MARS ATTACKS!

Von den 50ern bis zu den 90ern - Spielzeuge, Filme, Serien etc. - No Videogames

Moderator: Bulletrider

Antworten
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4093
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

MARS ATTACKS!

Beitrag von Wicket » So 24. Nov 2019, 16:54

Let's talk about Mars Attacks!
mars attacks quote2.jpg
mars attacks quote2.jpg (75 KiB) 149 mal betrachtet



Ich habe ja schon vor einem jahr darüber berichtet wie ein Kumpel von mir sich auf der Spielemessen in Essen aus einer Laune heraus das Mars Attacks Miniaturenspiel gekauft hat und dieses Jahr haben wir noch ein paar AddOns dazugekauft. Dieses Wochenende haben wir dann endlich wieder Zeit gehabt ein paar Minis zu bepinseln und ich habe mal ein Bisschen recherschiert was es mit der Marke Mars Attacks eigentlich auf sich hat...

Den Film von Tim Burton aus den 90ern - mit den furchtbaren Spezialeffekten und dem herrlich überdrehten Humor - kennt man natürlich und ich als Nööörd hatte sogar gewusst dass der Film lose auf alten Sammelkarten basiert. Was ich aber nicht wusste war dass besagte Sammelkarten aus den 60er Jahren (!) selbst nach heutigen Verhältnissen ultra daneben und viel zu brutal sind (Nicht alle, aber einige!).Vielleicht nicht ganz so eklig wie die Garbage Pail Kids, aber...

01.jpg
01.jpg (216.73 KiB) 149 mal betrachtet
09.jpg
09.jpg (194.61 KiB) 149 mal betrachtet
17.jpg
17.jpg (200.7 KiB) 149 mal betrachtet
Schaut Euch die Gallerie an! Hier findet ihr alle 55 Karten aus der ersten Edition:
http://www.tkinter.smig.net/Stuff/MarsAttacksCards/

(Irgendwie klappt das mit dem Verlinken nicht so ganz) :gruebel:

Wie gesagt: Die sind von 1962! Damals galten Elvis Presley und die Beatles als skandalös - und hier haben wir Marsmenschen mit freiliegenden Schädeln und Gehirnen die auf glorifizierten Bildern praktisch die Menschheit ausrotten, Frauen entführen, Hunde und Kühe in Brand stecken. Rieseninsekten auf Zivilisten loslassen, etc.
Selbstverständlich wurden die Karten damals sofort verboten - und das ist auch der Grund warum die heute ein Vermögen wert sind und sehr schnell legendären Sammlerstatus genießen konnten.

In den 80ern gab es dann plötzlich nagelneues Spielzeug und Comics zu Mars Attacks und in den 90ern eine Neuauflage der Sammelkarten unter dem Namen Mars Attacks Archives. Hier gab es ganze 100 Karten und einige davon waren noch deutlich brutaler und sexistischer als die Vorlagen. Ich hätte furchtbar gerne gescheites Bildmaterial dazu, konnte aber nur vereinzelte Karten finden. Dasselbe gilt für die 2017er Edition Mars Attacks The Revenge. Hier hat man es teilweise mit übertrieben viel Gore zu tun.

Naja und wem das alles noch nicht reicht, dem kann ich an dieser Stelle verraten, dass es Mars Attacks Comics in Hülle und Fülle gibt. Ratet mal welche der folgenden Titel ich mir ausgedacht habe und welche es tatsächlich gibt:
  • Mars Attacks Ghostbusters
    Mars Attacks Judge Dredd
    Mars Attacks KISS
    Mars Attacks Popeye
    Mars Attacks Transformers
    Mars Attacks: Zombies vs Robots

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13498
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: MARS ATTACKS!

Beitrag von Bulletrider » So 24. Nov 2019, 17:38

So sehr im Detail habe ich mich noch nicht mit Mars Attacks beschäftigt, aber ich hatte schon mal gehört, dass Tim Burton sich das nicht ausgedacht hat :blind: Dass es da abseits von dem Film auch Comics und Karten gab, ist mir zum ersten Mal begegnet als ich nach Bildern eines meiner Lieblingskünstler - Earl Norem - gesucht habe. Der hat u.A. halt nicht nur für Conan, MotU und diverse Pulp Hefte, sondern auch für MA was gemacht, bspw. das hier:
earl.jpg
Generell sehr cool, dass es da so viel Zeugs für gab, gibt bzw. immer noch kommt. ich bin übrigens geneigt zu vermuten, dass Du Dir nix von den genannten selber ausgedacht hast, sondern dass es die alle exakt so gegeben hat :hehe: Wundern würde es mich zumindest nicht...

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2103
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: MARS ATTACKS!

Beitrag von Kopremesis » So 24. Nov 2019, 17:45

Großartige Karten! Bin echt erschrocken, wie brutal das schon 1962 war. :shock:

An den neuen Kartensets wäre ich auch mal interessiert.

Würde auch tippen, dass es die Comics alle so gibt. :hehe:

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4093
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: MARS ATTACKS!

Beitrag von Wicket » So 24. Nov 2019, 18:22

Ihr habt natürlich vollkommen recht. Ich fürchte das war zu offensichtlich. :cool:
P00001.jpg
Mars-Attacks-Judge-Dredd-01-(of-04)-(2013)-(Digital)-(Fawkes-Empire)-03.jpg
Mars Attacks Kiss 007.jpg
und was den Grad der Brutalität angeht: Ja, das hat mich auch überrascht, aber das nimmt in den Neuauflagen noch enorm zu und wird echt abartig.

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13498
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: MARS ATTACKS!

Beitrag von Bulletrider » So 24. Nov 2019, 19:15

Thread geht natürlich nicht ohne das hier:


Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3222
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: MARS ATTACKS!

Beitrag von Chibby » So 24. Nov 2019, 20:11

Oh, den Film sollte ich mal schleunigst nachholen.
Die Karten sind teilweise echt fies, den Stil von damals finde ich unheimlich cool. Gibt es davon einen reinen Mars Attacks Comic aus der Zeit? Oder nur so einen Spinnoff "Murks"?

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4093
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: MARS ATTACKS!

Beitrag von Wicket » So 24. Nov 2019, 21:51

Ich habe noch keinen von den Comics gelesen. Es gibt eine Reihe reiner Mars Attacks Comics (ohne Crossover) von 2012 und anscheinend auch ein paar aus den 80er Jahren.

Der Tim Burton Film ist der Knaller, aber ganz anders. Man muss eine hohe Toleranz für schlechte Computereffekte haben. Ich mag den Film sehr, aber im Gegensatz zu den Sammelbildern sieht der Film sehr nach Plastik aus.
geballer.gif
geballer.gif (740.92 KiB) 128 mal betrachtet
Anbei noch ein paar Bilder aus der 1994er Neuauflage:
Mars Attacks Archive.jpg

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2103
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: MARS ATTACKS!

Beitrag von Kopremesis » So 24. Nov 2019, 22:49

Ist aber auch mit schwarzem Humor versehen. Da passt das schon wieder!

Aber sehr cool. Gefällt mir ausgesprochen gut! :top:

Den Burton-Film habe ich auch vor nicht allzu langer Zeit mal wieder gesehen. Ist leider schlecht gealtert. Der ist mit den ganzen Computereffekten 5-10 Jahre zu früh gemacht worden. Ich mag ihn aber immer noch. Hab ihm bei OFDB 7/10 gegeben.

Benutzeravatar
Hardy
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 223
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 23:05
Kontaktdaten:

Re: MARS ATTACKS!

Beitrag von Hardy » Mo 25. Nov 2019, 06:40

Bulletrider hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 19:15
Thread geht natürlich nicht ohne das hier:

Die Michale Graves Zeit war einfach genial :top:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13498
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: MARS ATTACKS!

Beitrag von Bulletrider » Mo 25. Nov 2019, 07:20

Hardy hat geschrieben:
Mo 25. Nov 2019, 06:40
Die Michale Graves Zeit war einfach genial :top:
Total! Ich mag die Sachen mit ihm viel lieber als die klass. Danzig Alben. Unbestritten sind das auch Klassiker, aber die Graves Songs kicken mich einfach viel mehr. War im August auf nem Konzert von ihm, wo er "American Psycho" und "Famous Monsters" komplett gespielt hat. Absolut stark und er selbst war unfassbar sympathisch, wie man feststellen konnte als er sich nach dem Konzert sehr viel Zeit für uns Fans genommen hat.
graves.jpg
graves.jpg (118.78 KiB) 115 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13498
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: MARS ATTACKS!

Beitrag von Bulletrider » Mo 25. Nov 2019, 07:22

Was die Karten angeht - geil! Ich steh' total auf sowas. Das ist ja quasi Pulp Artwork in Hardcore :mrgreen: :D Sowas, also Hardcore Pulp, kannte ich eher wenn es um Sex (speziell ital. Fumetti Comics waren da nicht zimperlich) geht, aber richtiges Hirngematsche etc ist mir da eher selten begegnet. Da muss ich mich mal tiefer reinwühlen :mrgreen:

Benutzeravatar
Hardy
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 223
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 23:05
Kontaktdaten:

Re: MARS ATTACKS!

Beitrag von Hardy » Mo 25. Nov 2019, 11:02

Bulletrider hat geschrieben:
Mo 25. Nov 2019, 07:20
Hardy hat geschrieben:
Mo 25. Nov 2019, 06:40
Die Michale Graves Zeit war einfach genial :top:
Total! Ich mag die Sachen mit ihm viel lieber als die klass. Danzig Alben. Unbestritten sind das auch Klassiker, aber die Graves Songs kicken mich einfach viel mehr. War im August auf nem Konzert von ihm, wo er "American Psycho" und "Famous Monsters" komplett gespielt hat. Absolut stark und er selbst war unfassbar sympathisch, wie man feststellen konnte als er sich nach dem Konzert sehr viel Zeit für uns Fans genommen hat.

graves.jpg
Ha, wie geil ! Schade, dass die Misfits nach Famous Monsters nicht mit ihm weitergemacht haben, das ist mMn ihr bestes Album. Sorry für's abschweifen :-)

Antworten