Retrofundstücke im Netz!

Von den 50ern bis zu den 90ern - Spielzeuge, Filme, Serien etc. - No Videogames

Moderator: Bulletrider

Antworten
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19539
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Rider »

Hat damals schon 2798 DM gekostet. Das war wirklich eine Stange Geld! :shock: Aber cool, dass du das noch rausgesucht hast :top:
Es gibt auch ein Kuba Museum in Wolfenbüttel :mrgreen:
http://neu.kuba-museum.de/wordpress/
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19539
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Rider »

Hier noch mal ein Foto aus meinem Homeoffice :mrgreen:
Nein, das ist Steven Spielberg in seinem Büro (~1982)


1982.jpg
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4311
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Chibby »

MIX hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 11:03 Das Teil wurde von 1957 bis 1962 hergestellt und nennt sich Kuba Komet TV.
Da sind deutsche Geräte verbaut.
Ein TV als Extra zur Musik-Anlage: Plattenspieler, Kassettendeck, Radio und ein Verstärker nebst Lautsprechern.
Das Design soll futuristisch anmuten...ihr erinnert euch? Raumschiff Orion und so...da waren ja auch runde Telefone das Maß aller Dinge :mrgreen:
https://www.earlytelevision.org/kuba.html
Wegen dem Gesichts-Grinse-Radio im Zentrum und dem zusätzlichen Zyklopenaugen TV, habe ich eine Minute überlegt ob es sich um den ersten Holz-Hifi Transformer handeln könnte. Autobot oder Decepticon wären in dem Fall noch zu klären, so rotzig wie das Radio grinst tippe ich auf letzteres.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19539
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Rider »

So war das damals :mrgreen:

damals.jpg
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15403
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Bulletrider »

monster.jpg
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19539
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Rider »

Oh ja, die Werbung von Monster in my Pocket hat mich damals sehr angefixt! Ich habe damals leider keine bekommen :(
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4912
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Wicket »

Awesome! :-)
Sehe ich zum ersten Mal.
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3518
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Kopremesis »

Von MIMP hatte ich nur das Panini-Stickeralbum (oder wie wir früher dazu gesagt haben: Einklebebuch). :hehe:
Benutzeravatar
Chibby
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4311
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Chibby »

:D Cool, total vergessen. Davon hatten mein Bruder und ich zwei oder drei Figuren.

Edit: Definitiv dabei war diese lila Hexe gleich unter der Hand des Jungen mit der er an dem Regal herumfudelt.
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4912
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Wicket »

Ich bin heute zufällig über dieses Subreddit über Musikkassettenfans gestoßen:

https://www.reddit.com/r/cassetteculture/
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3518
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Kopremesis »

Cool. Insbesondere das erste Sony-Deck sieht unkaputtbar aus. :hehe:
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15403
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Bulletrider »

Im Prinzip finde ich Kassetten schon toll. Gerade durch meine "Musik Anfangstage", wo meine Freunde und ich unfassbar viel getaped und getauscht haben. Dann alles mit quasi Hingabe verziert und beschriftet (Logos und so). Auch Mix Tapes basteln hat mir immer enorm Spaß gemacht. Aber off. Tapes habe ich mir damals kaum geholt. Paar Black Metal Sachen aus Skandinavien und Polen, aber sonst kaum. Aus nostalgischer Sicht also voll super, soundmäßig aber schon "unterlegen", aber total charmant. Ich muss aber zugeben, dass ich das heute gepostete Gnoll Album wohl auf Tape geholt hätte, wenn es noch verfügbar gewesen wäre :blind:

Oh, Hörspiel Sachen habe ich dabei jetzt voll Außen vor gelassen, das ist nochmal ein ganz anderes Thema :-)
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19539
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Rider »

Guten Morgen!

feuerwerk.jpg
Another Visitor! Stay a while – stay forever
Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2940
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von MIX »

:shock: Voll abgestillt. :laughing:
Faszination Heimcomputer
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4912
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Wicket »

Auf der Suche nach neuen Aufnähern bin ich über diese Seite gestolpert und auch wenn die zum Verkauf stehenden Produkte für die meisten hier uninteressant sind, so dürfte Euch zumindest die Präsentation gefallen.

https://sicktextiles.bigcartel.com/
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15403
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Bulletrider »

Wicket hat geschrieben: Di 18. Mai 2021, 21:11 Auf der Suche nach neuen Aufnähern bin ich über diese Seite gestolpert und auch wenn die zum Verkauf stehenden Produkte für die meisten hier uninteressant sind, so dürfte Euch zumindest die Präsentation gefallen.

https://sicktextiles.bigcartel.com/
Ganz vergessen: mega gut! :D
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3518
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Kopremesis »

Absolut. Geschmackvoll präsentiert! :top:
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15403
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Bulletrider »

Die genaue Quelle weiß ich leider nicht, aber es ist wohl was älter und läuft bei mir daher als Retro-Fundstück. Außerdem liebe ich es :mrgreen: !
Fxxkbast.jpg
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15403
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Bulletrider »

Maiden Fans sicherlich bekannt, aber mir kam es gerade mal wieder unter und ich finds immer noch großartig (auch, weil zur Tour meines Lieblingsalbums von Maiden). Ist ein Shirtmotiv und das dazugehörige Originalshirt wird so zwischen 800-1200 $ gehandelt, hihi... Oh Mann... :vogel: :mrgreen:
maidenvice.jpg
maidenvice.jpg (235.43 KiB) 38 mal betrachtet
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4912
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Retrofundstücke im Netz!

Beitrag von Wicket »

Muss man sich halt ein Bootleg von holen :blind:

Ich bin ja eigentlich immer für Originalkram, weil ich die Bands unterstützen will, aber ein 1200$ Shirt würde ich neimals anziehen und Maiden nagen wirklich nicht am Hungertuch...
Antworten