Super Mario 64 für $1.5 Mio

Hier findest du News und Gerüchte aus der Retro-Szene, wie z.B. neue Retrokonsolen, Spieleentwicklungen, Remakes etc.

Moderatoren: Bulletrider, Kopremesis

Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14438
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Super Mario 64 für $1.5 Mio

Beitrag von Motu »

Wicket hat geschrieben: Do 4. Nov 2021, 19:22 :laughing:

Also davon abgesehen dass WATA doof ist, zu viel kostet und obendrein offensichtlich in kriminelle Geschäfte mit Heritage Auctions verwickelt ist, machen die auch noch einen verdammt schlampigen Job: Falsche Daten auf dem offiziellen Grading, verkratzte, innere Hüllen, aber was mich echt gekillt hat ist "Herr Ober! Ich habe da ein Haar in meinem gegradeten NES Spiel!".


Aber anscheinend kommen die ja echt damit weg. Die Story um den großen Betrug hat nicht wirklich die Runde gemacht, oder?
Nein man hat kaum was mitbekommen. Erst als ich hier davon gelesen habe wusste ich auch erst davon.
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 95
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Super Mario 64 für $1.5 Mio

Beitrag von markus1983 »

Habe gerade ein Video gesehen, wo behauptet wird, dass es eine Möglichkeit gab bei Mario 64 mit Luigi zu spielen bzw wie man ihn findet.

Hacker und Modder kamen an die Dateien von NINTENDO und dort war zu sehen, dass man es plante.

Doch der Speicher spielte damals leider nicht mit.

Wer hat schon davon gehört bzw selber probiert?
Benutzeravatar
Kopremesis
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3921
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Super Mario 64 für $1.5 Mio

Beitrag von Kopremesis »

Wie wäre es denn, wenn du mal einen Link zu besagtem Video posten würdest?
Antworten