Der allgemeine SERIEN THREAD

Aktuelle Kinofilme, DVDs, Blurays oder gerade was im TV geguckt? Hier rein!

Moderator: Bulletrider

Antworten
Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3788
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Chibby » Do 2. Jan 2020, 14:48

Bulletrider hat geschrieben:
Do 2. Jan 2020, 10:47
Zwei sehr schöne Triss Memes :laughing:

t1.jpg

t2.jpg
:laughing: Der mit dem Casting gefällt mir am besten.

Ich habe gerade erst das Schwert der Vorsehung zuende gelesen:
"Triss Merrigold mit dem kastanienbraunen Haar, die aus jedem Anlass kicherte und wie eine Halbwüchsige aussah". So richtig Feuerrot wäre also auch nicht richtig wenn man es genau nimmt. Aber die Darstellerin passt so garnicht...

PS: Ciri's markant grüne Augen sind jetzt zumindest auf den Screenshots/Bildern der Serie auch nicht so wirklich gut getroffen.

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14170
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider » Do 2. Jan 2020, 15:28

Ach, Ciri und Yennefer gehen schon echt klar. Yennfers lila Augen sind ein paar Mal auch gut sichtbar. Sie könnte etwas fieser sein, kommt aber schon mächtig rüber und optisch passt das auch ganz gut. Aber ja, Triss, whatever... :laughing:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14170
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider » Do 2. Jan 2020, 15:37

Ich kann und will es auch nicht verstehen... Da hat man eine direkte Vorlage, schwarz auf weiß (no pun intended :hehe: ), aber dreht einfach mal frei. Man stelle sich den Aufschrei vor, hätte man Gandalf von Pat Morita (Karate Kid Opa) und Aragorn von Will Smith spielen lassen. :laughing: Denkt euch selbst was aus, dann könnt ihr ja machen was ihr wollt, aber bei ner verdammten Vorlage? :wand: :motz: :violent:

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3788
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Chibby » Fr 3. Jan 2020, 22:46

:mrgreen: Heute verdammt Timesick um es auf Bullet-Sprech zu sagen.

Sehr spät das Mittagsmahl zu mir genommen. Ach mach mal die Glotze an. Nitro, jeah Baywatch. Habe die Tage schon eine Folge auf Prime in Remastered gesehen.

Baywatch lief als ich es das erste Mal sah ziemlich sicher um die Frühjahr Sommer und Ferienzeit herum. Mit vielen anderen coolen Serien. In der vom allergemeinsten sorglosen Phase. Bandenverstecke im Baum und am Boden bauen, herumklettern, BMX, erstes MTB, den ganzen Tag draußen und Blödsinn.
Die Serie natürlich voll davon. BMX, Skateboards, Neonklamotten, verrückte Frisuren, früher Musik, der nette Onkel Hasselhoff :laughing:.

:lechz: Die erste Staffel Baywatch ist immer ein aller gemeinster Timesick Garant. Oh ja und die Uschi von dem Anwalt ist sowas von :love:.

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 18218
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Rider » Sa 4. Jan 2020, 22:06

Baywatch ist damals etwas an mir vorbeigegangen. Muss ich noch mal nachholen! Aber ich habe gestern entdeckt, das bei Amazon Prime alle 5 Staffeln von Miami Vice verfügbar sind :D

Miami Vice durfte ich damals nicht gucken, da es damals recht spät ausgestrahlt wurde. Aber gerade das hatte mich fasziniert und reizte mich damals. Das Verbotene :hehe:

Naja, aber mehr als 2, 3 Folgen konnte ich damals nicht gucken. Also habe ich mir gestern die ersten beide Folgen angeguckt. 1984 veröffentlicht und das sieht man auch. EINFACH GEIL!! Das ist so 80er! Mehr geht nicht. Aber halt nicht auf eine alberne Art oder so. Es gibt freche Sprüche, wenn hübsche Frauen vorbeigehen, es wird ständig und überall geraucht, geile Frisuren und Klamotten, tolle Autos und fantastische Musik. Vieles "dürfte" man heute so nicht mehr drehen, weil alle "Inkorrektheit" durchdrehen würden :roll:

Und was super ist: Es ist nicht aufgesetzt. So war das damals! Freue mich schon auf die nächsten Folgen mit Sonny Crockett und Tubbs :cool:



Und ich freue mich jetzt schon auf den weißen Testarossa :lechz:
testa.jpg
testa.jpg (118.04 KiB) 1963 mal betrachtet
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3788
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Chibby » Sa 4. Jan 2020, 22:27

Danke für den Tipp! Miami Vice ist damals auch an mir vorbei gegangen, ich durfte die damals auch nicht gucken :laughing: Geil !! Dafür in den letzten Jahre mal einige Folgen von einer Wiederholung und die fand ich ziemlich cool , das ganze 80er Setting!!! Die Serie kommt schnell auf die Watchlist! :D :top:

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14170
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider » Mo 6. Jan 2020, 11:15

Ich durfte früher ab und wann mal Miami Vice Folgen mitgucken. Aber halt nicht so wirklich oft, von daher sind etwaige Zusammenhänge der Folgen auch nie wirklich bewusst gewesen. Müsste ich mir auch mal in Gänze geben. Baywatch hab ich nie geguckt - lief bei mir eigentlich damals schon unter irgendwie "Schrott" bzw. hat mich das Thema Strand/Rettungsschwimmer mit 12/13 nicht die Bohne interessiert. Ich war quasi entsetzt, was aus Michael Knight geworden war :laughing: Und auch heute reizt mich das null. :ka:

Gestern mit der neuen BBC Serie "Dracula" angefangen (Netflix). Geschrieben von Marc Gattis (u.A. Sherlock) und Steven Moffat (u.A. Doctor Who) :lechz:

Drei Folgen a 90min. Sehr, sehr gut. Die erste gestern gesehen und sehr angetan. Interessanter Mix aus der klass. Geschichte und neuem bzw weiter gedachten Ansatz. Nimmt an gewisser Stelle der Grundgeschichte eine andere Abzweigung. Doch, ja, die BBC kanns halt... Und wie es sich für die BBC gehört - Special Effects sind eher lachhaft. Aber das ist völlig i.O., da man dort Geld in die Story steckt.

Schön fand' ich, dass schon orentlich "Christopher Lee"-esques mitschwingt und auch die bisherigen "Grusel Szenen" ein wirklich klassisches Flair haben und nicht so eine moderne Jump-Scare Schiene fahren. Kann ich echt empfehlen, also jetzt nach einer Folge zumindest :-)


Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3788
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Chibby » Mo 6. Jan 2020, 15:18

Bulletrider hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 11:15
Ich durfte früher ab und wann mal Miami Vice Folgen mitgucken. Aber halt nicht so wirklich oft, von daher sind etwaige Zusammenhänge der Folgen auch nie wirklich bewusst gewesen. Müsste ich mir auch mal in Gänze geben. Baywatch hab ich nie geguckt - lief bei mir eigentlich damals schon unter irgendwie "Schrott" bzw. hat mich das Thema Strand/Rettungsschwimmer mit 12/13 nicht die Bohne interessiert. Ich war quasi entsetzt, was aus Michael Knight geworden war :laughing: Und auch heute reizt mich das null. :ka:
:flame: Unglaublich! Schrott? Was aus Michael geworden war? :laughing: Miachel/Mitch war auch da der coole Held! Nur ohne mit Uhren zu quasseln, dafür mit Haien, Wasserleichen, Jet Ski Rowdys, Unterwasserschätzen, Gangstern und Sorgerechtsstreitigkeiten. Nicht zuvergessen immer mal wieder Anspielungen auf seine Zeit bei den Space Marines.
Also um zumindest die Sache nach Jahrzenten klar zu stellen, Baywatch zumindest die ersten Staffeln sind keine 0815 Soap! Ich kenne aber selbst nur die ersten beiden Staffeln. Danach kamen glaube ich noch gefühlt 20 Staffeln bis in die 00er Jahre. KA ob da noch was vom Ursprung übrig war.

Bei Miami Vice finde ich die Hütten und deren Interieur welches man immer wieder zu sehen bekommt fett :mrgreen: :top:. Rider hat den Rest ja schon umschrieben.

Bild

.... :mrgreen:

Benutzeravatar
Rider
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 18218
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 18:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Rider » Mo 6. Jan 2020, 19:53

Chibby hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 15:18
Bulletrider hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 11:15
Ich durfte früher ab und wann mal Miami Vice Folgen mitgucken. Aber halt nicht so wirklich oft, von daher sind etwaige Zusammenhänge der Folgen auch nie wirklich bewusst gewesen. Müsste ich mir auch mal in Gänze geben. Baywatch hab ich nie geguckt - lief bei mir eigentlich damals schon unter irgendwie "Schrott" bzw. hat mich das Thema Strand/Rettungsschwimmer mit 12/13 nicht die Bohne interessiert. Ich war quasi entsetzt, was aus Michael Knight geworden war :laughing: Und auch heute reizt mich das null. :ka:
:flame: Unglaublich! Schrott? Was aus Michael geworden war? :laughing: Miachel/Mitch war auch da der coole Held! Nur ohne mit Uhren zu quasseln, dafür mit Haien, Wasserleichen, Jet Ski Rowdys, Unterwasserschätzen, Gangstern und Sorgerechtsstreitigkeiten. Nicht zuvergessen immer mal wieder Anspielungen auf seine Zeit bei den Space Marines.
Also um zumindest die Sache nach Jahrzenten klar zu stellen, Baywatch zumindest die ersten Staffeln sind keine 0815 Soap! Ich kenne aber selbst nur die ersten beiden Staffeln. Danach kamen glaube ich noch gefühlt 20 Staffeln bis in die 00er Jahre. KA ob da noch was vom Ursprung übrig war.

Bei Miami Vice finde ich die Hütten und deren Interieur welches man immer wieder zu sehen bekommt fett :mrgreen: :top:. Rider hat den Rest ja schon umschrieben.

Bild

.... :mrgreen:
Ich muss mir heute auch noch eine Folge pure 80er geben. Baywatch kommt dann auch noch mal :mrgreen:
Another Visitor! Stay a while – stay forever

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14170
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider » Di 7. Jan 2020, 09:49

Gestern Dracula weitergeguckt. Ey, das ist so gut! :lechz: Richtig guter, klass. Gothic Horror, der trotzdem "frisch" umgesetzt ist und am Ende von Folge 2 kommt so eine geile Sache, wo ich tatsächlich ungläubig lachend vor dem TV laut "Wie geil ist das denn jetzt?!" ausgerufen habe. :mrgreen:

Außerdem - wie genial ist denn diese Werbung! :D
ad.gif
ad.gif (3.32 MiB) 1918 mal betrachtet

Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2284
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von MIX » Di 7. Jan 2020, 10:17

:D Das ist echt, oder? Hängt da wirklich.
Faszination Heimcomputer

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14170
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider » Di 7. Jan 2020, 10:44

MIX hat geschrieben:
Di 7. Jan 2020, 10:17
:D Das ist echt, oder? Hängt da wirklich.
Ja, glaub schon... :-)

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3788
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Chibby » Di 7. Jan 2020, 12:39

Hört ihr bei dem Schattenspiel auch das Indiana Jones Intro? :mrgreen:

Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2284
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von MIX » Di 7. Jan 2020, 12:59

Ja, hab es mal nach gesehen :D
Ein Schattenspiel. Geile Idee. Tagsüber siehst du nur die Blutverschmierten Pflöcke (ich glaube nur Eschenholz wirkt bei Vampiren).
Die kannst du dir dann dafür auch aus einer Spendenbox unter dem Billboard entnehmen...als Vorbereitung für die Serie, versteht sich.
Und Abends, wenn es dunkel wird, erscheint der Schattenwurf. Auf sowas muss man erstmal kommen :top: Diese Engländer :laughing:
Faszination Heimcomputer

Benutzeravatar
MIX
Highscorebreaker
Highscorebreaker
Beiträge: 2284
Registriert: Do 5. Apr 2018, 15:01
Wohnort: Hamburg

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von MIX » Di 7. Jan 2020, 13:49

Ach ja, was ich noch sagen wollte...
Bulletrider hat geschrieben:
Di 7. Jan 2020, 09:49
Gestern Dracula weitergeguckt. ....wo ich tatsächlich ungläubig lachend vor dem TV laut "Wie geil ist das denn jetzt?!" ausgerufen habe.
.
Beim Trailer...schauen ist mir aufgefallen, wie gut ich diese weiblichen Stimmen vom Trailer-Song 'Killing Moon' der Band 'Nouvelle Vague' (die covern 80iger Jahre Musik) finde.
Passt so unerhört gut zu der Tatsache, wie sich ein Bluttropfen durch meine Angst schleicht...kitzel...topf...
.
Ne, höre ich wirklich gern.
.

.
Faszination Heimcomputer

Benutzeravatar
Bulletrider
Zocker - Legende
Zocker - Legende
Beiträge: 14170
Registriert: Fr 30. Jun 2006, 06:46
Wohnort: wo die wilden Kerle wohnen

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Bulletrider » Mi 8. Jan 2020, 10:23

Chibby hat geschrieben:
Do 2. Jan 2020, 14:48

:laughing:
Rothaarige Charaktere habens schwer, wenns an Realserien geht :megalol:
red-lives-matter.jpg

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4384
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Wicket » Do 9. Jan 2020, 23:31

Serien oder Staffeln die ich mir derzeit ansehen möchte:

Archer 1999 (Staffel 10, die 11. kommt im Mai)
Altered Carbon
West of Loathing
CARNIVAL ROW
Fargo
his dark materials
expanse (4. Staffel)
dracula
ghost in the shell
witcher
the terror (2. Staffel)
the last kingdom
Attack on Titan (2. Staffel)
Peaky Blinders
Frankenstein Chronicles? Mit Sean Bean?
Vikings (4. Staffel)

... und dann kommt im Laufe des jahres noch DUNE, die 3. Staffel Westworld und die 4. Staffel Stranger Things!

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3788
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Chibby » Do 9. Jan 2020, 23:40

Wicket hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 23:31

Altered Carbon
expanse (4. Staffel)
witcher
the terror (2. Staffel)
Dabei!

Gibt es von Dune eine neue Serie oder meinst du den alten Film?
Bulletrider hat geschrieben:
Mi 8. Jan 2020, 10:23
Chibby hat geschrieben:
Do 2. Jan 2020, 14:48

:laughing:
Rothaarige Charaktere habens schwer, wenns an Realserien geht :megalol:

red-lives-matter.jpg
:laughing: :blind: Weiß-Schwarz sehen .....

Benutzeravatar
Wicket
nennt seine Kids Mario & Giana
nennt seine Kids Mario & Giana
Beiträge: 4384
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:12
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Wicket » So 12. Jan 2020, 11:18

Nee, hatte mich vertan. DUNE wird tatsächlich ein Film. Der soll noch dieses Jahr herauskommen.
Ich bin davon ausgegangen das es eine Serie wird. Wäre auch sicherlich sinnvoller gewesen.
Ich mag den alten DUNE Film irgendwie, aber der ist natürlich aus der Sicht eines Filmkritikers eine absolute Bruchlandung gewesen. Er hat auch mMn demonstriert dass sich das Material nicht so ohne weiteres verfilmen lässt - alleine schon wegen der drölfzig Hauptfiguren, dem world-building und den verschiedenen Häusern. Da wäre etwas Game-of-Thrones-mäßiges Epos bestimmt sinnvoller gewesen als ein Film der in weniger als 3 Stunden all das transportieren muss...

Aber warten wir mal ab. Die Cast und Crew des Films versprechen so einiges:
Musik von Hans Zimmer
Es spielen mit: Josh Brolin, Oscaar Isaac, Javier Bardem, Dave Bautisda und ein paar weitere Schauspieler, die ich nicht kenne, die aber anscheinend erst kürzlich in neuen Serien auf sich aufmerksam gemacht haben ("The King" und Tschernobyl" müssen noch auf die Liste).
Die Regier macht Denis Villeneuve; ich hatte mir den Namen nicht gemerkt, aber der ist für Sicario, Prisoners, Arrival und Blade Runner 2049 verantwortlich - alles sagenhaft gute Filme.
https://de.wikipedia.org/wiki/Dune_(2020)

Achso, aber eine Spin Off Serie "Dune: Sisterhood" ist bereits in Planung!

Benutzeravatar
Chibby
hat hier sein Zuhause...
hat hier sein Zuhause...
Beiträge: 3788
Registriert: Do 29. Jun 2006, 12:40
Wohnort: Buccaneer's Den

Re: Der allgemeine SERIEN THREAD

Beitrag von Chibby » Mo 13. Jan 2020, 13:09

Wicket hat geschrieben:
So 12. Jan 2020, 11:18
Nee, hatte mich vertan. DUNE wird tatsächlich ein Film. Der soll noch dieses Jahr herauskommen.
Ich bin davon ausgegangen das es eine Serie wird. Wäre auch sicherlich sinnvoller gewesen.
Ich mag den alten DUNE Film irgendwie, aber der ist natürlich aus der Sicht eines Filmkritikers eine absolute Bruchlandung gewesen. Er hat auch mMn demonstriert dass sich das Material nicht so ohne weiteres verfilmen lässt - alleine schon wegen der drölfzig Hauptfiguren, dem world-building und den verschiedenen Häusern. Da wäre etwas Game-of-Thrones-mäßiges Epos bestimmt sinnvoller gewesen als ein Film der in weniger als 3 Stunden all das transportieren muss...

Aber warten wir mal ab. Die Cast und Crew des Films versprechen so einiges:
Musik von Hans Zimmer
Es spielen mit: Josh Brolin, Oscaar Isaac, Javier Bardem, Dave Bautisda und ein paar weitere Schauspieler, die ich nicht kenne, die aber anscheinend erst kürzlich in neuen Serien auf sich aufmerksam gemacht haben ("The King" und Tschernobyl" müssen noch auf die Liste).
Die Regier macht Denis Villeneuve; ich hatte mir den Namen nicht gemerkt, aber der ist für Sicario, Prisoners, Arrival und Blade Runner 2049 verantwortlich - alles sagenhaft gute Filme.
https://de.wikipedia.org/wiki/Dune_(2020)

Achso, aber eine Spin Off Serie "Dune: Sisterhood" ist bereits in Planung!
Oh, sehr cool. Ich finde den Ur-Dune nicht nur irgendwie, sondern verdammt gut. Auch wenn er sich wohl nicht so genau an die Bücher hält. Der ist so schön schräg anders inszeniert :laughing:. Die Designs von Uniformen, Interieur, diese total abgespacte bis abgewrackte Technologie usw usw. Die TV Produktionen danach waren ganz gut für TV und die Zeit, aber wirkten daneben voll steril. Die Harkonnen kommen da jeweils rüber wie etwas nervige Nachbarn. Was du da jetzt zu dem neuen Film aufzählst klingt :freu: :freu:. Sicario war für mich nur ein ganz netter Thriller, die anderen Wow, volle Zustimmung. :mrgreen: :top:

PS: Prisoners war mal vom allergemeinsten spannend. Und was für ein Ende :zweifel: :mrgreen:

Antworten