Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Aktuelle Kinofilme, DVDs, Blurays oder gerade was im TV geguckt? Hier rein!

Moderatoren: Bulletrider, Kopremesis

Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15539
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Bulletrider »

Logischerweise noch nicht so ikonisch im Kopf festgesetzt, aber das gefällt mir schon sehr gut. Und wie Kevin Smith da mitgeht und Tränen in de Augen hat, lässt darauf schließen, dass er echt mit Herzblut bei der Sache ist und schürt in mir die Hoffnung, dass das vll echt was werden kann.
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3592
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Kopremesis »

Ich bin auch optimistisch, muss ich gestehen. :-)
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4959
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Wicket »

Bear!! :freu:

Kann ja nur gut werden, wenn Bear McReary verantwortlich ist.

Klicken sie hier, oder hier oder hier.
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 65
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von markus1983 »

Lese gerade die Comicserie von 2012.

Geniale Handlung und ich denke mir, warum nicht mit Dolph Lundgren an einem 2.Teil arbeiten? Quasi "Prinz Adam hat sich abgesetzt um das Geheimnis von GRAYSKULL und ETERNIA zu bewahren. SKELETOR findet ihn dennoch- Flucht zur Erde!"

Könnte man dann ruhig auch ab 18 machen, aber darin liegt es Problem.
1.) Ist MotU eben für Kids gedacht. Man müsste dazu Spielsachen (wieder) auf den Markt werfen, aber des Kleintel von MotU schon eben Mitte/Ende 30 ist.
2.) Leider ist MotU ein Relikt aus den 80ern so wie etwa DURAN DURAN.
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 65
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von markus1983 »

Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15539
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Bulletrider »

Noch sinds ja ein paar Wochen... Ich hab echt Bock... Und eigentlich alle Bilder und Infos, die ich bisher mitbekommen haben, lassen meine Hoffnung auf etwas Großes schon fast (fast!!) in gefühlte Gewissheit abdriften (oh, oh, wenn ich mich da mal später nicht für ohrfeigen werde müssen :blind: ).

Aber... Dieses Bild hier weckt doch auch Ängste. Ängste vor einer Kevin Smith aufgedrückten Netflix Agenda. Dieser Angst wollte ich nur mal kurz Luft machen :zweifel:
motu-angst.jpg
motu-angst.jpg (38.62 KiB) 443 mal betrachtet
Aber vermutlich ist das nur eine irreführende Momentaufnahme und meine "Angst" völlig unbegründet. Daher ziehe ich mich dann wieder an diesen "anfeuernden" Bildern aus dem Loch :wink:
motu1.jpg
motu1.jpg (33.81 KiB) 443 mal betrachtet
motu2.jpg
motu2.jpg (40.17 KiB) 443 mal betrachtet
motu3.jpg
motu3.jpg (34.37 KiB) 443 mal betrachtet
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4959
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Wicket »

ja und ja. 8)

Das wird schon! Und wenn Kevin Smith es total verkackt hat, fliegen wir halt mal eben über den Teich und rächen uns dafür. :aufmaul:

Ich erwähne an dieser Stelle dass ich mir letztens tatsächlich Motu-Kram gekauft habe. Das dürfte das allererste Mal gewesen sein und es war auch eher spontan ...
A fire of unknown origin took my He-Man away
A fire of unknown origin took my He-Man away
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15539
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Bulletrider »

Wicket hat geschrieben: Fr 4. Jun 2021, 19:52 a fire of unknown origin took my he-man away.jpg
Blue Masters Cult Patches?
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4959
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Wicket »

Habe ja schon an anderer Stelle von diesem Shop erzählt; Patches, Patches, Patches und jeder einzelne wird von einer old school actionfigur beworben. :mrgreen:
Den Blue Öyster Cult wollte ich unbedingt haben. Skeletor war dann eher so ein Spontankauf.
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15539
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Bulletrider »

Der BÖC Patch ist auch echt super. Finde sowas oftmala viel besser als klassisch rechteckige mit Band- und Albumname.
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15539
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Bulletrider »



Da isser!!!! Und ich finds mega geil :lechz:
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3592
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Kopremesis »

Oh ja! :lechz:
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4959
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Wicket »

YES! :mrgreen:
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 19636
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Rider »

Yepp, das scheinen sie anscheinend nicht zu verkacken :top:
Another Visitor! Stay a while – stay forever
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 65
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von markus1983 »

mittlerweile Theorien im Umlauf wegen Handlung.

Werde mich an den Gerüchten NICHT mehr beteiligen
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15539
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Bulletrider »

Trailer mit etwas Inhalts-Hints ist ja jetzt raus. Falls noch nicht bekannt...



Der vermittelt schon, wie auch zuvor schon hier und da zu lesen war, einen starken Teela Vibe. Keine Ahnung, wie das letzten Endes wird und die erwähnte Netflix Agenda hängt halt im Raum, aber hey - ich hab halt trotzdem mega Bock :mrgreen:
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15539
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Bulletrider »

Ich habs gestern schön am Stück durchgehauen. :D Natürlich spoilere ich hier nicht, sondern nur mal kurz und knapp ein paar Worte, wie es mir gefallen hat. Ganz gut, würde ich sagen. Es war wundervoll, die alle mal wiederzusehen und dann, wie ich finde, auch doch recht ansprechend gezeichnet. Dieses Wiedersehen ist auch das, was für mich der Serie schon einen wesentlichen Bonus verleiht. Die Story an sich mag ich zwar vom Grundansatz, aber die Dialoge fand ich des Öfteren etwas schwach und im Detail sorgen manche Abzweigungen auch für Stirnrunzeln. Da fand ich die Comics der letzten Jahre schon um Längen geiler was die Story angeht. Überraschung für mich war, dass einer der für mich früher ätzendsten Charaktere, Orko, mir hier doch sehr gefallen hat :zweifel: Kurzum: wenn da nicht MotU drüberstehen würde, weiß ich nicht, ob ich das noch groß weiterverfolgen müsste. ABER: es steht halt MotU drüber und daher kann ich es auch nicht komplett neutral bewerten :mrgreen:

Achja: es ist schon seeeehr Girl-Power lastig und "The Teela Show" oder "Teela and Friends" wäre - bis jetzt nach fünf Folgen - def. ein Alternativtitel :roll:
Benutzeravatar
PsychoT
The Last Ninja
The Last Ninja
Beiträge: 2264
Registriert: Sa 1. Jul 2006, 11:48

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von PsychoT »

Teela ist keine bisexuelle Polyamoristin? Man-at-Arms ist kein Schwarzer? König Randor ist ganz sicher keine Transe? Prinz Adam definitiv nicht schwul? Sämtliche Waffen und Fahrzeuge bestehen nicht aus zu 100% wiederverwertbaren recycelten Materialien, die klimaneutral über das Fair trade-Programm hergestellt wurden? Und Nachrichten werden nicht gendergerecht politisch korrekt übermittelt? Was ist denn das für eine diskriminierende Serie? Das können nur rückwärtsgewandte 80er-Bauern gut finden...

Deine Bewertung auf einer Skala von 1-10?
Dein Fazit im Vergleich zur Originalserie?
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3592
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Kopremesis »

PsychoT hat geschrieben: Sa 24. Jul 2021, 11:23 Teela ist keine bisexuelle Polyamoristin? Man-at-Arms ist kein Schwarzer? König Randor ist ganz sicher keine Transe? Prinz Adam definitiv nicht schwul? Sämtliche Waffen und Fahrzeuge bestehen nicht aus zu 100% wiederverwertbaren recycelten Materialien, die klimaneutral über das Fair trade-Programm hergestellt wurden? Und Nachrichten werden nicht gendergerecht politisch korrekt übermittelt? Was ist denn das für eine diskriminierende Serie? Das können nur rückwärtsgewandte 80er-Bauern gut finden...
:laughing:

Sehr gut getroffen.
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 15539
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Masters of the Universe Realserie (ab 18?)- warum nicht?

Beitrag von Bulletrider »

PsychoT hat geschrieben: Sa 24. Jul 2021, 11:23 Teela ist keine bisexuelle Polyamoristin? Man-at-Arms ist kein Schwarzer? König Randor ist ganz sicher keine Transe? Prinz Adam definitiv nicht schwul? Sämtliche Waffen und Fahrzeuge bestehen nicht aus zu 100% wiederverwertbaren recycelten Materialien, die klimaneutral über das Fair trade-Programm hergestellt wurden? Und Nachrichten werden nicht gendergerecht politisch korrekt übermittelt? Was ist denn das für eine diskriminierende Serie? Das können nur rückwärtsgewandte 80er-Bauern gut finden...
:laughing:
Zu Teela: bisher nicht, Man-At-Arms und Randor: nein, Prinz Adam: außer den Klamotten bisher nicht erkennbar :wink:
Und rückwärtsgewandter 80er-Bauer ist natürlich ein schönes Kompliment, finde ich :hehe:
PsychoT hat geschrieben: Sa 24. Jul 2021, 11:23 Deine Bewertung auf einer Skala von 1-10?
Dein Fazit im Vergleich zur Originalserie?
Bisher waren es ja nur fünf Folgen, fünf weitere sollen dann demnächst folgen (die Story ist auch noch nicht fertig erzählt). Inkl. Motu-Nostalgie-Bonus würde ich mal so ne (etwas wohlwollende) 7 in den Raum werfen. Die Freude, die alle mal wiederzusehen, ist halt schon groß gewesen und nicht wirklich in Punkten greifbar. :wink:

Die Originalserie war für mich als Erwachsener eigentlich kaum zu ertragen. Klar, damals hab ich mir die begeistert reingezogen, aber immer, wenn ich es mal in den letzten Jahren/Jahrzehnten versucht habe, war es eher ein "Oh Gott...". Von daher ziehe ich die neue Serie allein schon aus "Guckbarkeits-Gründen" vor.
Antworten