finde ich es hier auch so nicht, auch nicht, wenn es mal ein paar Tage ruhiger ist. :-)
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19525
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Rider »

Ist ja auch okay so. Ich ticke da tatsächlich etwas anders. z.B. Pen & Paper Rollenspiele. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass virtuell zu probieren. Vielleicht klappt es gut, vielleicht nicht so. Aber ich probiere das dann gerne aus.

Die Alternative für mich wäre es gar nicht zu spielen, weil ich hier bei mir keine Leute habe, die an Pen & Paper interessiert sind :|
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3505
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Kopremesis »

Rider hat geschrieben: Mi 13. Mai 2020, 13:21 Die Alternative für mich wäre es gar nicht zu spielen, weil ich hier bei mir keine Leute habe, die an Pen & Paper interessiert sind :|
So geht es mir auch bei den meisten Sachen so.
Mal treffen und ne Runde am Fernseher zocken? Konzerte? Filmabend? Filmbörsen? Die Leute wohnen alle ewig weit weg. Ich bin ja nicht umsonst für alle neuen Star Wars-Filme nach Nürnberg(!!) gefahren...
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15374
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Bulletrider »

Ja, schon klar. Bei mir ists halt genau andersrum. Geht es nicht "in echt", lasse ich es. Meine Alternative ist dann die, etwas anderes zu machen :-) (und ggf. zu warten bis es dann wieder geht)
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19525
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Rider »

Ich habe mit Punisher gerade gestestet, ob man Filme auch zusammen über Discord gucken kann. Und ja, es hat funktioniert!
Also einen hochwertigen Blockbuster muss man so nicht zusammen schauen, aber für irgendeinen schrägen/alten Kram reicht es völlig aus.

Nun ist mein PC ja noch an einem 4:3 Monitor angeklemmt. Das bedeutet für die Zuschauer unschöne Balken an den Seiten. Sollten wir mal zusammen was schauen, würde ich noch einen anderen Monitor anschließen. Aber alles zu seiner Zeit :wink:
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4901
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Wicket »

Die Idee hört sich nicht nur gut an, ich kann sogar aus Erfahrung sagen dass das ganz gut funktioniert. Ich habe mich in den letzten Wochen öfters mit einem oder zwei Bekannten über Discord unterhalten während wir Filme auf Netflix, Amazon oder Disney+ geschaut haben. Und ja: Das funktioniert natürlich am besten mit trashigen Filmen, lustigen Filmen oder allgemeiner formuliert mit Filmen bei denen man auch mal quatschen kann ohne wichtige Teile der handlung zu verpassen. Wir sahen: Flash Gordon, Star Trek 2 - The Wrath of Khan, Ponyo, Robocop 2, Dead Ant, Ghost Rider und Gamera gegen Guiron - Frankensteins Monsterkampf im Weltall!

Star Crash oder Batman hält die Welt in Atem kann ich auch empfehlen! Dead Ant hingegen war unglaublich kacke. Wir haben schlimmstes erwartet und wurden dennoch enttäuscht. Aber das war letzen Endes halb so wild, weil wir uns gemeinsam darüber aufregen konnten und mit einem kühlen Bierchen in der Hand all die Punkte aufgezählt haben, die wir besser gemacht hätten.


Aber hier ist das Problem: Das funktioniert wirklich nur mit derben Trash (Gamera) oder Filmen die man eh schon kennt (Star Trek 2). Bei allen anderen Filmen ist es nur nervig wenn man dabei permanent am Reden ist. Das gilt ganz besonders dann wenn man sich mit Leuten unterhält die man das letzte Mal vor mehreren Jahren in Persona getroffen hat.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19525
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Rider »

Danke für deinen Erfahrungsbereicht :top: So in der Art habe ich mir das eigentlich auch vorgestellt. Je mehr Leute dabei sind, desto schwieriger wird es einen ruhigen/ernsthaften Film zu gucken, den man noch nicht kennt. Das war auch nie die eigentliche Idee. Ich denke, wir werde da was geeignetes finden und es einfach mal probieren.

btw: Wenn du schon bei Discord bist, warum dann noch nicht auf unserem Server? :loslos:
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19525
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Rider »

MIX hatte es nochmal angesprochen, ob wir dieses Projekt mal konkreter angehen wollen. Dein Vorschlag war Blair Witch Projekt. Den Film kenne ich leider schon. Ich glaube auch, dass wir mit etwas "leichteren" beginnen sollten. Oder etwas humorvollem oder trashingen. Vielleicht auch eine Doku über Retrokram? Oder eine nerdige Serie?

Beim gemeinsamen zocken, war ich mir sicher, dass es cool werden würde. Ob das bei Filmen auch klappt? Da bin ich mir nicht sicher. Aber ausprobieren sollten wir es auf jeden Fall.

Habt ihr Ideen für einen ersten gemeinsamen Test?
Bei Netflix gibt es ja die wunderbare Serie "Spielzeuge aus meiner Kindheit". Davon gibt es auch eine Star Trek Folge :mrgreen: Oder Sachen aus dem Rocketbeans Retro Klub?
Oder wir gucken einfach eine Folge Alf :mrgreen:
Habt ihr Ideen?
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19525
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Rider »

So Freunde! Punisher81 und ich haben eine Entscheidung getroffen.
Wir werden "Helden - Wenn dein Land dich braucht" zusammen gucken. Das wird sicherlich ein Fest :laughing:
Datum ist noch in der Abstimmung! (Der Trailer muss direkt bei Youtube geguckt werden)

Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19525
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Rider »

Die Kritiken zu dem Film!! :laughing:
Wer diesen Film ernst nimmt, ist selbst schuld. Aber Spaß macht er trotzdem!“
– TV Movie

Der Film wurde von Filmkritik und Publikum mehrheitlich schlecht aufgenommen:
„Es ist ein riesiges Technik-Spektakel, es kracht und raucht und ist leider echter TV-Schrott.“
– Bild.de

„Über weite Strecken wirkt ‚Helden‘ wie die bunte Gewaltphantasie eines tagträumenden Zwölfjährigen. Doch warum macht das Zuschauen dann trotzdem keinen Spaß? [Beten wir] dafür, dass niemals im Ausland jemand diesen sturzdummen, humorfreien und kraftmeiernden Pathos-Quatsch zu sehen bekommt.“
– Spiegel Online

„Da wünscht man sich als Zuschauer wirklich mehr als einmal, dass ihm endlich eines der ständig abstürzenden Satelliten-Teile auf den Kopf fallen möge (was aber leider nicht geschieht) und endlich Ruhe herrsche.“
– Rheinische Post
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3505
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Nerdige Filme und Sendungen gucken

Beitrag von Kopremesis »

Oha, das dürfte echt nur mit Bier und Whisky im Kopf funktionieren. :hehe:
Antworten