Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Hier kann über Musik und Sound von damals diskutiert werden

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
Chibby
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2563
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitrag von Chibby » Fr 16. Jun 2017, 21:10

Da würde ich für einen Test zumindest Chrome vorziehen. Hast vermutlich bedenken wegen Googles Datensammelei, die kann man dort über die Optionen aber ziemlich eingrenzen. Ist unabhängig davon mittlerweile der beste und sicherste Browser.
Vorteil beim Flash Test, das ist in Chrome integriert.

Safari ist am Mac zum Stromsparen ganz nett wenn man z.B. Opera nicht kennt, ansonsten ein veralteter Browser, am PC gibt es nur noch eine Steinzeitversion die noch viel schlechter dran ist als die am Mac. Die Safari Engine ist auch spürbar langsamer als Browser die auf Blink setzen.

Grundsätzlich komisch ist es eher wenn etwas mit Chrome nicht läuft, der IE ist so eine Gurke wie Safari.

Also Kurzfassung, meine Empfehlung teste es unbedingt mal mit Chrome der hat Flash in Failsafe in den Eingeweiden, kann danach ja wieder runter.

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1010
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitrag von PsychoT » So 25. Jun 2017, 20:07

Hab's getestet. Mit Chrome funktioniert's. Lädt die Seiten auch sehr schnell. Trotzdem ist und bleibt es ein Google-Produkt, was ich eher nicht nutzen werde. Google stinkt! Auch wenn ich die Optionen "Nutzungsstatistiken und Absturzberichte automatisch an Google senden" sowie "Apps im Hintergrund ausführen, wenn Google Chrome geschlossen ist" ausgeschaltet hätte. Google kann man nicht trauen. Aber egal wie, irgendwas stimmt hier ja trotzdem nicht. Warum auch sonst gehen die YT-Videos auf einmal nicht mehr (von jetzt auf gleich)? Kann ja nicht sein, dass das nur noch auf Chrome oder Safari via iPhone klappt. Safari auf Windows hab ich jetzt nicht auch noch getestet, da von allen Seiten nur davon abgeraten wird, da der Browser wohl schon seit einer halben Ewigkeit nicht mehr unterstützt wird. Vor einigen Jahren war das noch die Top-Alternative zu Firefox...

Benutzeravatar
Chibby
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2563
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitrag von Chibby » Mo 26. Jun 2017, 00:00

Die Webwelt sollte Flash endlich zugunsten von HTML5 vollständig in Rente schicken. Schxxxx gefrickel und damals auf den Netbooks hat man auch gesehen was es für ein Leistungskiller ist.

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 12699
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitrag von Bulletrider » So 9. Dez 2018, 10:10

Mister Hülsbeck hat's nun fertig! :D :freu: Den Soundtrack zu einem imaginären neuen Turrican...
Hier Infos von seiner Kickstarter Seite:


Rise Of The Machine - Bonus Amiga soundtrack album is completed!

...as I had mentioned in an earlier update, this was a much harder task than I thought it would be, particularly re-learning how to use my TFMX sound system to its full potential while staying within the limitations of the times (i.e., 1994 Amiga game development). I strived to keep memory usage low and used the 7-voice system only for the front end work (title theme, high score and credits music). All of the ingame tracks are basically 3+1 voice... gotta leave room for sound effects in a game, right? I still wanted everything to sound a bit fuller and rounder, so I pulled all the tricks with the TFMX sound macros and then some. All this effort was to make it as authentic as possible. Speaking of authenticity - we recorded all music for this album (about 70 minutes) from original Commodore hardware, of course!
h1.jpg
h1.jpg (63.57 KiB) 730 mal betrachtet
Rise Of The Machine recording by Christian "SID Spieler" Thamerus

In additional news, you may remember that I also promised to include two C64 tracks: One of them I created myself in TFMX C64 with a bit of extra support by Lars “SigmaZeven” Grüttgen. The second track - a powerful SID version of the main title - was arranged and remixed by none other than fellow C64 and Amiga composer Jason Page (e.g. Fire & Ice, Paradroid 90, or Uridium 2), a long time force in game audio! Last but not least, our good friend Allister Brimble delivered a brand-new MOD for the soundtrack.
h2.png
h2.png (264.39 KiB) 730 mal betrachtet
TFMX C64 Main Page

Here is the final tracklist for “Rise Of The Machine”:

01. Rise Of The Machine (Main Title)
02. Cutscene (Loader)
03. Vintage Village (Stage 1)
04. Lair Despair (Stage 1 Boss)
05. Alien Jungle (Stage 2)
06. Bren In The Mirror (Stage 2 Boss)
07. Wellenreiter (Stage 3-1)
08. Deep Blue (Stage 3-2)
09. Secret Sewers* (Hidden Stage)
10. Drown With The Sickness (Stage 3 Boss)
11. Under Siege (Stage 4)
12. Mech My Day! (Stage 4 Boss)
13. Mind Killer (Final Boss)
14. Full Of Stars (High Score)
15. We Rise And Fall (End Title)

Bonus Tracks:
16. Back To Battle (Turrican II - The Orchestral Album Bonus)
17. Rising High (Kickstarter Campaign Demo)
18. Wellenreiter** (C64 Version)
19. Rise Of The Machine*** (C64 Version)

Composed & Arranged By Chris Huelsbeck
*Composed By Allister Brimble
**SID Arrangement By Lars "SigmaZeven" Grüttgen & Chris Huelsbeck
***SID Arrangement By Jason Page

Thanks again to everyone who sent in suggestions and ideas for the story of our imaginary Turrican sequel - based on your submissions, we created a concept for this fictitious game which served as my main source of inspiration. We are going to release the concept in PDF format in the near future to give you a better idea of the game I had in mind when putting this soundtrack together.

Antworten