wirklich "überholte" Spiele und Filme

Von den 50ern bis zu den 90ern - Spielzeuge, Filme, Serien etc. - No Videogames

Moderator: Bulletrider

Benutzeravatar
MIX
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1672
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von MIX » So 17. Nov 2019, 10:24

Gestern Abend gab es einen Film :laughing:

Also der hat ein wenig Aufmerksamkeit bekommen...von mir...weil:
Ich erst an diese Liste denken musste, in der wir die Utopie, real und zeitlich einholen. 2009 gedreht und spielt im Jahr 2019... :shock: Eine Utopie, die sich gerade mal 10 Jahre Zeit gibt.
Und aufmerksam wurde ich auch wegen der verkehrten Welt, die der Film an schneidet.
Thema: Endzeitszenario...Alle (und hier liegt die Betonung auf 'fast alle' :D )Menschen sind 2009 von einem Virus befallen...bla bla, der sie in Vampire verwandelt...trallali lulula und so :wink:
Moment, alle? Was trinken die denn? Ok...eine Filmidee was born :roll:
Aber...das haben die im Ansatz ganz witzig dar gestellt. Alle leben ganz normal...mit Autos, arbeit und Babypille? Weiß ich nicht...nur eben UV-Geschützt...blöde Nachteulen :D
Na gut, irgendwie muss 'ne Lösung her, weil das so veränderte Dasein wohl doch irgendwie nervt...gut, du bist unsterblich...ist aber trotzdem nicht des Weisheit letzter Schluss.
Der Film ist in Ansätzen innovativ, hat es aber zu keiner Zeit geschafft, daraus eine Qualität zu ziehen :urteil:
'Daybreakers' mit Namen.
Bullet, :D überprüfe mal ob der in die Liste passt zu Sylvester 2020 :wink:
.
Faszination Heimcomputer

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13657
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von Bulletrider » So 17. Nov 2019, 10:27

Sicher passt der, wenn 2019 Zuende geht, ohne dass das passiert :mrgreen: Ich mochte den Film, glaube ich... Ist schon was her, dass ich den gesehen habe... :-)

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3417
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von Chibby » So 17. Nov 2019, 12:02

Ja, ich verstehe MIX in Bezug auf den Film. Der hat irgendwie alles nötige für einen Blade (1) mässigen Wow-Effekt, aber er zündet nicht so richtig durch am Ende :ka:. Hab den gestern auch nebenbei laufen gehabt, aber nicht auf die Zeitangaben geachtet.

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13657
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von Bulletrider » Fr 10. Jan 2020, 15:27

So, nachdem ich den Film jetzt schon seit einigen Jahren posten wollte, ist das jetzt, 2020, im Kontext dieses Threads möglich :hehe:

Hier Cover und Trailer zu "2019: After the Fall of New York" (aka "Fire Flash")
2019.jpg
2019.jpg (133.78 KiB) 837 mal betrachtet
2019-2.jpg
2019-2.jpg (33.01 KiB) 837 mal betrachtet

Benutzeravatar
MIX
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1672
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von MIX » Fr 10. Jan 2020, 17:14

Yeahh :freu: :top:
Wieder einen gefunden.
Ich bleib hier noch im Forum, weil ich auch noch einen habe, der im Jahr 2100 spielt :laughing:
Faszination Heimcomputer

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 17396
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von Rider » Fr 10. Jan 2020, 19:16

:laughing:
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
MIX
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1672
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von MIX » Fr 10. Jan 2020, 19:58

Hey Bullet...
nur mal am Rande, der Film ist ja fast ein Kunstwerk, so schräg kommt der Heutzutage rüber :D
Die Frau in der Mitte zwischen den beiden Autofahrern am Ende...die erinnert mich an die Conner (Linda Hamilton) aus Terminator.
Faszination Heimcomputer

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3417
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von Chibby » Fr 10. Jan 2020, 21:33

:gruebel: Sehe ich die Sache richtig? Im Gegensatz zu den 80ern, Anfang der 90er gibt es kaum noch Filme in denen Leute in Netzen gefangen werden. :mrgreen: Wo sind all die Netze hin ???

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13657
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von Bulletrider » Sa 11. Jan 2020, 10:11

MIX hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 19:58
Hey Bullet...
nur mal am Rande, der Film ist ja fast ein Kunstwerk, so schräg kommt der Heutzutage rüber :D
Die Frau in der Mitte zwischen den beiden Autofahrern am Ende...die erinnert mich an die Conner (Linda Hamilton) aus Terminator.
Oh, da gibt es in dem Bereich - schräge (sprich: extrem trashig) 80er Post Apokalypse so einiges. Vor Allem aus Italien kam damals (meine ich zumindest) ziemlich viel. Unfassbarer, aber herrlich unterhaltsamer Schrott.
Chibby hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 21:33
:gruebel: Sehe ich die Sache richtig? Im Gegensatz zu den 80ern, Anfang der 90er gibt es kaum noch Filme in denen Leute in Netzen gefangen werden. :mrgreen: Wo sind all die Netze hin ???
:laughing: Stimmt... Das waren noch Zeiten... Hier - wenn auch "zu früh" für diesen Thread ein "Netz-Klassiker"

Bild

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3417
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von Chibby » Sa 11. Jan 2020, 16:56

Diese Cover sind cool, aber auch immer so herrlich sinnlos. Einmal zu weit mit dem linken Arm nach hinten und du schlitzt dich am Schaft der Waffe auf. Eine unüberlegte Bewegung am Kinn vorbei bzw. in der Nähe des Gesichts mit dem krassen Stachelband am rechten Arm :laughing: :vogel:.

Ich muss bei 80er und Netze immer gleich an diese Szene denken, hat sich irgendwie eingebrannt, obwohl es eine von vielen Szenen mit Netz ist:


Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13657
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von Bulletrider » Di 14. Jan 2020, 14:09

Da schau her - ist mir doch noch einer eingefallen (eigentlich sogar mehr, aber ich serviere euch die zum bessren Genuss häppchenweise :mrgreen: ). Dabei hatte ich den Film hier vor Jahren schon mal erwähnt, aber erst jetzt bin ich durch Zufall auf eine Datierung der Ereignisse gestoßen :hehe: Der Film ist so eine unfassbares Trashfest, man fasst es nicht... Aber lest selbst:

Atlantis Inferno (aka Raiders of Atlantis aka Atlantis Interceptors) (1983)

"Miami/USA, 1994: Während der Bergung eines gesunkenen U-Bootes kommt es zum Austritt radioaktiver Strahlung. Diese wiederum bewirkt, dass das längst versunkene Atlantis wieder auftaucht. Doch die Bewohner von Atlantis sind nicht gerade das friedliebenste Volk und haben es sich zur Aufgabe gemacht, alle Menschen zu töten. Der Abenteurer Mike findet sich zusammen mit seinem Kumpel Washington, der Forscherin Kathy und einigen, sich ebenfalls auf der Flucht befindlichen Wissenschaftlern, in einer bizarren Welt wieder, in der die Urahnen von Atlantis versuchen das alte Königreich wieder auferstehen zu lassen, und die Welt wie wir sie kennen zu vernichten…"
atlantis.jpg
atlantis.jpg (174.29 KiB) 764 mal betrachtet
Noch ein paar Bilder marodierender "Punks", die das aufgetauchten Atlantis unterstützen :mrgreen:
atlantisinf-1.jpg
atlantisinf-1.jpg (36.36 KiB) 764 mal betrachtet
atlantisinf-2.jpg
atlantisinf-2.jpg (76.56 KiB) 764 mal betrachtet
MIX hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 19:58
Hey Bullet...
nur mal am Rande, der Film ist ja fast ein Kunstwerk, so schräg kommt der Heutzutage rüber :D
Da kann ich Dir diesen Film ebenfalls empfehlen. So viel Sinnfreiheit und überhaupt - in seiner eigentlichen Unmöglichkeiten eine Kunstform. Vielleicht war so etwas nur damals möglich... :-)

Man kann ihn auf englisch hier in Gänze gucken:


edit:
und hier der dt. Trailer in wirklich Spitzenquali (remastered?)

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2156
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von Kopremesis » Di 14. Jan 2020, 14:22

Das sieht nach einem Spaß aus, den man sich am besten angeschickert mit Kumpels angucken sollte. :laughing:

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 17396
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von Rider » Di 14. Jan 2020, 14:43

haha, komplett online. Sehr schön :mrgreen:
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13657
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von Bulletrider » Mi 15. Jan 2020, 07:37

So, next one... :D

Metropolis 2000 aka The new Barbarians aka Warriors of the Wasteland

"Das Jahr 2019: Nach einem vernichtenden Atomkrieg liegt die Welt in Schutt und Asche, wo noch Leben ist, herrscht gnadenlose Anarchie. Die Überlebenden haben sich zu Stämmen formiert und streiten um die letzten Ressourcen. Krieger haben sich in Gemeinschaften zusammengeschlossen und konsumieren chemische Drogen, bevor sie mit ihren waffenbestückten Vehikeln durch die verstrahlte Ödnis fahren. Eine Horde barbarischer Biker, die Templars, mordet und fällt über jeden Menschen her, der den Gangmitgliedern begegnet.

Doch drei Helden stellen sich ihnen mutig in den Weg. Der Einzelkämpfer Skorpion (Giancarlo Prete) zieht schweigsam durchs Land, Genius ist ein grandioser Bogenschütze, der explosive Pfeile zielsicher abfeuern kann, und die attraktive, mutige Alma (Anna Kanakis) lebt mit ihrer Bande in einem gepanzerten Bus. Sie verbünden sich, um die Menschheit in einer blutigen Schlacht vor dem Untergang zu bewahren." (moviepilot.de)
metropolis2000.jpg
metropolis2000.jpg (226.4 KiB) 739 mal betrachtet
new_barbarians.jpg
new_barbarians.jpg (233.73 KiB) 739 mal betrachtet
warriors.jpg
warriors.jpg (233.54 KiB) 739 mal betrachtet
deutscher Trailer (großartig :laughing: )


Ganzer Film
https://www.youtube.com/watch?v=pZcY_fUeiHg

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 17396
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von Rider » Mi 15. Jan 2020, 07:39

2019 scheint ja ein beliebtes Jahr für Zukunftsvisionen zu sein :laughing: Hat wohl nicht ganz geklappt!
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13657
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von Bulletrider » Mi 15. Jan 2020, 07:39

Rider hat geschrieben:
Mi 15. Jan 2020, 07:39
2019 scheint ja ein beliebtes Jahr für Zukunftsvisionen zu sein :laughing: Hat wohl nicht ganz geklappt!
Ja, total. Ich hab auch noch einen weiteren parat... Kommt nachher :mrgreen:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 13657
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: wirklich "überholte" Spiele und Filme

Beitrag von Bulletrider » Do 16. Jan 2020, 08:02

Unnnd weiter gehts. Allerdings doch nicht zurück ins letzte Jahr, sondern nach 1989...

Survival Zone (1983)
"In the near future of 1988, the world has collapsed during a nuclear war and the few survivors must make do as best they can. Ben Faber operates a family farm and is isolated from world events. They live a reasonably happy life until they are besieged by a brutal and cannibalistic motorcycle gang who want to eat men and reproduce with the women. The family is forced to protect themselves with the weapons found in the house. Concurrent with this they have given a mysterious stranger shelter."

Lustig ist übrigens, dass auf der dt. Kassette das Jahr 1994 als "near future" angegeben wird :laughing: Ist aber der gleiche Film...
surv1.jpg
surv1.jpg (108.75 KiB) 719 mal betrachtet
surv2.jpg
surv2.jpg (68.97 KiB) 719 mal betrachtet
surv3.jpg
surv3.jpg (112.7 KiB) 719 mal betrachtet
Trailer:

Antworten