Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Aktuelle Kinofilme, DVDs, Blurays oder gerade was im TV geguckt? Hier rein!

Moderatoren: Bulletrider, Kopremesis

Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3601
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Kopremesis »

Sowas hier meinst du?

https://www.ebay.de/itm/He-Man-And-The- ... SwNO1gBGrd

Aber die ist als DVD Region 1, das läuft doch gar nicht auf deutschen Playern. Oder ist das mittlerweile wieder anders?
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 66
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von markus1983 »

Kopremesis hat geschrieben: Fr 22. Jan 2021, 20:44 Sowas hier meinst du?

https://www.ebay.de/itm/He-Man-And-The- ... SwNO1gBGrd

Aber die ist als DVD Region 1, das läuft doch gar nicht auf deutschen Playern. Oder ist das mittlerweile wieder anders?
Keine Ahnung. habe mir es Orginal geholt
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2269
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von PsychoT »

Das IST das Original! :blind:
Diese Serienfassung von 2002 gibt es gar nicht komplett auf Deutsch, nur Staffel 1. Das, was Kopremesis da zeigt, ist die komplette Serie mit allen 3 Staffeln im Original. Und es ist auch die einzige Ausgabe auf der ganzen Welt, die die komplette Serie beinhaltet. Also wenn man unbedingt diese Serie gucken muss, dann muss man sich genau diese DVD-Ausgabe holen. Einen Codefree-Player hat sowieso jeder zu Hause, der einen Player zu Hause hat, RC1 ist also kein Problem. Wie soll man auch sonst die ganzen RC1-Sachen von WWE, NFL, NBA oder diversen Filmen und Serien gucken? :wink:
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4311
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Chibby »

Korrektur, Staffel 2 gibt es auch auf Deutsch. Wurde auch so Ausgestrahlt, aber danach eingestampft.

Komisch, auch im Wiki steht nichts von einer dritten Staffel Wiki ? Und IMDB kommt auch nur auf zwei Staffeln MotU 2002 - 2004 ?
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2269
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von PsychoT »

Wie ich sehe haben die Amis tatsächlich ausnahmsweise mal nicht eine Staffel in eine DVD-Ausgabe gepackt, sondern immer nur je eine Halbe in Form von 13 Episoden. Da die Serie einfach abgebrochen wurde, wurde auch nur die Hälfte des vorliegenden Materials umgesetzt, so dass Staffel 1 auf DVD-Ausgabe 1 und 2 zu finden ist und Staffel 2 auf DVD-Ausgabe 3, wobei Staffel 1 26 Episoden hat und Staffel 2 aufgrund des Abbruchs nur die Hälfte. Ursprünglich hätte die Serie doppelt so lange gehen sollen, also 26 Episoden pro Staffel und 3 Staffeln insgesamt. Aber wer die Serie auf Deutsch gucken muss hat Pech, denn es gibt nur 13 Episoden auf DVD, also nur die Hälfte der ersten Staffel. Früher wurde das zwar mal im TV gezeigt (war auch Tele5, oder?), aber dieser Serie geht es so wie Kozure Okami, nämlich dass sie im TV gezeigt wurde aber nur bruchstückhaft auf DVD veröffentlicht wurde, jedenfalls in Deutschland, so wie immer. Ich habe die Serie damals sogar teilweise gesehen, war gar nicht mal schlecht. Auf jeden Fall WESENTLICH "erwachsener" wie die erste Serie aus den 80ern. Trotzdem ist der Funke nicht so wirklich übergesprungen. Prinz Adam als schmaler Bub, kaum zieht er sein Schwert wird er groß und stark. Nee... Da weiß ich auch nicht was ich besser finde. Ein Prinz Adam, der genau wie Clark Kent nur die Klamotten wechselt und schon ist er inkognito, oder ein schmales Teenie-Hemd, was zum Barbaren-Verschnitt wird sobald das Schwert gezogen wird. Tja, wahrscheinlich gucke ich einfach weiter Conan...
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4311
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Chibby »

RTL2 nicht Tele5. Kaum zu glauben das dieser Dreckskanal....

Ich wäre mir mit Staffel 2 DE auf DVD nicht vorhanden nicht so sicher.
Dieser komische Typ hier, der hat ziemlich zwielichtige Kontakte:

Bild

Naja, dieser Typ behautet es gibt zwei Varianten in den dunklen Gewässern von der zweiten Staffel. Die eine mit RTL2 Logo und nur einer Deutschen Tonspur und sowas wie, könnte ne geschnittene Werbepause sein. Die andere Variante ist ohne das RTL2 Logo und besitzt von Haus aus zwei Tonspuren. Die DE und die ENG. Was verdächtig nach DVD Ursprung riecht.
:lehrer: An dieser Stelle möchte ich mich dann noch schnell von dem zwielichtigen Typen distanzieren und die dunklen Gewässer aufs schärfste verurteilen! :lehrer:
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 66
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von markus1983 »

Sicher sind wir ALLE mit der Trickserie groß geworden, aber wenn man es heute mit Mitte 30 betrachtet finde ich dass ein "ab 18" Film mehr Potential hätte

Sicher, es basiert auf einem Produkt für Kinder, aber die Fans sind mittlerweile Erwachsen.
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2961
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von MIX »

Voodoo1979 hat geschrieben: Fr 22. Jan 2021, 12:55 Ich habe es vor ... ach ist mein Gedächtnis mies ... vor 2, 3 oder vielleicht auch schon 4 Jahren gespielt und fand es sehr gelungen.
Falls es jemand noch nicht kennt und zur Überbrückung. :D

Den Link habe ich leider gerade nicht parat.
Sega Game?
She Ra? Dann hast du das gespielt:


Es gab ja um diese ganze 'Romantik' schon sehr früh Games dazu.

.
Mein Favorit :laughing: Wie könnte es anders sein :ka:
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4311
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Chibby »

Wow, das Open BOR Spiel sieht ja mal richtig gut aus. Die Animationen erinnern sehr stark an die Original Serie. :zweifel: :top: Echt gute Arbeit.

Schade dass das iOS/Android Spiel nicht für weitere Plattformen gekommen ist und auch nicht mehr verfügbar ist. Das Spiel sah richtig cool aus.
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15548
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Bulletrider »

Schon mehrfach an anderen Stellen hier im Forum erwähnt, muss ich das auch einfach hier erneut tun :wink:

Richtig geil ist der Zeichenstil in diesem alten Toy Con Commercial, also noch vor Filmation. Wenn die den Style gefahren hätten und dazu auch noch der ersten Origin Story treu geblieben wären - nicht auszudenken... Nach ein paar Sekunden startet der Zeichntrickpart. Ziehts euch rein.

MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2961
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von MIX »

Bulletrider hat geschrieben: Mo 25. Jan 2021, 13:34 Wenn die den Style gefahren hätten und dazu auch noch der ersten Origin Story treu geblieben wären - nicht auszudenken...
Tja, da lässt sich nur mutmaßen, warum das nicht so weiter ging :D
Mit so einem Trailer werden ja Firmen beauftragt um eine gewünscht Zielgruppe anzusprechen.
Offensichtlich ist der Zeichenstil aufwändiger als der, den wir von Filmation her kennen. Und er wirkt ernster. Auch die Stimmen sind erwachsener.
Also das alles war dann für die erwünschten Konsumenten wohl anders aus gerechnet.
Wäre jetzt mal interessant zu erfahren, wer genau das gezeichnet hat und ob es da noch andere Arbeiten gibt.
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5902
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Ken-sent-me »

Also Realserie wär ich schonmal komplett gegen, weil kann nur kacke werden...
Und ab 18??? Nee.. :zweifel: Das wäre auch nicht mehr he-man... und He-Man für Erwachsene gibts schon... das war ja Conan...; bzw. umgekehrt; He-Man war Conan für Kinder.
Klar sind die meisten Fans heutzutage über 18... aber das liegt ja hauptächlich daran, dass es für kinder derzeit auch kein MotU gibt... Und wenn mans das Franchise ab 18 macht wird das auch so bleiben...

Siehe Transformers... hätte man die Filme mit Sex und Gewalt ab 18 gemacht, dann wär das auch kein Erfolg geworden... Und kein Kind würde heute noch damit spielen.
Oder Mein Kleines Pony; man stelle sich vor, man würde das mit Splatter und Ponysex Elementen neu rausbringen, nur weil die meisten davon Fans heutzutage erwachsen sind.

die 200X Serie war schon ziemlich cool wie ich fand; insbesondere Skeletor fand ich da sehr gut...


Ach so, weil das Thema oben aufkam wollte ich grad noch über die Benutzung von DVD Playern lästern; dann ist mir aber noch eingefallen, dass das hier ja auch ein Retro Forum ist; passt also... :laughing:
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2269
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von PsychoT »

MIX hat geschrieben: Mo 25. Jan 2021, 15:18
Bulletrider hat geschrieben: Mo 25. Jan 2021, 13:34 Wenn die den Style gefahren hätten und dazu auch noch der ersten Origin Story treu geblieben wären - nicht auszudenken...
Tja, da lässt sich nur mutmaßen, warum das nicht so weiter ging :D
Weil sie zum einen was Kinderfreundlicheres wollten und sie zum anderen von den Conan-Machern verklagt wurden. Hier im ersten Video wird nochmal alles erklärt:


Übrigens, Chuck Norris hat schon 1981 mit Masters gespielt!

He-Man ab 18 wäre auf jeden Fall nur was für Hardcorefans, ein absolutes Nischenprodukt. Deswegen würde es, würde man es wagen, wohl auch nichts werden, da man für ein Nischenprodukt nicht viel investieren können will und wird. Und damit ist das eigentlich vom vornherein zum Scheitern verurteilt. Was ich mir theoretisch ab 18 vorstellen könnte wäre Saber Rider and the Star Sheriffs, aber auch das hätte dasselbe Problem wie Masters.
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2961
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von MIX »

Tja, Massenkult vs. Nischenprodukt.
Um so wertvoller ist da die Entdeckung von Bullet's einzigartigen Trailer.
Ich bin mir auch nicht sicher, ob es so pädagogisch wertvoll ist unseren Nachwuchs derart in Watte zu packen :laughing:
Benutzeravatar
Voodoo1979
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 304
Registriert: Do 18. Jun 2020, 15:09
Wohnort: Weinheim

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Voodoo1979 »

PsychoT hat geschrieben: Mi 27. Jan 2021, 00:20
Übrigens, Chuck Norris hat schon 1981 mit Masters gespielt!

He-Man ab 18 wäre auf jeden Fall nur was für Hardcorefans, ein absolutes Nischenprodukt. Deswegen würde es, würde man es wagen, wohl auch nichts werden, da man für ein Nischenprodukt nicht viel investieren können will und wird. Und damit ist das eigentlich vom vornherein zum Scheitern verurteilt. Was ich mir theoretisch ab 18 vorstellen könnte wäre Saber Rider and the Star Sheriffs, aber auch das hätte dasselbe Problem wie Masters.
Danke für die Verlinkung der Videos.
Sehr interessant.

Ich befürchte leider Du hast Recht ... garantiert auch damit, das unser aller Chuck bereits 1981 mit den Masters gespielt hat. :mrgreen:
Vielleicht wird es was mit dem Erfolg einer ab 18 Serie, wenn sie Teela, Evil-Lyn und die Zauberin "richtig" besetzen und in Szene setzen ... dann vielleicht auf einem anderen Sender oder anderen Plattformen. :laughing:
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 66
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von markus1983 »

Wenn man nach Gewinn und Vermarktung gehen will/wird kann man anhand der Zahlen sehen, dass MotU leider nur noch ein Nostalgie Projekt ist.


man hat ja 2x probiert in Form von einem Cartoon die Franchise wieder zu beleben, was total daneben ging. Kann mir vorstellen, dass von den Zahlen her der Film kein Gewinn abwerfen wird.
man kann natürlich auch die NETFLIX Serie abwarten
Benutzeravatar
Ken-sent-me
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5902
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Ken-sent-me »

Hätte man die Regale mit den Neuen Figuren vollgeballert und rechtzeitig ne Serie fertig gehabt, dann hätte das auch geklappt... aber das haben die ja total verkackt...besonders hierzulande.
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4967
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Wicket »

Dasselbe gilt für die mMn fantastische Thundercats Serie von 2011. Ich mag die alten Thundercats, aber das Remake finde ich richtig gelungen!
Natürlich gibt es auch Leute die sich an dem modernen Stil stören. Das ganze erinnert schon irgendwie stark an Legend of Korra.
Auch die Handlung war irgendwie durchdachter, erwachsener und krasser - bis Mumm-Ra ganz plötzlich sein Mumm-Ra-Mobil auspackt! :laughing:

Aber dasselbe Problem: Kein Spielzeug, keine Werbung, kein Interesse.
Als ich die Serie entdeckte war sie bereits tot. :(
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 66
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von markus1983 »

Sei es Thundercats, MotU oder andere Sachen.

Da geht es nur darum eine alte zeit aufleben zu lassen bzw. unseren Kids des zu zeigen.
Wird dann eh wieder heißen "ist ja blöd gemacht " etc.

SIehe andere Serien und dann Memes ala "Meine Version damals war 10x besser"
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 66
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von markus1983 »

Es gibt schon einen Score für die Verwandlung von Prince Adam:

Antworten