Der allgemeine SERIEN THREAD

Aktuelle Kinofilme, DVDs, Blurays oder gerade was im TV geguckt? Hier rein!

Moderatoren: Bulletrider, Kopremesis

Antworten
Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14451
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Motu »

Gestern das Finale von Stranger Things gesehen und hat mich nicht enttäuscht. Schade
mit Edi
war wieder ein Charakter denn man einfach mochte und dann doch das zeitliche segnen musste… Aber sein Kampf mit der
E-Gitarre
und sein Heldenhafter Abgang, wird er in Erinnerung bleiben. Dann !!! Das Original Conan Schwert ! Was will man mehr. 😄

Mögen einfach die Serie, freuen uns nun auf die Finale Staffel. 😃

Das nun mehr Horrorfilm Elemente eingefügt wurden, war ja schon von Anfang an so geplant und fand es gut umgesetzt. 👍
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......
Benutzeravatar
Punisher81
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4336
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:02
Wohnort: eth0
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Punisher81 »

Ich fand es auch schade. Aber eigentlich war es auch passend, dass noch jemand drauf geht... nur der Grund wirkte schon irgendwie konstruiert. Das hätte man vielleicht noch anders verpacken können. :roll:

Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Die Serie ist insgesamt richtig gut. Eine der wenigen Kracher, wie sie nur alle paar Jahre auf den Markt kommen. Die letzte Serie, die so hochwertig produziert wurde und so eingeschlagen hat, war wohl Game of Thrones.
Chicken! Fight like a robot!
Benutzeravatar
Ken-sent-me
8bit - Guru
8bit - Guru
Beiträge: 6119
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Ken-sent-me »

Ich find die neue Staffel (bis bei folge 6) bislang auch richtig gut. Trotz der unglaublichen Logikfehler manchmal :vogel: ; ich glaub langsam die machen das mit Blick auf das 80er Jahre Flair Absicht...
Und ich finds mittlweile schon n Tick zu brutal, ich finde das passt irgendwie nicht zum Rest der Serie.
Aber wie gesagt, macht Spaß zu kucken; muss im Anschluss Staffel 1 und 2 nochmal wieder kucken...
Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14451
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Motu »

Punisher81 hat geschrieben: Mi 6. Jul 2022, 12:28 Ich fand es auch schade. Aber eigentlich war es auch passend, dass noch jemand drauf geht... nur der Grund wirkte schon irgendwie konstruiert. Das hätte man vielleicht noch anders verpacken können. :roll:

Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Die Serie ist insgesamt richtig gut. Eine der wenigen Kracher, wie sie nur alle paar Jahre auf den Markt kommen. Die letzte Serie, die so hochwertig produziert wurde und so eingeschlagen hat, war wohl Game of Thrones.
Ja oder halt The Walking Dead, da war ja aber schnell die Luft raus…

Schon wahnsinnig auch wegen der Musik 🎵 Master of Puppets ist ja gleich rauf in die Charts und Kate Bush macht jetzt jede Woche 200000€ mal so nebenbei ! 😳
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......
Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14451
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Motu »

Ken-sent-me hat geschrieben: Mi 6. Jul 2022, 13:40 Ich find die neue Staffel (bis bei folge 6) bislang auch richtig gut. Trotz der unglaublichen Logikfehler manchmal :vogel: ; ich glaub langsam die machen das mit Blick auf das 80er Jahre Flair Absicht...
Und ich finds mittlweile schon n Tick zu brutal, ich finde das passt irgendwie nicht zum Rest der Serie.
Aber wie gesagt, macht Spaß zu kucken; muss im Anschluss Staffel 1 und 2 nochmal wieder kucken...
Welche waren das ? Also die Fehler ?

Waren die ersten durch die Demogorgon Hunde nicht auch recht brutal ? Müsste da auch noch mal schauen, aber würde sagen ab da würde es dann Brutaler ?
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 16273
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider »

Schade, dass ich Stranger Things irgendwie nix mehr abgewinnen konnte. Wie schon erwähnt, fand ich die erste Staffel seinerzeit echt total geil und hätte gerne weiter damit Spaß gehabt. Aber hat mich leider nur genervt und nicht mehr "gekriegt" :? Das Blutige dabei fand ich dabei aber durchaus ok bzw. auch gut und war nicht der Grund für meine Abkehr davon. vermutlich bin ich diesen, hmm, irgendwie "aufgezwungenen" (im Sinne von "wir ballern alles übertrieben voll mit sowas") 80er Kram einfach auch zu nem gewissen Teil leid

Dafür begeistert mich THE BOYS Staffel 3 halt extrem. Meine Fresse, ist das wahnsinnig und gut. :freu: Und davor halt die hier schon mal erwähnte THE LEGEND OF VOX MACHINA Serie. Die hat mir auch die Schuhe ausgezogen - geiler Scheiß! :D
Benutzeravatar
Ken-sent-me
8bit - Guru
8bit - Guru
Beiträge: 6119
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Ken-sent-me »

Motu hat geschrieben: Mi 6. Jul 2022, 13:56
Ken-sent-me hat geschrieben: Mi 6. Jul 2022, 13:40 Ich find die neue Staffel (bis bei folge 6) bislang auch richtig gut. Trotz der unglaublichen Logikfehler manchmal :vogel: ; ich glaub langsam die machen das mit Blick auf das 80er Jahre Flair Absicht...
Und ich finds mittlweile schon n Tick zu brutal, ich finde das passt irgendwie nicht zum Rest der Serie.
Aber wie gesagt, macht Spaß zu kucken; muss im Anschluss Staffel 1 und 2 nochmal wieder kucken...

Welche waren das ? Also die Fehler ?

Waren die ersten durch die Demogorgon Hunde nicht auch recht brutal ? Müsste da auch noch mal schauen, aber würde sagen ab da würde es dann Brutaler ?
Ach dieses gesplatter ist ja ok, wenns in Teil 3 auch schon ziemlich eklig wurde... aber diese ganzen Folterszenen nehmen schon überhand... das ist ja mehr ne Hommage an Gewaltexsesse wie Hostel oder Saw; weniger an kultige 80er Jahre Slasher...

Unlogisch z.B. gerade gesehn; wo sie die gemalten Bilder zusammenlegen, und das Haus entsteht und in der Haustür ist diese Glasscheibe mit der Rose.... und Robin sagt, ich kenne diese Tür, aus Victor Creels Haus. Aber das kennt im Grunde nur der Zuschauer aus der Rückblende. Sie war ja garnicht da...

Apropos, habt ihr victor creel erkannt?
Benutzeravatar
Punisher81
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4336
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:02
Wohnort: eth0
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Punisher81 »

Ken-sent-me hat geschrieben: Mi 6. Jul 2022, 14:26 Apropos, habt ihr victor creel erkannt?
Klar. Das Kratzen auf dem Tisch war ja auch irgendwie eine Anspielung auf eine gewisse Figur, die mit ihm zu tun hat. :mrgreen:
Chicken! Fight like a robot!
Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14451
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Motu »

Bulletrider hat geschrieben: Mi 6. Jul 2022, 14:15 Schade, dass ich Stranger Things irgendwie nix mehr abgewinnen konnte. Wie schon erwähnt, fand ich die erste Staffel seinerzeit echt total geil und hätte gerne weiter damit Spaß gehabt. Aber hat mich leider nur genervt und nicht mehr "gekriegt" :? Das Blutige dabei fand ich dabei aber durchaus ok bzw. auch gut und war nicht der Grund für meine Abkehr davon. vermutlich bin ich diesen, hmm, irgendwie "aufgezwungenen" (im Sinne von "wir ballern alles übertrieben voll mit sowas") 80er Kram einfach auch zu nem gewissen Teil leid

Dafür begeistert mich THE BOYS Staffel 3 halt extrem. Meine Fresse, ist das wahnsinnig und gut. :freu: Und davor halt die hier schon mal erwähnte THE LEGEND OF VOX MACHINA Serie. Die hat mir auch die Schuhe ausgezogen - geiler Scheiß! :D
Ja The Boys ist klasse besonders Soldier Boy 😄
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......
Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14451
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Motu »

Ken-sent-me hat geschrieben: Mi 6. Jul 2022, 14:26
Motu hat geschrieben: Mi 6. Jul 2022, 13:56
Ken-sent-me hat geschrieben: Mi 6. Jul 2022, 13:40 Ich find die neue Staffel (bis bei folge 6) bislang auch richtig gut. Trotz der unglaublichen Logikfehler manchmal :vogel: ; ich glaub langsam die machen das mit Blick auf das 80er Jahre Flair Absicht...
Und ich finds mittlweile schon n Tick zu brutal, ich finde das passt irgendwie nicht zum Rest der Serie.
Aber wie gesagt, macht Spaß zu kucken; muss im Anschluss Staffel 1 und 2 nochmal wieder kucken...

Welche waren das ? Also die Fehler ?

Waren die ersten durch die Demogorgon Hunde nicht auch recht brutal ? Müsste da auch noch mal schauen, aber würde sagen ab da würde es dann Brutaler ?
Ach dieses gesplatter ist ja ok, wenns in Teil 3 auch schon ziemlich eklig wurde... aber diese ganzen Folterszenen nehmen schon überhand... das ist ja mehr ne Hommage an Gewaltexsesse wie Hostel oder Saw; weniger an kultige 80er Jahre Slasher...

Unlogisch z.B. gerade gesehn; wo sie die gemalten Bilder zusammenlegen, und das Haus entsteht und in der Haustür ist diese Glasscheibe mit der Rose.... und Robin sagt, ich kenne diese Tür, aus Victor Creels Haus. Aber das kennt im Grunde nur der Zuschauer aus der Rückblende. Sie war ja garnicht da...

Apropos, habt ihr victor creel erkannt?
Natürlich erkannt 😅👍

Ah stimmt ? Evtl haben die Kinder da drin früher gespielt ? Also Art Horror Haus für mutige. Aber ist Spekulation 😅 Aber solange es nicht Disney Star Wars/Marvel Dimensionen annimmt alles gut. 😅
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......
Benutzeravatar
Ken-sent-me
8bit - Guru
8bit - Guru
Beiträge: 6119
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Ken-sent-me »

Punisher81 hat geschrieben: Mi 6. Jul 2022, 16:00
Ken-sent-me hat geschrieben: Mi 6. Jul 2022, 14:26 Apropos, habt ihr victor creel erkannt?
Klar. Das Kratzen auf dem Tisch war ja auch irgendwie eine Anspielung auf eine gewisse Figur, die mit ihm zu tun hat. :mrgreen:
Wobei die Story der 4. Staffel ja ohnehin schon sehr in diese Richtung geht...
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 16273
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider »

Nachdem ich es schon ewig vor hatte, habe ich gestern damit angefangen, "Das Model und der Schnüffler" zu gucken. Fand ich damals als Kind/Jugendlicher schon irgendwie ganz cool. Kürzlich habe ich dann aber gehört, dass v.A. in späteren Folgen immer mehr absurder Witz und Wahnsinn dazu kommen soll. Vieles ist mir seinerzeit vermutlich gar nicht so bewusst geworden. Also habe ich gestern dann mal ganz vorne begonnen. Folge 1 war dann auch quasi ein Pilotfilm und dementsprechend lang.

Hat auf jeden Fall echt großen Spaß gemacht, wenn es auch immer wieder krass ist, wie stark sich Sehgewohnheiten verändert haben. Manche Einstellungen dauern gefühlte Ewigkeiten und ich saß da immer wieder kurz mit einem "Maaaaann, jetzt macht mal hin" Gefühl. Zumindest am Anfang, nachher hatte ich mich dran gewöhnt. Damit einhergehend gab es insgesamt auch deutlich weniger Schnitte, was ich dann aber wiederum total gut und regelrecht entspannend fand (die heutige "Schnittkultur" verursacht manchmal ja schon echt Epilepsie :blind: ).

Freue mich schon, heute weiter zu machen :D Einfach absolutes "Feelgood"-Zeugs und schon schön, mal wieder authentisches 80er Flair zu sehen und nicht diese "moderne Retro-Optik", die in der Darstellung oftmals nix mit früher zu tun hat (als Beispiel: hier gibt es keine krassen Neonfarben und Co, wie einem bspw. Stranger Things "die 80er" einem immer wieder weismachen möchte :roll: )
m.jpg
m.jpg (153.76 KiB) 572 mal betrachtet
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 20349
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Rider »

Wir haben gestern auch Staffel 4 von Strager Things beendet. Tja, was soll ich sagen. Die Folterszenen und sowieso der ganze Teil ist Russland war meiner Meinung nach überflüssig.
Ich hätte mir etwas mehr Mystik/Unheimlichkeit/Spannung anstatt des andauernden Horrors gewünscht. Das braucht die Serie überhaupt nicht. Aber nun ja...
Außerdem passt da Bullets Wunsch nach etwas mehr Ruhe und weniger gekünsteltem 80er Jahre Flair wie bei "Das Model und der Schnüffler" schon ganz gut :mrgreen:

Aber die Szene mit Eddie und der Gitarre, in der er Master of Puppets von Metallica mitten im Sturm der Monster spielt... einfach herrlich... so sehr drüber :laughing:
Insgesamt immer noch gut und sehenswert, aber ich hätte mir einen Abschluss der Serie gewünscht... nun geht es doch weiter.
Don't get yourself killed. Neither of us want to see you go Hollow
-Andre of Astora
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 16273
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider »

Bin gerade in der neuen (dritten) Staffel von DOOM PATROL. Das ist schon echt sehr, sehr weird - aber u.A. auch deswegen ziemlich toll. In diversen Momenten hatte ich schon dezent Fragezeichen überm Kopf und war mir nicht sicher, ob es daran liegt, dass ich zu viel aus Staffel 1 und 2 vergessen hatte oder ob ich einfach generell nicht so ganz dem Wahnsinn folgen kann :zweifel: :mrgreen: Aber, wie gesagt/geschrieben, es ist einfach schon in seiner, hm, "Weirdness" herrlich speziell und hebt sich ähnlich wie bspw. Umbrella Academy von klassischer Superhelden-Thematik deutlich ab. Im Fokus steht bei beiden Serien ja auch schon die Dysfunktionalität innerhalb der jeweiligen Gruppe/Familie und das kaputt sein an sich. Es ist einfach wundervolle Seltsamkeit in Serienform.

Bild
Benutzeravatar
Ken-sent-me
8bit - Guru
8bit - Guru
Beiträge: 6119
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Ken-sent-me »

Rider hat geschrieben: Mo 11. Jul 2022, 10:34 Wir haben gestern auch Staffel 4 von Strager Things beendet. Tja, was soll ich sagen. Die Folterszenen und sowieso der ganze Teil ist Russland war meiner Meinung nach überflüssig.
Ich hätte mir etwas mehr Mystik/Unheimlichkeit/Spannung anstatt des andauernden Horrors gewünscht. Das braucht die Serie überhaupt nicht. Aber nun ja...
Außerdem passt da Bullets Wunsch nach etwas mehr Ruhe und weniger gekünsteltem 80er Jahre Flair wie bei "Das Model und der Schnüffler" schon ganz gut :mrgreen:

Aber die Szene mit Eddie und der Gitarre, in der er Master of Puppets von Metallica mitten im Sturm der Monster spielt... einfach herrlich... so sehr drüber :laughing:
Insgesamt immer noch gut und sehenswert, aber ich hätte mir einen Abschluss der Serie gewünscht... nun geht es doch weiter.

Ich fands trotz allem nach der ersten die beste Staffel ....
Benutzeravatar
Ken-sent-me
8bit - Guru
8bit - Guru
Beiträge: 6119
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Ken-sent-me »

wobei ich bei dem Ende fürchte, dass in der nächsten Staffel, wohl wenig 80er Jahre Flair überbleiben wird.. :roll:
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 133
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von markus1983 »

Fantasy Fans kommen im August bzw September voll auf ihre Kosten.

Den Anfang macht es Game of Thrones Spinoff "House of the dragons".

Dann am 2.september die Herr der Ringe Serie "Der Ring der Macht".

Scheint spannend zu weden
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5406
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Wicket »

"scheint spannend zu werden". So kannan es natürlich auch formulieren.
Ich bin da leider seeeeehr skeptisch.
Benutzeravatar
Bulletrider
ist hier der König...
ist hier der König...
Beiträge: 16273
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider »

Kürzlich zuf. über "Mr. Inbetween" (Disney+) gestolpert und direkt mal drei Folgen geguckt. Gefällt mir ziemlich gut. Schön unaufgeregte australisch-amerikanische Serie über einen Typen, der "beruflich" zwischen Türsteher/Gangster/Auftragskiller aktiv ist, aber halt auch ein ganz normales Privatleben hat (Ex-Frau, gemeinsames Kind mit der, neue Freundin, Kumpels, die seine Hilfe brauchen etc). Dezenter, unaufdringlicher, lakonischer Witz - doch, das ist schon echt gut und unterhaltsam.

Diese drei Screenshots zeigen den Tenor der Serie irgendwie ganz gut auf :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Achso, GoT Spin Off und HdR = absolutes Desinteresse... trotzdem ich Fantasy-Fan bin :wink:
markus1983
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 133
Registriert: Di 1. Dez 2020, 13:27

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von markus1983 »

Konnte mit "Rick und Morty" bis heute nichts anfangen.

Mir ging die rülpserei von Rick auf die Nerven und dieses ewige Jammern von morty auch auf die Nerven.

Habe meine Erwartungen absolut unter Null gesetzt, wie es jemand in der Arbeit empfohlen hat, und nun scheint es langsam anzukommen in meiner kleinen Welt.
Antworten