Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Von den 50ern bis zu den 90ern - Spielzeuge, Filme, Serien etc. - No Videogames

Moderatoren: Bulletrider, Kopremesis

Antworten
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19644
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Rider »

By David Bergen for Babel-17 by Samuel R. Delany (1978)

scifi.jpg
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19644
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Rider »

Bulletrider hat geschrieben: Mi 28. Apr 2021, 07:53 Jau, Blas Gallego Cover - von dem kommt hier auch noch mehr :wink:
Du kennst auch alles! :laughing:
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15548
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Bulletrider »

Rider hat geschrieben: Mi 28. Apr 2021, 07:54
Bulletrider hat geschrieben: Mi 28. Apr 2021, 07:53 Jau, Blas Gallego Cover - von dem kommt hier auch noch mehr :wink:
Du kennst auch alles! :laughing:
Alles nur Nischenwissen :laughing:
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15548
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Bulletrider »

Might and Magic II: Gates to Another World Super Famicom Cover Edition:
mm2.jpg
mm2.jpg (206.37 KiB) 1716 mal betrachtet

Cover zu Band 27 der Dray Prescott Saga "Mazes of Scorpio" (gemalt von Richard Hescox, wenn ich richtig geschaut habe)
mazes.jpg
mazes.jpg (152.25 KiB) 1716 mal betrachtet
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4966
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Wicket »

Bulletrider hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 17:30 Might and Magic II: Gates to Another World Super Famicom Cover Edition:
:prayerr:

Sieht alles toll aus, aber das hier ganz besonders.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19644
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Rider »

So einfach und doch so gut:

easywhite.jpg
easywhite.jpg (82.65 KiB) 1698 mal betrachtet
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15548
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Bulletrider »

Ja, bei vielen Künstlern - wie halt Frazetta aus Deinem Beispiel - sind schon die Skizzen oftmals genial :love:

Und wo ich gerade hier bin - mehr Bilder:

Cover Artwork vom Spiel "Phantasie III: The Wrath Of Nikademus"
phantasie.jpg

Cover Artwork vom Spiel "Quarterstaff: The Tomb of Setmoth"
quarterstaff.jpg
quarterstaff.jpg (205.55 KiB) 1695 mal betrachtet
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4311
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Chibby »

:mrgreen: Ach jaaaaa, den Thread könte man auch Ärsche,Titten,Ärsche,Titten mit Schwert und Monster nennen. Ja,ja... gefällt mir. :ka: :hehe:
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15548
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Bulletrider »

Chibby hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 15:40 :mrgreen: Ach jaaaaa, den Thread könte man auch Ärsche,Titten,Ärsche,Titten mit Schwert und Monster nennen. Ja,ja... gefällt mir. :ka: :hehe:
Du hast die Essenz dieses Threads wundervoll zusammengefasst :D Ich hatte das im Titel nur etwas verschwommen formuliert.
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4311
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Chibby »

:wink: Er ist schon mehr als das, aber ...... :mrgreen:

Als ich vorhin mein philosophisches Meisterwerk verfasst habe, da musste ich kurz darüber nachdenken, was wohl mit solchen Kunstwerken passiert wenn das Grüne Reich kommen sollte? Also wenn Feminismus, Diversität, Übersexualisierung und Co. im Fantasy Genre Einzug halten.

:hehe: Hausfrauen und Plus-Size Girls in Schlabberrüstungen, die bei einem grünen Fair-Trade Tee mit dem Drachen ihre Probleme diskutieren auf den Covern? Shitstorms und Auschreitungen wegen der rassistischen und negativen Vorurteilslastigen Darstellung von Orks in Fantasiewelten? Schlägerreien auf Conventions zwischen Cosplayern und Anti-Greenfacing-Aktivisten. :hehe:
Das wäre doch mal was Neues!!
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15548
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Bulletrider »

Chibby hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 17:05 Das wäre doch mal was Neues!!
Neu ja, aber eine entsetzliche Vorstellung. Schön, dass aktuelle Pulp Romane und Magazine da aber herrlich old school bleiben. :D Zwar sind die qualitativ nicht mehr so herausragend oder gar digital (brrrr :schmoll: ), aber die Motivwahl bleibt klassisch.

An dieser Stelle bietet sich ein Zitat des fantastischen Jochen Malmsheimer an:
"Früher war nicht alles besser, aber es war GUT. Und das wäre es auch heute, wenn man die Finger davon gelassen hätte!" :lehrer: :D
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4966
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Wicket »

Chibby hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 17:05 Als ich vorhin mein philosophisches Meisterwerk verfasst habe, da musste ich kurz darüber nachdenken, was wohl mit solchen Kunstwerken passiert wenn das Grüne Reich kommen sollte? Also wenn Feminismus, Diversität, Übersexualisierung und Co. im Fantasy Genre Einzug halten.

:hehe: Hausfrauen und Plus-Size Girls in Schlabberrüstungen, die bei einem grünen Fair-Trade Tee mit dem Drachen ihre Probleme diskutieren auf den Covern? Shitstorms und Auschreitungen wegen der rassistischen und negativen Vorurteilslastigen Darstellung von Orks in Fantasiewelten? Schlägerreien auf Conventions zwischen Cosplayern und Anti-Greenfacing-Aktivisten. :hehe:
Das wäre doch mal was Neues!!
Bei Dungeons and Dragons möchte man keine unterschiedlichen Regeln für unterschiedliche Rassen mehr.
Das Sword & Sorcery Plattencover der letzten Eternal Champion (ein Werk von Ken Kelly) wurde überall als sexistisch kritisiert.

Man könnte argumentieren dass die Zukunft bereits eingetroffen ist, aber sollte man das wirklich in diesem Thread hier tun? :wink:
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4311
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Chibby »

Wicket hat geschrieben: So 2. Mai 2021, 21:13 Man könnte argumentieren dass die Zukunft bereits eingetroffen ist, aber sollte man das wirklich in diesem Thread hier tun? :wink:
Bild

Bild

Fällt mir da spontan zu ein :mrgreen:.
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15548
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Bulletrider »

Hier Sachen von...

Melvyn Grant:
Melvyn Grant.jpg
Melvyn Grant.jpg (154.73 KiB) 1241 mal betrachtet

Luis Royo (auch vll. durch viele doch sehr kitschige Erotik-Fantasy Sachen bekannt, seine Bilder wurden damals gerne für 90er Gothic Metal Sachen genommen :laughing: ). Hier aber Cyberpunkiges:
LUisRoyoCyberpunk.jpg

Und mehr von Earl Norem, den ich ja schon am Anfang des Threads erwähnt habe:
EarlNorem.jpg
EarlNorem.jpg (257.53 KiB) 1241 mal betrachtet
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15548
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Bulletrider »

Kurz mal b/w Artwork von Jeff Easley...
easley-bw-undead.jpg
easley-bw-undead.jpg (321.99 KiB) 687 mal betrachtet
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3601
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Kopremesis »

Sowas macht sich immer wieder super als Cover eines Death Metal-Albums! :love:
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4966
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Wicket »

Achja... dieser Thread ist schön. :love:

Ein klitzekleines Bisschen Off-Topic, aber nur auf dem ersten Blick, ist dieses Video über eine Statue von Red Sonja:



Der Barde, bekannt für sein legendäres Video über HeroQuest, hat eine ganze Reihe anderer Reviews rund um Sword & Sorcery, Warhammer und anderem Sammelkram gemacht. Ist alles nicht annähernd so bekannt wie "Why Heroquest is so great". bei den Videos fällt auf, dass er ein echter Kenner von Fantasy Artworks und, so albern das klingen mag, auch ein Kenner der Philosophie des Genres Sword and Sorcery ist (Schwerpunkt: The "Barbarian Hero"). Seine Expertise führt dazu dass er in seinen Videos gerne mal minutenlang abschweift und Fantasy-Artwork-Klassiker zum Vergleich holt. Gerade bei Red Sonja fand ich das enorm spannend!
Also davon abgesehen dass hier eine Statue analysiert wird und kein Gemälde würde ich behaupten dass ist zu 100% themenrelevant!


In einem anderen Video packt er Warhammer Quest: Silver Tower (2016) aus und in diesem kurzen Bonus Video zur eigentlichen Review vergleicht er das Cover Artwork mit Warhammer Quest und Hero Quest. Und auch wenn ihm (und mir ... und allen anderen) das Old School Zeuch am allerbesten gefällt, analysiert er alle 3 Bilder, was ich sehr spannend finde!


Zwei der angesprochenen Werke von Boris Valejo:
Boris Vallejo.jpg
Boris Vallejo - Against the prince of darkness.jpg
Viele Werke von Boris Valejo sind mir persönlich zu kitschig, weil die (eingeölten, nackten) Figuren auf dem Bild vollkommen fremd aussehen und kaum menschlich (eher wie Schaufensterpuppen). Aber gerade bei den beiden Bildern hier ist das GAR NICHT der Fall. :wink:

Nachtrag:
@Kopremesis: Muss dann aber stilecht auf Tape, sonst passt das Format nicht! :top:
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3601
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Kopremesis »

Wicket hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 09:02 Nachtrag:
@Kopremesis: Muss dann aber stilecht auf Tape, sonst passt das Format nicht! :top:
Och, da könnte man ruhig noch einen Rand lassen, wenn es sein muss. Den kann man ja auch mit irgendwas füllen, einfarbig schwarz oder was weiß ich. Aber "for best results" natürlich Tapeformat, da hast du Recht.
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15548
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Bulletrider »

Wicket hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 09:02 Viele Werke von Boris Valejo sind mir persönlich zu kitschig, weil die (eingeölten, nackten) Figuren auf dem Bild vollkommen fremd aussehen und kaum menschlich (eher wie Schaufensterpuppen). Aber gerade bei den beiden Bildern hier ist das GAR NICHT der Fall. :wink:
Ja, sehe ich genauso. Seine früheren Sachen (einiges schon hier im Thread) sind zum Teil richtig gut, aber so ab Mitte/Ende 80er spätestens waren die halt so ultra-glossy-airbrush-Zeugs. Ebenso die Werke seiner Frau Julie Bell. Die war früher wohl Bodybuilderin und vll. hat sich diese Ästhetik dann zu sehr auf deren Bilder durchgeschlagen.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19644
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Retro Fantasy- und SciFi Artwork (ca. 30er - 90er Jahre), teils NSFW

Beitrag von Rider »

Und wieder was von Frazetta :wink:

art.jpg
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Antworten