PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Hier kann über Musik und Sound von damals diskutiert werden

Moderator: Bulletrider

Antworten
Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3002
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von Chibby » Di 12. Mär 2019, 22:27

Bevor du getrieben durch den, Realitätsverlust und die Schizophrenie ausgelöst durch deine Dauerspielerei vor der PS4 mit den ganzen fiesen Aliasing Effekten, wieder eine Zitate mit 1000 Zeilen Orgie im "Wer bin ich Thread" auslöst, lager ich das Wunschkonzert mal aus. Damit hätten wir gleich einen Thread dafür:
PsychoT hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 12:47
Chibby hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 22:09
PS: Er heißt RainwaRe nicht WaVe. :wink: Die Aliasing Effekte von modernen TV's schaden deinen Augen anscheinend stärker als gedacht :mrgreen:
Welch abwegiger Gedanke! Vielmehr wurde dies von der Müdigkeit durch nächtelanges Reiten sowie der Wirkung von Waldklapperschlangengift verursacht. :lehrer:
Du weißt genau, dass gerade bei Übermenschen Rechtschreibfehler oder generell Fehler jeglicher Art unter normalen Umständen niemals vorkommen.
Ok, dann eben Rainware. Wobei ich Rainwave auch gut gefunden hätte. Wahrscheinlich sogar besser. :mrgreen:
Chibby hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 22:09
Hoffentlich hält dein Augenlicht noch bis der Remix steht.
Besorg mal den originalen String zum Spiel. Sollte für dich als Eigner technischer Magiekräfte ja ein Leichtes sein. Ohne dieses Instrument werde ich keinen Remix machen. Das ist das einzige im Spiel eingesetzte Instrument, so dass der Einsatz von anderen Tönen einen "Remix" aus meiner Sicht ins absolut Unbekannte (Nichtssagende) stürzen und somit überflüssig werden lassen würde. Stilistisch würde ein Remix wohl in Richtung Jungle oder Elektronik gehen. Das ist jedenfalls das Erste, was mir dazu in den Sinn kommt.
Also, für den Fall das die Ordnungshüter dich noch nicht an der Ampel rausgezogen haben, weil du dein Lenkrad mit Zügeln bedienst und mit einem Sattel auf dem Fahrersitzt herumhoppelst wie bei einem Pornodreh...
Klären wir doch erst mal die Details, wir sprechen beide von diesem Track?



Falls ja, eher keinen Jungle oder? Wobei je nach dem. Elektro? So im Rother Stil? Weiß nicht. Unter Electronic fasse ich für mich auch das experimentelle Zeug, IDM usw zusammen. Wäre für diesen Track so ein Stil nicht passender? Egal, du bist der mit den MIXgriffeln. :mrgreen:

Ich hab von dem Amiga Rohmaterial in hoher Qualität noch keine Ahnung bisher. Für den C64 bekommt man von so ziemlich jedem Spiel die SID File auf C64.com. Gibt es Ähnliches für den Amiga? (MOD Files?)
Oder gibt es Emulatoren die den Audiopart als WAV heraus ziehen können?

:mrgreen: Funktioniert das überhaupt mit einem herkömmlichen PC? In dem "Die PS4 ist doof und Dark Souls kein RPG" Thread letztens hattest du ja erwähnt dass du einen Intel Xenomorph Hexacore Prozessor zum produzieren, bzw für dein besonderes Hobby Win95 Spiele in einer DOSBox zu starten benötigst. :mrgreen:

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von PsychoT » Mi 13. Mär 2019, 17:39

Chibby hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 22:27
Bevor du getrieben durch den, Realitätsverlust und die Schizophrenie ausgelöst durch deine Dauerspielerei vor der PS4 mit den ganzen fiesen Aliasing Effekten, wieder eine Zitate mit 1000 Zeilen Orgie im "Wer bin ich Thread" auslöst, lager ich das Wunschkonzert mal aus. Damit hätten wir gleich einen Thread dafür
Bevor wir hier zu den "Details" kommen, steht erst einmal eine Änderung des Thread-Titels in "Wunschkonzert" an.
Chibby hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 22:27
Klären wir doch erst mal die Details, wir sprechen beide von diesem Track?
Ja. Hatte ihn ja bereits in Perfektion beschrieben. :blind:
Chibby hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 22:27
Falls ja, eher keinen Jungle oder?
Doch doch. Stell dir doch mal die schnellen Beats zu diesem String vor. Der String bleibt in Komposition und Geschwindigkeit exakt gleich, nur noch Beats und Bässe dazu. Würde perfekt passen. Aber Jungle würde mir nicht gerade wenig Arbeit bereiten, da ich nicht mit vorgefertigten Beats arbeite, was beim Jungle ja gang und gäbe ist. Müsste den Kram also aus einzelnen Instrumenten zusammenschustern. Oder aber es wird ein Quickie. Müsste irgendwo in den Tiefen der Platte noch nie eingesetzte vorgefertigte Breakbeats haben.
Chibby hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 22:27
Wobei je nach dem. Elektro? So im Rother Stil? Weiß nicht. Unter Electronic fasse ich für mich auch das experimentelle Zeug, IDM usw zusammen. Wäre für diesen Track so ein Stil nicht passender?
Nein, kein Rother-Stil. Kein Elektro, sondern Elektronik. Nichts Experimentelles, sondern mit Beat, Bässen, verspielten Hi-Synths (ähnlich wie in "Retropoly Forum") und weiteren Pads, um den originalen String zu untermalen. So würde ich mir das vorstellen. Man könnte auch Drum 'N Bass draus machen, aber ich mag Drum 'N Bass bis auf wenige Ausnahmen nicht. Generell kann man alles Mögliche aus dem Ding machen. Sogar Reggae (Monkey Island-Stil).
Chibby hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 22:27
Ich hab von dem Amiga Rohmaterial in hoher Qualität noch keine Ahnung bisher. Für den C64 bekommt man von so ziemlich jedem Spiel die SID File auf C64.com. Gibt es Ähnliches für den Amiga? (MOD Files?)
Klar gibt es das. Hier zum Beispiel:
http://www.nemmelheim.de/cgs_small/index2.php
http://modarchive.org/
Müsste mal gucken ob mein aktuelles Musikprogramm auch originale Amiga-Samples abspielen kann, aber mein altes Musikprogramm konnte das (genau wie Amiga-Module abspielen) ohne Probleme. Und wenn nein kann das Sample auch in MP3 oder Wave umgewandelt und dann eingesetzt werden. Ob das jetzt unbedingt in "hoher Qualität" sein muss ist fraglich, zumal du aus einem Amiga-Sample, egal durch welche Programme du das jagst, keine bessere Soundqualität bekommen wirst. Du kannst dem Ganzen höchstens im Nachhinein durch Stereo-Expansion und frequentischen Anpassungen eine gewisse "Tiefe" verpassen, das war's aber auch schon.
Chibby hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 22:27
Oder gibt es Emulatoren die den Audiopart als WAV heraus ziehen können?
Keine Ahnung, ich benutze nur Original-Hardware. :P
Aber natürlich gibt es Konverter wie SID to WAV und MOD to WAV, dasselbe auch nochmal als SID/MOD to MP3. Und wenn gar nichts geht gibt es noch eine WinAmp-Erweiterung für alte Formate, und die Umwandlung kann dann in WinAmp selbst stattfinden (dann aber keine Option des Sample-Rippens). Also eigentlich geht das Sample-Rippen nur im originalen File-Format. Und dann, wenn es gerippt ist, kann man das einzelne Sample bei Bedarf umwandeln.
Chibby hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 22:27
Funktioniert das überhaupt mit einem herkömmlichen PC?
Keine Ahnung, du bist doch hier der Experte, oder?!
Chibby hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 22:27
In dem "Die PS4 ist doof und Dark Souls kein RPG" Thread letztens hattest du ja erwähnt dass du einen Intel Xenomorph Hexacore Prozessor zum produzieren, bzw für dein besonderes Hobby Win95 Spiele in einer DOSBox zu starten benötigst. :mrgreen:
Falsch! Die DOSbox wollte ich auf einem meiner A500 installieren, damit ich den Ungläubigen auch die wesentlich schwächeren PC-Spiele präsentieren kann um sie zu bekehren. Win95-Spiele wollte ich über mein iPhone spielen, damit ich mich der Masse wenigstens etwas angleiche. Habe mir fest vorgenommen jetzt auch egal wo ich bin und was ich mache den Blick nicht mehr vom wichtigen Telefon zu wenden:
Bild
Übrigens erwarte ich auch beim Forentreff, sollte es jemals stattfinden, dass jeder in der Runde stets auf sein Handy guckt. Und wenn man dann miteinander kommuniziert, sollte das selbstverständlich auch nur in Form von Nachrichten auf dem Handy stattfinden, so wie man das heutzutage nunmal macht. Alles andere ist inakzeptabel. Ich will keine krächzenden Stimmen von degenerierten Menschen mehr hören, nur noch Nachrichten bekommen. Und natürlich müssen auch Fotos und Videos gemacht werden, um sie direkt auf Facebook und Instagram (oder wo auch immer) zu posten! Pflicht!

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 17161
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von Rider » Mi 13. Mär 2019, 17:49

Einfach nur "Wunschkonzert"? Wie langweilig :mrgreen:
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3002
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von Chibby » Mi 13. Mär 2019, 19:19

Rider hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 17:49
Einfach nur "Wunschkonzert"? Wie langweilig :mrgreen:
Keine Sorge, ich habe PsychoTs Antrag dem Chibby-Thread-Titel Gremium vorgelegt. Dort hat man sich :hehe: ein-stimmig :hehe: gegen eine Änderung ausgesprochen.

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von PsychoT » Mi 13. Mär 2019, 21:57

Ich bin nunmal langweilig. Statt mit 'nem Sportwagen mit 180 km/h durch die Innenstadt zu rasen um zu zeigen wie geil ich bin reite ich stattdessen gemütlich durch die Gegend und häute Grizzly-Bären. Ab und zu werden Kräuter gemischt und anschließend konsumiert. Dann wird wieder losgeritten. Einmal die Woche wird der nächste 3:0-Sieg der Eintracht angeguckt. Dann wieder losgeritten. Ansonsten der übliche Kram, Einkauf, Essen, Kacken, Arbeit, Katanahiebe. Dann wieder losgeritten. Du siehst, langweilig! :lehrer:

@Chibby:
Gut für dich, dass dieses "Gremium" (Hast du den Namensklau mit dem Bikerclub abgesprochen? Das hoffe ich für dich...) nur aus einer Stimme besteht, daher EINSTIMMIG, was?!
Wie dem auch sei, vielleicht sollte ich den String nehmen und in einen Mega Lo Mania-Firestarter-Mix (zu Ehren von Prodigy) umwandeln.
Nur den Text natürlich noch abändern in "I'm the Chibby expert, make you noobies go nerd"...

So, dies war mein 1000ster Kommentar im neuen Forum. Hätte vor 1,5 Jahren nie damit gerechnet diese Zahl in diesem Leben noch zu erreichen.
Ab jetzt bitte ich um tägliche Huldigung! Und so ein Schrein wäre auch nicht ganz unangebracht...

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 17161
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von Rider » Do 14. Mär 2019, 09:25

So, dies war mein 1000ster Kommentar im neuen Forum. Hätte vor 1,5 Jahren nie damit gerechnet diese Zahl in diesem Leben noch zu erreichen.
Das hätte ich auch nicht gedacht :top:

Zu deinen Ehren, habe ich extra einen neuen Smilie ins Forum eingefügt :prayerr:
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von PsychoT » Do 14. Mär 2019, 20:18

Sehr gut! Diesen bitte ab sofort in jedem an mich gerichteten Beitrag an den Anfang des Posts setzen.
Enthält der Beitrag Widerworte in meine Richtung (@Chibby) muss das ganze dreifach am Anfang UND am Ende des Beitrags stehen.
Für die Restwoche reicht mir bei Chibby aber schon die Besorgung des o.g. Strings, die Umbenennung des Threads und die offizielle Aussage, dass Dark Souls in der Realität ein RPG ist und Chibby das nur nicht erkennt, weil er in seinem Expertentum mit Ram-Glow'schen Fähigkeiten nur noch die Matrix sieht und sie so auslegt wie es ihm gerade passt, dabei aber das Wesentliche untergeht. Und das ist das, was man sieht und tut. :blind:

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3002
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von Chibby » Do 14. Mär 2019, 23:53

PsychoT hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 21:57
Ich bin nunmal langweilig. Statt mit 'nem Sportwagen mit 180 km/h durch die Innenstadt zu rasen um zu zeigen wie geil ich bin reite ich stattdessen gemütlich durch die Gegend und
Hast du hier nicht mal so eine Prolloschleuder Marke Traum aller türkischen Zuhälter gepostet? :gruebel:
Dich als gemütlich entspannten Autofahrer im Kopfkino zu realisieren ist übrigens schwer bis überhaupt nicht machbar... warte.. ne ! :hehe: Ich denke da eher an Staplerfahrer-Klaus, mit mehr PS und Faustdicken DIeselabgasen :hehe:
PsychoT hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 21:57
Gut für dich, dass dieses "Gremium" (Hast du den Namensklau mit dem Bikerclub abgesprochen? Das hoffe ich für dich...)
Ich bezweifel ja stark dass die Jungs sich vorher die Rechte auf den Namen beim römischen Imperium gesichert haben.
PsychoT hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 21:57
Wie dem auch sei, vielleicht sollte ich den String nehmen und in einen Mega Lo Mania-Firestarter-Mix (zu Ehren von Prodigy) umwandeln.
Nur den Text natürlich noch abändern in "I'm the Chibby expert, make you noobies go nerd"...
Wenn du möchtest kannst du überraschend positiv kreativ sein ...."I'm the Chibby expert, make you noobies go nerd".... in wie viele Klapperschlangen bist du die Tage schon gestolpert?! Oder planst du jetzt eine Karriere bei RTL oder RTL2? Skriptor für Frauentausch und Co. ? Das kannst du besser!
PsychoT hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 20:18
Für die Restwoche reicht mir bei Chibby aber schon die Besorgung des o.g. Strings,
Rein theoretisch bist du dafür doch besser geeignet oder? a.) Sind deine Prozessoren teurer als mein Rechner. b.) Hast du die Original Hardware und das Spiel im Original? Bist du nicht eher in der Lage ein hochqualitatives Sample aufzunehmen?
Ich hatte mir ursprünglich gedacht, der PsychoT will ja bestimmt nicht an einem Rip aus einem YT Video ansetzen, komprimiert und noch mal komprimiert.
Wir wollen ja nicht dass es sich am Ende anhört, wie eine unbearbeitete 1:1 Konversation eines PS4 Spiels für den PC i.d.R. aussieht. Ne? :wink:
Aber weil du offensichtlich so viel Freude an mir hast :mrgreen:, und du die 1000 voll hast schau ich mich später mal auf ModDB um.
PsychoT hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 20:18
die Umbenennung des Threads
:hehe: Nene... abgelehnt
PsychoT hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 20:18
und die offizielle Aussage, dass Dark Souls in der Realität ein RPG ist
Eigentlich hatten wir doch schon Fortschritte gemacht. Zuletzt hast du Dark Souls endlich des öfteren als Action RPG bezeichnet. So bezeichnet man auch das Genre von Diablo. Damit kann ich leben. Nennt man auch Kloppmist oder :laughing: Hack and Slay! Ja richtig. Ich dachte immer Hack and Slay wäre seit früher irgendwann für die Pre Dark Souls wie Die by the Sword reserviert gewesen. Die Fachpresse sieht das anders. Also bleiben wir doch bei Kloppmist oder, wie es dir vermutlich lieber ist Action RPG :hehe:, ich bin schon froh dass du das schon mal eingesehen hast. Kloppmist mit manuellem Kampfsystem und noch weniger Dialogoptionen, sowie mehr Deja Vu Gameplay als Diablo und Co. :hehe:

Edit: Guck mal PsychoTilein -> http://modarchive.org/index.php?request=view_by_moduleid&query=116734

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von PsychoT » Fr 15. Mär 2019, 14:06

Chibby hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 23:53
Hast du hier nicht mal so eine Prolloschleuder Marke Traum aller türkischen Zuhälter gepostet? :gruebel:
Wenn du einen serienmäßigen BMW in Schwarz mit M-Paket als Proloschleuder und Traum aller türkischen Zuhälter bezeichnest, dann ja. Für meine Begriffe ist das ein normales, ordentliches, schönes, deutsches Automobil.
Chibby hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 23:53
Dich als gemütlich entspannten Autofahrer im Kopfkino zu realisieren ist übrigens schwer bis überhaupt nicht machbar... warte.. ne ! :hehe:
Bin auch kein gemütlicher Autofahrer, weil es einfach zuviele Unfähige gibt, die weder den Verkehr im Blick haben noch ihren Untersatz beherrschen. Und dann wäre da noch die riesige Fraktion der körperlich Fahruntauglichen, die trotzdem unkontrolliert fährt. Wie soll man da gemütlich fahren? Daher reite ich gemütlich, es sei denn ich werde zum Rennen herausgefordert oder muss wildgewordenen Raubtieren ausweichen.
Chibby hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 23:53
PsychoT hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 21:57
Gut für dich, dass dieses "Gremium" (Hast du den Namensklau mit dem Bikerclub abgesprochen? Das hoffe ich für dich...)
Ich bezweifel ja stark dass die Jungs sich vorher die Rechte auf den Namen beim römischen Imperium gesichert haben.
Das mussten sie auch nicht. Das römische Imperium ist bekanntlich durch die germanischen Barbaren gefallen und somit haben die Barbaren alle Rechte über alles römischen Urpsrungs.
Chibby hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 23:53
Wenn du möchtest kannst du überraschend positiv kreativ sein
Würde ich mich sonst mit Musik und Grafikdesign abgeben können? :wink:
Chibby hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 23:53
Rein theoretisch bist du dafür doch besser geeignet oder?
Kostet aber Zeit. :mrgreen:
Chibby hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 23:53
http://modarchive.org/index.php?request=view_by_moduleid&query=116734
Ich weiß. Kostet aber Zeit. :blind:
Nee, mal gucken. Sobald ich Zeit und Muse habe kann ich's mal checken. Wird aber noch dauern. Bin derzeit häufiger auf Reisen im Westen, weit weg von meinem PC.

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13244
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von Bulletrider » Fr 15. Mär 2019, 19:01

PsychoT hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 14:06
Das römische Imperium ist bekanntlich durch die germanischen Barbaren gefallen und somit haben die Barbaren alle Rechte über alles römischen Urpsrungs.
Bekanntermaßen ist das eine von verschiedenen Theorien zum Untergang... :blind:

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3002
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von Chibby » Fr 15. Mär 2019, 19:13

PsychoT hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 14:06
Ich weiß. Kostet aber Zeit. :blind:
Nee, mal gucken. Sobald ich Zeit und Muse habe kann ich's mal checken. Wird aber noch dauern. Bin derzeit häufiger auf Reisen im Westen, weit weg von meinem PC.
:D Ist ja kein Pflichtprogramm. Mod-File im unkomprimierten Premium Zustand haben wir jetzt ausfindig gemacht, falls du irgendwann mal langeweile hast. Ich vermute mal nach der Retropoly Hymne kann ich da für unsere ganze The Big Retro Bang Truppe sprechen... wir sind gespannt :mrgreen:

Bis dahin....

Bild

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3002
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von Chibby » Do 21. Mär 2019, 22:03

Ach PsychoTilein,
wenn du dann irgendwann in der Zukunft wieder einen psychotisch... äh ich meinte kreativen Schub haben solltest, was hälst du hier von?



:prayerr:

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von PsychoT » Do 21. Mär 2019, 23:34

Hmm. Gutes Spiel, hab ich in meiner Sammlung. Der Soundtrack? Naja. Hab mir damals alle Samples gerippt und über die Amiga-Musikprogramme in meinen Stücken eingesetzt. Aber diese Samples habe ich nicht mehr, zumindest nicht mehr griffbereit. Sind irgendwo auf irgendeiner Disk oder der besagten Festplatte, die nicht mehr startet nachdem man einen Boot vollzogen hat. Aber für das Stück hier, was du gepostet hast, würde sich genau wie bei Mega Lo Mania was Beatlastiges anbieten. In dem Fall hier sogar eher Elektro als sonstwas, zur Not auch Breakbeat. Aber du willst mich nicht zum Remixer machen, oder?! Das werde ich in diesem Leben nämlich nicht mehr, mein eigener Kram geht eindeutig vor. Man kann aber hier meine alten Remixe hören. Alt deswegen, weil sie zum einen überwiegend nicht gemastert und zum anderen mit einem älteren Programm und älteren Samples gemacht wurden (heute setze ich Samples ja kaum noch ein). Aber gut, irgendeinen Remix werde ich irgendwann noch machen. Nach der Rundreise im Westen wird erstmal mein eigener Kram vervollständigt, und danach kann man an einen Remix denken. Bis dahin hast du ja noch Zeit deine Wunschliste zu konkretisieren, evtl. ändert sich ja nochwas. Und Bulletrider gräbt womöglich den nächsten schlechten Shooter aus, der irgendein Stück beinhaltet, das gefällt. :wink:

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von PsychoT » Di 24. Sep 2019, 16:40

Werde mir ein paar Soundbänke für das Sylenth1 Synth-Plugin besorgen, brauche neuen Instrumenten-Stoff. Dabei bin ich u.a. auf das hier gestoßen:


Damit sollte man doch nette 80er-Sachen machen können, oder?! Retrowave-Tracks und -Remixe auf jeden Fall. :mrgreen:

Das, was ich mir eigentlich an Musikkram zulegen wollte, muss noch warten, da ich (noch) nicht die technischen Voraussetzungen dafür habe. 64bit-Betriebssystem und mindestens 8GB RAM erforderlich, das hat mein Oldschool XP-System nicht vorzuweisen. Müsste also erst den neuen Rechner holen, den ich aus bekannten Gründen wohl erst einmal nicht hole. Aber der Sylenth1 ist ein top Synth, dafür sollte es auch einiges an coolen Kram geben. Aber nichtsdestotrotz brauche ich ZWINGEND Omnisphere 2! Damit lässt sich auch fetter Space-Sound machen. Pads und Choirs brauche ich, und zwar massig. Eine Sounddemo:

MIX, das wäre doch auch mal was für dich, oder? Wenn du deine Möbel endlich mal zurechtgerückt hast, könnten wir doch für die retronische Gemeinde ein bißchen retronische Musik machen. Oder Spaß-Tracks mit Titel wie "Katana" oder sowas in der Art...

Bin zwar gerade verstärkt wieder voll auf dem Elektro-Trip, aber bei richtig geilen neuen Instrumenten kommen sicherlich auch andere Stile in Frage. Hätte ja schon Bock mal so einen reinen Synthwave-Track zu machen. Bei mir wird er vermutlich nur weniger "schwule" Melodien enthalten, sondern mehr so in diese Richtung gehen:

Nur ohne Gitarre natürlich. Dafür evtl. mit ein klein wenig mehr Melodie in Form von verspielten, kurzen Synths. :wink:
Ähnlich wie bei diesem Track ab 0:15:

Benutzeravatar
MIX
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1313
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von MIX » Di 24. Sep 2019, 18:13

PsychoT hat geschrieben:
Di 24. Sep 2019, 16:40
MIX, das wäre doch auch mal was für dich, oder? Wenn du deine Möbel endlich mal zurechtgerückt hast, könnten wir doch für die retronische Gemeinde ein bißchen retronische Musik machen. Oder Spaß-Tracks mit Titel wie "Katana" oder sowas in der Art...
Ja klar. Das einzige Instrument was mich zurzeit beruhigt, ist die Akustik Gitarre.
Irgendwie hat sich die Musik unmerklich aus meinem Leben geschlichen. Alles was ich derzeit empfinde ist so...abartignormal :skeptisch:
Scheiß midlife crisis. Aber eine Klangfarbe könnte mir noch in Verbindung mit 'nem Keyboard Interesse ablocken. Der Mt-32.
Du bist lustig motivieren und mir fällt nichts besseres ein als so Partyschnarch :oops: tze tze
Faszination Heimcomputer

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von PsychoT » Mi 25. Sep 2019, 18:58

Lebensmittelpunktskrise? Bist du nicht längst darüber hinweg? :wink:
Ok, dann mach eben keine Musik mehr. Ich werde auch erst wieder richtig loslegen können wenn ein neues System da ist. Und darüber hinaus brauche ich wohl noch das. Hab meine Tracks mal über genau diesen Studio-Kopfhörer gehört. Sehr gewöhnungsbedürftig. Sobald ich damit anfange wird das Mastering noch friemeliger, aber vielleicht ist dafür dann das Ergebnis besser. Übrigens, Musik soll nicht zwingend beruhigen, als leg die Akkustik-Gitarre beiseite. Mit den Jesus-Freaks am Lagerfeuer sitzen kannst du später immer noch. Tu lieber was Gutes und kreiere einen Motivations-Track für all diejenigen, die hier etwas für ihren Körper tun wollen würden aber nicht den Willen haben. Die brauchen einen gewaltigen Tritt in den Arsch, aber da wir ja bei Retropoly sind darf dieser Tritt auch auf musikalischer Ebene erfolgen. :braue:

Musik kann schließlich auch Energien freisetzen, guckst du:


Ich für meinen Teil werde mich wohl nochmal an den Chibby-Track setzen, dessen aktueller Stand mir nicht wirklich gefällt. Vielleicht verwerfe ich erneut alles und mache erneut alles von Grund auf neu. So ein Mega Lo Mania Menu-Track ist aber auch wirklich scheiße zu remixen. Da er nur aus einem Instrument besteht würde es am Ende wohl auch eher eine Extension als ein Remix sein. Naja, mal gucken...

Benutzeravatar
MIX
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1313
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von MIX » Do 26. Sep 2019, 15:13

PsychoT hat geschrieben:
Mi 25. Sep 2019, 18:58
Tu lieber was Gutes und kreiere einen Motivations-Track für all diejenigen, die hier etwas für ihren Körper tun wollen würden aber nicht den Willen haben.
Das tiefe, emotionalere Hören gibt es nicht mehr. :-)

Hab gerade versucht hier mal tiefer ein zu steigen.
Faszination Heimcomputer

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3002
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von Chibby » Do 26. Sep 2019, 16:10

Hab ich schon total vergessen. Stimmt ja, ich hatte nach nem Mega Lo Mania RMX gefragt. Oh ja, da bin ich mal... ab jetzt wieder :laughing: .... gespannt.
MIX hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 15:13

Hab gerade versucht hier mal tiefer ein zu steigen.
Sehr cooler Film, sehr cooler und atmosphärischer Soundtrack :top:

Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: PsychoTileins Remix-Wunschkonzert

Beitrag von PsychoT » Do 26. Sep 2019, 21:17

MIX hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 15:13
Das tiefe, emotionalere Hören gibt es nicht mehr. :-)
Doch! :P Auch wenn es geringer wird und du es aktuell vielleicht nicht tust, aber das gibt es noch. :blind:
MIX hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 15:13
Hab gerade versucht hier mal tiefer ein zu steigen.
Also wenn du wirklich gerade in der Krise bist würde ich es nicht gleich mit schwermütiger Musik versuchen, dann ist was Leichteres angesagt, oder?! Dann brauchst du Motivations-Musik. Check mal das Video oben. :hehe:
Chibby hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 16:10
Hab ich schon total vergessen. Stimmt ja, ich hatte nach nem Mega Lo Mania RMX gefragt. Oh ja, da bin ich mal... ab jetzt wieder :laughing: .... gespannt.
Ich auch. Wie gesagt, hab schon einmal alles verworfen und neu gemacht, obwohl der Track quasi schon fertig war. Und jetzt bin ich wieder an exakt demselben Punkt: Track quasi fertig, gefällt mir aber nicht. Vielleicht werfe ich auch nochmal das Konzept komplett um. Aber wie auch immer, es wird noch eine Weile bis zur Vollendung dauern. Und dann wird es zu 95% eine Extension werden, sofern ich den originalen Amiga-Choir beibehalten sollte.

Aber auf den o.g. Synthwave-Sound werde ich erst einmal verzichten müssen, da das nur mit der neuesten Version meines Plugins läuft und die neueste Version des Plugins in Windows XP Probleme macht. Evtl. werde ich doch die knapp 1400 € in einen neuen Rechner stecken müssen, damit ich die 1500 € teuren musikalischen Geschichten besorgen und lauffähig machen kann. Ein teurer Spaß angesichts der diesjährigen bereits vorhandenen Verluste... Aber mit Sicherheit eine gute Investition!

Antworten