Dachbodenfunde

Von den 50ern bis zu den 90ern - Spielzeuge, Filme, Serien etc. - No Videogames

Moderator: Bulletrider

Antworten
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 18386
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Dachbodenfunde

Beitrag von Rider » Fr 23. Feb 2018, 18:08

Hach, ich war heute bei meinen Eltern zu Besuch. Dort bin ich auf den Dachboden und habe meine alten Spielzeugkisten gesichtet. Aus zeitmangel nicht alles, aber ein paar Schätze waren, neben einen Berg an Motufiguren, doch zu finden.
z.B. habe ich meinen geliebten Walkman von früher gefunden. Allerdings ohne die Kopfhörer von damals. Später hatte ich dann die vom Gameboys benutzt. Die waren ganz gut. Hab mich voll gefreut. Auch eine Kassette war noch drin :mrgreen:
Endlich Abends im Bett wieder ein paar Hörspielkassetten hören :love:

walkman.jpg
walkman.jpg (246.22 KiB) 1197 mal betrachtet
walkman1.jpg
walkman1.jpg (194.27 KiB) 1197 mal betrachtet
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Kopremesis
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2539
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Dachbodenfunde

Beitrag von Kopremesis » Fr 23. Feb 2018, 22:34

Das steht bei mir demnächst auch an. Meine Eltern wollen die ganzen Kram von mir endlich loswerden. Und da wir letztes Jahr unseren Dachboden ausgebaut haben, habe ich auch endlich den Platz dazu. Wenn es soweit ist, werde ich mal posten. :-)

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14304
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Dachbodenfunde

Beitrag von Bulletrider » Sa 24. Feb 2018, 11:38

Rider hat geschrieben:
Fr 23. Feb 2018, 18:08
Hach, ich war heute bei meinen Eltern zu Besuch. Dort bin ich auf den Dachboden und habe meine alten Spielzeugkisten gesichtet. Aus zeitmangel nicht alles, aber ein paar Schätze waren, neben einen Berg an Motufiguren, doch zu finden.
z.B. habe ich meinen geliebten Walkman von früher gefunden. Allerdings ohne die Kopfhörer von damals. Später hatte ich dann die vom Gameboys benutzt. Die waren ganz gut. Hab mich voll gefreut. Auch eine Kassette war noch drin :mrgreen:
Endlich Abends im Bett wieder ein paar Hörspielkassetten hören :love:

Hach, fein... :) Ich muss ja zugeben, dass das Medium Kassette so seine Nachteile hatte bzw. hat, aber trotzdem bin ich Fan. Nicht ohne Grund steht hier immer noch eine riesige Kiste voller Metal-Kassetten, alle mit Muße und Mühe verziert und beschriftet, im Keller. Die kommen auch nicht weg, auch wenn sie das letzte mal vor einigen Jahren im alten Auto zum Einsatz kamen.

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3870
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Dachbodenfunde

Beitrag von Chibby » Sa 24. Feb 2018, 13:56

Bulletrider hat geschrieben:
Sa 24. Feb 2018, 11:38
Rider hat geschrieben:
Fr 23. Feb 2018, 18:08
Hach, ich war heute bei meinen Eltern zu Besuch. Dort bin ich auf den Dachboden und habe meine alten Spielzeugkisten gesichtet. Aus zeitmangel nicht alles, aber ein paar Schätze waren, neben einen Berg an Motufiguren, doch zu finden.
z.B. habe ich meinen geliebten Walkman von früher gefunden. Allerdings ohne die Kopfhörer von damals. Später hatte ich dann die vom Gameboys benutzt. Die waren ganz gut. Hab mich voll gefreut. Auch eine Kassette war noch drin :mrgreen:
Endlich Abends im Bett wieder ein paar Hörspielkassetten hören :love:

Hach, fein... :) Ich muss ja zugeben, dass das Medium Kassette so seine Nachteile hatte bzw. hat, aber trotzdem bin ich Fan. Nicht ohne Grund steht hier immer noch eine riesige Kiste voller Metal-Kassetten, alle mit Muße und Mühe verziert und beschriftet, im Keller. Die kommen auch nicht weg, auch wenn sie das letzte mal vor einigen Jahren im alten Auto zum Einsatz kamen.
Die Kassette hatte so einige Nachteile aber eine Sammlung davon mit selbst zusammengestellten Compilations, Mixen usw. dazu noch verziert und verschönert weg zu werfen wäre quasi eine Straftat. Hast du Bilder davon? Klingt interessant. Ich hab leider keine solche Tape Sammlung in Bezug auf Musik. :schmoll:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14304
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Dachbodenfunde

Beitrag von Bulletrider » So 25. Feb 2018, 00:49

Nee, Bilder habe ich nicht, sind aber natürlich schnell gemacht. Muss nur beim nä. Gang in den Keller dran denken :wink: Generell war Tape-Trading gerade im Metal damals das Ding, da wurde getauscht/getaped ohne Ende. So Anfang/Mitte der 90er war ggü. von meinem Papa ein CD Verleih, wo ich quasi jeden Tag war und tonnenweise Zeugs aufgenommen habe. Die waren gerade im Metal, Rock und Punk Bereich sehr gut aufgestellt, das war fantastisch :D

Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2345
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Dachbodenfunde

Beitrag von MIX » Mi 2. Jan 2019, 19:16

Auf meinem eigenen Dachboden gefunden :laughing:
Ist zwar thematisch späte 60er, frühe 70er, aber....Copyright © 1991 (Atalanta Press) :mrgreen:
Ein poster book mit 12 x A3 tear out poster (ist englisch und heißt soviel wie 'reiß raus Poster' :mrgreen: )
Was waren wir doch mal echte Fans :angel: Und die Serie gab es dann auch von Tom Cruise und so :lehrer: :megalol:
P1010541.JPG
P1010542.JPG
P1010543.JPG
Faszination Heimcomputer

Antworten