Return to Monkey Island - neuer Teil der Reihe noch 2022

Hier findest du News und Gerüchte aus der Retro-Szene, wie z.B. neue Retrokonsolen, Spieleentwicklungen, Remakes etc.

Moderatoren: Bulletrider, Kopremesis

Benutzeravatar
Voodoo1979
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 802
Registriert: Do 18. Jun 2020, 15:09
Wohnort: Weinheim

Re: Return to Monkey Island - neuer Teil der Reihe noch 2022

Beitrag von Voodoo1979 »

Rider hat geschrieben: Di 1. Nov 2022, 14:24 Am 08.11. soll Return to Monkey Island im Gamepass verfügbar sein :shock: Wusste nicht mal, dass es einen Xbox Version so zeitnah erscheinen sollte.
...
Danke, wirklich interessant, auch wie "MS" am Ball bleibt und neben Quantität auch viel Qualität in ihren "Game Pass" bringt.

Ich wollte eigentlich Mittwochs mit euch zusammen im neuen Affeninsel-Abenteuer rätseln, was ja leider nicht geklappt hat.
Nachdem die ersten beiden Spiele-Sessions verpasst waren, kam ich nun auch nicht mehr mit dem Nachspielen des Anfangs hinterher, so spare ich es mir auf bis es die Zeit zulässt es relativ am Stück duchzuspielen.
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 20500
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Return to Monkey Island - neuer Teil der Reihe noch 2022

Beitrag von Rider »

Ich finde das der Gamepass die letzte Zeit (für mich) etwas nachgelassen hat. Mit A Plague Tale: Requiem haben sie für mich nach längerer Durststrecke wieder einen Kracher dabei. Das Monkey Island kommen soll überrascht mich aber auch etwas :-)

Wir haben beim gemeinsamen zocken jetzt ein paar Pausen gehabt und haben zuletzt das 1. Kapitel abgeschlossen. Morgen Abend geht es dann wieder weiter. Wenn du Lust hast, tut es bis dahin auch ein Lets Play. Aber ich kann auch verstehen, wenn man es selbst zocken will :wink:
Don't get yourself killed. Neither of us want to see you go Hollow
-Andre of Astora
Benutzeravatar
Ken-sent-me
8bit - Guru
8bit - Guru
Beiträge: 6209
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Return to Monkey Island - neuer Teil der Reihe noch 2022

Beitrag von Ken-sent-me »

doppelpost
Benutzeravatar
Ken-sent-me
8bit - Guru
8bit - Guru
Beiträge: 6209
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Return to Monkey Island - neuer Teil der Reihe noch 2022

Beitrag von Ken-sent-me »

Hab jetzt auch angefangen auf der Switch... da gibt deutsche sprachausgabe, das ist cool, da freut sich mein Kind.
Find es ziemlich gut, Grafik ist nicht so meins, insbesondere der Figuren (und diese Billiganimationen)... ich meine als Pixelgrafik noch nicht kult war, sondern es ging halt nicht besser, hats einen auch nicht gestört; aber wie schon bei Teil 3 gewöhnt man sich dran und es tut dem spielspaß keinen Abbruch, das ist auch nicht de Kern von Monkey Island.
Storymäßig bin ich verwirrt, wieso trifft der kleine Guybrush plötzlich den großen Guybrush... ich dachte Teil zwei Guybrush wäre der kleine Guybrush!? kommt das noch oder hab ich was verpasst?
Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 5533
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Return to Monkey Island - neuer Teil der Reihe noch 2022

Beitrag von Wicket »

Ich persönlich verstehe das so:
In Teil 2 gibt es dieses überraschende Ende: Guybrush ist ein Kind dass sich diese Abenteuer zurechtfantasiert hat.
In dem neuen Spiel hat man das mehr oder weniger überschrieben: Guybrush hat einen Sohn, dem er seine verrückten Abenteuergeschichten erzählt.

Aber wer weiß? Vielleicht wird man schlauer wenn man es durchgespielt hat? Vielleicht auch nicht! :blind:
Benutzeravatar
Ken-sent-me
8bit - Guru
8bit - Guru
Beiträge: 6209
Registriert: Do 29. Jun 2006, 18:22

Re: Return to Monkey Island - neuer Teil der Reihe noch 2022

Beitrag von Ken-sent-me »

ich warte es ab, also ein logikfehler wittere ich eher nicht... wollte nur wissen ob mein background korrekt ist oder ich was verpasst habe.... muss MI2 dringend nochmal durchspielen... hab an das Ende kaum noch erinnerungen...
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 20500
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Return to Monkey Island - neuer Teil der Reihe noch 2022

Beitrag von Rider »

Wicket hat geschrieben: Mi 9. Nov 2022, 16:25 Ich persönlich verstehe das so:
In Teil 2 gibt es dieses überraschende Ende: Guybrush ist ein Kind dass sich diese Abenteuer zurechtfantasiert hat.
In dem neuen Spiel hat man das mehr oder weniger überschrieben: Guybrush hat einen Sohn, dem er seine verrückten Abenteuergeschichten erzählt.

Aber wer weiß? Vielleicht wird man schlauer wenn man es durchgespielt hat? Vielleicht auch nicht! :blind:
So verstehe ich das auch! Wir sind gestern im dritten Kapiel angekommen und haben Monkey Island betreten :-)
Return to Monkey Island ist übrigens seit dieser Woche im Gamepass verfügbar und kann somit am PC und Xbox gezockt werden. Jetzt auch alles mit deutscher Sprachausgabe.
Don't get yourself killed. Neither of us want to see you go Hollow
-Andre of Astora
Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 20500
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Return to Monkey Island - neuer Teil der Reihe noch 2022

Beitrag von Rider »

Juhhuuu, letzten Mittwoch haben wir Return to Monkey Island zu viert in unserer Mittwochsrunde gemeinsam beendet :D
Ingesamt haben wir 17 Stunden gebraucht (haben nicht die Lite Variante gespielt). Auch wenn Kopremesis mir vielleicht nicht zustimmen wird ( :mrgreen: ), haben wir uns relativ viel Zeit gelassen und versucht alles zu erkunden.

Ich fand das Adventure wirklich sehr gelungen! Die Rätsel sind zum Teil knackig aber meist fair. An einer Stelle im Spiel mussten wir ins Hintbook gucken. Also einfach mal so blind durchspielen ist nicht. Allerdings habe ich MI2 als etwas schwerer empfunden. Die Spielgeschwindigkeit ist sehr angenehm, die Charaktere laufen recht zügig durch die Welt, wenn man das denn will. Das Interface ist einfach gehalten, man kommt schnell zurecht und hat einen schnellen und unkomplizierten Zugang zum Inventar. Das haben sie gut gelöst.

Den Grafikstil haben wir ja schon diskutiert. Ja, es sieht anders aus als Teil 1 und 2, keine Pixel! Aber nach ein paar Minuten Eingewöhnung ist es wirklich schön anzusehen. Man muss sich nur darauf einlassen. Die Musik ist fantastisch und auch die deutsche Sprachausgabe ist in Ordnung. Die Gags sind gut, aber nicht besser als in den ersten Teilen (gerade Teil 3 hatte mich positiv überrascht). Es wird sehr viel Fanservice geboten, viele Szenen im Spiel sind an die ersten Teile gelehnt. Gerade Monkey Island 1 ist bei Return to Monkey Island oft wiederzufinden. Melee Island :love: Auch viele Charaktere finden wir wieder z.B. Elaine (klar), Stan, Otis, die Schwertmeisterin, Herman Toothrot etc. finden ihren Platz im Spiel. Über das Ende kann man, wie in Teil 2, durchaus diskutieren. Für mich war es okay!

Eines der besten Spiele dieses Jahres für mich. Wer Adventures mag, muss es spielen! Wir haben die PC Version auf Steam gespielt. Inzwischen ist es auch über Switsch, GOG oder den Xbox Gamepass erhältlich.
Don't get yourself killed. Neither of us want to see you go Hollow
-Andre of Astora
Antworten