Der allgemeine SERIEN THREAD

Aktuelle Kinofilme, DVDs, Blurays oder gerade was im TV geguckt? Hier rein!

Moderatoren: Bulletrider, Kopremesis

Antworten
Benutzeravatar
Ken-sent-me
8bit - Guru
8bit - Guru
Beiträge: 6069
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Ken-sent-me »

Wo ich grad bei Folge 4 bin (auf die genannten ungereimheiten aufbauend)....:

In Folge 1 klettert er aus dem Sarlac; komplett... die Jawas klauen seine Rüstung...
Jetzt in Folge 4, muss er angeblich in den Sarlac zurück, weil da angeblich noch seine Rüstung drin liegt.... :vogel:
Das wäre schon strange wenns im Widerspruch der Story von vor 40 Jahren stehen würde (wie sooo vieles bei Boba Fett)... aber in ein und der selbern Serie, nach nur 4 Folgen!? Also ich hab noch nicht weiter gekuckt, vllt. klärt es sich ja im Laufe ja noch, aber so hab ich erstmal viele Fragezeichen....

Aber wie gesagt... nach der Schlacht zu Pferde aussen auf einem Sternenzerstörer kann mich im Star Wars Universum kaum noch irgendetwas verstören...
Benutzeravatar
Punisher81
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4310
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:02
Wohnort: eth0
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Punisher81 »

Bulletrider hat geschrieben: Di 15. Feb 2022, 07:46
Nur - warum die andere Welt stumpf wie unsere aussieht, macht mMn keinen Sinn bzw nur sehr bedingt. Gut - Kaelego will dort nicht alleine sein (okaaaaay... :roll: ) und seinen "Mitbewohnern" vll eine vertraute Umgebung bieten, aber trotzdem würde so ein Viech doch in gänzlich anderer Umgebung hausen. Naja, vermutlich aus Kostengründen keine andere Welt kreiert oder da kommt später noch mal was...
Nachdem ich die Staffel etwas später als geplant beendet habe, konnte ich mir den Spoiler auch endlich mal ansehen. Sehe ich ähnlich, aus Kostengründen vermutlich. Gegen Ende flachte die Serie doch stark ab, fand ich. Trotzdem insgesamt sehenswert. Man könnte mit dem Ende nach Staffel 1 sogar leben, eine weitere Staffel wäre aber ebenfalls berechtigt. Mal abwarten, ob da noch was kommt. Nachdem die Geheimnisse alle aufgedeckt waren, hat mich das schon irgendwie an 0815-Serien wie Buffy erinnert. "Ich kann diese Tür nur 5 Minuten offen halten" ist genau so einfallsreich wie "wir haben nur 24 Stunden Zeit". :roll:
Chicken! Fight like a robot!
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5342
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Wicket »

Wie kann es eigentlich sein dass wir noch gar nicht über "The Rings of Power", bzw. "Die Ringe der Macht" gesprochen haben? Das ist die neue Herr-der-Ringe-Lizenz-Serie von Amazon; das teuerste Filmprojekt aller Zeiten!

Mal davon abgesehen dass heutzutage alles politisiert wird und die Leute von woke sprachen lange bevor es Bilder von dunkelhäutigen (und vor allem bartlosen!) Zwerginnen gab, muss ich sagen dass ich den Trailer sterbenslangweilig und extrem generisch fand. Sah alles irgendwie aus wie ein Videospiel. :(

Wie immer fokussieren sich die Leute auf die falschen Details. In diesem Fall Wokeness. Ich denke nicht dass das das Hauptproblem der Serie sein wird, auch wenn ich manche Dinge anders gemacht hätte. Nicht weil Fantasy weißen Europäern vorenthalten sein sollte, sondern weil es eben um Mittelerde geht und diese Welt ist bis ins kleinste Detail ausgebaut und erschaffen worden. Da würde ich persönlich einfach so wenig dran verfälschen wollen wie möglich.
Was machen die da für einen Unfug? Kann man denen die Mittelerde-Lizenz bitte wieder wegnehmen?!
Rings of Disapointment.jpg
Rings of Disapointment.jpg (171.09 KiB) 1463 mal betrachtet
Noch ist de Serie ja nicht draußen, aber das wird sowas von in die Hose gehen. :neee: Würde mich ja echt freuen, wenn ich mit meiner Prognose falsch liege, aber ich kann mir beim bestebn Willen nicht vorstellen dass die Serie gut wird.

Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 16208
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider »

Also mich interessiert die Serie jetzt nicht wirklich in großem Maße. Reingucken werde ich vermutlich. Wenn die mich dann ähnlich gut unterhält, wie seinerzeit die drei Filme, dann würde ich vermutlich am Ball bleiben. Aber mit der aufgedrückten und allgegenwärtigen Wokeness wird das vermutlich eher nicht der Fall sein. Auch wenn ich jetzt kein Fan bin, bedeutet das nicht, dass es mir egal wäre, was man da so event. verbrochen hat :blind: Und nur mal so am Rande: kommt eine dunkle Hautfarbe nicht durch Kontakt zur Sonne, worauf die Haut über Generationen hin "reagiert"? Wie bekommt man dann dunkelhäutige Zwerge, die IM Berg etc leben :laughing: ? Es gibt im Mittelerde Kosmos sicherlich auch irgendwelche Gruppierungen/Stämme/whatever, bei denen das aus genau solchen Gründen heraus kulturell und wissenschaftlich bedingt Sinn machen würde, aber bei verdammten Zwergen :ka: ? Egal, ich schweife ab... Dazu sieht der Trailer auch echt gar nicht mal so gut aus. Und gerade in Trailern verfeuert man doch gerne auch mal bildstarkes Material als Appetizer. Wenn es das also sein soll - eieiei... :schmoll: Von daher - gut, dass das nicht mein Fandom ist, also stört es mich nicht, wenn das Ding in die Buchse geht...
Benutzeravatar
Voodoo1979
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 668
Registriert: Do 18. Jun 2020, 15:09
Wohnort: Weinheim

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Voodoo1979 »

Wicket hat geschrieben: Mi 16. Feb 2022, 19:11 ... muss ich sagen dass ich den Trailer sterbenslangweilig und extrem generisch fand. Sah alles irgendwie aus wie ein Videospiel. :(

...
Das war leider auch mein Eindruck, ich finde "Der Herr der Ringe" grossartig, mag die Charaktere, die Welt, die Geschichten und fast alles drum herum.
Aber was bisher gezeigt wurde hat mich leider so gar nicht abgeholt.
Ich drücke die Daumen, schaue auf jeden Fall rein, habe aber keinerlei Erwartung an das was da auf uns zukommt.


Dafür war ich positiv überrascht, nach anfänglicher Enttäuschung, über folgende "Amazon"-Produktion.
Dabei handelt es sich um eine Serie aus 2022, die Anfang Februar anlief und bisher 8 Folgen in 1 Staffel umfast.
Die Serie basiert auf der "Jack Reacher"-Buchreihe und der Name der Seire ist passenderweise ebenfalls "Reacher".
Es ist eine Thriler/Krimi-Serie.

Die Story ist kurz und gewinnt keinen Preis für Originalität.
Reacher ist Ex-Militär-Polizist, kommt in ein Kuhkaff im Osten der USA (Georgia) und wird für einen Mord verhaftet, den er nicht begangen hat.
Durch diverse Ereignisse und Verkettungen wird er in den Fall mit reingezogen und eine wichtige Stütze bei der Aufklärung.

Uns hat die Serie aber von Folge 1 an ganz gut abgeholt und unterhält Folge für Folge von Anfang bis Ende, mit wenigen Lückenfüllern oder Längen.

Der Trailer ist ja bereits ein paar Monate auf Amazon verfügbar, aber ohne konkretes Erscheinungsdatum, daher war ich Anfang des Monats überrascht, dass es endlich losging.
Schon Ende des letzten Jahres wurde er als "jetzt verfügbar" empfohlen und immer war ernüchternderweise nur der Trailer da.

Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 16208
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider »

Auf Reacher habe ich prinzipiell wohl etwas Bock, aaaaber:
Voodoo1979 hat geschrieben: Fr 18. Feb 2022, 10:57 ...und wird für einen Mord verhaftet, den er nicht begangen hat.
Solche Storylines hasse ich total :schmoll: :laughing:

Zieht sich das komplett so durch oder ist das nur der Aufhänger für die Geschichte?
Benutzeravatar
Voodoo1979
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 668
Registriert: Do 18. Jun 2020, 15:09
Wohnort: Weinheim

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Voodoo1979 »

Bulletrider hat geschrieben: Fr 18. Feb 2022, 11:19 Auf Reacher habe ich prinzipiell wohl etwas Bock, aaaaber:
Voodoo1979 hat geschrieben: Fr 18. Feb 2022, 10:57 ...und wird für einen Mord verhaftet, den er nicht begangen hat.
Solche Storylines hasse ich total :schmoll: :laughing:

Zieht sich das komplett so durch oder ist das nur der Aufhänger für die Geschichte?
Das ist nur der Aufhänger.
Ein Grund um den Stein ins Rollen zu bringen und glücklicherweise wird es komplexer und wendungsreicher, teils auch recht originell, aber man sollte dennoch nicht mehr als recht seichte Unterhaltung erwarten.
Benutzeravatar
Ken-sent-me
8bit - Guru
8bit - Guru
Beiträge: 6069
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Ken-sent-me »

Also ich finde den Lord of the Rings Trailer garnicht so kacke... bin gespannt... freu mich drauf...
Hatte erst Sorge dass sie die Trilogie neu machen wollen... DAS hätt ich auch nicht gut gefunden...aber so... warum nicht... was sollen sie schon kaputt machen (ausserdem ist man ja eh schon einiges an Kummer gewöhnt... siehe Star Wars)

Und wenn es da hauptsächlich nicht gerade um Zwerg*... ähm kleinwüchsige Personen in einer Genderkrise geht, kann ich auch mit schwarzen Elben leben... (darf man Elben überhaupt noch sagen? oder heisst es mittlerweile politisch korrekt Quendi :laughing: )
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 20260
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Rider »

Mir gefällt der Rings Trailer auch. Freu mich drauf!
Don't get yourself killed. Neither of us want to see you go Hollow
-Andre of Astora
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5342
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Wicket »

(darf man Elben überhaupt noch sagen? oder heisst es mittlerweile politisch korrekt Quendi :laughing: )
:mrgreen:
Und nur mal so am Rande: kommt eine dunkle Hautfarbe nicht durch Kontakt zur Sonne, worauf die Haut über Generationen hin "reagiert"? Wie bekommt man dann dunkelhäutige Zwerge, die IM Berg etc leben :laughing: ? Es gibt im Mittelerde Kosmos sicherlich auch irgendwelche Gruppierungen/Stämme/whatever, bei denen das aus genau solchen Gründen heraus kulturell und wissenschaftlich bedingt Sinn machen würde, aber bei verdammten Zwergen :ka:
Ich möchte da trotzdem noch etwas zu schreiben, weil ich in dieser Sache wirklich nicht missverstanden werden möchte:
Tolkiens Werke beschreiben eigentlich IMMER wie verschiedene Kulturen zusammenarbeiten und nur deswegen am Ende triumphieren. Alle diese Kulturen hat Tolkien bis ins Detail ausgearbeitet, mit einer eigenen Geschichte, Sprache und Kultur versehen. Das betrifft also nicht nur die Zwerge, sondern eben auch die Elben, weil wir theoretisch wissen wann diese erschaffen wurden und wann sie wo gelebt haben (und ich glaube die meisten von denen sind sogar älter als die Sonne).
Das Problem ist also wirklich nicht die Hautfarbe selbst, sondern der Eindruck, dass so ein mittelmäßiger Mittelerde Fan wie ich sich besser auskennt als die Leute die dieses millionenschwere Unternehmen leiten.

Übrigens gibt es noch einen wirklich bösen Blickwinkel in dieser Angelegenheit: Wenn es im 2. Zeitalter dunkelhäutige Zwerge und Elben gegeben hat, warum gibt es dann im 3. Zeitalter keine mehr? Was ist passiert? :zweifel:
Rider hat geschrieben: Fr 18. Feb 2022, 13:32 Mir gefällt der Rings Trailer auch. Freu mich drauf!
Mir hat gefallen dass anscheinend "echte" Orks und keine computeranimierten im Trailer zu sehen sind.
Aber warum haben die Elben kurze Haare?
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 16208
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider »

Kehr, kehr, kehr... Zur Zeit häufen sich die Dinge auf meiner Watch-List. Kommen am laufenden Band neue Staffeln für von mir geguckt Serien raus. Schitt's Creek (S6), Disenchantment (S4), Rick & Morty (S5) und irgendwas, was ich gerade vergessen habe :blind: Dazu wartet Ted Lasso (S2) auch noch auf mich, die hebe ich mir seit einiger Zeit auf. Staffel 1 war so toll, dass ich S2 nicht anfange, damit sie nicht direkt "weg" ist :mrgreen: Irgendwie ist mir danach, mit Disenchantment als erstes weiterzumachen. Mal gucken...
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5342
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Wicket »

Habe gerade die erste Folge von "Diabolical" dem Spin Off zu The Boys gesehen.
Animierte Kurzfilme oder Cartoons im The Boys Universum, welches ich ja sehr mag.

Das hier mochte ich nicht. Fand ich grauenhaft. Hat das sonst jemand gesehen? Wird das noch besser?
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 16208
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider »

Wicket hat geschrieben: Sa 12. Mär 2022, 21:01 Habe gerade die erste Folge von "Diabolical" dem Spin Off zu The Boys gesehen.
Animierte Kurzfilme oder Cartoons im The Boys Universum, welches ich ja sehr mag.

Das hier mochte ich nicht. Fand ich grauenhaft. Hat das sonst jemand gesehen? Wird das noch besser?
Steht hier noch auf meiner Liste. Aber nach Deinem Kommentar bin ich versucht, es dort auf die hinteren Positionen zu packen. Habe, wohl auch wie Du sie hattest, eigentlich nicht gerade kleine Erwartungen gehabt...
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 16208
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider »

Gucke gerade die dritte Staffel "After Life". Leider schon quasi durch, da nur sechs recht kurze Folgen. Nach wie vor absolut begeistert. Das wirkt alles so, hm, "echt". Also in dem Sinne, dass es irgendwie nicht geschauspielert wirkt. Schwer zu beschreiben. Aber vergleicht man das mit den sonstigen Produktionen der letzten Jahre, hat man einfach das Gefühl, hier etwas mit Substanz zu bekommen.

Zusammen mit "Fleabag" eigentlich mit das Beste, was ich so in den letzten paar Jahren in Serienform gesehen habe...

Hier noch mal der Trailer zu Staffel 1 - sollte man echt gesehen haben :-)

Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 16208
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider »

Sooo, einiges in den letzten Wochen weggeuckt. Von meiner Liste streichen kann ich:

Schitt's Creek Staffel 6 (wie auch die Staffeln davor: wundervoll!) :love:
Rick & Morty Staffel 5 (wie auch die Staffeln davor: herrlich wahnsinnig) :beten:
What we do in the Shadows Staffel 1&2 (ebenfalls herrlich bescheuert und drüber) :laughing:
After Life Staffel 3 (siehe oben) :love:
Beforeigners Staffel 2 (wie auch Staffel 1 sehr geil, zum Ende hin etwas "viel") :top:

Aktuell jetzt in Staffel 2 von Ted Lasso. Ist erneut absolute Feel-Good Unterhaltung. So, hm, "warm" und dabei mit schön verrücktem Witz. Letzterer wurde jetzt in Staffel 2 bisher etwas zurückgefahren und hat mehr Story Platz gemacht, aber das tut dem Ganzen keinen Abbruch. Schon schön, wie sehr mir als absolut-Fußball-Uninterssierter eine augenscheinliche Fußball-Serie gibt. :blind:

Hier noch mal Trailer zu Staffel 1 - guckt's euch an, es ist einfach toll!


Oh, und dazu bin ich nach wie vor auch im Simpsons Wahn und schiebe immer 1-7 Folgen dazwischen :mrgreen:
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 121
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von markus1983 »

The walking dead:


Ich traue mich mal frech zu behaupten, dass in einem neuen Teaser/Trailer Rick vorkommen wird bzw spätestens in der 3. Letzten Folge in einer auswegslosen Situation mit einer Armee ankommt.

Glaubt ihr es auch?
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 16208
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider »

Gestern mit "The Legend of Vox Machina" (Prime) angefangen und ich bin total begeistert. Ist eine Zeichentrickserie, die auf Critical Role basiert. Critical Role ist eine Streaming/ Webserie, in der eine Gruppe professioneller Synchronsprecher Dungeons & Dragons spielen (und die mega erfolgreich ist und bereits ne Comicserie sowie eigene Setting Regelwerke beim D&D Publisher haben).

Mein D&D Nerdherz ist da gestern sowas von aufgegangen. Es macht unfassbar viel Spaß, hat schön "Gematsche" (geht fast in "Invincible" Gore-Richtung) und jede Menge Witz in Form von Dialogen und auch Mimiken der Charaktere. Ich bin wirklich begeistert :freu:

Hier mal der Trailer (OmU, aber die Serie gibts auf deutsch)


Bild
Benutzeravatar
Kopremesis
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4102
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 07:35
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Kopremesis »

Der Stil spricht mich schon mal 100% an, auch der Trailer macht Spaß! Werde ich mir mal notieren! :top:
Benutzeravatar
Ken-sent-me
8bit - Guru
8bit - Guru
Beiträge: 6069
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Ken-sent-me »

Da das Critics Rating auf Rotten Tomatoes mittlerweile von anfangs 25% auf mittlerweile 21% gedroppt ist :laughing: muss ich hier auch unbedingt nochmal "The Pentaverate" empfehlen.

Ich hab jetzt 5 Folgen durch und finds tatsächlich total gut... :laughing: ...dass es offensichtlich so gehated wird, machts gerade bei dem Humor im Grunde nur umso witziger... :mrgreen:

Es ist halt Mike Meyers, der auch diverse Rollen spielt.... Es hat zwar mit Austin Powers nicht viel zu tun, aber es ist halt tatsächlich der gleiche Humor.... das muss man mögen. ...und man sollte es auf Englisch kucken, Austin Powers funktioniert für mich auch nur im Original... und ich kann mir nicht vorstellen dass die Wortspiele auf deutsch annähernd rüberkommen...

Ich sag mal Humor ist Austin Powers, Story erinnert eher so an Douglas Adams, mit ner Prise Dr. Who und Monty Python...

Hier ist der Trailer... vorne weg: Trailer ist nicht so der Knaller...
ne Folge geht aber auch nur irgendwie 23 Minuten, also kann man schon mal wagen ;-)

Benutzeravatar
Voodoo1979
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 668
Registriert: Do 18. Jun 2020, 15:09
Wohnort: Weinheim

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Voodoo1979 »

Ich mache es mal kurz und knackig.
Wir haben nun "Halo", wo die 1. Staffel der neuen Serie auf Sky läuft, mit insgesamt 8 Folgen.
Aktuell sind 7 Episoden online, die 8. und damit das Staffelfinale, wird am kommenden Donnerstag veröffentlicht.

Die Serie spielt im "Halo"-Universum und bietet auch einigen Fan-Service, ist aber eigenständig und weder platt noch vorhersehbar, hier wurde was Story und Darsteller angeht, ein recht gutes Händchen bewiesen.
Es ist für mich nicht die Offenbarung der Videospiele-Verfilmungen, aber ich bin positiv überrascht und freue mich auf das Staffelfinale und auch auf hoffentlich kommende Folgen.

Man darf natürlich nicht das Haar in der Suppe suchen, denn so manche Logiklücke ist ebenso vorhanden, wie die ein oder andere Länge und auch die Präsentation überzeugt nicht in jeder Szene vollends.

Für Fans von "Halo" ist es aber aus meiner Sicht eine Empfehlung, für Sci-Fi-Fans ebenfalls, nur wer mit dem Genre nichts anfangen kann, wird wohl die Zeit anderweitig besser investieren.

Antworten