Dinosaurier-Fieber in den 90ern

Von den 50ern bis zu den 90ern - Spielzeuge, Filme, Serien etc. - No Videogames

Moderatoren: Ken-sent-me, Motu

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 11496
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Dinosaurier-Fieber in den 90ern

Beitrag von Bulletrider » Do 3. Nov 2011, 23:56

Punisher81 hat geschrieben:...Aber ich glaube, die Sendung war nicht der Hit soweit ich mich erinnern kann...
Nee, war se auch nicht :wink: Hatte trotzdem neulich nen üblen Ohrwurm davon und wusste erst nicht, wos herkam...

Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14324
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Dinosaurier-Fieber in den 90ern

Beitrag von Motu » Mo 2. Nov 2015, 22:38

Zu Zeit sind ja Dinos wieder recht in, nach JW zB, kommt ja noch einer mit Dinos von Pixar
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
Wicket
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3772
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Dinosaurier-Fieber in den 90ern

Beitrag von Wicket » Di 7. Jun 2016, 23:00

Ich hab mir neulich bei Ebay eine Kiste voller Dinosaurier!-Hefte aus den 90ern für einen Euro geschossen. :mrgreen:
Das ist für mich tatsächlich Nostalgie pur. Es sind genau diese Magazine, die hier im Thread schon erwähnt wurden. Die hatte damals tatsächlich jeder! Ich kann mich noch gut an unvollständige T-Rex-Gerippe erinnern und an kleine Jungs die verzweifelt ihre 3D-Brille gesucht haben um ihren Freunden die tollen 3D-Dinobilder zu zeigen.

Bild

:lechz:

Da ich mich zu dem Thema noch gar nicht geäußert habe: Für mich unvergessen bleibt die großartige Dinosaurierausstellung im Museum König in Bonn Anfang der 90er. Das mag unter anderem daran liegen, dass ich damals wirklich noch sehr klein wahr und die riesengroßen Skelette unglaublich faszinierend waren. Dummerweise finde ich absolut gar keine Infos oder Fotos im Netz! Ich kann mich noch gut an die Reklame erinnern, die damals lief. Besonders die Sticker mit dem fetten T-Rex drauf...
(mehr dazu, wenn ich tatsächlich noch etwas finden sollte...)

Das hier ist zwar alles andere als Retro, aber ich möchte erwähnen, dass es sowohl in Finnland als auch in Argentinien eine Metalband (für Kinder) gibt, die aus Dinosauriern besteht. Wer einen Funken Spanisch versteht, wird den Text sehr feiern:

Benutzeravatar
DanielBreitner
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 269
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 17:46
Kontaktdaten:

Re: Dinosaurier-Fieber in den 90ern

Beitrag von DanielBreitner » Mo 4. Jul 2016, 17:42

Hi - nein, außerhalb von Jurassic Park haben mich die Viecher nie wirklich interessiert.
Bin eher so der Sci - Fi Typ.

Meine Töchter hingegen stehen total auf Dinosaurier, merken sich die Namen und im Museum waren wir auch schon zusammen.
Das war dann eine Mischung aus Abenteuerspielplatz und Entdeckungstour.

Der nächste Trip kommt bestimmt, denn Dinos sind schwer faszinierend für 5-jährige :)
PCs:
XT mit Hercules-Grafikkarte | 386 SX 16 | 386 DX 33 | 486 SX 25 | 486 DX2 80 | Pentium 3(?) 466 | AMD Athlon 2000+ | MAC ! :)

MAGs:
DOS International | PC Joker | PC Player | Gamestar

Benutzeravatar
Wicket
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3772
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Dinosaurier-Fieber in den 90ern

Beitrag von Wicket » Di 25. Okt 2016, 19:26

Aus Spanien hat man mir die leckersten Kekse aller Zeiten mitgebracht! Dinosaurierkekse (und zwar genau diese!) gab es in den 90ern auch in Deutschland, aber dann sind die plötzlich verschwunden...
Ich habe mich jedenfalls tierisch über dieses Mitbringsel gefreut, denn Dinosaurierkekse sind für mich Nostalgie pur. Hab eich schon erwähnt dass es sich um die leckersten Kekse aller Zeiten handelt?

Bild
¡GRRRATIS! :-)
(Die Werbung oben rechts - Ich glaube da geht es um einen Gutschein für einen Dinosaurier-Freizeitpark in Spanien oder sowas.)

Benutzeravatar
DanielBreitner
Oldschool Zocker
Oldschool Zocker
Beiträge: 269
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 17:46
Kontaktdaten:

Re: Dinosaurier-Fieber in den 90ern

Beitrag von DanielBreitner » Di 25. Okt 2016, 23:00

Sehr schönes Mitbringsel !
Würden sich meine Mädels auch drüber freuen.
PCs:
XT mit Hercules-Grafikkarte | 386 SX 16 | 386 DX 33 | 486 SX 25 | 486 DX2 80 | Pentium 3(?) 466 | AMD Athlon 2000+ | MAC ! :)

MAGs:
DOS International | PC Joker | PC Player | Gamestar

Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14324
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Dinosaurier-Fieber in den 90ern

Beitrag von Motu » Mi 26. Okt 2016, 01:15

Stimmt die gab es auch bei uns :top:
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Benutzeravatar
Wicket
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3772
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Dinosaurier-Fieber in den 90ern

Beitrag von Wicket » Sa 5. Nov 2016, 20:48

Ich feiere gerade die Wiederentdeckung einer verschollenen Zeichentrickserie: Cadillacs and Dinosaurs!


[Das saucoole Intro fängt bei 2m13s an!]

Ich wusste, dass es die Serie gab, weil ich vor Jahren schon alles an Zeichentrickserienintros geschaut habe was ich finden konnte. Es ist hier im Forum ja schon das ein oder andere Mal zur Sprache gekommen: Von Glam- und Power Metal der Marke Saber Rider oder Arthur and the Knights of Justice :love: bis zu bombastischen Epen wie dem Intro von Gargoyles - ich habe diese Intros so dermaßen gefeiert - und tue das bis heute - dass ich die meisten Serien von damals zumindest vom Intro her kenne.

Bild

Cadillacs And Dinosaurs ist so ein Kandidat. Ich hab mir nicht viel dabei gedacht. Letztens habe ich aber aus einer Laune heraus die erste Folge gesehen und war absolut überwältigt! :-)
Wie konnte ich diese Serie so lange ignorieren? Die hat echt alles, was ich mag. Post-apokalyptische Endzeit, Maschinen. Macho-mäßige Superhelden, Gitarren, hübsche Frauen und Dinosaurier (es fehlen bislang nur Skelette, Drogen und Kekse).
Neben all dem Chaos scheinen wir sogar eine Hauptfigur zu haben, die zwar absolut nicht danach aussieht, aber letzten Endes ein ziemlicher Hippie ist. Es geht in der Serie quasi immer um das Leben im Einklang mit der Natur (und den dazugehörigen Dinos) - aber ich habe erst drei Folgen gesehen - was weiß ich. Vieles wurde bisher nur angedeutet.

Von der Technik her fällt auf das die Serie sehr detailverliebt mit der "Kamera" umgeht. Es gibt interessante Shots und Kamerawinkel und actionreiche Schnitte sowie häufige Wechsel von Vollbild zu Widescreen - leider kann die Animation da nicht ganz mithalten: Die Dinosaurier sehen zwar toll aus, aber die Menschen bewegen sich extrem hölzern und unglaubwürdig - wie man es von vielen Serien dieser Zeit kennt.

Aber die Serie ist ja nicht alles! Es gibt ein Beat-Em Up Videospiel indem man unter anderem Dinosaurier mit den Fäusten vermöbelt und mit dem Cadillac Leute überfahren darf. :zweifel: :twisted:

Das muss unbedingt mal ausgetestet werden.

Das ganze basiert anscheinend auf einem Comic namens Xenozoic Tales der anscheinend nicht ganz so kindgerecht wie die Serie ist. Auch das muss ich mir mal genauer anschauen
Wikipedia hat geschrieben:The series proved moderately successful, and under the title Cadillacs and Dinosaurs, spawned an animated series on CBS, an arcade game from Capcom, a Sega CD video game from Rocket Science Games, action figures, trading cards, candy bars, and a Twilight 2000 system role-playing game.[2] The comic book reprints from Kitchen Sink and Marvel also used the Cadillacs and Dinosaurs title.
Wie war das? Ein Rollenspiel? Das wird langsam zum Klischee...

Bild

Benutzeravatar
Chibby
ist fast beim Endgegner
ist fast beim Endgegner
Beiträge: 1853
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Dinosaurier-Fieber in den 90ern

Beitrag von Chibby » So 6. Nov 2016, 00:24

Die Serie habe ich damals auch sehr gerne gesehen !!

Da gibt es ja einiges an "Zubehör" ?! Nach dem Comic muss ich auch mal Ausschau halten.

:sly: :sly:

Benutzeravatar
Wicket
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3772
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Dinosaurier-Fieber in den 90ern

Beitrag von Wicket » So 5. Mär 2017, 20:33

Nachdem ich die Internet nichts dazu finden konnte, entdeckte ich heute zufällig beim Aufräumen im Keller meiner Eltern eine Kiste m diesem fabelhaften Sticker drauf...
Dateianhänge
IMG_20170305_175531.jpg

Benutzeravatar
Motu
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14324
Registriert: Do 29. Jun 2006, 19:10
Wohnort: Eternia

Re: Dinosaurier-Fieber in den 90ern

Beitrag von Motu » Di 7. Mär 2017, 21:32

:D :top:
Ich hätte neben Chris Hülsbeck sitzen können.......

Antworten