Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Von den 50ern bis zu den 90ern - Spielzeuge, Filme, Serien etc. - No Videogames

Moderatoren: Bulletrider, Kopremesis

Antworten
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15542
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Bulletrider »

Ein sehr feines PLANESCAPE Artwork von Alan Pollack, betitelt: "The Abyssal Tavern". Achja, das Planescape Setting war/ist völlig genial. Da haben wir lange Jahre drin gespielt.
Planescape-Alan Pollack.jpg

Großer Fan von Vampiren bin ich zwar nicht (ok - wenn von Kim Newman, dann schon :mrgreen: ), aber dieses Ravenloft Artwork von Denis Beauvais ist einfach stark!
Denis Beauvais-Ravenloft.jpg

Und wo wir gerade bei Ravenloft sind - hier noch ein Bild aus dem Setting von Clyde Caldwell
Ravenloft-ClydeCaldwell.jpg
Ravenloft-ClydeCaldwell.jpg (151.69 KiB) 204 mal betrachtet
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15542
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Bulletrider »

Mehr von Ian Miller
Ian Miller 1.jpg
Ian Miller 2.jpg
Ian Miller 2.jpg (71.04 KiB) 195 mal betrachtet
Ian Miller 3.jpg
und noch ein schickes Retro Sci-Fi Artwork unbekannter Herkunft...
unbekannt.jpg
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15542
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Bulletrider »

Mehr Planescape Artwork von Alan Pollack - ein Molydeus (die Vollstrecker der Dämonen-Lords der Abyss :twisted: )
Alan-Pollack-Molydeus.jpg
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15542
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Bulletrider »

Nochmal Planescape... Das Setting hat mich (bzw. uns als AD&D Gruppe) echt total geflasht. Ein wirklich neuer Ansatz hinsichtlich des Settings an sich, aber auch das Artwork war sehr speziell. Die beiden oben geposteten Artworks sind dafür auch nicht repräsentativ gewesen. Denn das Box-Set und viele der ersten Supplement Titel wurden bestimmt von Tony Diterlizzis Werken (falls euch der Name bekannt vorkommt - habe in den Anfangszeiten des Forums öfter was von ihm im Rahmen des Buch-Threads gepostet). Sein Stil, der irgendwie eine Mischung von Bleistift, Tusche und Wasserfarben zu sein scheint - wich halt komplett von den detaillierten Gemälden der vorherigen AD&D Sachen ab. Generell war sein Stil sehr polarisierend und entweder war man wie ich hin und weg oder eher im Lager der "Was soll das denn? Das sieht ja anders aus!"-Leute. Auch so viele Jahre später faszinieren mich seine Werke sehr. Hier nur eine kleine Auswahl (wobei das zweite von Magic - The Gathering ist, ist halt schick) :
Diterlizzi 0.jpg
Diterlizzi 1.jpg
Diterlizzi 1.jpg (325.19 KiB) 141 mal betrachtet
Diterlizzi 2.jpg
Diterlizzi 3.jpg
Diterlizzi 4.jpg
Diterlizzi 5.jpg
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19644
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Rider »

Mir gefallen sie. Sind halt etwas anders... aber Stil sagt mir zu. Ich finde diesen Thread sowieso super :D
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15542
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Bulletrider »

und mal wieder was von...

... Jeff Easley
Easley.jpg
Easley.jpg (144.29 KiB) 92 mal betrachtet

easley-drow.jpg
... und Larry Elmore
elmore-pillars.jpg
elmore-pillars.jpg (159.16 KiB) 92 mal betrachtet
elmore-healing.jpg
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2269
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von PsychoT »

Das letzte Bild ist das bislang Beste des gesamten Threads. Die Farben sind top, auch die Zeichnungen sind sehr realistisch ohne zu realistisch zu wirken.
Komisch nur, dass sämtliche "Kriegerinnen" rote Haare haben... :blind:

Aber ich will nochmal das Beste beitragen, darf hier nicht fehlen:
Bild
Bild
Bild

Passend, dass gerade nebenan beim Metallbauerbetrieb der Conan-Soundtrack weit aufgerobbt die Arbeit untermalt. Das schallt über den gesamten Hof.
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4964
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Wicket »

PsychoT hat geschrieben: Di 27. Jul 2021, 18:08 Das letzte Bild ist das bislang Beste des gesamten Threads. Die Farben sind top, auch die Zeichnungen sind sehr realistisch ohne zu realistisch zu wirken.
Findest Du? Ich genieße diesen Thread zwar sehr, aber die Bilder von Jeff Easley finde ich von allem am langweiligsten... :ka:
Aber ich will nochmal das Beste beitragen, darf hier nicht fehlen:
[Death Dealer & Conan von Frazetta]
Klassiker!
Passend, dass gerade nebenan beim Metallbauerbetrieb der Conan-Soundtrack weit aufgerobbt die Arbeit untermalt. Das schallt über den gesamten Hof.
Ist ja auch der beste Soundtrack aller Zeiten!

Hach ja... ich lese hier immer nur und poste dann nichts. Alles was mir im Moment einfällt sind die grauenhaften Illustrationen aus dem Hobbit - die Version, die ich damals gelesen habe. Habe mal nachgeschaut und der Übeltäter nennt sich Klaus Ensikat. Ich stelle mir das ungefähr so vor: Die Verleger wollten nicht, dass Tolkiens Werke wie anderes Fantasyzeug aussieht, denn das ist ja alles Schund und keine richtige Literatur! :hehe: Man wollte sich so weit wie möglich von diesen Spinnern distanzieren. Das Buch durfte kein Bisschen so aussehen wie ein Comic! Wir sprechen hier von 1971 und ich bin mir nicht ganz sicher inwiefern Fantasy in Deutschland existiert hat, aber es gab damals Comics und es gab Groschenromane...
Was kommt also dabei heraus wenn man versucht das Gegenteil von dem zu machen was wir an dieser Stelle abfeiern? Absoluter Mist. Mit rassistischen Untertönen.
Klaus Ensikat hat das Gegenteil von Kunst geschaffen.jpg
Mal davon abgesehen dass das Bild in den Augen wehtut und sowohl Bilbo als auch die Zwerge aussehen wie die allerletzten Waschlappen, werte ich die Japanisierung der Orks als puren Rassismus.
Das soll natürlich nicht bedeuten, dass fantastische Wesen keine asiatischen Waffen oder Rüstungen tragen dürfen. Das Samurai-Motiv ist aber erstens vollkommen aus der Luft gegriffen (kommt im Buch nicht vor) und zweitens dient es einzig und allein dem Zweck die Orks noch böser darzustellen. Es geht nicht darum dass die Rüstung toll aussieht, sondern nur darum den Ork als Feind darzustellen. Wir müssen nicht darüber reden, wer im zweiten Weltkrieg die guten und wer die bösen waren, aber hier haben wir einen Deutschen(!), der die Japaner, die ehemals Verbündeten, als archetypische Ungeheuer darstellt. In der Schlacht der 5 Heere weht sogar eine weiße Fahne mit einem (vermutlich) rotem Kreis in der Mitte.
:neee:

Aber abgesehen von all der beschissenen Politik sind die Bilder einfach hässlich! Wo kann ich den Preis für das hässlichste Retro fantasy Artwork abholen? :mrgreen:
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15542
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Bulletrider »

PsychoT hat geschrieben: Di 27. Jul 2021, 18:08 ... darf hier nicht fehlen:
Oh, ja, der Death Dealer ist Pflicht, stimmt. Persönliche Frazetta Lieblinge sind zwar andere seiner Werke, aber ikonischer als der ist in der Tat wenig :D
Wicket hat geschrieben: Di 27. Jul 2021, 20:17 Findest Du? Ich genieße diesen Thread zwar sehr, aber die Bilder von Jeff Easley finde ich von allem am langweiligsten... :ka:
Buuuuh :mrgreen: Ich steh' auf Easleys sehr bunten Stil :wink: (Aber PT hat sich auf ein Bild von Larry Elmore bezogen)
Wicket hat geschrieben: Di 27. Jul 2021, 20:17 Absoluter Mist.
Voll! Die Ausgabe hatte ich auch und fand die Bilder als Kind auch schon kacke. Hatte ich auch erfolgreich bis zu Deinem Post verdrängt. Finde ich jetzt mit erwachsenen Augen auch noch mal hässlicher :schmoll:
Antworten